Rechtsanwalt in Bochum Höntrop

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum Höntrop (© reeel / Fotolia.com)

Der Bochumer Ortsteil Höntrop ist mit 20.000 Einwohnern der größte Ortsteil der ehemals kreisfreien Stadt Wattenscheid, die seit 1975 Teil der Stadt Bochum ist. Im Bochumer Westen gelegen, grenzt Höntrop an den Essener Stadtteil Freisenbruch und markiert damit die westliche Stadtgrenze Bochums. Das Dorf Höntrop wurde als „Hogingthorpe“ bereits im Jahre 880 im Register des 802 gegründeten Klosters Werden erwähnt. Wie die meisten umliegenden Orte erfuhr auch Höntrop im 19. Jahrhundert einen Aufschwung durch den Steinkohle- und Erzbergbau im Ruhrgebiet. Bochum Höntrop gilt als eine der wenigen Karnevalshochburgen im sonst eher nicht karnevalistisch interessierten Bochum.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bochum Höntrop

Höntroper Str. 66 a
44869 Bochum
Deutschland

Telefon: 02327 7848477756
Telefax: 02327 72589

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bochum Höntrop

Wie alle anderen Bochumer Ortsteile fällt Höntrop unter die Zuständigkeit des Amtsgerichts und des Landgerichts Bochum, die ihren Sitz etwa 10 Kilometer entfernt in der Bochumer Innenstadt haben. Der Rechtsanwalt aus Bochum Höntrop verbringt dort einen Teil seiner Arbeitszeit, indem er seine Mandanten dort vor Gericht vertritt oder im Strafprozess verteidigt. Viel Zeit verbringt er jedoch auch in seiner Kanzlei mit der Vorbereitung der gerichtlichen Verfahren und mit außergerichtlichen Beratungen seiner Mandanten.
Eins der wichtigsten Merkmale der Tätigkeit des Rechtsanwalts ist seine parteiliche Interessenvertretung. Konkret bedeutet das, dass der Anwalt immer zu 100 % für die Interessen der Partei eintritt, die er vertritt, und nicht etwa vorrangig versucht, eine Lösung zu finden, die alle Beteiligten, also auch die Gegenseite, zufriedenstellt. Aus diesem Grund kann es auch Vertretungsverbote für den Anwalt geben, zum Beispiel wenn er vorher in derselben Sache für die Gegenseite tätig war.

Viele weitere Rechtsanwälte aus anderen Bochumer Ortsteilen finden Sie unter Rechtsanwalt Bochum.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Peter Liggesmeyer an der Spitze der Gesellschaft für Informatik (09.12.2013, 12:10)
    Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer von der TU Kaiserslautern und dem Fraunhofer IESE ist zum neuen Präsidenten der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) gewählt worden. Als Vizepräsidenten bestätigten die GI-Mitglieder Dr.-Ing. Christof Leng (ICSI) und Dr. Simone Rehm (TRUMPF GmbH + Co. KG). Neu im GI-Vorstand ist Prof. Dr. Andreas Oberweis ...
  • Bild Wissenschaftliche Weiterbildung mit Studica – Studieren à la carte startet an der Alanus Hochschule (11.02.2014, 15:10)
    Studienbereiche „Betriebliche Berufspädagogik/Erwachsenenbildung“ und „Sozial verantwortliches Finanzwesen“Eine Öffnung der Hochschulen für lebenslanges wissenschaftliches Lernen – auch für Nichtakademiker. Eine enge Verbindung von Hochschul- und Berufspraxis, um möglichst viele Menschen umfassend zu qualifizieren: Das sind seit drei Jahren die Leitgedanken des Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ des Bundesministeriums für Bildung ...
  • Bild Bochumer Duftausstellung bis 31. Mai verlängert (17.02.2014, 09:10)
    Europas größte Duftausstellung „Himmlische Düfte und Höllengestank!“ wird bis zum 31. Mai 2014 verlängert. Ursprünglich bis zum 2. März geplant, haben Besucher auch weiterhin täglich von 11 bis 18 Uhr die Möglichkeit, die Ausstellung im Bochumer Blue Square zu besichtigen.Wie kommt der Duft in die Flasche? Welche Rolle spielt der ...

