Rechtsanwalt in Bochum Höntrop

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum Höntrop (© reeel / Fotolia.com)

Der Bochumer Ortsteil Höntrop ist mit 20.000 Einwohnern der größte Ortsteil der ehemals kreisfreien Stadt Wattenscheid, die seit 1975 Teil der Stadt Bochum ist. Im Bochumer Westen gelegen, grenzt Höntrop an den Essener Stadtteil Freisenbruch und markiert damit die westliche Stadtgrenze Bochums. Das Dorf Höntrop wurde als „Hogingthorpe“ bereits im Jahre 880 im Register des 802 gegründeten Klosters Werden erwähnt. Wie die meisten umliegenden Orte erfuhr auch Höntrop im 19. Jahrhundert einen Aufschwung durch den Steinkohle- und Erzbergbau im Ruhrgebiet. Bochum Höntrop gilt als eine der wenigen Karnevalshochburgen im sonst eher nicht karnevalistisch interessierten Bochum.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bochum Höntrop

Höntroper Str. 66 a
44869 Bochum
Deutschland

Telefon: 02327 7848477756
Telefax: 02327 72589

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bochum Höntrop

Wie alle anderen Bochumer Ortsteile fällt Höntrop unter die Zuständigkeit des Amtsgerichts und des Landgerichts Bochum, die ihren Sitz etwa 10 Kilometer entfernt in der Bochumer Innenstadt haben. Der Rechtsanwalt aus Bochum Höntrop verbringt dort einen Teil seiner Arbeitszeit, indem er seine Mandanten dort vor Gericht vertritt oder im Strafprozess verteidigt. Viel Zeit verbringt er jedoch auch in seiner Kanzlei mit der Vorbereitung der gerichtlichen Verfahren und mit außergerichtlichen Beratungen seiner Mandanten.
Eins der wichtigsten Merkmale der Tätigkeit des Rechtsanwalts ist seine parteiliche Interessenvertretung. Konkret bedeutet das, dass der Anwalt immer zu 100 % für die Interessen der Partei eintritt, die er vertritt, und nicht etwa vorrangig versucht, eine Lösung zu finden, die alle Beteiligten, also auch die Gegenseite, zufriedenstellt. Aus diesem Grund kann es auch Vertretungsverbote für den Anwalt geben, zum Beispiel wenn er vorher in derselben Sache für die Gegenseite tätig war.

Viele weitere Rechtsanwälte aus anderen Bochumer Ortsteilen finden Sie unter Rechtsanwalt Bochum.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Nachbesserungsverlangen beim Kauf eines Neuwagens (06.02.2013, 14:27)
    Der Bundesgerichtshof hat sich heute in einer Entscheidung mit der Frage befasst, ob sich der Käufer eines Neuwagens noch auf die fehlende Fabrikneuheit des Fahrzeugs berufen kann, wenn er die Abnahme des an Lackierung und Karosserie beschädigten Fahrzeugs nicht generell abgelehnt, sondern zunächst eine Beseitigung der Schäden verlangt hat und ...
  • Bild Korrekte Preisangabe wettbewerbsrechtlich relevant (17.04.2013, 14:48)
    Unternehmen, die ihre Waren im Internet anbieten, müssen darauf achten, für den Verbraucher gut wahrnehmbar auf die Mehrwertsteuer zu verweisen. Andernfalls könnten sie wettbewerbswidrig handeln. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Die Preisangabenverordnung (PAngV) schreibt vor, ...
  • Bild Fachhochschulprofessoren müssen Schadensersatz leisten (25.02.2013, 11:38)
    Vor der 12. Kammer des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen endeten heute die Klageverfahren von drei der in den sog. „Inkubator Skandal“ an der Westfälischen Hochschule (Fachhochschule) Gelsenkirchen verwickelten Professoren mit der Verpflichtung der ehemaligen Hochschullehrer zum Schadensersatz von zum Teil mehreren Millionen Euro an die Hochschule. Die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen hatte den ...

