Rechtsanwalt für Ehevertrag in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Jutta Kassing mit Rechtsanwaltskanzlei in Bochum vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Ehevertrag
Rechtsanwältin Jutta Kassing
Alleestr. 24
44793 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 15007
Telefax: 0234 14284

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Ehevertrag berät Sie Frau Rechtsanwältin Gabriela Mattschas-Jarass immer gern vor Ort in Bochum
Gabriela Mattschas-Jarass Rechtsanwältin
Anrndtstr. 19
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 472737
Telefax: 0234 3600277

barrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Ehepaare können wohl unter Umständen den Zugewinnausgleich wirksam in einem Ehevertrag ausschließen. (28.03.2013, 11:52)
    GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 21.11.2012 (Az.: XII ZR 48/11) entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass der Ausschluss des Zugewinnausgleichs im Ehevertrag grundsätzlich nicht sittenwidrig sei, da der Zugewinnausgleich einer Regelung im ...
  • Bild Ehevertrag - Nun ein „Muss“ für die Ehefrau? (11.04.2008, 09:14)
    Nur dann, wenn ein Ehegatte nach der Scheidung nicht selbst für seinen Unterhalt sorgen kann, kann er seit 01.01.2008 Unterhaltsansprüche unter bestimmten Voraussetzungen geltend machen. Soweit es um den Betreuungsunterhalt geht, kann der geschiedene Ehegatte von dem anderem wegen der Erziehung eines gemeinschaftlichen Kindes Unterhalt verlangen, dies jedoch grundsätzlich nur ...
  • Bild Was bringt das neue Scheidungsrecht? (10.09.2009, 14:27)
    Gesetzgeber erwartet Willen zur gütlichen Einigung Zum 1. September 2009 treten die Neuregelungen über den Zugewinnausgleich und den Versorgungsausgleich in Kraft. Der Gesetzgeber ändert damit verschiedene Teilbereiche des Scheidungsrechts, die in der Vergangenheit von Betroffenen oft als ungerecht empfunden wurden. Hier eine Übersicht über die wesentlichen Neuerungen: Wer ohne Ehevertrag verheiratet ist, ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Trennungsgeldanspruch (30.04.2008, 19:06)
    Eine Dominikanerin beansprucht unverschämterweise VA und Trennungsgeld und das obwohl sie nach 3 Monaten Ehe eigenmächtig in ihre Heimat zurückgeflogen ist. Dabei besteht ein Ehevertrag in dem der VA ausgeschlossen wurde, ausserdem Gütertrennung. Im Zuge des Scheidungsverfahrens wurde nun vom Gericht mitgeteilt, dass sie ihren vermeintlichen Anspruch auf Trennungsgeld nicht ...
  • Bild Anspruch von Steuerrückerstattung (29.06.2016, 18:58)
    Moin Moin Ich hätte da mal ne frage^^Angenommen A. wird steuerlich einzeln mit Steuerklasse V veranlagt, seine Lebensgefährtin B. ist mit Steuerklasse III belegt, wird aber aufgrund vom Erwerb eines Schweizer Gehaltes nicht veranlagt. Dies Erklärung wurde für 2014 wurde in 2015 eingreicht.Doch bevor die Auszahlung geschieht ( auch der ...
  • Bild Verkauf/Veräußerung von Wohn-/Hauseigentum bei Ehepartnern (16.10.2016, 21:12)
    Angenommen A + B wären verheiratet und besäßen gemeinsam ein Haus +Grundstück. Beide hätten keine Gütertrennung oder einen entsprechenden Ehevertrag und würden steuerlich gemeinsam veranlagt. Desweiteren hätten beide bis vor 7 Jahren das Haus gemeinsam bewohnt. Angenommen A bewohne das Haus nun seit 7 Jahren allein und B wohne seitdem ...
  • Bild Zugewinnausgleich (15.04.2014, 15:57)
    wie wäre ein Zugewinnausgleich zum machen, wenn beide am Anfang nichts hatten und während der Ehe eine Eigentumswohnung und ein Einfamilienhaus gekauft wurde. Alles gemeinsam bezahlt, im Grundbuch bei beiden steht jedoch die Ehefrau als Eigentümer. Beide waren immer Berufstätig, Ehemann hatte das größere Einkommen, würde wenn es einen solchen Fall ...
  • Bild Erbfolge eines geerbten Hauses bei Ehegatten (25.01.2018, 08:27)
    Hallo,folgender Fall in Kurzfassung:Vater (V) bekam das Haus seiner Mutter und seinem Vater überschrieben. V verstarb und dessen Tochter (T) wurde als Alleinerbin, da keine Geschwister vorhanden, ins Testament eingetragen, hat allerdings noch eine Testamentsvollstreckerin bis zu ihrem 25. Lebensjahr (September diesen Jahres).T war zu diesem Zeitpunkt, der Vererbung, unverheiratet, ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild LG-DETMOLD, 3 OH 2/11 (05.01.2012)
    Kostenberechnung Beratungstätigkeit, Geschäftswerte Ehevertrag, Testament/Erbvertrag, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, teilweise gesamtschuldnerische Haftung...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, I-24 U 24/05 (18.10.2005)
    1. Der Wunsch des Mandanten, "schnell geschieden zu werden", berührt nicht die anwaltlichen Beratungspflichten wegen der Scheidungsfolgen, auch wenn der Mandant insoweit mit festen Vorstellungen an den Rechtsanwalt herantritt. 2. Der Rechtsanwalt, dem unzureichende Beratung vorgeworfen wird, darf sich nicht auf bloßes Bestreiten beschränken, sondern hat den...
  • Bild OLG-DUESSELDORF, II-7 UF 36/07 (30.07.2007)
    Zur Inhalts (Wirksamkeits- und Ausübungs-)kontrolle von Eheverträgen, insbesondere zur notwendigen Differenzierung zwischen Betreuungs- und Aufstockungsunterhalt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.