Rechtsanwalt für Betriebliche Altersversorgung in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Betriebliche Altersversorgung offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Markus Bernhard Gerdes mit Anwaltskanzlei in Bochum

Emscherstr. 1
44791 Bochum
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Arbeitgeber muss bei Versetzung Rücksicht auf Familienvater nehmen (15.09.2015, 16:22)
    Kiel (jur). Arbeitgeber dürfen einen Beschäftigten nicht ohne weiteres zu einem 660 Kilometer entfernten Arbeitsort versetzen. Sie müssen vielmehr auch die familiären Lebensverhältnisse berücksichtigen und andere, alleinstehende Arbeitnehmer ebenfalls im Blick haben, entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Schleswig-Holstein in einem am Dienstag, 15. September 2015, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 3 Sa 157/15). ...
  • Bild Unerlaubte Werbung per E-Mail aus dem Ausland (06.05.2014, 14:54)
    Eine unerwünschte Werbung per E-Mail wird als „Spam“ bezeichnet. Wird ihre E-Mail-Adresse Ziel unerwünschter Werbung, ohne das sie vorher ihr Einverständnis dafür gegeben haben, kann man den Absender dieser E-Mail abmahnen. Abmahnfähig ist eine solche E-Mail, weil dadurch nach der bisherigen Rechtsprechung ein Fall des § 7 Abs. 2 Nr. ...
  • Bild Keine Erhöhung des Elterngeldes durch vom Arbeitgeber gezahlte Provisionen (15.12.2017, 14:35)
    Kassel (jur). Vom Arbeitgeber gezahlte Provisionen erhöhen in der Regel nicht das Elterngeld. Anderes gilt allerdings für Provisionen, die monatlich als „laufender Arbeitslohn“ ausbezahlt werden, urteilte am Donnerstag, 14. Dezember 2017, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 10 EG 7/17). Das kann etwa für Umsatzprovisionen gelten, auch wenn sie ...

Forenbeiträge zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Schwangere AN und Probleme am Arbeitsplatz (14.12.2017, 09:48)
    Folgender fiktiver Fall, da dieser mehrere Sachverhalte hat werden die Sachverhalte und Fragen seperat nummeriert, zur Übersichtlichkeit und ggf. kann jeder Sachverhalt dann auch auf ein anderes Fachgebiet verwiesen werden, sofern es nicht in dieses Rechtsgebiet passt:Sachverhalt 1:Frau Müller beginnt im September eine neue Stelle und erfährt kurz darauf dass ...
  • Bild Gesetz, Tarifvertrag, Arbeitsvertrag (11.11.2009, 08:22)
    Hallo, mich beschäftigt folgende Frage. Ein Mitarbeiter wurde vor vielen Jahren eingestellt. Urlaubsanspruch nach Arbeitsvertrag z.B. 26 Urltage. Laut Tarifvertrag mittlerweile 30 Tage. Welches gilbt? Bin der Meinung der Tarifvertrag nach dem Günstigkeitsprinzip. Aber: Der gleiche Mitarbeiter hat laut Arbeitsvertrag einen Rentenantritt bei Erreichen des 65. Lebensjahres, laut Gesetz u aktuellem Tarifvertrag wäre ...
  • Bild Falscher Vorwurf Sexuelle Belästigung (07.12.2016, 10:08)
    Hallo Liebe Gemeinde,ich brauche Eure Meinung für einen fiktiven Fall. Ich hoffe so wie ich ihn beschreibe ist es ok. Fassen wir es kurz:Er (37) ist Rettungsassistent und über 5 Jahre hauptberuflich beschäftigt und Ersatzbetriebsratsmitglied (letzte Sitzung Anfang November)Sie (18) ist ehrenamtlich in einer freiwilligen Bereitschaft der selben HilfsorganisationenSie ist ...
  • Bild Schwanger, sehr komplex (30.01.2016, 09:56)
    HalloFrau X befindet sich z.Z. Teilzeit (seit über einem Jahr) in Elternzeit arbeitend. In diesem Vertrag sind nur die Wochentage, nicht die Zeiten festgehalten. Diese wurden nur mündlich besprochen und entsprechen den Betreuungszeiten ihrer Tochter.Aktuell ist Frau X wieder schwanger. Der Arzt verlangte eine Gefährdenbeurteilung (Arbeit mit Infektrisiko ...
  • Bild Arbeitszeitgesetz §11 Absatz 3 bei Zeitarbeitsunternehmen (21.08.2014, 20:27)
    Hallo liebe Rechtskundige,mal angenommen A arbeitet mit unbefristetem Vertrag bei einer Zeitarbeitsfirma (outsourcing) fest für eine Firma, bei der Sonn- und Feiertagsarbeit obligatorisch ist. A arbeitet Vollzeit und nach normalen Wochentagen z.B. zwei Feiertage und hätte laut Arbeitszeitgesetz § 11 Absatz 3 das Recht auf zwei bezahlte freie Tage, die ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.