Rechtsanwalt in Bitterfeld-Wolfen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Bitterfeld-Wolfen befindet sich auf dem Gebiet der ehemaligen DDR und zählt zum Bundesland Sachsen-Anhalt. Auf einer Fläche von etwa 88 m² leben hier etwa 41.300 Menschen. Als eigenständige Stadt ist Bitterfeld-Wolfen noch recht jung. So entstand sie im Zuge der Zusammenlegung von Bitterfeld und Wolfen im Jahre 2007. Bitterfeld-Wolfen ist vor allem bekannt als Industriestandort, obgleich zu sagen ist, dass die früher dort ansässigen Chemiewerke nicht nur positive Schlagzeilen produzierten. Die Stadt weiß jedoch auch durch schöne Seiten zu überzeugen. So ist das heutige Rathaus, welches zwischen 1936 und 1939 erbaut wurde, immer einen Besuch wert. Bitterfeld-Wolfen ist aber auch ein Ort der Begegnung. Als wichtigste Begegnungsstätte der Stadt fungiert seit dem Jahre 1927 das städtische Kulturhaus. Im Kulturhaus kommen die Einwohner zu Aufführungen aller Art, Operetten, Ballett oder Kabarett zusammen.

Verhandlungen vor Gericht finden in Bitterfeld-Wolfen vor dem stadteigenen Amtsgericht statt. Dieses fungiert auch als zentrale Anlaufstelle, wenn Bürgerinnen und Bürger ein rechtliches Problem klären wollen. Vor dem Amtsgericht finden Prozesse aller Art statt, so zählt auch ein Familiengericht zum Gebäudekomplex.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Bitterfeld-Wolfen
Rechtsanwälte Heit
Teichwall 14
06749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 22745
Telefax: 03493 22745

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bitterfeld-Wolfen

Lindenstraße 10
06749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 22230
Telefax: 03493 9290123

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Bitterfeld-Wolfen

Lindenstr. 11
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 922170
Telefax: 03493 922172

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bitterfeld-Wolfen

Zörbiger Str. 22
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 74594
Telefax: 03493 74706

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bitterfeld-Wolfen

Mittelstr. 21
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 826930
Telefax: 03493 8269311

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bitterfeld-Wolfen

Lindenstraße 15
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 9298921
Telefax: 03493 20897

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bitterfeld-Wolfen

Mittelstr. 21
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 5158400
Telefax: 03493 5158401

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bitterfeld-Wolfen

Leipziger Str. 70
6766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03494 45085
Telefax: 03494 45084

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bitterfeld-Wolfen

Puschkinplatz 2 a
6766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03494 636340
Telefax: 03494 636349

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bitterfeld-Wolfen

Jahnstraße 31
6766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03494 401250
Telefax: 03494 401251

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bitterfeld-Wolfen

Jahnstr. 31
6766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03494 401250
Telefax: 03494 401251

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bitterfeld-Wolfen

Lindenstr. 16
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 26711
Telefax: 03493 26712

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bitterfeld-Wolfen

Lindenstr. 20
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 22732
Telefax: 03493 20852

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Bitterfeld-Wolfen

Straßenschild Bitterfeld-Wolfen (© Thomas Reimer - Fotolia.com)
Straßenschild Bitterfeld-Wolfen
(© Thomas Reimer - Fotolia.com)

