Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht in Bielefeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bielefeld (© marcel1214 - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bielefeld (© marcel1214 - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. ILKKA-PETER AHLBORN LL.M. mit Kanzleisitz in Bielefeld berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht
DR. AHLBORN LL.M. - Kanzlei für Arbeitsrecht & Wirtschaftsrecht
Westerfeldstr. 1-3
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9620985
Telefax: 0521 9620987

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Ilkka-Peter Ahlborn LL.M. unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Wirtschaftsrecht gern im Umland von Bielefeld
DR. AHLBORN LL.M. - Kanzlei für Arbeitsrecht & Wirtschaftsrecht - Fachanwalt Arbeitsrecht
Westerfeldstr. 1-3
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9620985
Telefax: 0521 9620987

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Gudrun Rolf jederzeit im Ort Bielefeld
Rosenstein Rolf Frohoff
Mauerstraße 8
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 96879441
Telefax: 0521 96879442

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Ilkka-Peter Ahlborn unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Bielefeld
Kanzlei für Arbeitsrecht & Wirtschaftsrecht
Westerfeldstraße 1-3
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9620985
Telefax: 0521 9620987

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Wirtschaftsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Thomas Mai mit Anwaltsbüro in Bielefeld

Lutterstr. 14
33617 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 1552720
Telefax: 0521 1552841

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Wirtschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt LL.M. Wolfgang Schneider engagiert im Ort Bielefeld

Niederwall 37
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 967770
Telefax: 0521 9677799

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Strohmaier berät Mandanten zum Rechtsgebiet Wirtschaftsrecht ohne große Wartezeiten in Bielefeld

Klippenweg 19
33729 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 762054

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Rechtsvergleichende Grundlagenforschung zum Recht der Rating-Agenturen ausgezeichnet (17.10.2012, 12:10)
    Mannheimer Jurist erhält Stiftungs-Förderpreis 2012 der Stiftung Kapitalmarktrecht für den Finanzstandort DeutschlandProfessor Dr. Ulrich G. Schroeter, seit kurzem Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Internationales Unternehmensrecht und Europäisches Wirtschaftsrecht an der Universität Mannheim, wurde für seine Habilitationsschrift zum Recht der Rating-Agenturen mit dem Stiftungs-Förderpreis 2012 der Stiftung Kapitalmarktrecht für den ...
  • Bild Oberstufenschüler studieren nun auch Mint-Fächer (19.06.2013, 12:10)
    Begabtenförderprogramm für talentierte Schüler geht neben Wirtschaft mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik in die nächste RundeOberstufenschüler aus ganz Deutschland können sich ab sofort wieder für ein Stipendium bei der Claussen-Simon-Stiftung bewerben. Es ermöglicht ihnen ein Studium parallel zur Schule an der FOM Hochschule. Neben einem Wirtschaftsstudium können die Schüler ...
  • Bild Experten diskutieren über internationale Besteuerung (22.11.2013, 13:10)
    Um die "Brennpunkte der internationalen Besteuerung" geht es bei der Sächsischen Steuertagung 2013, die am Freitag, 29. November 2013, in Leipzig stattfindet. Das Thema wurde ausgewählt vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über die Gewinnverlagerung von Großkonzernen wie Google, Amazon oder Apple in verschiedene Länder. Zu der Tagung laden Prof. ...

