Rechtsanwalt in Bielefeld Schildesche

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© marcel1214 - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bielefeld Schildesche (© marcel1214 - Fotolia.de)

Der Bielefelder Ortsteil Schildesche befindet sich im gleichnamigen Stadtbezirk und liegt im Nordwesten der Stadt direkt angrenzend an Bielefeld Mitte. Die Bielefelder Stadtbezirke sind nur informell in Ortsteile gegliedert, unterhalb der Aufteilung in die zehn Stadtbezirke gibt es keinerlei politische oder administrative Abgrenzung. Innerhalb des Stadtbezirks Bielefeld Schildesche liegt der gleichnamige Ortsteil im Nordosten neben Vorwerk-Schildesche.
Im Süden des Stadtbezirks liegt die Universität der Stadt Bielefeld, die auch über eine rechtswissenschaftliche Fakultät verfügt. Durch die Nähe sowohl zum Uni-Campus als auch zur Innenstadt ist ganz Schildesche ein beliebter Wohnort für Studenten. Ganz im Norden des Stadtbezirks Schildesche in Vorwerk-Schildesche liegt mit dem Obersee, einem künstlich angelegten Stausee, ein sehr beliebtes Naherholungsgebiet Bielefelds.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Bielefeld Schildesche
***** (5)   3 Bewertungen
DR. AHLBORN LL.M. - Kanzlei für Arbeitsrecht & Wirtschaftsrecht
Westerfeldstr. 1-3
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9620985
Telefax: 0521 9620987

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bielefeld Schildesche
DR. AHLBORN LL.M. - Kanzlei für Arbeitsrecht & Wirtschaftsrecht - Fachanwalt Arbeitsrecht
Westerfeldstr. 1-3
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9620985
Telefax: 0521 9620987

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Bielefeld Schildesche
Kanzlei für Arbeitsrecht & Wirtschaftsrecht
Westerfeldstraße 1-3
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9620985
Telefax: 0521 9620987

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Bielefeld Schildesche

Herforder Straße 261
33609 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 3298230
Telefax: 0521 32982323

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Bielefeld Schildesche

Westerfeldstr. 50 b
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 85747
Telefax: 0521 9330526

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Bielefeld Schildesche

Ziegelstr. 67 a
33609 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 4179393
Telefax: 0521 7708713

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bielefeld Schildesche

Ringenbergstr. 5
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 8750206
Telefax: 0521 872748

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bielefeld Schildesche

Johanneswerkstr. 27 a
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 64201
Telefax: 0521 64206

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bielefeld Schildesche

Johannisstr. 1
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 982030
Telefax: 0521 9820333

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Bielefeld Schildesche

Bis zum Amtsgericht und dem Landgericht Bielefeld in der Innenstadt sind es nur wenige Minuten mit der Straßenbahn oder dem Auto zu fahren. Nicht zuletzt darum haben sich einige Rechtsanwälte mit ihren Anwaltskanzleien in Bielefeld Schildesche niedergelassen. Dennoch spielt sich meist nur ein Bruchteil der Arbeitszeit des Rechtsanwalts vor Gericht ab. Weitaus öfter ist der Rechtsanwalt aus Bielefeld Schildesche mit außergerichtlichen Angelegenheiten beschäftigt. Oft wird er beispielsweise als Vermittler zwischen zerstrittenen Parteien tätig und hilft so, teure und zeitaufwändige Gerichtsverfahren zu vermeiden.
Aber auch längst nicht alle Tätigkeiten des Rechtsanwalts haben etwas mit Rechtsstreitigkeiten zu tun. Ein großes Aufgabengebiet des Rechtsanwalts ist das Aufsetzen und Prüfen von Verträgen aller Art, um die besten Konditionen für seinen Mandanten auszuhandeln und um sicherzustellen, dass der Mandant nach der Vertragsunterzeichnung keine bösen Überraschungen erlebt.

