Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Gebiet Jugendstrafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ulrich Kösters mit Anwaltsbüro in Bochum

Kortumstr. 110
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 68446364
Telefax: 0234 64638

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Dördelmann berät Mandanten zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht kompetent vor Ort in Bochum

Voedestr. 40
44866 Bochum
Deutschland

Telefon: 02327 85085
Telefax: 02327 85733

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Jugendstrafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Beyer jederzeit im Ort Bochum

Voedestr. 45/47
44866 Bochum
Deutschland

Telefon: 02327 13398
Telefax: 02327 89945

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marion Meichsner mit Anwaltskanzlei in Bochum berät Mandanten kompetent juristischen Themen im Rechtsbereich Jugendstrafrecht

Höntroper Str. 66 a
44869 Bochum
Deutschland

Telefon: 02327 7848477756
Telefax: 02327 72589

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Knuth Meyer-Soltau mit Kanzleisitz in Bochum berät Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Jugendstrafrecht

Große Beckstr. 3
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 14778
Telefax: 0234 68729681

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Mit Sicherheit mehr Sicherheit? Hamburger Akademievorlesungen im Winter 2013/2014 (25.11.2013, 14:10)
    Umfragedaten wie die vor wenigen Tagen erschienene Dunkelfeldstudie des Landeskriminalamtes Niedersachen zeigen, dass die Individuen sich von zahlreichen alten und neuen Bedrohungen umzingelt fühlen, obwohl das Leben statistisch gesehen nie sicherer und planbarer war als in der Gegenwart. Sicherheitsempfinden und Bedrohungswahrnehmung unterliegen dabei einem ständigen Wandel. Ab dem 28. November ...
  • Bild Jugendstrafrecht: Nachträgliche Anordnung der Unterbringung in Sicherungsverwahrung (10.03.2010, 10:06)
    Mit Urteil vom 22. Juni 2009 hat das Landgericht Regensburg nachträglich die Unterbringung des Verurteilten in der Sicherungsverwahrung angeordnet. Dabei hat es sich auf die mit Gesetz vom 8. Juli 2008 eingefügte Vorschrift des § 7 Abs. 2 Nr. 1 Jugendgerichtsgesetz (JGG) gestützt. Der heute 32-jährige Verurteilte war durch ...
  • Bild Föderalismusreform: Keine Länderkompetenz beim Strafvollzug! (06.03.2006, 17:39)
    Berlin (DAV). In dieser Woche beraten die Bundestagsfraktionen, der Bundestag und der Bundesrat über die Vorschläge zur Föderalismusreform. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) lehnt eine Verlagerung der Gesetzgebungskompetenz für den Strafvollzug vom Bund auf die Länder entschieden ab. „Es darf keinen Flickenteppich beim Strafvollzug geben“, betont Hartmut Kilger, Präsident des DAV. Der ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Aussichten BTM Verstoß (24.01.2014, 00:39)
    Guten Tag,Ich bin neu hier, und versuch mal alles richtig zu machen :PFolgendes Problem, Person A hatte gestern eine Hausdurchsuchung von der Cripo, den Beschluss hatt er bei der Durchsuchung ausgehändigt gekriegt!Im beschluss steht, dass Persona A drei mal Marihuana über das Internet bestellt hatt! Ihn einem Zeitraum von einem ...
  • Bild NRW - 28g Haschisch für den Verkauf - bereits erfahrener Knacki - 29 Jahre alt (14.02.2007, 22:10)
    Hallo erstmal, ein tolles Forum! (Ich hoffe mit meinem ersten Beitrag mich tatsächlich an die Forenregeln zu halten, bitte etwaige Fehler zu verzeihen) Angenommener Straftatbestand: Person A wurde am 23.10.2006 in der Drogenszene mit 27,92 Gramm Haschisch normaler Qualität, abgepackt in 12 Einheiten aufgegriffen, die zum Verkauf bestimmt waren. Zum Verkauf ...
  • Bild wie lange steht eine nach Jugendstrafrecht verurteilte tat im erweiterten Führungszeugnis? (06.02.2014, 11:23)
    Wenn jemand im heranwachsendem alter Blödsinn gemacht hat, nach Jugendstrafrecht verurteilt, z.b. jugendarrest und vielleicht paar sozialstunden...Wie lange bleibt dann dieser Eintrag?
  • Bild versuchter mord ? (14.04.2010, 12:08)
    was würde passieren wenn ein 14 jähriger junge jemanden in einen gulli für 5 stunden einspeert? und noch keine vorstrafen bis jetzt hat. welche chancen oder möglichkeiten sollte der verteidiger ergreifen?
  • Bild Fahren ohne Fahrerlaubnis -> Eintrag im Führungszeugnis ? (19.04.2013, 14:58)
    Hallo nehmen wir an Person A. wurde beim Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt und er ist 17 Jahre alt. Er ist nicht vorbestraft, polizeilich noch nie in Erscheinung getreten und geht noch zur Schule und verdient noch nichts. Muss er mit einem Eintrag ins Führungszeugnis rechnen ? Ist es wahrscheinlich, dass die ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild OLG-HAMM, 3 Ws 187/08 (20.05.2008)
    Hat das Gericht, das über den Widerruf einer Strafaussetzung zur Bewährung wegen eines Auflagenverstoßes zu entscheiden hat, die mündliche Anhörung des Verurteilten nach § 453 Abs. 1 S. 2 StPO verabsäumt, so kann das Beschwerdegericht jedenfalls dann, wenn es sich bei dem Verurteilten um einen Jugendlichen oder Heranwachsenden handelt, die mündliche Anhörung...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, (2) 1 Ss 559/07 (8/08) (26.06.2008)
    Fehlt ein gemeinsamer Fluchtplan und behält es sich der Gefangene lediglich vor, sich im Falle des Gelingens der Flucht eines Mitgefangenen diesem möglicherweise anzuschließen, so macht sich der Gefangene wegen versuchter Gefangenenbefreiung strafbar, wenn er bei den Fluchtvorbereitungen Hilfe leistet....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 1239/11 (24.01.2012)
    Zu Anwendbarkeit und Voraussetzungen der Ausnahmeregelung des § 46 Abs. 2 Satz 2 SG bei der Entlassung eines Zeitsoldaten nach § 46 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 SG....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.