Rechtsanwalt für Baurecht in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Gibt es rechtliche Probleme oder Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Bau von Gebäuden stehen, fällt dies in das Rechtgebiet des Baurechts. Aber nicht nur juristische Unstimmigkeiten beim Bau von Gebäuden fallen in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Rechtsfragen, die sich beim Ändern oder Beseitigen von Gebäuden ergeben. Das Baurecht gliedert sich in 2 Bereiche, das öffentliche und das private Baurecht. Das private Baurecht regelt die rechtlichen Beziehungen der an der Planung und Durchführung eines Bauvorhabens Beteiligten. Das öffentliche Baurecht dagegen umfasst sämtliche Rechtsvorschriften, die sich mit der Art und dem Maß der baulichen Nutzung auseinandersetzen. Im Mittelpunkt steht hier das Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. Das öffentliche Baurecht teilt sich in 2 große Teilbereiche: das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Baurecht berät Sie Kanzlei Tings & Kauder Rechtsanwälte und Fachanwälte kompetent in Bochum
Tings & Kauder Rechtsanwälte und Fachanwälte
Hue Str. 18
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 97616263
Telefax: 0234 97616264

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Baurecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Lothar Kronshage mit Kanzleisitz in Bochum

Husemannplatz 3-4
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 610600
Telefax: 0234 6106029

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Baurecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Mariéle Abel mit Anwaltsbüro in Bochum

Huestr. 20
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 963250
Telefax: 0234 9632525

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Müller bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Baurecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Bochum
c/o EGR Bochum GmbH
Viktoriastr. 10
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 307990
Telefax: 0234 3079910

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Ellrich mit RA-Kanzlei in Bochum vertritt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Baurecht

Grabenstr. 38-42
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 6406400
Telefax: 0234 6406401

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Uwe Stollmann engagiert vor Ort in Bochum

Hans-Böckler-Str. 29
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 12057
Telefax: 0234 685097

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Marco Krenzer unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Baurecht kompetent in der Umgebung von Bochum
c/o Aulinger RAe
ABC-Str. 5
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 687790
Telefax: 0234 680642

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Baurecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Thomas Marseille mit Kanzlei in Bochum

Josef-Baumann-Str. 21
44805 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 9643111
Telefax: 0234 9643190

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Baurecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Martin Hogrebe mit Kanzlei in Bochum

Hattinger Str. 806
44879 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 942090
Telefax: 0234 9420919

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Bochum

Probleme mit der Baugenehmigung? Mängel am Bau? Ein Rechtsanwalt hilft Ihnen weiter!

Rechtsanwalt für Baurecht in Bochum (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Bochum
(© p365.de - Fotolia.com)

Gerade, wenn es um den Bau eines Hauses geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind rechtliche Unstimmigkeiten in etlichen Fällen nicht zu vermeiden. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Schwierigkeiten bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu rechtlichen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenfalls erfordern Fragen oder Streitigkeiten rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Hilfe durch einen fachkundigen Anwalt. Allerdings sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme auffallen, die es oftmals unabdingbar machen, sich Hilfe bei einem Rechtsanwalt zu suchen.

Bei allen baurechtlichen Fragen und Problemen sollten Sie schnell handeln und Unterstützung bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin einholen

Sind Sie Bauherr und haben Sie Schwierigkeiten mit einem Bauträger, dem Bebauungsplan oder gravierende Mängel bei der Bauabnahme entdeckt, dann sollten Sie nicht zögern und einen Anwalt für Baurecht konsultieren. In Bochum finden sich mehrere Rechtsanwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Der Rechtsanwalt zum Baurecht aus Bochum ist ein Spezialist auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragestellungen, die in den Bereich des Baurechts fallen, umfassend informieren. Das Erbbaurecht, das Bauträgerrecht und das Bauordnungsrecht sind nur 3 Bereiche von vielen, in denen der Anwalt für Baurecht über ein fundiertes Fachwissen verfügt. Gleichgültig, ob es um Fragen oder Streitigkeiten bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt aus Bochum im Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen überdies dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