Der Stadtteil Bielefeld Schildesche ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bielefeld zugeordnet. Dort finden Sie weitere Anwälte und Anwaltskanzleien.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Keine Daten für "Hygiene-Ampel" von der Verbraucherzentrale (13.12.2016, 16:45)
    Münster (jur). Gastronomiebetriebe müssen nicht die Veröffentlichung von Ergebnissen der Lebensmittelüberwachungsbehörden fürchten. Denn es gibt im Verbraucherinformationsgesetz keine rechtliche Grundlage dafür, dass die Behörden die Ergebnisse mitsamt Namen und Anschrift des Gastronomiebetriebes an die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zur Veröffentlichung weitergeben dürfen, urteilte am Montag, 12. Dezember 2016, das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen ...
  • Bild Darf Kunden der Weiterverkauf von E-Books untersagt werden? (23.06.2014, 14:05)
    Viele Anbieter von E-Books untersagen ihren Kunden den Weiterverkauf an Dritte. Doch dürfen sie das? Hierzu gibt es eine interessante Entscheidung. Anbei stand in den AGB eines Online Buchhändlers angegeben, der E-Books vertrieb:„Im Rahmen dieses Angebotes erwirbt der Kunde das einfache, nicht übertragbare Recht, die angebotenen Titel zum ausschließlich persönlichen ...
  • Bild Reiseanbieter muß vor Buchung auf den Charakter einer Verkaufsveranstaltung hinweisen (09.09.2005, 08:50)
    In einem Wettbewerbsrechtsstreit hat das Landgericht Bielefeld in erster Instanz einem Reiseunternehmer untersagt, mit dem in einem Pauschalreiseangebot enthaltenen Besuch eines Teppichknüpfzentrums zu werben, wenn ein Hinweis darauf fehlt, dass in dem Teppichknüpfzentrum eine Verkaufsveranstaltung durchgeführt werden soll. Diese Entscheidung ist jetzt rechtskräftig geworden. Der Reiseveranstalter hatte zunächst Berufung zum ...

Forenbeiträge
  • Bild Ärger mit der Staatsanwaltschaft (10.10.2007, 13:14)
    Sehr geehrte Damen und Herren, nachdem die Polizei Herrn xxx mündlich mitgeteilt hat, dass Sie nicht für Straftaten beziehungsweise Strafanzeigen zuständig ist, hat Herr xxx vor 8 Monaten einige Strafanzeigen bei der Staatsanwaltschaft in Bielefeld eingereicht! Als er nach einigen Monaten immer noch nichts gehört hatte und man ihm jegliche Gespräche ...
  • Bild Mieterhöhung auf einem Achlag um 20%!!?? Teil 2 (05.09.2007, 21:49)
    Liebe User, bitte seit nicht böse wenn ich eine Frage stelle, die vielleicht schon zig Mal im Forum durchgekaut worden ist, aber irgendwie lebt ja ein Forum von den Fragen. ich kenne das aus einem PORSCHE-Fan Forum : Immer wieder wurden auf die FAQs verwiesen, sodas zum Schluss keine Fragen mehr ...
  • Bild Meine Tipps zum Start ins Jurastudium (07.01.2005, 10:20)
    Liebe Erstsemester, anbei meine 10 Tipps: - Fallsammlung oder Lehrbuch? Manchen Leuten fällt das Lernen anhand von Fällen viel leicher als anhand von Theorie - ausprobieren! Gerade die Repetitoren bauen eigentlich alles in ihren Scripten anhand von Fallbeispielen auf - Nacharbeiten ist oft viel effektiver als das Zuhören in den Vorlesungen - nicht ...
  • Bild Studienortwechsel Jura! Bielefeld nach Düsseldorf/Köln. (25.01.2012, 10:37)
    Hallo zusammen, ich studiere momentan Jura in Bielefeld und habe vor nach bestandener Zwischenprüfung zum WS 2012/2013 die Uni Richtung Düsseldorf oder Köln zu wechseln! Jetzt wollte ich mich einfach mal nach Erfahrungsberichten, von Leuten die den Studienort schonmal gewechselt haben umhören. Erfahrungen bzgl. dieser beiden Unis wären super aber andere Berichte ...
  • Bild Studienplatz (30.08.2004, 10:37)
    Hallo, ich habe folgendes Problem: Ein Bekannter von mir hat sich an verschiedenen Unis für einen Studienplatz zum Wintersemester beworben. Leider wurde er überall abgelehnt. Als ich studiert habe (ab 1997), wurden die Jura-Studienplätze noch von der ZVS verteilt. Das ist anscheinend nicht mehr so. Gibt es Unis, an denen man sich ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildFrage nach Vorstrafen: Darf man im Bewerbungsgespräch lügen?
    Ein Bewerbungsgespräch dient in aller Regel dazu, dass sich der Arbeitgeber ein Bild von den Bewerbern machen kann, um einen zuverlässigen und vertrauensvollen Arbeitnehmer zu finden. Deshalb steht dem Arbeitgeber ein umfassendes Fragerecht zu. Die Frage nach etwaigen Vorstrafen ist insoweit auch nicht verwunderlich, denn wer möchte schon ...
  • BildDarf die Polizei das Handy nach einem Autounfall beschlagnahmen?
    Autofahrer müssen stets auf der Hut sein. Sie müssen damit rechnen, dass die anderen Fahrer einen Fahrfehler begehen. Sie müssen darauf achten, dass keine kleinen Kinder quasi aus dem Nichts auf die Straße rennen oder dass der Fahrradfahrer nicht einfach ohne Handzeichen abbiegt. Hinzu kommt die Ablenkung im ...
  • BildWann darf man ein Auto oder LKW rechts überholen?
    Autofahrer dürfen normalerweise nur links überholen. Dies gilt allerdings nicht immer. In diesem Beitrag erfahren Sie, in welchen Situationen Sie rechts überholen dürfen. Dass Autofahrer in der Regel einen anderen Wagen oder LKW nicht rechts überholen dürfen, ergibt sich aus der Vorschrift von § 5 ...
  • BildBoerse.bz: Direct Downloads verletzen Urheberrechte
    Direct downloads von urheberrechtlich geschützten Daten über Filehoster und Sharehoster wie uploaded.net oder share-online.biz verletzen Urheberrechte und können zur Abmahnung führen. Die Durchsuchungen bei den Betreibern von boerse.bz und etwa 100 weiteren mit boerse.bz in Verbindung stehenden Personen ist ein weiterer Schritt im Kampf ...
  • BildKonkludente Abnahme von Architektenleistungen
    „ Sind Bauleistungen fertig gestellt und rügt der Bauherr auch nach Ablauf einer angemessenen Prüffrist nach Bezug des Gebäudes keine Mängel der Architektenleistungen, kann von einer konkludenten Abnahme ausgegangen werden. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der Bauherr die Schlussrechnung des Architekten vorbehaltlos zahlt .“ OLG Schleswig, ...