Forenbeiträge
  • Bild beredetes Schweigen im Arbeitszeugnis !!! (18.01.2012, 17:28)
    Hallo! Angenommen AN (Arzthelferin)hat gegen AG "verglichen" ein wohlwollendes, qualifiziertes Arbeitszeugnis gemäß der BAG Rechtssprechung zu erhalten. Note ist hier uninteressant! AG formuliert das Zeugnis "pünktlich und fleißig", lässt jedoch das "ehrlich" weg. AN argumentiert, dass das Weglassen des Ehrlichkeitsvermerks in diesem Zusammenhang, dem Leser das Gegenteilige vermittelt. Das s.g. beredete Schweigen. Es gibt zwei ...
  • Bild Wann kann man die Uni wechseln??? (10.09.2004, 08:52)
    Hallo zusammen. Habe vor, erst ein oder zwei semester in Bochum zu studieren und dann nach Osnabrück zu gehen...! Ist das überhaupt möglich? Welche Probleme könnten dabei entstehen? Brauche ich auf jeden Fall einen Tauschpartner oder gehts auch ohne? mfg sniper
  • Bild Ebay Auktion vorzeitig beendet - Käufer besteht auf KV (10.02.2013, 18:39)
    Hallo, folgendes Szenario: Verkäufer setzt am 13.12.2012 ein Handy bei Ebay rein um ca. 19 Uhr. Gegen 21 Uhr merkt der Verkäufer das er es Irrtümlich reingesetzt hat, und beendet die Auktion - da war das Gebot grad bei 129€, Auktion ging aber noch 22 Std. Der Grund, warum der ...
  • Bild Ist dieses Angebot nach § 145 BGB freibleibend? (07.02.2013, 00:00)
    Hallo Leut!Hier mein Fallbeispiel:Ein Anbieter veröffentlich auf einem Onlinemarkplatz ein Angebot.Die Bestimmungen (AGB) des Onlinemarktplatzes:Ein Angebot bei dem keine Gebote existieren, darf man jederzeit konsequenzlos beenden.Ein Angebot bei dem bereits Gebote existieren, darf man nur unter bestimmten Voraussetzungen vorzeitig beenden.1. Kann ein Angebot von diesen Regelungen des Onlinemarktplatzes rechtlich entbunden ...
  • Bild Bei Auszug Holzdecken und Laminat entfernen? (16.02.2009, 14:03)
    Hallo! Angenommen Herr B.plant nach über 20Jahren seinen Auszug.Während des Mietverhätnisses hat B.mit Einverständnis des Vermieters Holzdecken und Laminatböden verlegt.Muss B. beim Auszug nach über 20Jahren den Ursprünglichen Zustand der Wohnung wieder herstellen??
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDas Schweigerecht des Beschuldigten
    Nicht nur durch das aktuelle Geschehen im NSU-Prozess ist mal wieder das Recht zu schweigen in aller Munde. Der NSU-Prozess ist aber ein gutes Beispiel für so manches Alltagsgeschäft der Strafverteidigung. Der Verteidiger rät zum Schweigen, der Mandant möchte aber in jedem Fall eine Einlassung abgeben. Für ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildGibt es ein Sonderkündigungsrecht beim Fitnessstudiovertrag wegen Schwangerschaft?
    Ein Fitnessstudiovertrag ist meistens mit einer bestimmten Laufzeit versehen. Diese verpflichtet das Mitglied, für eine vertraglich vereinbarte Dauer in dem betreffenden Sportstudio zu verbleiben, und zwar ungeachtet dessen, ob und wie oft er es besucht. Nun gibt es allerdings Ausnahmen, welche eine vorzeitige Kündigung dieser Mitgliedschaft gestattet, beispielsweise ...
  • BildDarf der Chef bei der Arbeit Kleidungsvorschriften festlegen?
    Ein Sprichwort besagt „Kleider machen Leute.“ Dies mag stimmen, allerdings ist Geschmack stets subjektiv. Der Arbeitgeber hat jedoch oftmals ein besonderes Interesse daran, dass seine Arbeitnehmer einheitlich und gepflegt auftreten. Konformität und Individualismus stehen sich dabei häufig gegenüber. Darf der Chef allerdings tatsächlich in das allgemeine Persönlichkeitsrecht seiner ...
  • BildCIS Garantie Hebel Plan Fonds 07, 08, 09 GmbH & Co. KG : BaFin gibt Abwicklung auf
    Dass Hebel meistens in zwei Richtungen wirken können, mussten die Anleger der geschlossenen Fonds CIS Garantie Hebel Plan 07, 08 und 09 bereits schmerzhaft erfahren. Statt satten Renditen fuhren sie finanzielle Verluste ein. Nun steht fest: Die Beteiligungen hätten ihnen gar nicht angeboten werden dürfen. Denn wie die ...
  • BildBGH: Testamentsvollstreckungsvermerk nicht in Gesellschafterliste einzutragen
    Mit Beschluss vom 24.2.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Testamentsvollstreckervermerk nicht in eine eingereichte Gesellschafterliste aufgenommen werden kann (Az.: II ZB 17/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der BGH führte aus, grundsätzlich dürfe das Registergericht prüfen, ob eine eingereichte Gesellschafterliste die Anforderungen, welche das Gesetz über ...

