Rechtsanwalt in Bielefeld: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bielefeld: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bielefeld (© marcel1214 - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bielefeld (© marcel1214 - Fotolia.de)

In der BRD ist das Handelsrecht als Recht des Handels das Sonderprivatrecht des Kaufmanns. Das Handelsrecht hat Vorschriften zum Inhalt für die rechtlichen Beziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Das Handelsrecht beinhaltet darüber hinaus Vorschriften, welche die gesellschaftsrechtlichen sowie die wettbewerbsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern betreffen. In seiner aktuellen Version enthält das Handelsrecht zudem Vorschriften, die für Unternehmen jeglicher Art sowie für Handwerksbetriebe von Bedeutung sind. Der Kern des Handelsrechts in der BRD ist im HGB (Handelsgesetzbuch) enthalten. Zudem sind das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) und etliche Nebengesetze von Bedeutung. Zu den Nebengesetzen zählen z.B. das Gesellschaftsrecht, der gewerbliche Rechtsschutz und außerdem das Scheckgesetz und das Wechselgesetz. Ob das Handelsrecht Gültigkeit hat, hängt davon ab, ob wenigstens eine der beiden Parteien die Kaufmannseigenschaft besitzt. Die Kaufmannseigenschaft zu haben resultiert in einer ganzen Reihe an Privilegien und Pflichten. Im HGB findet sich eine klare Definition des Kaufmannsbegriffs. Im Sinne des Handelsgesetzbuches ist als Kaufmann derjenige zu verstehen, der ein Handelsgewerbe betreibt. Vom Handelsrecht sind ferner Handelsvertreter betroffen. Voraussetzung hierfür ist, dass sie als selbständig Gewerbetreibende ständig für einen anderen Unternehmer Geschäfte vermitteln oder im Namen des Unternehmers Geschäfte abschließen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Handelsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. ILKKA-PETER AHLBORN LL.M. persönlich im Ort Bielefeld
DR. AHLBORN LL.M. - Kanzlei für Arbeitsrecht & Wirtschaftsrecht
Westerfeldstr. 1-3
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9620985
Telefax: 0521 9620987

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Handelsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Ilkka-Peter Ahlborn LL.M. (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzleisitz in Bielefeld
DR. AHLBORN LL.M. - Kanzlei für Arbeitsrecht & Wirtschaftsrecht - Fachanwalt Arbeitsrecht
Westerfeldstr. 1-3
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9620985
Telefax: 0521 9620987

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Handelsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Arnold Riedenklau persönlich in Bielefeld
Schlüter, Riedenklau & Kollegen Rechtsanwälte und Notare
Detmolder Straße 43
33604 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 966410
Telefax: 0521 9664190

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Handelsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Ilkka-Peter Ahlborn (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Bielefeld
Kanzlei für Arbeitsrecht & Wirtschaftsrecht
Westerfeldstraße 1-3
33611 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9620985
Telefax: 0521 9620987

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Thomas Mai bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Handelsrecht kompetent in Bielefeld

Lutterstr. 14
33617 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 1552720
Telefax: 0521 1552841

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Schneider mit Anwaltsbüro in Bielefeld hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Handelsrecht

Herforder Str. 74
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 9670030
Telefax: 0521 9670031

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Handelsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Rüdiger Klein (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Bielefeld

Detmolder Str. 10
33604 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 964680
Telefax: 0521 9646860

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Küpperbusch (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) in Bielefeld hilft als Anwalt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Handelsrecht
c/o RAe Dr.Stracke, Bubenzer & Koll.
Marktstr. 7
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 966570
Telefax: 0521 9665766

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Meißner mit Rechtsanwaltsbüro in Bielefeld hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Handelsrecht
c/o RAe Diekmeyer u. Kollegen
Niederwall 43
33602 Bielefeld
Deutschland

Telefon: 0521 964310
Telefax: 0521 9643150

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Bielefeld

Im HGB ist das Sonderprivatrecht der Kaufleute normiert

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Bielefeld (© redaktion93 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Bielefeld
(© redaktion93 - Fotolia.com)

Im HGB finden sich z.B. Regelungen über Prokura, Handlungsvollmacht, Handelsstand, Kommissionsverträge, Gesellschaftsvermögen oder auch Vorschriften bezüglich Kommissionsgeschäfte und die Definition des Begriffs Kommissionär. Kommt es zu Problemstellungen im Handelsrecht, dann ergeben sich nicht selten Berührungspunkte zu anderen Rechtsgebieten wie dem Unternehmensrecht, dem Wirtschaftsrecht, dem Bilanzecht, dem Vertriebsrecht oder auch dem Handelsvertragsrecht.