Forenbeiträge
  • Bild Zusammen Klausuren schreiben (Bochum) (29.03.2013, 21:37)
    Hallo liebe Leidensgenossen, ich studiere in Bochum und suche eine Lerngruppe oder Lernpartner für eine gemeinsame Examensvorbereitung. In erster Linie geht es mir um das gegenseitige motivieren und das Schreiben von Klausuren. Denn nur mit der richtigen Klausurtechnik und ausreichenden Training gelingt ein gutes Examen:-) Zusammen zu dem Examensklausurenkurs ...
  • Bild Lerngruppe fürs Examen gesucht (29.07.2013, 22:05)
    Hallo liebe Leidensgenossen, ich studiere in Bochum und suche eine Lerngruppe oder Lernpartner für eine gemeinsame Examensvorbereitung. In erster Linie geht es mir um das gegenseitige motivieren und das Schreiben von Klausuren. Denn nur mit der richtigen Klausurtechnik und ausreichenden Training gelingt ein gutes Examen:-) Zusammen zu dem Examensklausurenkurs gehen ...
  • Bild HA BGB SS09 Bochum (22.09.2009, 14:44)
    Schreibt hier jemand ebenfalls die Hausarbeit Windel SS09 in Bochum????
  • Bild Richtiges Lernen (22.04.2013, 08:28)
    Hallo Leute,ich bin Student der Rechtswissenschaften an der Ruhruniversität Bochum und habe dieses Semester mit dem Repetitorium begonnen. Bisher habe ich einigermaßen unstrukturiert gelernt, will und muss dies aber nun ändern. Habe mir bereits ein wenig was an Literatur zu dem Thema angeschaut aber eine Frage stellt sich mir weiterhin ...
  • Bild Bekomme ich einen Studienplatz ? (13.08.2007, 20:18)
    Hi Leute, Ich habe ein grottenschlechten Abischnitt von 3.4, welcher größtenteils auf den zu meinem Nachteil naturwissenschaftlich gesetzten Schwerpunkt zurückzuführen ist. Dies soll allerdings nichts entschuldigen!!! Nun ist es so, ich möchte schon seit Jahren nach dem Abitur Jura studieren, am liebsten an der Ruhruniversität in Bochum. Meine Frage an euch: 1. Habe ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...
  • BildInlandseinsatz: Darf man die Bundeswehr im Inland einsetzen?
    Die Angst vor terroristischen Anschlägen beherrscht aktuell nicht nur die Medien, sondern auch das Verhalten der Bürger. Ein Grund mehr, warum der amtierende Innenminister Deutschlands Thomas de Maizière (CDU) zumindest bei Großveranstaltungen mehr Polizei einsetzen möchte, um so für mehr Sicherheit zu sorgen. Im Rahmen der Diskussionen um ...
  • BildKündigung per Handy: Kann der Arbeitgeber per SMS kündigen?
    Im heutigen Zeitalter des Smartphones läuft vieles über die sog. Apps. Man kann mit dem Handy nicht nur shoppen, sich über die neusten Schlagzeilen wie dem Brexit informieren oder Spiele spielen, sondern auch beruflich damit arbeiten: schnell wird eine E-Mail an einen Kunden verfasst oder man gibt seinem ...
  • BildHeizung defekt – welche Rechte habe ich als Mieter?
    Ein Mieter hat das Recht auf eine angenehme Raumtemperatur innerhalb seiner Wohnung. Diese „Wohlfühltemperatur“ liegt während der Heizperiode von Oktober bis April bei 20°C bis 22°C; darüber hinaus hat er Anspruch darauf, dass sein Vermieter auch außerhalb dieses Zeitraumes die Heizungsanlage anstellt, wenn die Temperaturen dies verlangen. So ...
  • BildMütterrente: Anspruch, Antrag und Höhe
    Zum 01.07.14 wurde die Mütterrente eingeführt. Dadurch haben viele Rentnerinnen die Aussicht auf etwas mehr Rente. Doch wer genau hat einen Anspruch auf die Mütterrente? Und was muss man dafür tun? Die Mütterrente soll zur besseren Anerkennung von Erziehungszeiten für Kinder, die vor 1992 geboren wurden, ...
  • BildHausrecht bei Mietwohnungen: wen muss man reinlassen?
    Hat man sich in seiner Mietwohnung häuslich niedergelassen, möchte man selbstverständlich seine Privatsphäre haben. Besuche von Handwerkern oder der Verkauf der Wohnung etc. können schnell Unruhe in das eigene Leben bringen. Natürlich stellen sich Mieter in diesen Fällen die Frage, was zumutbar ist und wie das Mietrecht Aspekte ...