Da Bitterfeld-Wolfen seit vielen Jahren als Unternehmensstandort bekannt ist, sind rechtliche Probleme manchmal vorprogrammiert. In dieser Situation können sich betroffene Mandanten vertrauensvoll an einen Rechtsanwalt in Bitterfeld-Wolfen wenden. Die Juristen vor Ort kennen sich jedoch nicht nur mit arbeitsrechtlichen Angelegenheiten aus. Auch bei Streitigkeiten das Verkehrsrecht betreffend, ist eine kompetente Anwaltskanzlei in Bitterfeld-Wolfen genau der richtige Ansprechpartner. Wird der Jurist rechtzeitig aufgesucht, kann ein Gerichtsprozess vielleicht noch vermieden und eine außergerichtliche Einigung ins Auge gefasst werden. Sollten Fragen zur Prozesskostenhilfe aufkommen, dann werden selbstverständlich auch diese vom Anwalt aus Bitterfeld-Wolfen professionell beantwortet.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Erben (05.10.2010, 20:32)
    Hallo Ihr, dann habe ich heute mal einen super spannenden, komplizierten und problematischen, aber zum Glück fiktiven Fall. Also mal angenommen: Es existiert ein Ehepaar M1 und F1, dieses Ehepaar hat 4 Kinder K1 - K4. Diese Kinder erben per Testament jeweils ein Viertel eines Grundstückes. Beide (M1/F1) sind seit Jahren verstorben. Das ...
  • Bild Kinderlärm und Mobbing wer hat mehr Recht? (04.07.2009, 17:34)
    Hallo zusammen, habe mal eine Frage, wie ist es wenn man 2 Kinder hat die auch etwas zurück sind ca 1 Jahr, dessen Alter ist 4 und 5 Jahre alt, die Familie wohnt in der Paterre, leider werden diese von Ihren Nachbarn ständigt angesprochen das die Kinder so laut sind und ...
  • Bild buntes haarspray (13.02.2008, 13:06)
    Hallo Fories, angenommen, zu Karneval wird Kind (K) verkleidet und mit rotem Haarspray "behandelt". Auf der dose der Firma R steht leicht auswaschbar. Keine Hinweise für bestimmte Haarfarben oder ähnliches. Nun ist nach 20 Haarwäschen immer noch ein tüchtiger Rotstich in den Haaren. Welche Rechte hätten die Eltern von K gegenüber ...
  • Bild Schuldner arbeitet nicht im gelernten Beruf, sondern hat niedrigere Tätigkeit (30.06.2016, 13:20)
    Ein fiktiver Fall:Schuldner hat 46 Gläubiger.Rechtsanwalt des Schuldner macht allen 46 Gläubigern ein Angebot zur außergerichtlichen Schuldenbereinigung. Aus den vorgelegten Unterlagen geht hervor, dass Schuldner derzeit in einem schlechter bezahltem Job (Betreuungs- und Pflegehelfer) arbeitet, statt im besser bezahlten gelernten Beruf (Informatiker). Gläubiger1 kann die gelernte Tätigkeit des Schuldner an ...
  • Bild Anstiftung / wissentliche Herbeiführung einer Straftat ? (22.10.2007, 15:07)
    Hallo! Folgende Frage: Eine Konsumgemeinschaft möchte rechtsmäßig eine DVD erwerben. Geplant ist, dass sich jeder der Beteiligten an der Konsumgemeinschaft mit max. 15 Euro am Preis der DVD beteiligt. Die DVD wird durch die Konsumgemeinschaft rechtsmäßig erworben. Nach Erhalt der DVD stellt man fest, dass die DVD für die Beteiligten der Konsumgemeinschaft nicht dupliziert werden ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Rechtstipps
  • BildGenerelles Haltungsverbot für Hunde oder Katzen unwirksam
    Die Klausel in einem Formularmietvertrag, die dem Mieter die Haltung von Hunden oder Katzen generell untersagt, ist unwirksam Dies hat der BGH mit Urteil vom 20.03.2013 – VIII ZR 168/12 entschieden. Die klagende Vermieterin nahm den beklagten Mieter unter Hinweis auf die in dem geschlossenen Mietvertrag gesondert ...
  • BildUraltes Sparbuch: kann ich das Guthaben noch auszahlen lassen?
    Ein Sparbuch mit Restguthaben bei der Oma in alten Kartons zu finden, ist keine Seltenheit. Ebenso ist es keine Seltenheit, dass die Bank die Auszahlung verweigert, wenn das Sparbuch schon etwas älter ist. In diesem Fall sollte bei der Bank auf jeden Fall nachgehakt werden, denn die Rechtsprechung ...
  • BildOLG Koblenz: Die Verjährung titulierter Kindesunterhaltsansprüche im Insolvenzverfahren
    Mit Beschluss vom 30.07.2014 hat sich das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz dahingehend geäußert, dass im Insolvenzverfahren die Feststellung beantragt werden kann, dass titulierte Kindesunterhaltsansprüche auf einer vorsätzlichen unerlaubten Handlung beruhen (AZ.: 13 UF 271/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Hier ließ die Stadt Unterhaltsansprüche von drei Kindern gegen ...
  • BildOwnership Feeder Quintett: Rettet Schiffs-Verkauf den Fonds?
    Die Anleger stehen vor einer schwierigen Entscheidung: Sollen die Containerschiffe „MS K-Water“ und „MS Aestatis“ des Schiffsfonds Ownership Feeder Quintett verkauft werden, obwohl der Verkaufserlös der beiden Schiffe offenbar nicht ausreicht, um die Verbindlichkeiten zu bedienen? Es droht aber möglicherweise die Insolvenz, wenn es nicht zum Verkauf kommt. Die ...
  • BildAlphapool GmbH: Anleger müssen im Insolvenzverfahren mit Verlusten rechnen
    Schon am 16. Juli 2015 gab die Finanzaufsicht BaFin der Alphapool GmbH die Abwicklung des unerlaubt betrieben Einlagengeschäfts auf. Am 23. September 2015 hat das Amtsgericht Leipzig das Insolvenzverfahren über die Alphapool GmbH eröffnet (Az.: 403 IN 840/15). Nach Einschätzung der Kanzlei Kreutzer ist die Insolvenz der Alphapool ...
  • BildErfolgshonorare bei Rechtsanwälten, wann sind diese rechtswidrig?
    Die Vereinbarung von Erfolgshonoraren zwischen Mandant und Rechtsanwalt werden immer beliebter. Dabei ist bei solchen Vereinbarungen darauf zu achten, dass die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden. Nicht jedes Mandat darf mit Unterstützung einer solchen Vereinbarung abgerechnet werden. Wir geben einen Einblick in die Praxis der Vereinbarungen über Erfolgshonorare. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.