Fragen in Bezug auf die Nachfolgeplanung? Ein Anwalt für Handelsrecht berät Sie

Das Handelsrecht ist eine komplexe Materie. Daher sollte man sich bei Fragen und Problemen an eine Fachperson wenden. Infrage kommen hier ein Anwalt mit dem Schwerpunkt Handelsrecht. Natürlich ist vor allem auch ein Fachanwalt im Handelsrecht ein kompetenter Ansprechpartner. Sucht man Hilfe in einer Rechtsanwaltskanzlei für Handelsrecht, wird man nicht nur von einer fachkundigen Rechtsberatung profitieren. Man kann auch davon ausgehen, dass die Rechtsanwälte prozesserfahren sind und mandantenorientierte Lösungen anbieten können. In Bielefeld finden sich etliche Kanzleien mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Handelsrecht. Ein Rechtsanwalt zum Handelsrecht aus Bielefeld ist hierbei der optimale Ansprechpartner nicht nur, wenn es z.B. um Fragestellungen rund um den Handelsvertreterausgleich oder handelsrechtliche Schuldverhältnisse geht. Der Rechtsanwalt aus Bielefeld im Handelsrecht kann auch fachkundig beraten in Belangen, die das Gesellschaftsvermögen betreffen oder zum Beispiel die Nachfolgeplanung. Will man eine Auseinandersetzung vor Gericht abwenden, ist der beste Weg, sich gleich von Beginn an einen fachkundigen Rechtsanwalt zum Handelsrecht an die Seite zu stellen. Scheitern außergerichtliche Verhandlungen, dann wird der Rechtsanwalt im Handelsrecht selbstverständlich die Vertretung vor Gericht übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Leuphana Wirtschaftsjuristen laden Studierende zu Fallstudie ein (20.10.2011, 11:10)
    Wissenschaft und Versicherungswirtschaft kooperieren – iPad 2 zu gewinnenLüneburg. Das Institut für Wirtschaftsrecht der Leuphana Universität Lüneburg lädt in Kooperation mit der E+S Rückversicherung AG, Hannover, und dem Fachmagazin „Versicherungswirtschaft“ Studierende aller deutschen Hochschulen zur Teilnahme an einer Fallstudie ein. Unter der Überschrift „Haftung im Grenzbereich“ geht es für die ...
  • Bild TU Berlin: Neue Zeitschrift zu Innovations- und Technikrecht erschienen (18.03.2013, 13:10)
    "Innovations- und Technikrecht" (InTeR) heißt die deutschlandweit erste Zeitschrift, die sich gezielt mit Fragen und Themen des Innovationsrechts und des Technikrechts befasst und jetzt erstmals erschien. Technologieübergreifend betrachten die Autorinnen und Autoren rechtliche Bezüge und Auswirkungen verschiedener Technologien.Dabei spielen unter anderem Patentrecht, Datenschutz und Datensicherheit, Produkt-, Produzenten- und Anlagenhaftung sowie ...
  • Bild Prof. Dr. Herbert Kronke für Verdienste um internationales Wirtschaftsrecht geehrt (06.02.2009, 15:00)
    Prof. Dr. Herbert Kronke für Verdienste um internationales Wirtschaftsrecht geehrtBundespräsident Köhler hat Professor Herbert Kronke, Juristische Fakultät der Universität und Direktor des Heidelberger Instituts für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht, für seine Verdienste um die Modernisierung und internationale Harmonisierung des Handels- und Wirtschaftsrechts und um die deutsche Beratung ausländischer ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Jura Skripte (13.10.2010, 12:43)
