Rechtsanwalt in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Über Rechtsanwälte in Berlin

Einen kompetenten Rechtsanwalt in Berlin zu finden, dürfte nicht schwer für Sie sein, denn laut aktueller Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer von Januar 2015 sind in der Metropole mehr als 13.800 Anwälte ansässig. Mit Sicherheit befindet sich eine der Kanzleien auch bei Ihnen in der Nähe, sodass Sie zu Ihrem Anwalt kurze Wege verbinden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Marquardt Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 183
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88917590
Telefax: 030 889175960

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin

Metzer Str. 5
13595 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39746696

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Simoncic Rechtsanwälte
Clausewitzstr. 5
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 34352910
Telefax: 030 34352912

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin
WOLTER | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Leibnizstraße 59
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 45087400
Telefax: 030 45087401

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin
Jessica Hansen | Rechtsanwältin
Scharfe Lanke 109 - 131
13595 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36286154
Telefax: 030 36286158

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin
Rechtsanwalt Winfried Schubeis-Dobler
Karl-Marx-Str. 12
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6271990
Telefax: 030 6271989

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin-Mitte
LEANDER J. GAST RECHTSANWÄLTE
Schumannstr. 18
10117 Berlin-Mitte
Deutschland

Telefon: 030 2404766
Telefax: 030 24047671

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Kanzlei Beister & Strey
Schillstraße 10
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 26103200
Telefax: 030 261032020

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Khamseh - Rechtsanwältin
Kulmbacher Straße 3
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21968690
Telefax: 030 21968691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin
***** (5)   1 Bewertung

Grabbeallee 15
13156 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4862850

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin

Teterower Ring 43
12619 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 47988552
Telefax: 030 47988549

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin
***** (4.5)   25 Bewertungen
Rechtsanwalt Robert Weber
Kaiserin-Augusta-Allee 102
10553 Berlin
Deutschland

Telefon: 03036445774
Telefax: 03036445772

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Kanzlei Lehmann
Wielandstraße 27
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 52281334
Telefax: 030 52281336

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin
Kanzlei Dr. Mecking
Eisenacher Str. 29a
10781 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 26393760
Telefax: 030 26393767

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin
Vogel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40054044
Telefax: 030 40054045

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin
Rechtsanwalt Andreas Martin
Marzahner Promende 22
12679 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74921655
Telefax: 030 74923818

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin
Dr. Michael Kirchhoff | Rechtsanwalt - Steuerberater
Hohenzollerndamm 201
10717 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8649830
Telefax: 030 86498375

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin
Rechtsanwalt Thomas Wickert
Theodor-Heuss-Platz 4
14052 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7825045
Telefax: 030 2158701

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin

Kurfürstendamm 40/41
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88679635
Telefax: 030 88679638

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin
Rechtsanwältin Daniela Löhr
Dircksenstraße 52
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 544450201
Telefax: 030 544450202

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin
Meinhardt Rechtsanwaltskanzlei
Janusz-Korczak-Str. 8
12627 Berlin
Deutschland

Telefon: 03097992510
Telefax: 03097992515

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin
Rechtsanwalt Erik Reinke
Oranienburger Str. 16
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2007590
Telefax: 030 20075929

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin
Daryai & Kuo Rechtsanwälte GbR
Pariser Str. 47
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 46064794
Telefax: 030 46064795

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin
***** (5)   2 Bewertungen
Strafrechtskanzlei Galina Rolnik
Kurfürstendamm 61
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030889227712

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin-Kreuzberg
Kanzlei Mammadli
Mittenwalder Straße 44
10961 Berlin-Kreuzberg
Deutschland

Telefon: 030 64077197
Telefax: 030 68833665

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 91:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 25 ... 50 ... 91

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Berlin

Rechtsanwälte in Berlin finden... (© sborisov - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin finden...
(© sborisov - Fotolia.com)

Vielleicht sind Sie auch auf der Suche nach einem Fachanwalt, der sich auf seinem gewählten Rechtsgebiet besonders gut auskennt. So können Sie aus 276 Fachanwälten für Steuerrecht wählen sowie aus 157 Anwälten, die das Sozialrecht für sich als Kernkompetenz gewählt haben. Geht es um Scheidungen oder Sorgerechtsstreitigkeiten, stehen Ihnen 364 Fachanwälte für Familienrecht zur Verfügung und bei Problemen mit Ihrem Arbeitgeber, den Arbeitnehmern oder Kollegen, können Sie sich an einen der 588 Fachanwälte für Arbeitsrecht wenden. Von Verkehrsrecht bis hin zum gewerblichen Rechtsschutz; egal um welche Problematik sich Ihr Anliegen drehen sollte, in Berlin finden Sie einen Anwalt, der sich genau darauf spezialisiert hat.

