Rechtsanwalt für Mediation im Arbeitsrecht in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bochum (© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum (© reeel / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Mediation im Arbeitsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Katja Mihm mit Kanzlei in Bochum

Kemnader Straße 320
44797 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 90480060
Telefax: 0234 904800631

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Mediation im Arbeitsrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Stephanie Ihrler mit Kanzleisitz in Bochum

Südring 8
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 9629560
Telefax: 0234 96295610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mediation im Arbeitsrecht
  • Bild Kündigung ohne exakte Fristangabe wirksam? (30.07.2013, 11:39)
    BAG Urteil zur Bestimmtheit einer Kündigung zum ,,nächstmöglichen Zeitpunkt" Der 6. Senat des Bundesarbeitsgerichts beschäftigte sich in seinem Urteil vom 20.06.2013 - 6 AZR 805/11 (Pressemitteilung Nr. 41/13, http://www.bundesarbeitsgericht.de/) mit der Bestimmtheit und damit verbundenen Wirksamkeit einer Kündigungserklärung "zum nächstmöglichen Zeitpunkt". Die Arbeitnehmerin war als Industriekauffrau seit 1987 beim Arbeitgeber beschäftigt. Die ...
  • Bild Jetzt informieren: Fernstudium Mediation – integrierte Mediation (04.04.2013, 14:10)
    Ausführliche Informationsveranstaltung am 13. April 2013Am Samstag, den 13. April lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter Arthur Trossen stellt das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot anschaulich vor und beantwortet individuelle Fragen. Alle Interessenten sind um 13:00 Uhr an der ...
  • Bild Arbeitsrechtlicher Anspruch auf Abfindung besteht nicht grundsätzlich (24.04.2013, 15:14)
    Viele Arbeitnehmer glauben, nach Kündigung des Arbeitsverhältnisses automatisch einen Anspruch auf eine Abfindung zu haben und unterliegen damit häufig einem Irrtum. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen dazu aus: Im Falle einer Kündigung eines Arbeitsverhältnisses kann sich ...

Forenbeiträge zum Mediation im Arbeitsrecht
  • Bild KFZ-Brief-Inhaber gleich Eigentümer? (29.12.2010, 19:21)
    Hallo, folgende Frage: Person A und Person B leben zusammen in einer Partnerschaft.Person A kauft ein PKW , unterschreibt den Kaufvertrag und nimmt den Ratenzahlungsplan auf seine Kappe. Person B meldet diesen PKW an, bekommt auch den Fahrzeugbrief mit seinem Namen ausgehändigt. Nun klingelt der GV an der Tür, weil Person B Schuldner ...
  • Bild Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr? (30.05.2010, 15:07)
    Folgendes Problem:Angenommen zwei Personen werden nach einer Uniparty von der Polizei aufgegabelt, beide betrunken (1,7 bzw. 2,1 Promille)Die beiden werden mit einem abgebrochenen Leitpfosten erwischt, den sie nicht selber abgebrochen, sondern gefunden haben.Die Polizisten bringen die beiden Studenten dann auf die nahe gelegene Wache und sagen, dass ein Anruf von ...
  • Bild Bedürfnis und ausreichende Sachkunde als ehem. Offizier? (07.10.2010, 16:57)
    Eigentlich steht die Frage ja schon im Titel, aber nochmals ausführlicher: Muss ein ehemalier Offizier, der beruflich berechtigt war mit Waffen umzugehen und darin auch ausgebildet wurde seine Sachkunde nachweisen? Ist deshalb schon ein ausreichendes Bedürfnis gegeben? Müsste dieser ehem. Offizier Erbwaffen nach § 20 WaffG blockieren lassen? Bin mal auf euere Ausführungen ...
  • Bild im Zivilprozess selbst vertreten (ohne Anwalt) (18.09.2012, 17:49)
    Hallo Community, Was haltet ihr davon sich in einem Zivilprozess vor Gericht selbst zu vertreten ? (z.B. als Jura-Student) Ein Beispiel zur Verdeutlichung: Wenn man einen geringen Streitwert hat und der Meinung ist, im Recht zu sein, kann man das der anderen Partei mitteilen. Wenn diese dann aber den Streitwert einklagen will ...
  • Bild Mitgliedschaft (06.11.2013, 01:01)
    Hallo! In einem e.V. ist ein Mitglied was die anderen Mitglieder nebst den Vorstand ständig anpöbelt, anschreit, beschimpft und ständig alkoholisiert zu den Übungsstunden erscheint. Mit den Gästen legt er sich sofort an. Zum Vorsitzenden des Vereins hat er privaten Kontakt und meint dadurch den restlichen Verein an gehen zu ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.