Rechtsanwalt in Bochum Höntrop

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum Höntrop (© reeel / Fotolia.com)

Der Bochumer Ortsteil Höntrop ist mit 20.000 Einwohnern der größte Ortsteil der ehemals kreisfreien Stadt Wattenscheid, die seit 1975 Teil der Stadt Bochum ist. Im Bochumer Westen gelegen, grenzt Höntrop an den Essener Stadtteil Freisenbruch und markiert damit die westliche Stadtgrenze Bochums. Das Dorf Höntrop wurde als „Hogingthorpe“ bereits im Jahre 880 im Register des 802 gegründeten Klosters Werden erwähnt. Wie die meisten umliegenden Orte erfuhr auch Höntrop im 19. Jahrhundert einen Aufschwung durch den Steinkohle- und Erzbergbau im Ruhrgebiet. Bochum Höntrop gilt als eine der wenigen Karnevalshochburgen im sonst eher nicht karnevalistisch interessierten Bochum.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bochum Höntrop

Höntroper Str. 66 a
44869 Bochum
Deutschland

Telefon: 02327 7848477756
Telefax: 02327 72589

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Bochum Höntrop

Wie alle anderen Bochumer Ortsteile fällt Höntrop unter die Zuständigkeit des Amtsgerichts und des Landgerichts Bochum, die ihren Sitz etwa 10 Kilometer entfernt in der Bochumer Innenstadt haben. Der Rechtsanwalt aus Bochum Höntrop verbringt dort einen Teil seiner Arbeitszeit, indem er seine Mandanten dort vor Gericht vertritt oder im Strafprozess verteidigt. Viel Zeit verbringt er jedoch auch in seiner Kanzlei mit der Vorbereitung der gerichtlichen Verfahren und mit außergerichtlichen Beratungen seiner Mandanten.
Eins der wichtigsten Merkmale der Tätigkeit des Rechtsanwalts ist seine parteiliche Interessenvertretung. Konkret bedeutet das, dass der Anwalt immer zu 100 % für die Interessen der Partei eintritt, die er vertritt, und nicht etwa vorrangig versucht, eine Lösung zu finden, die alle Beteiligten, also auch die Gegenseite, zufriedenstellt. Aus diesem Grund kann es auch Vertretungsverbote für den Anwalt geben, zum Beispiel wenn er vorher in derselben Sache für die Gegenseite tätig war.

Viele weitere Rechtsanwälte aus anderen Bochumer Ortsteilen finden Sie unter Rechtsanwalt Bochum.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild 100.000 € Schmerzensgeld für fehlerhafte ärztliche Behandlung (11.01.2016, 16:16)
    100.000 Euro Schmerzensgeld, mehrere 100.000 Euro materiellen Schadensersatz für eine Patientin und ihre Krankenkasse schulden zwei Mediziner, die jeweils für eine grob fehlerhafte ärztliche Behandlung der Patientin einzustehen haben. Das hat der 26. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm mit zwei Urteilen vom 04.12.2015 unter Bestätigung der erstinstanzlichen Urteile des Landgerichts Bochum ...
  • Bild Zahnarzt muss über Behandlungsmethoden vollständig aufklären (26.02.2014, 09:28)
    Ein Zahnarzt hat einen Patienten über eine prothetische Versorgung mittels Einzelkronen oder einer Verblockung vollständig aufzuklären, wenn beide Behandlungsmethoden medizinisch gleichermaßen indiziert und üblich sind und wesentlich unterschiedliche Risiken und Erfolgschancen aufweisen, so dass der Patient eine echte Wahlmöglichkeit hat. Das hat der 26. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 17.12.2013 ...
  • Bild Ebay: Bei Beschädigung des Artikels darf Auktion beendet werden (13.02.2013, 08:46)
    Das Landgericht Bochum musste sich mit der Frage auseinandersetzen, was passiert eigentlich wenn bei einer Ebay-Auktion der Artikel vor Ablauf der Auktion unverschuldet beschädigt wird. In dem konkreten Fall wollte ein Verkäufer über Ebay seinen PKW verkaufen und stellte ihn dort zu einem Startpreis in Höhe von 1,- Euro ein. ...