Jeder dieser Anwälte übernimmt nicht nur die Beratung in Ihrem konkreten Fall, sondern wird Sie wenn nötig auch vor Gericht vertreten. Dies kann vor einem der vielen Amtsgerichte sein, die sich auf die unterschiedlichen Bezirke wie Mitte, Neukölln, Spandau oder Wedding verteilen. Für die örtliche Zuständigkeit in Zivilsachen ist jeweils der Wohnsitz des Beklagten ausschlaggebend. Es sind jedoch noch weitere Gerichte in Berlin ansässig, darunter das Verwaltungs-, Sozial- und Arbeitsgericht. Ihr Anwalt wird Ihnen sagen können, vor welchem Gericht im konkreten Fall Klage einzureichen ist. Da praktisch alle wichtigen Gerichtsbarkeiten in Berlin vertreten sind, werden Ihnen weite Wege in jedem Fall erspart.

Wie finde ich den richtigen Anwalt in Berlin?

Nutzen Sie unsere Suchfunktion, um den Anwalt Ihres Vertrauens zu finden!

Damit Sie keine wertvolle Zeit verlieren, sondern schnell den Kontakt zu einem Anwalt herstellen können, der Ihnen eine kompetente und fachbezogene Beratung ermöglicht, haben wir eine Suchfunktion für Sie eingerichtet.

Geben Sie Ihren Ort oder Ihre Postleitzahl ein und Sie erhalten sofort eine Übersicht über die dort niedergelassenen Anwälte. Ihre Suche können Sie zudem noch verfeinern. Spezifizieren Sie die Suchergebnisse noch, indem Sie gezielt nach Anwälten einer bestimmten Fachrichtung oder innerhalb eines bestimmten Umkreises suchen. Auch können Sie angeben, ob der Anwalt eine bestimmte zusätzliche Ausbildung aufweisen soll, etwa als Mediator, Notar oder Wirtschaftsprüfer. Vielleicht bevorzugen Sie auch eine bestimmte Korrespondenzsprache oder wünschen sich einen Anwalt, der schon über eine langjährige Erfahrung verfügt. All dies können Sie in der Detail-Suche eingeben und sich die ausgewählten Ergebnisse anzeigen lassen.

Haben Sie einen Anwalt in Berlin gefunden, der Ihre Kriterien zu erfüllen scheint, lassen Sie sich das Anwaltsprofil anzeigen, um eine Terminabfrage zu starten. Diese wird dem Anwalt übermittelt und der erste Schritt zur Kontaktaufnahme ist hergestellt.

Es wird Ihnen mit unserer Suchfunktion also besonders einfach und angenehm gemacht, einen Rechtsanwalt in Berlin zu finden, der zu Ihnen und Ihrem Fall passt. Zögern Sie daher nicht, unseren Such-Service zu nutzen, damit mögliche rechtliche Belange schnellstmöglich aus der Welt geschafft werden können.

Auch das zwischenmenschliche Verhältnis zwischen Ihnen und Ihrem Anwalt ist wichtig

Wenn Sie einen Rechtsanwalt aus Berlin auswählen kann es sein, dass Sie mit ihm unter Umständen über längere Zeit zusammenarbeiten werden. Oftmals geht es dabei um sehr persönliche, wenn nicht sogar sensible Sachverhalte. Daher ist es wichtig, ein gutes persönliches Verhältnis zu dem Anwalt aufbauen zu können, denn nur dann ist die emotionale Ebene da, um sich öffnen zu können und alle Details des Sachverhaltes anzusprechen. Die Soft Skills des jeweiligen Anwalts spielen daher eine ebenso wichtige Rolle wie akademische Titel oder Gerichtserfahrungen. Nur wenn man sich als Mandant ernst genommen, verstanden und gut aufgehoben fühlt, wird ein effektives Zusammenarbeiten möglich sein. Die Soft Skills bezeichnen daher die Art des Rechtsanwalts im Umgang mit Menschen und Entscheidungen sowie dessen emotionale Intelligenz.

