Rechtsanwalt in Bitterfeld-Wolfen: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bitterfeld-Wolfen: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist ein sehr breitgefächertes und schwieriges Rechtsgebiet. Das Strafrecht gliedert sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. In Deutschland wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine rechtwidrige und schuldhafte Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie z.B. Diebstahl, Betrug, Beleidigung, Nötigung, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wird man wegen einer Straftat verurteilt, dann erfolgt die Strafzumessung durch das Gericht. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in einer Haftstrafe bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte Heit bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht kompetent im Umland von Bitterfeld-Wolfen
Rechtsanwälte Heit
Teichwall 14
06749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 22745
Telefax: 03493 22745

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Manuela Natho engagiert im Ort Bitterfeld-Wolfen

Jahnstr. 31
6766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03494 401250
Telefax: 03494 401251

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Uta Venten bietet anwaltliche Hilfe zum Strafrecht jederzeit gern im Umkreis von Bitterfeld-Wolfen

Puschkinplatz 2 a
6766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03494 636340
Telefax: 03494 636349

Zum Profil
Rechtsberatung im Strafrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Matthias Natho (Fachanwalt für Strafrecht) aus Bitterfeld-Wolfen

Jahnstraße 31
6766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03494 401250
Telefax: 03494 401251

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Steffen Körbs unterhält seine Anwaltskanzlei in Bitterfeld-Wolfen vertritt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Strafrecht

Mittelstr. 21
6749 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland

Telefon: 03493 5158400
Telefax: 03493 5158401

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Bitterfeld-Wolfen

Was hat es mit einem Strafbefehl auf sich? Was ist das Jugendstrafrecht? Für wen gilt es? Ein Rechtsanwalt klärt Sie auf

Rechtsanwalt für Strafrecht in Bitterfeld-Wolfen (© ra2 studio - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Bitterfeld-Wolfen
(© ra2 studio - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben folgenschwer sein. Ist man mit dem Strafrecht in Konflikt geraten, ist es deshalb stets unbedingt angeraten, sich vertrauensvoll an einen Anwalt oder Anwältin zu wenden. Bitterfeld-Wolfen bietet zahlreiche Anwälte für Strafrecht. Der Anwalt im Strafrecht aus Bitterfeld-Wolfen kann seinem Mandanten fachkundige Auskunft und Unterstützung bieten. Gleich ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Revision im Strafrecht oder um die Verjährung im Strafrecht. Der Anwalt zum Strafrecht in Bitterfeld-Wolfen steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet zudem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Problemen und Fragestellungen. Dies z.B., wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, Ordnungswidrigkeiten, Anstiftung oder Beihilfe.

Ein Anwalt oder eine Anwältin für Strafrecht berät nicht bloß kompetent, er bzw. sie übernimmt auch die Verteidigung vor Gericht

Auch wenn eine Untersuchungshaft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter partizipiert hat, kann der Rechtsanwalt im Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um dieselbe abzuwenden. Rechtsanwälte für Strafrecht sind ebenso die besten Ansprechpartner, wenn man bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Ist man bereits verurteilt, dann wird der Rechtsbeistand ebenso darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Überdies hinaus kann der Anwalt umfassende Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder wenn man eine Selbstanzeige erstatten möchte. Natürlich ist eine Anwaltskanzlei im Strafrecht auch die optimale Anlaufstelle, wenn man selbst zum Opfer geworden ist z.B. durch Stalking.