Forenbeiträge
  • Bild Tierhaltung Schlange (10.01.2007, 13:43)
    Hallo. Angenommen, A wohnt in Bayern in einer Mietwohnung in einem Haus mit mehreren Parteien. Die Wohnung würde von einer Hausverwaltung geführt. Zur Tierhaltung stände im Vertrag: "Tierhaltung in den Mieträumen ist ohne Einwilligung des Vemieters nicht gestattet. Dies gilt nicht für Kleintiere im Rahmen des vertragsgemäßen Gebrauches." Im Haus würden ...
  • Bild Aufkleber auf Auto; §303 StGB? (05.07.2008, 00:02)
    Mich beschäftigt folgender fiktiver Fall: Angenommen, Herr A parkt sein Auto auf der Straße. Während der Nacht wurde ein quietschgelber Aufkleber in der Größe der Beck-Gesetzestexte mit der Aufschrift "Mein Ego... Mein Auto... UNSER Klima" an die Heckscheibe rechts geklebt. Abgesehen davon, dass das Auto des Herrn A gebrandmarkt wurde, obwohl ...
  • Bild Staatsrecht: Staatsorganisationsrecht RUB (13.09.2006, 08:44)
    servus allerseits. ich sitze an folgender hausarbeit an der ru bochum: Bundestag und Bundesrat verabschieden mit der erforderlichen Mehrheit eine Änderung des Grundgesetzes, nach der die Bürger in Zukunft auch auf der Ebene des Bundes das Recht haben sollen, innerhalb der Bundeskompetenzen unmittelbar über Gesetzentwürfe zu entscheiden. Im Wesentlichen sieht die ...
  • Bild Bekomme ich einen Studienplatz ? (13.08.2007, 20:18)
    Hi Leute, Ich habe ein grottenschlechten Abischnitt von 3.4, welcher größtenteils auf den zu meinem Nachteil naturwissenschaftlich gesetzten Schwerpunkt zurückzuführen ist. Dies soll allerdings nichts entschuldigen!!! Nun ist es so, ich möchte schon seit Jahren nach dem Abitur Jura studieren, am liebsten an der Ruhruniversität in Bochum. Meine Frage an euch: 1. Habe ...
  • Bild Rechtsanwalt/Jurist mit abgeschl. 2. Staatsexamen aus Bochum gesucht (05.08.2016, 14:47)
    Liebe Mitglieder des Forums,wir suchen für ein Unternehmen im Bereich Verbraucherrechte/Legal-Tech einen Rechtsanwalt bzw. Juristen mit abgeschlossenem zweiten Staatsexamen, der uns gegen Zahlung eines monatlich fixen Honorars freiberuflich fortlaufend in juristischen Themen unterstützt.Örtliche Verfügbarkeit in Bochum wäre eine Voraussetzung.Liebe Grüße
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • BildWann können Arbeitgeber eine Urlaubssperre verhängen?
    Der Urlaub – für den Arbeitnehmer ist es die wohl schönste Zeit im Jahr. Der Zeitpunkt des Urlaubs hängt regelmäßig von einigen Faktoren ab, sei es etwa das Wetter am Reiseziel, der Urlaub des Partners oder die Schulferien. Selbstverständlich muss aber auch der eigene Arbeitgeber den Urlaubswunsch genehmigen. ...
  • BildGehört ein Fundtier dem Finder?
    Sowohl ein Fundtier als auch Fundsachen gehen nicht automatisch in den Besitz des Finders über. Dies ist ganz klar im Bürgerlichen Gesetzbuch in § 965 bis § 984 BGB geregelt. Bei einem Fundtier ist man verpflichtet, unter Angabe der persönlichen Daten bei der Gemeinde oder Polizei das Auffinden anzuzeigen. ...
  • BildWas ist ein EU-Pass für Tiere?
    Es ist durchaus nicht ungewöhnlich, wenn man sein Haustier mit in den Urlaub nehmen möchte. Jedoch erfordert dies, speziell bei Reisen ins europäische Ausland, dass man für Hund, Katze, Frettchen oder andere Haustiere einen sogenannten EU-Heimtierausweis mitführt. Diese EU-Verordnung besteht seit Anfang Juli 2004. In diesem Pass müssen alle ...
  • BildAnwaltshaftung - Auch Anwälte machen Fehler
    Was bedeutet Anwaltshaftung? Der Begriff Anwaltshaftung meint die Haftung des Rechtsanwalts gegenüber dem eignen Mandanten, seltener auch gegenüber Dritten. Grundlage ist dabei immer der zwischen dem Mandanten und dem Rechtsanwalt geschlossene Vertrag, der sowohl als Mandatsvertrag, Dienstvertrag oder auch als Geschäftsbesorgungsvertrag näher bezeichnet wird. Aus diesem ...
  • BildHartz IV: Regelsätze 2016 für Grundsicherung nach SGB II & SGB XII
    Inwieweit sind die Regelsätze für die Grundsicherung im Jahr 2016 gestiegen? Und was ist von diesen überhaupt umfasst? Hierüber erhalten Sie im folgenden Ratgeber einen Überblick. Gerade Bezieher von Sozialleistungen sind von den in vielen Bereichen gestiegenen Lebenshaltungskosten aufgrund der niedrigeren Regelsätze besonders betroffen. Diese sind ...