Hier können verschiedene Punkte eine Rolle spielen:

  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Durchsetzungskraft
  • Kritikfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen

Das Gesamtpaket aus Soft Skills und fachlichem Know-how muss also stimmen, nur dann wird die Zusammenarbeit von Erfolg gekrönt sein. Als Mandant können Sie sich also u.a. fragen:

  • Fühle ich mich von meinem Rechtsanwalt ernst genommen?
  • Geht er auf eine respektvolle oder eher herablassende bzw. überhebliche Art auf meine Probleme ein?
  • Nimmt er meine Sorgen und Fragen ernst, oder tut er diese als unbedeutend ab?
  • Wie reagiert er auf kritische Nachfragen?

Ein erstes persönliches Gespräch ist also unumgänglich, um einen wichtigen ersten Eindruck zu bekommen. Sinnvoll kann es aber auch sein, sich die Homepage der Kanzlei ein wenig genauer anzusehen und hier auf die Art und Weise zu achten, wie der Anwalt sich selbst darstellt und sich seinen potentiellen neuen Mandanten präsentiert. Bilder spielen hierbei eine wichtige Rolle, aber auch die Selbstbeschreibung seiner Tätigkeiten. Wirft er nur so mit juristischen Fachbegriffen um sich und präsentiert stolz einen Titel nach dem anderen, sodass es nicht mehr als eine Selbstbeweihräucherung zu lesen gibt? Oder repräsentiert seine Kanzlei eine client driven firm, also eine Kanzlei, bei der der Mandant im Mittelpunkt steht und bei die zentrale Frage ist: Was können wir für Sie tun?

Alles in allem müssen Sie ein gutes Gefühl haben und sollten sich für ein Mandat bei dem Rechtsanwalt in Berlin entscheiden, bei dem Sie Sachverstand und Sympathie gleichermaßen feststellen.

JuraForum-Tipp: Nehmen Sie sich ruhig die Zeit und schauen Sie sich verschiedene Kanzlei-Profile an. Wählen Sie hieraus Ihre Favoriten und vereinbaren Sie einen persönlichen unverbindlichen Termin zum Kennenlernen. Entscheiden Sie dann nach dem persönlichen Gespräch in aller Ruhe, ob Sie dem Anwalt Ihr Mandat übergeben möchten.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Erledigterklärung (01.06.2013, 01:13)
    Hallo Forum, in einem Untätigkeitsverfahren vor dem Sozialgericht gewann der Versicherte A gegen den Sozialversicherungsträger B. Der B erliess den begehrten Verwaltungsakt. Der A möchte die Klage nun zu Protokoll der Geschäftsstelle für erledigt erklären. Dazu muß er insgesamt 100 km mit dem Auto fahren. Frage: Wer übernimmt die Kosten hierfür ? Gruß barbara
  • Bild Dealernachbarn, ein undichtes Dach und Horrorrenovierungen (30.06.2015, 20:05)
    Hallo ihr Lieben,ich hoffe jemand kann mir bei den Fragen zu meinem fiktiven Szenarios ein paar Antworten geben, und mir zu weiteren Vorgehensweisen in besagtem Fall raten.Personen die vorkommen:-Mieter A+B-Nachbar+ Freundin-VermieterMieter A+B haben die Wohnung zum 01.01.2015 mir rund 700€ selbst renoviert und dafür keine Kaution bezahlt.Diese befindet sich im ...
  • Bild Ingerl/Rohnke Buch (15.08.2017, 21:13)
    Hallo,es wäre sehr nett, wenn mir jemand sagen könnte was in "Ingerl/Rohnke § 14 MarkenG Rn 1335" steht. Ich habe leider das Buch nicht und kann den Absatz leider im Internet nicht finden.Steht da wirklich folgender Satz drinnen:Tatsächliche Anhaltspunkte für eine Bekanntheit können sich vor allem aus öffentlichen Erwähnungen des ...
  • Bild Kappungsgrenze (03.11.2015, 18:32)
    Mal angenommen ein Mieter H würde am 22.04. ein Mieterhöhungsschreiben von einen Vermieter M erhalten, dass er zum 01.07. die Miete um 20% erhöhen wolle. Die 3 Jahresfrist würde M einhalten.Nehmen wir weiter an, zum 01.07. würde die Kappungsgrenze in Kraft treten, dass würde bedeuten, dass die Miete innerhalb von ...
  • Bild Vereinssatzung (15.10.2011, 14:25)
    Guten Tag, ich hab da mal zwei fragen. Wenn in einer Satzung unter §x steht, zitat "Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins." Und etwas weiter in der gleichen Satzung unter §xx zitat "Auf Beschluss können den Mitgliedern des Vorstandes pauschalisierte Aufwandsentschädigungen gezahlt werden." 1 Frage: Hebt sich das nicht auf ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (9)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (406)