News zum Strafrecht
  • Bild Kempten neuer Gerichtsstandn für Straftaten von Soldaten im Ausland (29.03.2012, 09:51)
    Zu dem heute vom Bundeskabinett beschlossenen Entwurf eines „Gesetzes für einen Gerichtsstand bei besonderer Auslandsverwendung der Bundeswehr“ erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Bei den jetzt bundesweit zuständigen Richtern und Staatsanwälten wird Erfahrung gebündelt. In Zukunft werden bei Straftaten von Soldaten nur noch die Juristen entscheiden, die sich mit den speziellen Abläufen von Auslandseinsätzen ...
  • Bild Bucerius Law School beruft Paul Krell zum Juniorprofessor für Strafrecht (07.05.2015, 10:48)
    Dr. Paul Krell ist seit dem 1. Mai 2015 Inhaber einer Juniorprofessur für Strafrecht an der Bucerius Law School in Hamburg.Paul Krell wurde 1983 in Oldenburg (Oldb) geboren. Nach dem Abitur 2003 in Hamburg studierte er von 2004 bis 2009 zuerst in Osnabrück und anschließend in Konstanz, wo er 2009 ...
  • Bild Brand in Scheune durchs Rauchen: Über 9.500€ Kostenersatz für Feuerwehreinsatz (19.02.2008, 09:29)
    Ein zum Tatzeitpunkt 14-Jähriger muss die Kosten für einen Feuerwehreinsatz übernehmen, die durch den Brand von Strohballen in einer Feldscheune in Lehmen-Moselsürch verursacht worden sind. Dies entschied das VG Koblenz. Am 22. Dezember 2003 gerieten in der Scheune 20 bis 30 Strohballen in Brand. Zu dessen Bekämpfung trafen die Freiwillige Feuerwehren ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Vollstreckung deckt sich nicht mit Urteil - Keine RB-Frist (31.05.2012, 15:11)
    Hallo, folgender fiktiver Fall: Nehmen wir an für Person A wurde wegen eines Vergehens sowohl eine Geldstrafe als auch eine Ordnungswidrigkeit erhoben. Obwohl dies rechtlich gesehen falsch ist, da für ein und dasselbe Vergehen nicht eine Geldstrafe UND eine Ordnungswidrigkeit beantragt werden kann, sondern stets die Geldstrafe das Bußgeld verdrängt. Person A wird von ...
  • Bild Bitte um Ratschläge, die ZP in Passau zu bestehen. (18.07.2015, 01:35)
    Hallo liebes Forum,ich habe aller Voraussicht nach die ersten vier ZP-Klausuren -der Uni Passau- nicht bestanden. Ursache hierfür sind familiäre Schwierigkeiten, die meine Fähigkeit meinem Lernplan konzentriert zu folgen, seit dem Ende des ersten Semesters, erheblich eingeschränkt haben. Diese Schwierigkeiten werden wohl fortbestehen, sodass ich mich leider von meiner Familie ...
  • Bild Juristen als Täter? (01.12.2013, 17:20)
    Hallo, In einem juristischen Forum ist diese Frage wahrscheinlich gut aufgehoben. Mehrfach machte ich die Erfahrung, dass sich Juristen gegenseitig nichts antun. Vor Gericht kann man sich streiten, aber außerhalb des Gerichtssaals ist alles io. Dagegen ist auch nichts einzuwenden, denn die Anwälte vertreten ja ihre Mandanten. Ein Streit ist somit ...
  • Bild Strafrecht Hausarbeit - Problem Teilkomplex (24.02.2013, 20:10)
    Hallo, arbeite gerade mal wieder an meiner Strafrecht Hausarbeit und habe richtig Probleme bei einem kleinen Teil die Strafbarkeiten zu bestimmen. Den Rest habe ich soweit gut abgearbeitet Smile Hier mal etwas vereinfacht dargestellt: A fordert über seinen Anwalt den B zur Zahlung von 500€, andernfalls werde er ihn verklagen. B behauptet ...
  • Bild Was wird benötigt für eine Anzeige? (06.04.2011, 02:50)
    Käufer K ersteigert einen Artikel bei ebay (70 EUR incl. Paketversand) und zahlt in den folgenden 7 Tagen. Es vergeht einige Zeit aber der Artikel bzw. das Paket kommt nicht. Der K schreibt den Verkäufer V mehrfach an, dieser reagiert aber nicht. K eröffnet einen Streitfall bei ebay, der von V offenbar ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OLG-KOELN, 27 U 98/91 (15.01.1992)