Urteile aus Bochum
  • BildLG-BOCHUM, 7 OH 6/15 (19.10.2015)
    Die Anmeldung der Auflösung der Gesellschaft, die Anmeldung der Bestellung des bisherigen Geschäftsführers zum Liquidator sowie die Anmeldung des Erlöschens der Geschäftsführung des bisherigen Geschäftsführers betreffen verschiedene Tatsachen, die jeweils mit 30.000 ?, insgesamt 90.000 ? zu bewerten sind.
  • BildLG-BOCHUM, 9 S 166/12 (18.12.2012)
    1. Das Verkaufsangebot des Anbieters in einer Auktion bei eBay ist dahingehend zu verstehen, dass es unter dem Vorbehalt einer berechtigten Angebotsrücknahme steht. 2. Die Angebotsrücknahme ist auch dann berechtigt, wenn nach Beginn der Auktion ein Mangel an dem zu versteigernden Gegenstand auftritt, den der Anbieter nicht zu vertreten hat.
  • BildLG-BOCHUM, 1 Qs 29/12 (19.06.2012)
    In Beschwerdesachen gegen die Kostenfestsetzung nach § 464 b StPO besteht keine Einzelrichterzuständigkeit. Vorbem. 4 Abs. 3 S. 2 VV RVG räumt dem Rechtsanwalt einen von dem Verhalten der sonstigen Prozessbeteiligten unabhängigen Anspruch ein. Wird die Berufung des Angeklagten gegen ein Strafurteil kurz vor der anberaumten Berufungsverhandlung zurückgenommen, hat der bereits
  • BildLG-BOCHUM, I-13 O 119/10 (11.08.2010)
    Ein Dienstleister handelt nicht wettbewerbswidrig, wenn er auf einer offensichtlich inzwischen privat genutzten Homepage kein Impressum unterhält. Dies gilt auch dann, wenn dieselbe Internetadresse in der Vergangenheit geschäftlich genutzt wurde und sich daher noch überholte Einträge in Branchenverzeichnissen mit Backlinks zu jener Internetadresse finden lassen.
  • BildLG-BOCHUM, I - 7 T 154/09 (24.04.2009)
    1. Gibt der Schuldner an, kein oder nur ein geringes Einkommen zu haben, mit dem der Lebensunterhalt nicht bestritten werden kann, besteht der Verdacht, daß er ein unvollständiges Vermögensverzeichnis abgegeben hat. Der Gläubiger hat dann einen Anspruch auf Nachbesserung. 2. Nähere Fragen zu freiwilligen Unterstützungsleistungen Dritter können nicht schon mit dem
  • BildARBG-BOCHUM, 3 Ca 2743/05 (05.01.2006)
    1. Die Vereinbarung der Befristung einer einzelnen Vertragsbedingung, etwa der Erhöhung der Arbeitszeit, bedarf für nach dem In - Kraft - Treten der Schuldrechtsreform am 1.1.2002 in Form Allgemeiner Vertragsbedingungen erfolgte Abreden nicht der vorherigen Zustimmung des Personalrats gemäß § 72 Absatz 1 Nr. 1 LPVG NW. Diese Norm findet

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.