    hab mal ne frage bezüglich der skripte vom hemmer und co.: hab von ner bekannten ca. 30 hemmer skripte bekommen, allesamt so von 2004 - 2006. wollt daher nur mal wissen ob des noch sinnvoll is, mit denen zu lernen, oder ob die einfach schon zu alt und nicht mehr aktuell ...
  • Bild VWL- Bachelor und Jura? (09.05.2007, 18:16)
    Hallo. Bin gerade auf dieses Forum gestoßen, habe auch schon darin gestöbert und viele interessante Beiträge gefunden. Ich hoffe, daß Euch das Thema inzwischen nicht schon nervt, aber vielleicht findet sich ja jemand, der mir mit ein paar Denkanstößen behilflich sein kann. Folgendes trage ich mit mir rum: Eigentlich hatte ich immer vor, ...
  • Bild Konsultierung eines Anwaltes (Urheberrecht, GPL, Gewerberecht) (13.01.2011, 15:03)
    Hallo.Ich habe ein Web-Projekt in der Entwicklung, welches ich von Anfang an kommerziell betreiben möchte.Es besteht aus einem Onlineshop und einer kommerziell betriebenen Webcommunity. Das Projekt stützt sich sehr stark auf UserGenerated Content und die geistige Arbeit anderer (insbesondere aus der OpenSource Community)Urheberrechtlicher Teil:In diesem Projekt wird OpenSource Software mit ...
  • Bild Garantiefall / unerwünschter Ersatz des Herstellers (20.10.2006, 14:49)
    Moin,moin ! Als Newbie schildere ich mal einen Fall (hoffe im richtigen Forum): Vor 3 Monaten kaufte ich eine Kafeepadmachine des Herstellers M. Diese war nun defekt (undicht) und wurde von mir an den Hersteller eingeschickt. Nun erhalte ich ein "nettes" Schreiben des Herstellers und eine Austauschmaschine - allerdings ein gänzlich anderes Modell. Begründet wird ...
  • Bild Werkvertrag und Haftung für Dritte (06.02.2007, 14:18)
    Hallo, ich komme mit meinem Fall gerade nicht so richtig weiter. Also: A ( selbständiger Handwerker ) soll der B - AG eine Halle renovieren. Für die Vorarbeiten beauftragt A die C - GmbH, welche "natürlich" schlampt. Die Schlamperei stellt sich "natürlich" erst nach der Abnahme heraus. Jetzt sind die Ansprüche von B ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 13 AL 4973/10 (27.03.2012)
    Ein kanadischer Staatsangehöriger, der als Handlungsgehilfe - obschon bei einem in der Schweiz beheimateten Unternehmen angestellt - im Bundesgebiet wohnt und ausschließlich dort tätig ist, steht in einem Versicherungspflichtverhältnis gem. § 24 SGB III. Zur Frage der Abgrenzung abhängiger Beschäftigung von selbständiger Tätigkeit bei einem mit der Ve...
  • Bild BFH, I R 98/10 (08.06.2011)
    Bei festverzinslichen Wertpapieren, die eine Forderung in Höhe des Nominalwerts der Forderung verbriefen, ist eine Teilwertabschreibung unter ihren Nennwert allein wegen gesunkener Kurse regelmäßig nicht zulässig. Dies gilt auch dann, wenn die Wertpapiere zum Umlaufvermögen gehören....
  • Bild LAG-KOELN, 7 Sa 88/11 (01.12.2011)
    1.) Die wirtschaftliche Lage des Arbeitgebers rechtfertigt es, eine Betriebsrentenanpassung nach § 16 BetrAVG abzulehnen, wenn der Arbeitgeber annehmen darf, dass es ihm mit hinreichender Wahrscheinlichkeit nicht möglich sein wird, den Teuerungsausgleich aus den Unternehmenserträgen und den verfügbaren Wertzuwächsen des Unternehmensvermögens in der Zeit bis ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.