Urteile aus Bochum
  • BildLG-BOCHUM, 7 OH 6/15 (19.10.2015)
    Die Anmeldung der Auflösung der Gesellschaft, die Anmeldung der Bestellung des bisherigen Geschäftsführers zum Liquidator sowie die Anmeldung des Erlöschens der Geschäftsführung des bisherigen Geschäftsführers betreffen verschiedene Tatsachen, die jeweils mit 30.000 ?, insgesamt 90.000 ? zu bewerten sind.
  • BildLG-BOCHUM, 9 S 166/12 (18.12.2012)
    1. Das Verkaufsangebot des Anbieters in einer Auktion bei eBay ist dahingehend zu verstehen, dass es unter dem Vorbehalt einer berechtigten Angebotsrücknahme steht. 2. Die Angebotsrücknahme ist auch dann berechtigt, wenn nach Beginn der Auktion ein Mangel an dem zu versteigernden Gegenstand auftritt, den der Anbieter nicht zu vertreten hat.
  • BildLG-BOCHUM, 1 Qs 29/12 (19.06.2012)
    In Beschwerdesachen gegen die Kostenfestsetzung nach § 464 b StPO besteht keine Einzelrichterzuständigkeit. Vorbem. 4 Abs. 3 S. 2 VV RVG räumt dem Rechtsanwalt einen von dem Verhalten der sonstigen Prozessbeteiligten unabhängigen Anspruch ein. Wird die Berufung des Angeklagten gegen ein Strafurteil kurz vor der anberaumten Berufungsverhandlung zurückgenommen, hat der bereits
  • BildLG-BOCHUM, I-13 O 119/10 (11.08.2010)
    Ein Dienstleister handelt nicht wettbewerbswidrig, wenn er auf einer offensichtlich inzwischen privat genutzten Homepage kein Impressum unterhält. Dies gilt auch dann, wenn dieselbe Internetadresse in der Vergangenheit geschäftlich genutzt wurde und sich daher noch überholte Einträge in Branchenverzeichnissen mit Backlinks zu jener Internetadresse finden lassen.
  • BildLG-BOCHUM, I - 7 T 154/09 (24.04.2009)
    1. Gibt der Schuldner an, kein oder nur ein geringes Einkommen zu haben, mit dem der Lebensunterhalt nicht bestritten werden kann, besteht der Verdacht, daß er ein unvollständiges Vermögensverzeichnis abgegeben hat. Der Gläubiger hat dann einen Anspruch auf Nachbesserung. 2. Nähere Fragen zu freiwilligen Unterstützungsleistungen Dritter können nicht schon mit dem
  • BildARBG-BOCHUM, 3 Ca 2743/05 (05.01.2006)
    1. Die Vereinbarung der Befristung einer einzelnen Vertragsbedingung, etwa der Erhöhung der Arbeitszeit, bedarf für nach dem In - Kraft - Treten der Schuldrechtsreform am 1.1.2002 in Form Allgemeiner Vertragsbedingungen erfolgte Abreden nicht der vorherigen Zustimmung des Personalrats gemäß § 72 Absatz 1 Nr. 1 LPVG NW. Diese Norm findet

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.