Rechtsanwalt in Bielefeld: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bielefeld: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Medienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Hans Joachim Faber engagiert im Ort Bielefeld
Rechtsanwalt Faber
Jahnplatz 2
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 55732011
Telefax: 0521 55732007

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Gudrun Rolf mit Kanzleisitz in Bielefeld berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Medienrecht
Rosenstein Rolf Frohoff
Mauerstraße 8
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 96879441
Telefax: 0521 96879442

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Medienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Volker Küpperbusch jederzeit vor Ort in Bielefeld
c/o RAe Dr.Stracke, Bubenzer & Koll.
Marktstr. 7
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 966570
Telefax: 0521 9665766

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
    Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin die Einführung zwei weiterer neuer Fachanwaltschaften beschlossen und zwar den Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und den Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht). Damit stehen zwei ...
  • Bild 5 Tipps zum Thema "Urheberrechte bei Bildern" vom Rechtsanwalt Steffen Koch aus Bonn (27.02.2014, 11:41)
    Das Einbinden von Fotografien auf Internetseiten und Portalen sollte nicht nur technisch gut vorbereitet sondern auch aus rechtlichen Gesichtspunkten gut geplant und überdacht sein.Rechtsanwalt Steffen Koch aus Bonn ist Fachanwalt für IT-Recht und gewerblichen Rechtsschutz. Des weiteren berät er Sie zu den Rechtsgebieten: Urheberrecht, Markenrecht, Medienrecht sowie Wettbewerbsrecht und Internetrecht.Tipp1Die ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Recht am eigenen Bild (31.03.2009, 14:47)
    Hallo liebes Juraforum, folgendes Szenario: Person A war als Teenager in der Punkszene. Auf einem Punk-Festival wurde Person A von einer Presseagentur fotografiert (nicht das Festivalgelände mit der Person drauf, sondern explizit nur das Gesicht der Peson). Seit diesem Zeitpunkt erscheint das Foto immer wieder in diversen Zeitungen, Zeitschriften, im Internet etc., ...
  • Bild Makler-Fotos im Internet (09.03.2011, 22:33)
    Hallo Forum, mit meinem Thema war ich die vergangenen Tage im Forum Medien- und Presserecht (siehe Link: http://www.juraforum.de/forum/medienrecht-und-presserecht/makler-macht-fotos-von-fremder-terrasse-unterlassungsanspruch-349797). Nach langer Diskussion war mit klar: Das Thema gehört ins Forum "Datenschutz". Welches Thema?! Ein Immobilien-Makler und zugleich Hausverwalter der Mehrparteien-Wohnanlage (was an sich schon problematisch ist) hat im Rahmen seines Vermittlungsauftrags von einer ...
  • Bild Unterkunftsverzeichnis (28.03.2016, 09:48)
    Hallo zusammen,angenommen eine Privatperson möchte eine Homepage mit einem Unterkunftsverzeichnis erstellen. Die Unterkünfte (Pensionen, Hotels, Privatzimmer, Pilgerherbergen,...) liegen in Deutschland und im europäischen Ausland.Dürften ohne eine vorliegende Einwilligung der Unterkunftsbetreibervom Homepageersteller oder Nutzern der Seite selbstgemachte Fotos der Unterkünfte,die Anschrift, Kontaktdaten (Internetseite, Telefon,...) unddie Ausstattung der Unterkunft sowiepersönliche Beschreibungen ...
  • Bild Welche Rechtsschutzvers. greift bei zukünftig gestellten Regressforderungen (05.02.2010, 22:03)
    Hallo, Ein Vermieter XY bekam als DSL-Anschlussinhaber nach dem Auszug eines Mieters Z eine Abmahnung wegen Filesharing und ging damit zum Anwalt. Dieser war nicht auf Medienrecht spezialisiert und konnte die Forderungen bis jetzt noch nicht abwenden. Welche Rechtsschutzvers. muss der Mieter Z abschließen um sich günstig gegen die eventuell zu ...
  • Bild Computer beschlagnahmt - dringend für Firma und privat benötigt (08.03.2007, 12:01)
    Hallo, Herr X wurde vor 3 Wochen morgens mit den Worten "Sie müssen sonst die Kosten für das Aufbrechen der Tür zahlen" gehindert die Wohnung zu verlassen. In der Hand hielten die 2 Herren einen Durchsuchungsbeschluss. Herr X soll vor 3 Jahren auf fremde Namen und Kontonummern Tickets bestellt haben und ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.