Rechtsanwalt in Bochum: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bochum: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Gesellschaftsrecht ist vielschichtig und komplex. Primäre Aufgabe des Gesellschaftsrechts ist die gesetzliche Regelung privatrechtlicher Personenvereinigungen. Vom Gesellschaftsrecht geregelt werden dabei sowohl die Gründung als auch der laufende Betrieb sowie die Beendigung. Die rechtliche Regelung betrifft sowohl Personengesellschaften als auch Kapitalgesellschaften. Aufzuführen sind als Beispiele für Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften die Partnerschaftsgesellschaft (PartG ), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), Offene Handelsgesellschaft (OHG), die Aktiengesellschaft (AG), GmbH & Co. KG oder auch die Kommanditgesellschaft (KG). Die meisten gesetzlichen Normierungen finden sich im Handelsgesetzbuch. Hilfsweise bzw. ergänzend zum Handelsgesetzbuch findet auch das Bürgerliche Gesetzbuch Anwendung sowie zahlreiche einzelne Gesetze wie das Aktiengesetz, das GmbH-Gesetz, das Umwandlungsgesetz, das Partnerschaftsgesetz oder auch die Insolvenzordnung. Rechtsbereiche mit dem das Gesellschaftsrecht häufig kollidiert sind das Konzernrecht, das Unternehmensrecht und das Handelsrecht. Bereiche, die am häufigsten zu Problemen und Fragen im Gesellschaftsrecht führen, sind Unternehmensumwandlung, Insolvenz oder auch die Haftung von Gesellschaftern und Geschäftsführern.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Gesellschaftsrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Kathrin Schöler mit Anwaltsbüro in Bochum
Kanzlei Schöler
Viktoriastraße 66-70
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 91799230
Telefax: 0234 91799229

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Gesellschaftsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Kerstin Hartmann gern in Bochum

Bongardstr. 25
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 13091
Telefax: 0234 13021

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Fricke bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Gesellschaftsrecht engagiert in der Nähe von Bochum

Wittener Str. 242
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 961670
Telefax: 0234 9616730

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Gesellschaftsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Rupert Sachsenhauser aus Bochum

Springorumallee 2
44795 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 8903260
Telefax: 0234 89032611

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Schick (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Bochum berät Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Gesellschaftsrecht
c/o RAe Geyer & Borchert
Christstr. 25
44789 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 516150
Telefax: 0234 5161588

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Ralf Kaminski bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht jederzeit gern in der Nähe von Bochum

Hellweg 2
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 5795210
Telefax: 0234 57952121

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Bochum

Ein Anwalt oder Fachanwalt für Gesellschaftsrecht ist der ideale Ansprechpartner bei Problemen und Fragen im Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Bochum (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Bochum
(© zerbor - Fotolia.com)

Es besteht kein Zweifel, das Gesellschaftsrecht ist extrem schwierig. Hat man Fragen oder kommt es zu rechtlichen Problemen, sollte man sich in jedem Fall an eine Fachperson wenden, die über das erforderliche fachliche Know-how verfügt. Ein Anwalt ist hier sicher der optimale Ansprechpartner. Angeraten ist es, sich an einen Anwalt für Gesellschaftsrecht aus Bochum zu wenden, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkten das Gesellschaftsrecht zählt. Selbstverständlich ist vor allem auch ein Fachanwalt zum Gesellschaftsrecht ein sehr guter Ansprechpartner.

Gesellschaftsrechtliche Umstrukturierung, Unternehmenskauf, Probleme mit dem Wettbewerbsverbot - bei allen Fragestellungen im Gesellschaftsrecht sind Sie bei einem Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin in den allerbesten Händen

Ein Anwalt zum Gesellschaftsrecht in Bochum kann sowohl in der Praxis als auch in der Theorie mit einem großen Fachwissen aufwarten. Er kann Gesellschafter und Geschäftsführer nicht nur beraten, sondern natürlich auch im Bedarfsfall vertreten. Anzuführen ist hier z.B. ein Unternehmenskauf. Hier kann der Rechtsanwalt beraten, unterschiedliche Transaktionsmodelle erarbeiten, die Vertragsgestaltung übernehmen und den faktischen Übergang des Unternehmens rechtlich begleiten. Ein Anwalt aus Bochum für Gesellschaftsrecht ist ebenfalls der ideale Ansprechpartner, wenn die gesellschaftsrechtliche Reorganisation eines Unternehmens erforderlich ist, denn er verfügt in aller Regel auch über ein fundiertes fachliches Know-how im Umwandlungsrecht. Das Wettbewerbsverbot, das ist ein weiterer Bereich, bei dem es, kommt es zu Fragen oder Problemen, unbedingt empfohlen ist, sich von einem Anwalt helfen und beraten zu lassen. Normalerweise unterliegen Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft, GmbH, OHG etc. einem Wettbewerbsverbot. Nachdem es bei mehreren Gesellschaftern jedoch durchaus zum Streit kommen kann, der in einer Abwanderung resultiert, kann das bestehende Wettbewerbsverbot schnell den Streit weiter eskalieren lassen. Zum Beispiel, weil das Wettbewerbsverbot anscheinend ignoriert wird. Ein Rechtsanwalt im Gesellschaftsrecht wird nicht nur darüber aufklären, wie in einer derartigen Situation vorzugehen ist, er wird auch die nötigen juristischen Schritte einleiten.