Notfall-Nummer (8)

barrierefrei erreichbar (48)

Buchprüfer (0)
Mediator (10)
Notar (4)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (2)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Rechtstipps
  • BildArzthaftungsrecht in der Praxis: Erneuter Prozesserfolg vor dem Landgericht Wuppertal!
    Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess sind wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll. Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da die Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser außergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann ...
  • BildArzthaftungsrecht in der Praxis: Erneuter Prozesserfolg vor dem Landgericht Köln!
    Landgericht Köln zum Medizinrecht, Arzthaftungsrecht und Behandlungsfehler: Fehlbehandelte Arthrofibrose und Morbus Sudeck/CRPS, LG Köln, Az. 25 O 245/07 Chronologie: Der Beklagte diagnostizierte bei der Klägerin eine Chondropathia patellae im linken Knie und riet zu einer Operation an. Dabei kam es zu Komplikationen. Seit dem Vorfall leidet die ...
  • BildErneuter Prozesserfolg vor dem Landgericht Hamburg!
    Erneuter Prozesserfolg vor dem Landgericht Hamburg! Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Behandlungsfehler nach schwerem Verkehrsunfall, LG Hamburg 323 O 593/09 Chronologie: Der Kläger begehrt vom beklagten Krankenhaus Schmerzensgeld und die Feststellung der Schadenersatzpflicht im Zusammenhang mit der Versorgung multipler Verletzungen nach einem Verkehrsunfall. Seit dem ...
  • BildMobbing am Arbeitsplatz – was muss der Chef dagegen tun?
    Kleine Sticheleien unter Mitarbeitern kommen leider selbst in den besten Betrieben vor. Gezieltes und andauerndes Mobbing einzelner Personen kann sogar zu psychischen Erkrankungen führen und somit Arbeitslust und Arbeitsleistung des Betroffenen dauerhaft einschränken. Zum Glück gibt es einige Maßnahmen, die der Arbeitgeber treffen muss, um seine Mitarbeiter vor Mobbing ...
  • BildEigene Getränke im Fitnessstudio: kann es verboten werden?
    Wer eigene Getränke in ein Restaurant, eine Bar, ein Café oder ähnliche Lokalitäten mitbringt, wird höchstwahrscheinlich vom Wirt aufgefordert, er möge seine Getränke nicht vor Ort verzehren. Immerhin möchte der Wirt auch an den Getränken verdienen, die seine Gäste konsumieren. Wie verhält es sich allerdings, wenn man seine eigenen ...
  • BildKeine Haftung des Fahrzeugführers bei Nichtbenutzung der Fußgängerampel
    Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg am 31.01.2018 für den konkreten Einzelfall hier entschieden.   Danach entfällt die Betriebsgefahr des Fahrzeugs vollständig bei grob verkehrswidrigen Verhalten des Fußgängers.   Die geschädigte Fußgängerin hatte zunächst aus einem neben einer siebenspurigen Fahrbahn im Stadtgebiet von Fürth geparkten ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.