News zum Baurecht
  • Bild Mit Photovoltaik Gebäude gestalten (27.11.2013, 10:10)
    Neues BINE-Fachbuch Photovoltaik erschienenDer Anteil des dezentral erzeugten Stroms in Deutschland ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen. Die Photovoltaik deckte dabei 2012 etwa 5,3 % des nationalen Nettostromverbrauchs. Die praxisrelevanten Themen für Planung, Montage und Betrieb von Anlagen zur solaren Stromerzeugung stellt die jetzt erschienene 7. Auflage des BINE-Fachbuchs ...
  • Bild Baurechtliche Probleme erkennen und lösen (25.08.2009, 17:00)
    Weiterbildung an der TU DarmstadtDarmstadt, 25.8.2009. Auf Grund der großen Nachfrage und des inhaltlichen Erfolgs bietet die TU Darmstadt vom 5. bis 8. Oktober 2009 bereits zum dritten Mal im Rahmen des Zertifikatskurses Baurecht das Weiterbildungsmodul Vergaberecht, Öffentliches Baurecht und Streitschlichtungsmodelle an. Der Zertifikatskurs richtet sich an Ingenieure, Architekten, Betriebswirte, ...
  • Bild Wird das neue Baurecht der Natur und Umwelt gerecht? (19.03.2007, 16:00)
    Experten aus Wissenschaft und Praxis erörtern aktuelle Fragestellungen des BaugesetzbuchesEtwa 80 Experten aus der ganzen Bundesrepublik wollen ab Donnerstag, den 22. März 2007, erste Erfahrungen im Umgang mit dem neuen Baugesetzbuch (BauGB) unter besonderer Berücksichtigung von umweltrechtlichten Belangen austauschen (siehe Programm). International anerkannte Wissenschafter analysieren gemeinsam mit am Gesetzgebungsverfahren beteiligten ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Pfeiler auf Nachbars Grundstück, darf er da stehen? (19.06.2007, 13:34)
    Ein Nachbar A baute eine Mauer genau auf der Grenze zum benachbartem Grundstück B . Die Mauer steht eher auf dem Grundstück von Nachbar B als auf dem von Nachbar A. Da geht es nur um Zentimeter. Nachbar B das Ganze geduldet, da es seine Einfahrt zwar kleiner macht, aber ...
  • Bild Rechtsberatung Baurecht in Düsseldorf (05.03.2013, 10:26)
    Hallo, kennt Ihr vielleicht eine gute Beratungsfirma für Baurecht in Düsseldorf oder Umgebung? Bin für jede Hilfe dankbar. Viele Grüße Emi
  • Bild Dachfenster, Abstand zum Nachbarn? (25.11.2011, 15:38)
    Hey erstmal ! Ich hätte da mal eine Frage im Bezug auf Dachfenster. Sagen wir mal Jemand hat eine Terasse auf der ersten Ebene und daran schließt die Aussenwand des Nachbarn an (Gründstücke überschneiden sich ein wenig). Wenn man auf der Terasse steht, kann man quasi die Regenrinne vom Nachbarn fast anfassen, weil ...
  • Bild Fenster in Grenzwand (10.02.2009, 23:59)
    Hallo, ich habe hier noch einen hypothetischen Fall: Eigentümer A besitzt ein Haus und Grundstücke rund um das Haus in NRW. Lediglich eine Wohnung in dem Haus gehört Eigentümer B, der die Wohnung bis vor kurzem selbst bewohnt hat und diese nun vermieten oder verkaufen wird. Diese Wohnung hat im EG, im ...
  • Bild Bauliche Veränderung - Spanien (14.07.2006, 02:03)
    Hallo, dies habe ich schon unter Baurecht gepostet, aber vielleicht passt es in die internationale Ecke besser rein. Eine Freundin die z.Zt. in Spanien ist hat mich mit folgendem Problem um Hilfe gebeten: Die Nachbarn (gaaanz nette Deutsche) haben ein riesiges Pavillionzelt aufgestellt, das den gesamten Blick versperrt. Das Zelt ist fest verankert, ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VG-REGENSBURG, RO 2 K 11.2064 (21.03.2013)
    Außerkrafttreten eines Bebauungsplans;§ 12 BauNVO umfasst bauliche Anlagen des ruhenden Verkehrs mit oder ohne Gebäudeeigenschaft;Befreiungen von nicht nachbarschützenden Festsetzungen eines Bebauungsplans;?Segmentierende? Betrachtungsweise zwischen 16. BImSchV und TA Lärm und Zusammenrechnen von öffentlichem Verkehrslärm und gewerblichem Lärm an der Schwell...
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 4 K 2673/09 (23.12.2009)
    1. Bei einem Zurückstellungsbescheid nach § 15 Abs. 1 Satz 1 BauGB handelt es sich um einen den Bauherrn belastenden Verwaltungsakt. 2. Wird ein solcher Bescheid für sofort vollziehbar erklärt, besteht für einen Antrag des Bauherrn nach § 80 Abs. 5 VwGO grundsätzlich ein Rechtsschutzinteresse, da er seine subjektive Rechtsstellung hierdurch verbessern kann,...
  • Bild VG-SCHWERIN, 8 A 3251/04 (17.07.2008)
    1. Bei der Veranlagung eines Grundstücks für einen Anschlussbeitrag ist der bürgerlich-rechtliche Grundstücksbegriff (Buchgrundstück) maßgebend. Dies schließt die teilweise Heranziehung eines (hier: aus einem Flurstück bestehenden) Grundstücks aus. 2. (Abgaben)Satzungen können nur durch eine formgerecht erlassene Aufhebungssatzung aufgehoben werden (wie OVG...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.