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Antrittsvorlesung zum Gebot fairen Verhandelns - Grauzone des Rechts (09.05.2011, 16:00)
    Nach seiner Ernennung zum Honorarprofessor für Wirtschaftsrecht, insbesondere Handels- und Gesellschaftsrecht im Januar 2011 hielt der Wernigeröder Notar Dr. jur. Maximilian Zimmer am 27. April seine Antrittsvorlesung am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz unter dem Titel „Das Gebot fairen Verhandelns - darf man die schwächere Verhandlungsposition des Vertragspartners ausnutzen?“. Zahlreiche ...
  • Bild Neue Wissenschaftler an der Frankfurt School (22.10.2012, 14:10)
    Wir möchten Ihnen die neuen Professorinnen und Professoren der Frankfurt School of Finance & Management vorstellen. Sie stehen Ihnen für Einschätzungen aktueller Ereignisse, für Hintergrundgespräche und Interviews zur Verfügung:Professor Dr. Martin Hellmich, Karl Friedrich Hagenmüller Professur für Financial Risk Management Experte für Fragen zu Risiko und Regulierung, Aufsichts-/ Governancefragen, insbesondere ...
  • Bild Michael Hepp - Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt (04.12.2012, 10:04)
    Der Fachanwalt Michael Hepp bietet kompetente, seriöse Beratungen und Vertretungen bei Steuerrechtsfragen Für Laien ist das Steuerstrafrecht nur schwer zu verstehen und nachzuvollziehen. Bei Problemen mit Finanzbehörden, ist man auf professionelle Hilfe angewiesen. Der renommierte Rechtsanwalt Michael Hepp hat jahrelange Erfahrungen in diesem Bereich und berät und vertritt seine Mandanten bei ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Referentenentwurf eines Gesetzes zum Internationalen Gesellschaftsrecht vorgelegt (30.05.2008, 11:50)
    Das Bundesjustizministerium hat am 7.1.2008 einen Referentenentwurf eines ,,Gesetzes zum Internationalen Privatrecht der Gesellschaften, Vereine und juristischen Personen" vorgelegt. Das geplante Gesetz soll das auf eine Gesellschaft anwendbare nationale Recht regeln sowie das auf Umwandlungen von Gesellschaften anwendbare Recht. Außerdem ist geplant, den Wechsel des anwendbaren Rechts (grenzüberschreitender Rechtsformwechsel) gesetzlich ...
  • Bild Verkaufe komplette Unterlagen zur Vorbereitung Utes. Staatsexamen (31.10.2012, 17:37)
    Hallo liebe Studierende, für all diejenigen die sich auf das 1ste. Staatsexamen vorbereiten müssen und auch für diejenigen die noch nicht so weit sind, ihr Lernniveau jedoch bis zu dem entscheidenden Moment konstant hoch halten wollen, biete ich eine Zusammensetzung meiner gesamten Unterlagen, bestehend aus anschaulichem und zielführendem Lehrmaterial aus ...
  • Bild AN erhält kein Lohn, AG will nicht Insolvenz anmelden, AG U-Haft (23.05.2012, 16:38)
    Guten Tag.Hier ein fiktiver Fall, der mich sehr interessiert.AN ist seit dem 01.02.2012 bei AG beschäftigt. AN wollte für AG maximal bis zum 01.08.2012 arbeiten und hat deshalb einen befristeten Vertrag unterschrieben, der dies erlauben würde.AN hat nun zunächst seinen Lohn für März nicht komplett erhalten, obwohl AG ihm den ...
  • Bild Die stecken gebliebene GmbH. Kann man so leicht tricksen? (13.05.2007, 22:19)
    Hallo, leider bin ich im Gesellschaftsrecht nicht so stark, vor allem kein Praktiker. Folgender hypothetischer Sachverhalt: Die A- GmbH schuldet der X-GmbH Geld. Der Geschäftsführer der A- GmbH, der A, teilt der X-GmbH mit, dass er "seine Anteile verkauft habe". Die Firma heisst jetzt B-GmbH und habe einen neuen Geschäftsführer, den B. ...
  • Bild Gesellschafter: Rechte & Pflichten / Übertragbarkeit (05.03.2013, 10:50)
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl der Rechte & Pflichten der Gesellschafter einer GBR , OHG, KG . Sind die Gesellschafterrechte und -pflichten bei den jeweiligen Gesellschaftsformen übertragbar? Viele Grüße.
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildFusionskontrolle zwischen zwei Unternehmen
    Fusionieren zwei große Unternehmen verbergen sich dahinter immer wirtschaftliche und finanzielle Interessen. Für den Verbraucher besteht die Gefahr einer riesigen Marktmachtverschiebung, durch welche die der freie Wettbewerb eingeschränkt wird und schließlich die Preise steigen können. Aus diesem Grund kontrolliert das Bundeskartellamt mit dem Instrument der Fusionskontrolle oder Zusammenschlusskontrolle ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...
  • BildRechtstipps für Gründer Teil 1: Gründung eines Einzelunternehmens – Was muss beachtet werden
    Rechtstipps für Gründer Teil 1. Zur Gründung eines Einzelunternehmens – Was muss beachtet werden. Was zuerst einmal essentiell ist, bevor man die Geschäftstätigkeit überhaupt aufnimmt, ist zu klären, welche Rechtsform das künftige Unternehmen haben soll. Diese muss gut überlegt sein, denn die Rechtsform prägt das Bild des ...
  • BildRechtstipps für Gründer Teil 2: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR – Was muss beachtet werden
    Rechtstipps für Gründer Teil 2: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR Gründung einer GbR Wenn sich mindestens zwei Personen  zusammenschließen und dabei einen gemeinsamen Zweck verfolgen, wird eine GbR gegründet. Dies zeigt, wie einfach es ist eine GbR zu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.