Rechtsanwalt in Bitterfeld-Wolfen: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bitterfeld-Wolfen: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Matthias Natho bietet Rechtsberatung zum Verwaltungsrecht gern im Umkreis von Bitterfeld-Wolfen

Jahnstraße 31
6766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03494 401250
Telefax: 03494 401251

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Steffen Körbs mit Rechtsanwaltskanzlei in Bitterfeld-Wolfen berät Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht

Mittelstr. 21
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 5158400
Telefax: 03493 5158401

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Verwaltungsrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Petrea Carmen Schönborn mit Rechtsanwaltskanzlei in Bitterfeld-Wolfen

Zörbiger Str. 22
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 74594
Telefax: 03493 74706

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Behr aus Bitterfeld-Wolfen vertritt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht

Mittelstr. 21
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 826930
Telefax: 03493 8269311

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Neuer Gesetzesentwurf: Strafrechtlicher Umweltschutz wird ausgebaut (18.05.2005, 12:05)
    Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem die strafrechtlichen Sanktionen bei Umweltverschmutzungen erweitert werden. „Es ist ein vordringliches Ziel der Bundesregierung, die natürlichen Lebensgrundlagen künftiger Generationen zu erhalten. Hierfür ist ein konsequentes Umweltstrafrecht unverzichtbar – und zwar nicht nur in Deutschland, sondern auch international. Umweltbeeinträchtigungen sind oft grenzüberschreitend ...
  • Bild Anwälte begrüßen Rechtsbehelf gegen überlange Verfahrensdauer (27.08.2005, 18:51)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) begrüßt den heute durch die Bundesjustizministerin Brigitte Zypries vorgelegten Gesetzentwurf, der neue Rechtsbehelfe vorsieht, wenn das gerichtliche Verfahren zu langsam ist. Damit greife der Gesetzgeber einen DAV-Vorschlag aus dem Jahre 2003 auf, der in einer Stellungnahme des Verwaltungsrechtsausschusses des DAV (Nr. 14/03) einen Rechtsbehelf ...
  • Bild Neuer wissenschaftlicher Arbeitskreis Berufsrecht unterstützt steuerberatenden Beruf (16.02.2007, 12:57)
    Am Deutschen wissenschaftlichen Institut der Steuerberater e. V. (DWS-Institut) hat sich ein neuer wissenschaftlicher Arbeitskreis für Berufsrecht konstituiert. Seine Aufgabe ist es, die Entwicklung des Berufsrechts der Steuerberater auf nationaler und europäischer Ebene wissenschaftlich zu begleiten und das Institut mit Stellungnahmen zu berufsrelevanten Grundsatzfragen zu unterstützen. Mitglieder des wissenschaftlichen Arbeitskreises ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Untätigkeit(sklage) gegen Krankenverischerung (24.06.2009, 17:37)
    Ab wann ist denn eine Klage wegen Untätigkeit gegen eine gesetzliche Krankenkasse möglich? Nennt sich das dann auch Untätigkeitsklage wie im Verwaltungsrecht?
  • Bild Pfeif doch auf´s Ersturteil ???? (01.10.2007, 19:12)
    Hallo Juristen und Interessierte....hab da mal ne Frage : Gibts irgendwo Zahlen oder hat von euch jemand eine Ahnung wieviele Urteile in etwa in der Berufung "Geändert" werden ??? Liege ich falsch, wenn ich behaupte das zw 30 und 50 % aller Urteile der ersten Instanz, durch das Berufungsgericht ...
  • Bild DROGENTEST an der Schule (02.10.2005, 18:40)
    Moin erstmal! Folgender Fall: C geht an eine Waldorf-Schule (Privatschule). Dort wurde C mitgeteilt, dass alle Schüler nach den Herbstferien mit einem Drogentest rechnen müssen. An diesem Test sollen sich ALLE Schüler beteiligen. Andernfalls droht der Rausschmiss aus der Schule. Für unter 18 jahrige sollen die Eltern die Einverständniserklärung geben. Frage: 1. Darf ...
  • Bild Widerruf ?! Verwaltungsrecht (24.09.2015, 14:29)
    Hallo an alle, ich bin gerade an meiner HA dran... allerdings komm ich jetzt nicht weiter ... Frage lautet welche Möglichkeiten hat die Opposition um eine RVO für unanwendbar erklären zu lassen...? Ich habe bereits die ANK geprüft, da laut sachverhalt nicht auf materiell rechtliche Fragen eingegangen werden darf... ist ...
  • Bild Kündigung eines Ausbildungsvertrages an einer Privatschule (27.07.2010, 17:24)
    Eine Schülerin S an einer Privatschule für Musical P (Staatlich anerkannt) hat folgendes Problem. Sie befindet sich noch im ersten Ausbildungsjahr. Ende August würde das zweite beginnen. Sie bekommt Bafög und Kindergeld. Es ist eine Vollzeitschule. Wegen der Flexibiltät die von P verlangt wird kann S auch nicht arbeiten. S ist nun im 3ten Monat ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • BildKostenpflichtiges Abschleppen von Fahrzeugen nach dem Aufstellen kurzfristiger Halteverbotsschilder
    Dazu entschied am 24.05.2018 das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG).   Die Klägerin hatte das Fahrzeug am 19.08.2013 abgestellt und flog in den Urlaub. Das Halteverbotsschild wegen eines Umzugs wurde am 20.08.2013 aufgestellt und am 23.08.2013 hat die Stadtverwaltung das Fahrzeug der Klägerin abschleppen lassen. In der Folge musste ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.