Forenbeiträge zum Wirtschaftsrecht
  • Bild Gesetze/Verordungen/Urteile bei Verrechnungspreisen? (28.06.2010, 13:01)
    Hallo zusammen! Ich beschäftige mich im Rahmen einer Studienarbeit gerade mit der Erstellung von Verrechnungspreisen. Hier einige Infos: Es geht um ein regionales Unternehmen des ÖPNV (also Bus und Bahn). Das Unternehmen agiert nicht im Ausland. Wie bei allen ÖPNVs wird aus eigener Kraft keine Kostendeckung erzielt (Subvention durch öffentl. Hand). Somit sollten ...
  • Bild Verschachtelter Zweitvertrag (26.01.2012, 18:39)
    Moin zusammen, vorweg: Ich bin kein Jura-Experte, mein Wissen diesbezüglich entstammt ausschließlich aus einer einzigen Wirtschaftsrecht-Vorlesung während meines Studiums. Folgendes möchte ich zur Diskussion stellen: Eine Privatperson möchte mit einem Unternehmen einen kostenpflichtigen Vertrag abschließen. Dieser Vertrag geht einher mit einem zweiten -eigentlich belanglosen- Vertrag, der kostenfrei läuft, so lange der erste Vertrag ...
  • Bild LL.M. Hilfe (13.04.2007, 19:16)
    Hallo zusammen, nach meiner Ausbildung möchte ich gerne Wirtschaftsrecht studieren mit dem Abschluss LL.B. also Bachelor of Laws. Danach will ich auf jedenfall den aufbauenden Masterstudiengang mit dem Abschluss Master of Laws (LL.M.) machen. Nun habe ich mich gerade über dem Masterabschluss informiert und habe das Gefühl von zwei verschiedenen ...
  • Bild Verkaufe juristische Fachliteratur/Lehrbücher (30.07.2008, 20:30)
    Hallo. Zuerst einmal sorry, dass mein erster Beitrag gleich ein Verkaufsbeitrag ist, aber ich denke einfach, dass ich hier viele Interessenten erreichen kann. Ich möchte wegen abgebrochenem Jurastudium meine Lehrbücher verkaufen. Sie sind alle noch sehr gut erhalten bis neuwertig. :erschlage: Kontakt nehmen Sie am besten per E-Mail mit mir auf, aber ich ...
  • Bild Jura Studieren ohne Abitur aber mit HZB, allgemeine Fragen (10.02.2014, 00:56)
    Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und will eigentlich mit den brennensten Fragen starten, die mich auch bewogen haben, mich hier anzumelden: Ich habe eine komplexere Frage bzw. mehrere, die mir der ein oder andere "Insider" evt. beantworten kann. Ich liebäugel in letzter Zeit immer wieder mit einem Studium, da ich einfach ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wirtschaftsrecht
  • BildAlphapool GmbH: Anleger müssen im Insolvenzverfahren mit Verlusten rechnen
    Schon am 16. Juli 2015 gab die Finanzaufsicht BaFin der Alphapool GmbH die Abwicklung des unerlaubt betrieben Einlagengeschäfts auf. Am 23. September 2015 hat das Amtsgericht Leipzig das Insolvenzverfahren über die Alphapool GmbH eröffnet (Az.: 403 IN 840/15). Nach Einschätzung der Kanzlei Kreutzer ist die Insolvenz der Alphapool ...
  • BildEUSA AG: Amtsgericht Heilbronn eröffnet Insolvenzverfahren
    Die EUSA AG (Europäische Sachwert AG) ist zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Heilbronn hat am 27. August 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 3 IN 198/15).   Das Immobilien- und Finanzberatungsunternehmen mit Sitz in Schwäbisch Hall versprach den Anlegern Renditen zwischen 6,25 und 12 Prozent mit unterschiedlichen Laufzeiten. Die Anleger ...
  • BildOLG Stuttgart: Kündigung des Bausparvertrags unberechtigt
    Die anhaltend niedrigen Zinsen haben Bausparverträge zu einer attraktiven Geldanlage gemacht. Die vergleichsweise hoch verzinsten Altverträge werden allerdings für die Bausparkassen zum Problem. Die Folge: Tausende Bausparer erhalten die Kündigung ihrer zuteilungsreifen Bausparverträge. Dass diese Kündigung nicht immer rechtmäßig ist, stellte das Oberlandesgericht Stuttgart jetzt fest (Az.: 9 ...
  • BildEwiges Widerspruchsrecht bei Lebensversicherungen: BVerfG stärkt Verbraucherrechte
    Bei Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen hat der Versicherungsnehmer ein „ewiges“ Widerspruchsrecht, wenn er nicht ordnungsgemäß über seine Widerspruchsmöglichkeiten belehrt wurde. Dieses „ewige“ Widerspruchsrecht verstoße nicht gegen die Verfassung, stellte das Bundesverfassungsgericht mit Beschlüssen vom 23. Mai 2016 (Az.: 1 BvR 2230/15, 1 BvR 2231/15) klar.   ...
  • BildBGH zur Gestaltung der Widerrufsbelehrung bei Darlehensverträgen
      Viele, wenn auch nicht alle Darlehensverträge lassen sich aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen. Zu den Anforderungen an eine ordnungsgemäße äußerliche Gestaltung hat nun der Bundesgerichtshof mit zwei Urteilen Position bezogen (XI ZR 549/14 und XI ZR 101/15).   In beiden ...
  • BildArbeitsgemeinschaft Widerruf
    „Bewahrt das Widerrufsrecht" ist die Aufgabe, die sich die „Arbeitsgemeinschaft Widerruf" gestellt hat. Aber worum geht es da eigentlich? Der Gesetzgeber setzt gerade eine EU-Richtlinie um. Im Rahmen der so genannten Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie sollen Änderungen zu Verjährungsfristen an gemeinsame europäische Standards angepasst werden. Dazu hat der Gesetzgeber den Entwurf ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.