Rechtsanwalt in Bielefeld: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bielefeld: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist ein außerordentlich breitgefächertes und schwieriges Rechtsgebiet. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche gegliedert: das formelle und das materielle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in der BRD im StGB geregelt. Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, bei der vom Gesetzgeber eine Strafe vorgesehen ist. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie beispielsweise Diebstahl, Betrug, Nötigung, Beleidigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Hausfriedensbruch, Fahrlässigkeit oder auch Erpressung. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht das Strafmaß festgelegt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Strafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Hans Joachim Faber mit Anwaltsbüro in Bielefeld
Rechtsanwalt Faber
August-Bebel-Straße 97b
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 55732011
Telefax: 0521 55732007

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Strafrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Silke Jacobi mit Anwaltskanzlei in Bielefeld
***** (4.8)   8 Bewertungen
Rechtsanwältin Silke Jacobi
Ehlentruper Weg 55
33604 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9615804
Telefax: 03212 2004041

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Klemme aus Bielefeld berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Strafrecht

Fröbelstraße 42
33604 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 26035822
Telefax: 0521 26035809

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Strafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Daniela Müller persönlich im Ort Bielefeld

Ravensberger Straße 30
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 522060
Telefax: 0521 5220622

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Ralf Kaiser jederzeit im Ort Bielefeld
Strafrecht in Bielefeld
Wertherstraße 269
33619 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 3836469
Telefax: 0521 2608023

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Lutz Klose (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Bielefeld vertritt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Strafrecht

August-Bebel-Str. 223-225
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 964120
Telefax: 0521 9641219

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Volkmar von der Decken jederzeit in der Gegend um Bielefeld

Langenhagen 32
33617 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9889584
Telefax: 0521 9889585

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sebastian Nickel persönlich in Bielefeld

Marktstr. 2-4
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 7845155
Telefax: 0521 7845160

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Pielsticker (Fachanwalt für Strafrecht) mit RA-Kanzlei in Bielefeld unterstützt Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Schwerpunkt Strafrecht

Niederwall 51
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 966530
Telefax: 0521 9665379

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Strafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Piotr Jankowski mit Rechtsanwaltskanzlei in Bielefeld

Obernstr. 31/29 A
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9863519
Telefax: 0521 9863533

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Strafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike von Schnakenburg gern in der Gegend um Bielefeld

Falkstr. 9
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 529930
Telefax: 0521 5299333

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Strafrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Ricarda Osthus mit Büro in Bielefeld
c/o RAe Diekmeyer u. Kollegen
Niederwall 43
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 964310
Telefax: 0521 9643150

Zum Profil
Juristische Beratung im Strafrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Kerstin Terhardt mit Kanzlei in Bielefeld

Falkstr. 9
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 529930
Telefax: 0521 5299333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Knut-Detlef Recksiek (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Strafrecht gern im Umkreis von Bielefeld

Ziegelstr. 67 a
33609 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 4179393
Telefax: 0521 7708713

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Brandt gern im Ort Bielefeld

Hauptstr. 185 a
33647 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 5575157
Telefax: 0521 5575156

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thorsten Flensberg kompetent in Bielefeld

Detmolder Str. 6
33604 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 967345
Telefax: 0521 9673480

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Flöthmann (Fachanwalt für Strafrecht) in Bielefeld hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Fragen im Bereich Strafrecht

Hauptstr. 72
33647 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 4593666
Telefax: 0521 4593678

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Mirko Roßkamp immer gern in der Gegend um Bielefeld

Siekerwall 21
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 61000
Telefax: 0521 174917

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Meißner berät Mandanten im Schwerpunkt Strafrecht gern im Umkreis von Bielefeld
c/o RAe Diekmeyer u. Kollegen
Niederwall 43
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 964310
Telefax: 0521 9643150

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tiemo Augenstein mit Anwaltskanzlei in Bielefeld unterstützt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Strafrecht

Niederwall 49
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 177788
Telefax: 0521 9629623

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Strafrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Petra Jung mit Kanzleisitz in Bielefeld

Westerfeldstr. 50 b
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 85747
Telefax: 0521 9330526

barrierefreiZum Profil
Anwaltliche Vertretung im Strafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Peter Wüller mit Anwaltsbüro in Bielefeld

August-Bebel-Str. 209
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 32945233
Telefax: 0521 32945235

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nadia Zamni mit RA-Kanzlei in Bielefeld berät Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Strafrecht
c/o RAin Schwinning
Spindelstr. 63
33604 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 883898
Telefax: 0521 883912

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin LL.M. Susanne Renner immer gern in Bielefeld
c/o RAe Binder & Partner
Detmolder Str. 13
33604 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 962000
Telefax: 0521 9620022

Zum Profil
Rechtsberatung im Schwerpunkt Strafrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Martin Mauntel (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Bielefeld
c/o Kraft, Geil und Kollegen RAe
Falkstr. 9
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 529930
Telefax: 0521 5299333

