Rechtsanwalt für Mediation in Bielefeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Mechthild Stockmeier mit Anwaltskanzlei in Bielefeld berät Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Mediation

Lannerstr. 29
33647 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 4329009
Telefax: 0521 4329011

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Mediation
  • Bild Raus aus der Erbengemeinschaft: Wie vorgehen? (17.11.2017, 11:24)
    Berlin (DAV). Endlich Schluss – nicht selten haben Mitglieder einer Erbengemeinschaft irgendwann den Wunsch, aus einer seit Jahren oder gar Jahrzehnten bestehenden Gemeinschaft von Miterben auszusteigen. Aber wie? Ein Beispiel: Simone Bauer hat nach dem Tod ihrer Mutter vor 15 Jahre mit ihrem Vater und ihren zwei Brüdern den hälftigen ...
  • Bild Rechtsschutz: D.A.S. und Hamburg-Mannheimer über 1 Milliarde Euro Beitragseinnahmen in 2009 (09.06.2010, 10:47)
    Im Jahr 2009 erwirtschafteten die D.A.S. Rechtsschutz und die Hamburg-Mannheimer Rechtsschutz gemeinsam Beitragseinnahmen von über 1 Milliarde Euro. Im Oktober werden die beiden Rechtsschutzversicherer der ERGOVersicherungsgruppe unter der Marke D.A.S. verschmolzen. Neue Produkte und Dienstleistungen sollen 2010 das Deutschland-Geschäft ankurbeln. Im Jahr 2009 nahmen die beiden Rechtsschutzversicherer der ERGO Versicherungsgruppe im ...
  • Bild D.A.S. Premium-Rechtsschutz siegt bei Stiftung Warentest (16.12.2011, 16:13)
    Die Stiftung Warentest hat in ihrem großen Tarifvergleich das Premium-Rechtsschutzpaket der D.A.S. Rechtsschutz-Versicherungs-AG zum Testsieger gekürt. Der Top-Tarif des Rechtsschutzversicherers der ERGO Versicherungsgruppe überzeugte mit besonderer Verbraucherfreundlichkeit und seinen zahlreichen Leistungsmerkmalen. Das Produkt erhielt die Gesamtnote 1,8. Die Experten von Stiftung Warentest hatten insgesamt 54 Angebote von 32 Rechtsschutzversicherern auf Leistungsumfang ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild KV noch NIE Unterhalt bez. Was jetzt ?! (19.06.2016, 06:58)
    Guten Morgen,Nachbarin " Frau Neugierig " hat von ihrer KaffeeklatschGenossin, deren Tochters Lebensabschnittsgefährte Cousins 56. Grades aus Oer - Erkenschwick erfahren, das der Erzeuger, ihrer zwei mittlerweile 16 & 14 jährigen Söhne, noch NIE auch nur eine müde Mark Unterhalt geleistet hat.Die Mutter hat in der Vergangenheit sämtliche Anstrengungen & ...
  • Bild Betrugsfall - ich verstehe nur Zug ;( (20.06.2006, 12:57)
    Es war vor einigen Monaten, dass ich mit ca. 15 anderen eine Anzeige bei der Polizei tätigten wegen Betruges. Heute erhielte ich das Schreiben der Staatsanwaltschaft, weiteres entnehmt dem Schreiben. Meine Frage ist nun - verstehe ich das Richtig - dass der Betrug den die Person gegen mich (uns) tätigte straffrei ...
  • Bild Vatikan: Glaube an Außerirdische erlaubt! (15.05.2008, 07:45)
    "Der Glaube an Gott und der Glaube an außerirdische Wesen schließen sich nicht unbedingt aus. Das sagte der Chef-Astronom des Vatikans, Jesuitenpater Jose Gabriel Funes, in einem Interview mit dem „L`Osservatore Romano“. Der Glaube an Wesen und Welten, die auch höher entwickelt seien als der Mensch, sei durchaus legitim, ohne ...
  • Bild Dienstvertrag erfüllt, Zahlung unter einer bestimmen Bedingung (26.06.2016, 13:31)
    Hallo !Folgendes Szenario ist gegeben:Berater B hat Unternehmer U bei seiner Existenzgründung beraten. B und U kennen sich aus einer früheren Angestelltentätigkeit. Da B weiß, dass U knapp bei Kasse ist, da er aufgrund der Scheidung sehr hohe Anwaltskosten hatte, machte er ihm folgendes Angebot:1. B berät U zur Unternehmensgründung. ...
  • Bild Müssen Beratungskosten übernommen werden? (02.06.2009, 21:34)
    Hallo! Ich hab schon ein wenig rumgelesen, aber so richtig will kein Fall passen oder ein befriedigende Antwort auf meine Fragen liefern. Folgende Vorgeschichte: Zwei Nachbarn, A und B wohnen seit vielen Jahren nebeneinander. An der Grundstücksgrenze, auf As Seite, verläuft eine Hecke, die über die vielen Jahre immer höher wird und ...

Urteile zum Mediation
  • Bild BVERWG, BVerwG 4 A 1001.04 (16.03.2006)
    Lärmbetroffene Gemeinden im Umfeld eines geplanten internationalen Verkehrsflughafens können mit der Anfechtung des Planfeststellungsbeschlusses eine umfassende (objektiv-rechtliche) Überprüfung der landesplanerischen Standortentscheidung und der luftverkehrsrechtlichen Planrechtfertigung beanspruchen (Ausbau des Flughafens Berlin-Schönefeld, vgl. auch Urtei...
  • Bild BVERWG, BVerwG 4 A 1075.04 (16.03.2006)
    Die Wahl des Standorts für einen internationalen Verkehrsflughafen ist vorrangig eine raumordnerische Entscheidung. Wird die Zulassung eines Flughafenvorhabens an dem von der Landesplanung zielförmig festgelegten Standort beantragt, darf die Planfeststellungsbehörde die vorangegangene raumordnerische Abwägung nicht durch eine eigene ergebnisoffene Abwägung ...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 8 A 2893/09.Z (05.07.2010)
    1. Ein Antrag auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe für ein beabsichtigtes Berufungszulassungsverfahren ist nicht nur innerhalb der einmonatigen Frist für den Berufungszulassungsantrag zu stellen, innerhalb der zweimonatigen Begründungsfrist sind vielmehr auch von einem anwaltlich nicht vertretenen Antragsteller die in Betracht kommenden Zulassungsgründe je...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.