Rechtsanwalt für Pachtrecht in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Maik Schütrumpf mit Anwaltskanzlei in Bochum berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Pachtrecht

Untere Marktstr. 3
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 41747820
Telefax: 0234 41747823

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Pachtrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Lothar Kronshage mit Anwaltsbüro in Bochum

Husemannplatz 3-4
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 610600
Telefax: 0234 6106029

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Pachtrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Richard Joachim Philip Schwarze immer gern in der Gegend um Bochum

Wetterstr. 5
44799 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 43868270
Telefax: 0234 43868271

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Stolte in Bochum unterstützt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Pachtrecht
c/o Anwaltskanzlei Dr. Sattler
Viktoriastr. 29
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 6105770
Telefax: 0234 61057710

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kirsten Bäumer mit Rechtsanwaltsbüro in Bochum unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Pachtrecht

Kolkmannskamp 6
44879 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 472948
Telefax: 0234 470976

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Niemeyer bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Pachtrecht jederzeit gern in der Nähe von Bochum

Westring 23
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 961370
Telefax: 0234 9613749

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Marseille in Bochum hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Pachtrecht

Josef-Baumann-Str. 21
44805 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 9643111
Telefax: 0234 9643190

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Pachtrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Rainer Dördelmann mit Anwaltskanzlei in Bochum

Voedestr. 40
44866 Bochum
Deutschland

Telefon: 02327 85085
Telefax: 02327 85733

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Müller bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Pachtrecht kompetent in Bochum
c/o EGR Bochum GmbH
Viktoriastr. 10
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 307990
Telefax: 0234 3079910

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Pachtrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Jörg Ehrhardt immer gern vor Ort in Bochum

Universitätsstr. 48
44789 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 961150
Telefax: 0234 9611525

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Deike berät Mandanten zum Gebiet Pachtrecht ohne große Wartezeiten in Bochum
c/o RAe Fricke, Deike & Ellrich
Grabenstr. 38-42
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 6406400
Telefax: 0234 6406401

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Pachtrecht
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild Rechtsanwalt Harald Wolf in Düsseldorf: Spezialist im Miet- & Wohnungseigentumsrecht (20.09.2017, 15:04)
    Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist von Unübersichtlichkeit geprägt. Fachanwälte können dabei helfen komplexe Gesetze zu verstehen und Konflikte geregelt zu lösen. Mieter und Vermieter haben Rechte und Pflichten. Diese werden im Mietrecht durch zahlreiche Bestimmungen geregelt. Da das Rechtsgebiet jedoch von Unübersichtlichkeit geprägt ist, kommt es häufig zu Konflikten. Sollte ...

Forenbeiträge zum Pachtrecht
  • Bild Was wird aus dem Müll? (21.03.2015, 13:09)
    Hallo erstmal.Nehmen wir mal an es kommt 2012 zu einer Kündigung des Pachtvertrages eines Kleingärtners durch den Verpächter. Es gibt jetzt noch offene Forderungen gegen den ehemaligen Pächter, für die teilweise ein Vollstreckungsbeschied vorliegt, aber der Gerichtsvollzieher konnte nichts Pfänden.Nun wäre Post gekommen wegen einer außergerichtlicher Einigung im Rahmen eines ...
  • Bild Fristlose Kündigung Bundeskleingartengesetz (01.11.2013, 20:26)
    Ein Verein hat einen finanziellen Schaden verursacht durch A. Spielt ja keine Rolle ob durch Diebstahl, Unterschlagung, Veruntreuung oder sonstigem rechtswidrigem Verhalten. Eine Kündigung der Vereinsmitgliedschaft ist sicher aus solchen Gründen möglich, aber wie sieht es beim Pachtvertrag aus ? Das Bundeskleingartengesetz regelt dies ja abschließend und da steht nur : Bei Nichtbezahlung ...
  • Bild Zwangsversteigerung eines verpachteten Grundstücks (27.04.2014, 15:45)
    Herr A war jahrelang Geschäftsführer und Eigentümer eines landwirtschaftlichen Betriebs. Aus gesundheitlichen Gründen muss er seinen Betrieb aufgeben und verpachtet den Betrieb an Herr B. Zwei Jahre später wird der Betrieb wegen noch existenten Schulden des Besitzers (Herr A) zwangsversteigert. Der neue Besitzer, Herr C, übernimmt mit dem Erwerb des ...
  • Bild Pachtvertrag (09.10.2016, 18:41)
    Ich habe eine Frage zum Pachtrecht. Der Verpächter, hier A hat dem Pächter B eine landwirtschaftliche Fläche zur Pferdehaltung mit Stall verpachtet. Ein mündlicher Pachtvertrag auf unbestimmte Zeit wurde geschlossen. Der Stall und die Fläche wurden in einem verwahrlosten Zustand übergeben. B säuberte die Fläche, bereitete den Stall auf. Zäunte ...
  • Bild Pachtpflichten - Auslegungssache ? (14.10.2010, 11:12)
    Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe eine ziemlich knifflige Diskussionsfrage aus dem Pachtrecht/Agrarrecht. § 586 BGB äußert sich zur Überlassungs- und Erhaltungspflicht im Pachtrecht. Mich interessiert an dieser Stelle, was z. B. "außergewöhnliche Ausbesserungen" - als Pflicht des Verpächters - sind. Zählt z. B. neue Felddrainagen legen dazu oder ...

Urteile zum Pachtrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 14 U 72/04 (21.06.2006)
    1. Zu einem Pachtvertrag bezüglich eines nach den Grundsätzen der unvordenklichen Verjährung betreffendes Wasserrecht 2. Zur Bedeutung des Inkrafttretens des Wasserhaushaltsgesetzes und des Hessischen Wassergesetzes für den Fortbestand derartiger Rechte...
  • Bild BGH, XII ZR 189/09 (13.07.2011)
    a) Das Rauchverbot in § 7 Abs. 1 Nichtraucherschutzgesetz Rheinland-Pfalz stellt keinen Mangel einer verpachteten Gaststätte dar. b) Der Verpächter ist nicht verpflichtet, auf Verlangen des Pächters durch bauliche Maßnahmen die Voraussetzungen zu schaffen, dass dieser einen gesetzlich vorgesehen Raucherbereich einrichten kann....
  • Bild VG-FREIBURG, 4 K 1763/06 (18.12.2007)
    1. Zur marktbeherrschenden Stellung einer Gemeinde bei Werbenutzungsverträgen. 2. Zur Abgrenzung eines Vorrechts zum Eintritt in einen neuen Werbenutzungsvertrag von einer Vertragsverlängerungsoption. 3. Die Ausübung eines Vorpachtrechts ist bedingungsfeindlich und entsprechend § 469 BGB fristgebunden. Der Fristbeginn ist grundsätzlich von der vollständig...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.