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Strafrecht in Bielefeld

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin kennt sich mit sämtlichen Fragen im Strafrecht sehr gut aus

Rechtsanwalt für Strafrecht in Bielefeld (© Gerhard Seybert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Bielefeld
(© Gerhard Seybert - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat dies oftmals schlimme Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher ist bei Konflikten mit dem Strafrecht stets die beste Anlaufstelle ein Anwalt. In Bielefeld sind einige Rechtsanwälte für Strafrecht mit einer Kanzleiniederlassung vertreten. Der Rechtsanwalt im Strafrecht in Bielefeld kann seinem Mandanten kompetente Unterstützung und Auskunft bieten. Egal ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Verjährung im Strafrecht oder um die Revision im Strafrecht. Ein Rechtsanwalt im Strafrecht in Bielefeld wird seinen Mandanten vor Gericht als Strafverteidiger oder Pflichtverteidiger vertreten. Natürlich bietet er seinen Mandanten auch fachkundige Auskunft bei allgemeinen Fragestellungen oder rechtlichen Schwierigkeiten, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Beihilfe oder Anstiftung vorliegen.

Ein Rechtsanwalt unterstützt und berät Sie bei sämtlichen Problemen im Strafrecht

Auch wenn eine U-Haft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter teilgenommen hat, kann der Rechtsanwalt für Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um dieselbe abzuwenden. Ebenso sind Rechtsanwälte für Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat. Ist man schon verurteilt, dann wird der Jurist ebenso darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist und die Risiken und Chancen erläutern. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die Konsequenzen mit dem Mandanten absprechen. Natürlich sind Anwälte für Strafrecht überdies die ideale Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Bundestag verabschiedet "Kronzeugen"-Regelung (02.06.2009, 14:15)
    Der Deutsche Bundestag hat eine neue Strafzumessungsregel beschlossen. Bei Straftätern, die zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten beitragen, können Richterinnen und Richter die Strafe künftig mildern oder ganz von Strafe absehen. Der Gesetzentwurf knüpft an frühere Möglichkeiten an, die Kooperationsbereitschaft von Straftätern zu honorieren. Bis 1999 galt das Kronzeugengesetz, das ...
  • Bild Pfälz. OLG: Die Große Justizreform beruht auf großen Irrtümern (18.05.2005, 11:46)
    Walter Dury, Präsident des Pfälzischen Oberlandesgerichts, nimmt Stellung Vergeblich hat die Justizpraxis nach der zuletzt durchgepaukten „Jahrhundertreform” der ZPO auf ruhigere Zeiten gehofft. Die Justizministerkonferenz gefällt sich jedoch als aktionistische Reformerin und will noch in diesem Sommer Justitias Terrain mit neuen Pflöcken abstecken: mit uniformen Prozessordnungen, einer Verschmelzung von Gerichtszweigen, dem ...
  • Bild Reform des Tötungsstrafrechts dringend geboten (15.01.2014, 10:53)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) legt einen Entwurf zur überfälligen Reform der Tötungsdelikts-Paragrafen Mord und Totschlag (§§ 211, 212, 213 StGB) vor. Der Gesetzgeber ist aufgefordert, im Kernbereich des Strafgesetzbuches klare und allgemeinverständliche Normen zum Schutz des wichtigsten Rechtsgutes zu schaffen: des Lebens. Nach Ansicht des DAV erfüllen ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Erste Hausarbeit vor dem 3. Semester (06.10.2014, 06:17)
    Hallo liebe Forenmitglieder,ich bin grade dabei meine erste Hausarbeit im Strafrecht zu schreiben.Aber irgendwie stehe ich dauerhaft auf dem Schlauch, der Sachverhaltscheint mir halbwegs einleuchtend, aber ich habe keine Ahnung wo/wieich anfangen soll.Insbesondere wo die Schwerpunkte zu setzen sind und ich wie ich das ganze Vorhaben überhaupt mal klug angehe, ...
  • Bild Hilfe bei Hausarbeit Strafrecht I (03.03.2010, 22:58)
    Hallo! Bitte um Vorschläge, wie hier vorzugehen ist. Schwerenöter S, ein stadtbekannter Don Juan, hat es mit der ehelichen Treue wieder einmal nicht so ernst genommen. Als seine Frau F von dem erneuten Ehebruch hört, entschließt sie sich in ihrer Verzweiflung, ihrem Leben mittels einer Überdosis an Medikamenten ein Ende ...
  • Bild Fall Strafrecht.:-( (20.09.2007, 08:11)
    Hallo an alle! ich muss meine erste Hausarbeit schreibe und bräuchte dringend Hilfe. Wichtig wäre zu wissen, welche Strafbarkeiten zu prüfen sind und wo es problematisch sein könnte. Hier der Sachverhalt: I. H, möchte seine Frau F töten. Er will der F aber vorher noch eine Vollmacht abnötigen. Zudem will er möglichst ...