Urteile aus Bochum
  • BildLG-BOCHUM, 7 OH 6/15 (19.10.2015)
    Die Anmeldung der Auflösung der Gesellschaft, die Anmeldung der Bestellung des bisherigen Geschäftsführers zum Liquidator sowie die Anmeldung des Erlöschens der Geschäftsführung des bisherigen Geschäftsführers betreffen verschiedene Tatsachen, die jeweils mit 30.000 ?, insgesamt 90.000 ? zu bewerten sind.
  • BildLG-BOCHUM, 9 S 166/12 (18.12.2012)
    1. Das Verkaufsangebot des Anbieters in einer Auktion bei eBay ist dahingehend zu verstehen, dass es unter dem Vorbehalt einer berechtigten Angebotsrücknahme steht. 2. Die Angebotsrücknahme ist auch dann berechtigt, wenn nach Beginn der Auktion ein Mangel an dem zu versteigernden Gegenstand auftritt, den der Anbieter nicht zu vertreten hat.
  • BildLG-BOCHUM, 1 Qs 29/12 (19.06.2012)
    In Beschwerdesachen gegen die Kostenfestsetzung nach § 464 b StPO besteht keine Einzelrichterzuständigkeit. Vorbem. 4 Abs. 3 S. 2 VV RVG räumt dem Rechtsanwalt einen von dem Verhalten der sonstigen Prozessbeteiligten unabhängigen Anspruch ein. Wird die Berufung des Angeklagten gegen ein Strafurteil kurz vor der anberaumten Berufungsverhandlung zurückgenommen, hat der bereits
  • BildLG-BOCHUM, I-13 O 119/10 (11.08.2010)
    Ein Dienstleister handelt nicht wettbewerbswidrig, wenn er auf einer offensichtlich inzwischen privat genutzten Homepage kein Impressum unterhält. Dies gilt auch dann, wenn dieselbe Internetadresse in der Vergangenheit geschäftlich genutzt wurde und sich daher noch überholte Einträge in Branchenverzeichnissen mit Backlinks zu jener Internetadresse finden lassen.
  • BildLG-BOCHUM, I - 7 T 154/09 (24.04.2009)
    1. Gibt der Schuldner an, kein oder nur ein geringes Einkommen zu haben, mit dem der Lebensunterhalt nicht bestritten werden kann, besteht der Verdacht, daß er ein unvollständiges Vermögensverzeichnis abgegeben hat. Der Gläubiger hat dann einen Anspruch auf Nachbesserung. 2. Nähere Fragen zu freiwilligen Unterstützungsleistungen Dritter können nicht schon mit dem
  • BildARBG-BOCHUM, 3 Ca 2743/05 (05.01.2006)
    1. Die Vereinbarung der Befristung einer einzelnen Vertragsbedingung, etwa der Erhöhung der Arbeitszeit, bedarf für nach dem In - Kraft - Treten der Schuldrechtsreform am 1.1.2002 in Form Allgemeiner Vertragsbedingungen erfolgte Abreden nicht der vorherigen Zustimmung des Personalrats gemäß § 72 Absatz 1 Nr. 1 LPVG NW. Diese Norm findet

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.