Urteile aus Bielefeld
  • BildARBG-BIELEFELD, 6 Ca 1896/11 (15.02.2012)
    1. Der nach § 613a Abs. 5 BGB nicht oder unzureichend informierte Arbeitnehmer, der nach dem Betriebsübergang zunächst für den Betriebserwerber tatsächlich weiterarbeitet, hat nach später erfolgtem wirksamen Widerspruch keinen Anspruch gegen den Betriebsveräußerer für die tatsächlich geleistete Arbeit aus § 611 BGB. Sein Vergütungsanspruch folgt aus dem faktischen Arbeitsverhältnis
  • BildARBG-BIELEFELD, 6 Ca 1867/11 (21.12.2011)
    Bei der Auslegung von Tarifverträgen kann trotz entgegenstehenden Wortlauts der tatsächlich übereinstimmende Wille der Tarifvertragsparteien maßgeblich sein, wenn dieser im Tarifvertrag Anklang gefunden hat.
  • BildARBG-BIELEFELD, 6 Ca 257/11 (04.05.2011)
    Die Tätigkeit eines Lehrers an einer griechischen Schule in Deutschland ist keine hoheitliche Aufgabe der Republik Griechenland. Für Streitigkeiten aus diesem Arbeitsverhältnis ist das deutsche Recht maßgeblich.
  • BildARBG-BIELEFELD, 6 Ca 256/11 (04.05.2011)
    Die Tätigkeit eines Lehrers an einer griechischen Schule in Deutschland ist keine hoheitliche Aufgabe der Republik Griechenland. Für Streitigkeiten aus diesem Arbeitsverhältnis ist das deutsche Recht maßgeblich.
  • BildARBG-BIELEFELD, 3 Ca 2958/09 (03.03.2010)
    1. Selbständige kirchliche Einrichtungen, wie Krankenhäuser der evangelischen Kirche, die Diakonie bzw. die diakonischen Werke und die evangelische Landeskirche können als Streitgenossen auf Unterlassung von Streikmaßnahmen klagen. 2. Gewerkschaften haben gegenüber Trägern kirchlicher Einrichtungen und den verfassten Landeskirchen kein Streikrecht. Dies gilt in den diakonischen Einrichtungen insoweit, als sie die Arbeitsvertragsregelungen
  • BildARBG-BIELEFELD, 5 BV 70/08 (17.02.2009)
    Zur vollständigen Unterrichtung des Betriebsrates bei der beabsichtigten Beschäftigung eines Leiharbeitnehmers gemäß § 14 Abs. 3 Satz 1 AÜG i.V.m. § 99 Abs. 1 Satz 1 BetrVG gehört auch, dass dem Betriebsrat der Name des betroffenen Leiharbeitnehmers mitgeteilt wird.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.