  • Bild strafrecht Hausarbeit (07.09.2010, 13:22)
    Hallo Leute,ich muss eine Hausarbeit schreiben weiss gar nicht wie ich anfangen soll, vielleicht könnt ihr mir helfen;A und B sind Geschwister, haben zusammen Medizin studiert und führen nun gemeinsam eine Arztpraxis. Ihr 80-jähriger Onkel O besitzt ein erhebliches Vermögen, das er per Testament A und B vermacht hat, weil ...
  • Bild Hausarbeit Strafrecht Zwischenprüfung (04.03.2012, 21:00)
    Ich sitze gerade an einer Hausarbeit in Strafrecht. Ich habe mir schon mal aufgeschrieben was ich prüfen will: Strafbarkeit T: nach § 243 A: nach § 266b F: nach § 257 B: nach § 267 Kann man noch mehr prüfen? Wie ist die Tatsache zu Bewerten, dass T sein Konto bewusst überzieht? Einen passenden Straftatbestand ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OLG-NUERNBERG, 1 OLG Ausl 21/12 (03.09.2012)
    Es stellt keinen Verstoß gegen § 10 Abs. 1 Satz 1 IRG dar, wenn Angaben in einem in gleicher Sache erstellten Rechtshilfeersuchen des ersuchenden Staates zur Konkretisierung des strafrechtlich relevanten Sachverhalts in einem bereits gestellten Auslieferungsersuchen herangezogen werden. Zu den Anforderungen an die Schilderung des strafrechtlich relevanten S...
  • Bild VG-WIESBADEN, 28 K 337/08.WI.D (11.03.2009)
    Ein strafrechtlich und disziplinarisch mehrfach vorbelasteter Justizvollzugsbeamter, der selbst eine Freiheitsstrafe verbüßen muss, ist untragbar für den Justizvollzugsdienst....
  • Bild BAG, 7 AZR 508/04 (27.07.2005)
    Der Entschluss des öffentlichen Arbeitgebers, die Entscheidung über die endgültige Besetzung der Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters an einem Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Urheberrecht bis zum Abschluss eines gegen den favorisierten Bewerber anhängigen Strafverfahrens wegen falscher Versicherung an Eides Statt (§ 156 StGB) zurückzu...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildStGB: Ist der Hitlergruß verboten bzw. strafbar?
    Der Hitlergruß – im Dritten Reich war es die offizielle Grußform, denn in der Zeit des Nationalsozialismus gehörte er zum Personenkult um Adolf Hitler. Heute sieht man ihn allenfalls in der rechten Szene, und selbst dort auch nur selten in der Öffentlichkeit. Vergleichsweise häufiger sieht man diese Geste ...
  • BildAuto klauen – welche Strafe droht?
    Diebstahl gehört zu den am häufigsten begangenen Delikten. Immer wieder kommt es vor, dass sich Menschen Dinge aneignen, die ihnen nicht gehören. Verständlich, dass dies nicht legal ist. Diebstahl ist eine Straftat, und demzufolge wird er auch strafrechtlich verfolgt. Die Höhe des Strafmaßes ist zum einen davon abhängig, ...
  • BildFestnahme-Recht: Darf man jemanden festnehmen?
    Hoffentlich werden die meisten Bürger nie in diese Situation geraten. Doch falls es dennoch einmal notwendig wird, eine Person aufzuhalten, kann dieser Beitrag nützliche Informationen enthalten. Das Gewaltmonopol des Staates ist grundsätzlich zunächst der Exekutiven, also bei der Polizei und den Strafverfolgungsbehörden übertragen. Da ganz offensichtlich jedoch nicht an ...
  • BildInternethandel und die möglichen strafrechtlichen Konsequenzen
    Ein kurzer Überblick über die mögliche Strafbarkeit nach dem Strafgesetzbuch, dem Urheberrechtsgesetz sowie dem Markengesetz Was kann dem Privatkäufer strafrechtlich drohen, sollte er gestohlene Sachen oder Raubkopien im Internet erwerben? Das Amtsgericht Pforzheim (Urteil vom 26.06.2007, Az.: 8 Cs 5040/07) erklärte den Käufer in eBay zum Hehler, ...
  • BildIst eine Taschenkontrolle bei Kunden im Supermarkt erlaubt?
    Wem ist dies nicht schon einmal passiert: man kauft in einem Supermarkt ein und wird dort von der Kassiererin oder einem anderen Angestellten gebeten, die Tasche zu öffnen und das Personal einen Blick hineinwerfen zu lassen. Nicht jeder Kunde ist über ein derartiges Procedere erfreut – egal, ob ...
  • BildVorteilsannahme – was ist das eigentlich?
    Vorteilsannahme fällt unter den Oberbegriff der Korruption, unter den auch Bestechung bzw. Bestechlichkeit und die Vorteilsgewährung fallen. Korruption meint den Missbrauch einer besonderen Stellung bzw. Position (meist eines öffentlichen Amtes) zur Erlangung von materiellen oder immateriellen Vorteilen. Vorteilsannahme liegt vor, wenn ein Amtsträger für sich oder für einen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.