    1. Ein Factoring-Vertrag, durch den ein Zahnarzt Ansprüche gegen seine Patienten ohne deren Einwilligung an ein Inkassounternehmen verkauft, das als gewerbliches Unternehmen in der Rechtsform der GmbH betrieben wird, ist sittenwidrig und nichtig, weil durch diesen Vertrag die ärztliche Schweigepflicht verletzt wird. (Vgl. OLG Köln VersR 1991, ...; NJW 1991, ...
  • Bild BRANDENBURGISCHES-OLG, 1 Ss 105/09 (04.01.2010)
    Zur Ahndung der Straftaten des heranwachsenden Angeklagten...
  • Bild VG-OLDENBURG, 2 A 969/07 (30.01.2008)
    1. Zu dem im Prozesskostenhilfeverfahren maßgeblichen Zeitpunkt für die Prüfung der Erfolgsaussichten der Rechtsverfolgung in der Hauptsache.2. Zu den Anforderungen an den nach § 1006 BGB erforderlichen Beweis zur Widerlegung der Eigentumsvermutung.3. Zur Sicherstellung von Bargeld trotz Einstellung eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens und Freigabe d...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildA.C.A.B.- Aufschrift bei einem Fußballspiel – strafbar?
    Häufiger liest man Sprüche wie „all cops are bastards“, gerne abgekürzt durch „A.C.A.B.“ oder verschlüsselt durch die Zahlen „1312“ als Platzhalter für die Stellen der Buchstaben im Alphabet. Ob auf Wände gesprüht oder auf die Kleidung gedruckt, die Provokation ist klar. Doch ist es auch strafbar, die ...
  • BildWann besteht beim Betrug ein öffentliches Interesse?
    Was es mit dem öffentlichen Interesse beim Betrug auf sich hat und wann dieses vorliegt, erfahren Sie in diesem Beitrag. Normalerweise handelt es sich beim Betrug gem. § 263 StGB um ein Offizialdelikt. Das bedeutet: Die Staatsanwaltschaft muss tätig werden und Ermittlungen aufnehmen, wenn ein Anfangsverdacht ...
  • BildSind blendende Laserpointer in Deutschland verboten?
    Laserpointer sind heutzutage in vielen Bereichen kaum noch wegzudenken, insbesondere bei Vorträgen, denn in diesem Rahmen sind sie eine große Hilfe für den Vortragenden, der mit dem Pointer einfach und schnell auf die jeweiligen Punkte seiner Präsentation, von denen er gerade spricht, verweisen kann. Aber auch Kinder haben ihre ...
  • BildUnfallflucht: Was ist ein bedeutender Sachschaden und was ein Bagatellschaden?
    Im Straßenverkehr kann ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit fatale Folgen haben. In den glücklicheren Fällen entsteht nur ein geringer Sachschaden. Aber auch dieser ist selbstverständlich zu ersetzen. Der Unfallverursacher wird regelmäßig mit weiteren rechtlichen Konsequenzen rechnen, etwa Punkte in Flensburg, ein Fahrverbot oder eine Entziehung der Fahrerlaubnis. Blieb ...
  • BildDarf ich in Deutschland einen Schlagring legal kaufen oder besitzen?
    Was zählt als Schlagring und ist die Anschaffung legal? Darf er mitgenommen werden zur Selbstverteidigung im Rahmen der Notwehr? Welche Strafen drohen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber.   Was einen Schlagring auszeichnet Manche Zeitgenossen möchten sich einen Schlagring kaufen. Hierbei ...
  • BildWas bedeutet "Vortäuschen einer Straftat" und wie ist die Strafe?
    Bei dem Vortäuschen einer Straftat handelt es sich um kein Kavaliersdelikt. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei dem Vortäuschen einer Straftat handelt es sich um einen Straftatbestand gem. § 145d Abs. 1 StGB. Hierbei geht es darum, dass sowohl Gerichte wie auch Polizei und Staatsanwaltschaft ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.