Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Wilmersdorf (© whitelook - Fotolia.com)

Der Name Wilmersdorf taucht bereits im Jahre 1293 zum ersten Mal auf. Gegründet wurde Berlin – Wilmersdorf aber offensichtlich schon vorher, um das Jahr 1220. Lebensmittelpunkt für den Fischfang und auch die landwirtschaftlichen Erzeugnisse war der Wilmersdorfer See, der jedoch später aufgefüllt wurde. Heute sind hier Sport- und Freizeitanlagen zu finden. Im geschichtlichen Bereich ist besonders die Wilhelmsaue zu nennen. Eine Reihe von älteren Gebäuden wie zum Beispiel die Auenkirche sind hier zu finden. Im Jahr 1912 gab es dann offiziell die Bezeichnung Berlin-Wilmersdorf. Eine große Menge Menschen jüdischer Abstammung siedelten sich in diesem Teil Berlins an. An die schlimmen politischen Jahre mitsamt der Judenverfolgung erinnern in Wilmersdorf verschiedene Gedenksteine und Mahnmale.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Wilmersdorf
Immobankrecht- Fachkanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht
Brandenburgische Strasse 86/87
10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 60944309
Telefax: 030 23907034

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Wilmersdorf
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Khamseh - Rechtsanwältin
Kulmbacher Straße 3
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21968690
Telefax: 030 21968691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf
Dr. Michael Kirchhoff | Rechtsanwalt - Steuerberater
Hohenzollerndamm 201
10717 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8649830
Telefax: 030 86498375

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf
Winter & Partner GbR, Berlin - Rechtsanwälte - Notare - Fachanwalt Baurecht und Architektenrecht
Bundesallee 221
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2351100
Telefax: 030 23511090

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Wilmersdorf
Kanzlei & Mediation
Koblenzer Straße 27
10715 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44009816
Telefax: 030 44009818

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Wilmersdorf

Wilhelmsaue 108 A
10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89725746
Telefax: 030 82719763

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Wilmersdorf

Wilhelmsaue 108 A
10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89725746
Telefax: 030 82719763

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf

Konstanzer Straße 6
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8856750
Telefax: 030 88567515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf
Dietrich & Fechner Rechtsanwälte
Konstanzer Straße 57
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8831711
Telefax: 030 8811174

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf
EGERLAND - Kanzlei für Insolvenzrecht
Rüdesheimer Straße 8
14197 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89747490
Telefax: 030 897474920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf
HERGES Rechtsanwaltskanzlei
Hohenzollerndamm 27a
10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 81096072
Telefax: 030 81096073

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf
Rechtsanwalt
Konstanzer Str 9
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88624820
Telefax: 03030807932

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Wilmersdorf
Fachanwältin für Medizinrecht
Gieseler Str. 22
10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32599695
Telefax: 030 86319293

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Wilmersdorf

Kranzer Straße 6/7
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 67828750
Telefax: 030 67828751

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Wilmersdorf

Bundesallee 95
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85070430
Telefax: 030 85070431

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf
c/o RAe Bonow & Kollegen
Bundesallee 95
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85070430
Telefax: 030 85070431

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf

Eisenzahnstraße 64
10709 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88538992
Telefax: 030 71534491

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf
Rechtsanwalt Patrick Kirner
Badensche Straße 33
10715 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 86201785
Telefax: 030 86201786

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf
Knierim | Huber Rechtsanwälte
Meierottostraße 1
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 0308872839 0
Telefax: 0308872839 29

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf
c/o von Kenne Rechtsanwälte
Katharinenstraße 8
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3211005

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf

Katharinenstraße 19 A
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3018048
Telefax: 030 3027460

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Wilmersdorf

Wexstraße 28
10715 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Wilmersdorf

Bundesplatz 15
10715 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88480048
Telefax: 030 88480088

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf

Güntzelstraße 54
10717 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89009930
Telefax: 030 89009940

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wilmersdorf

Brabanter Straße 18-20
10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 50911133
Telefax: 030 88450450

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Wilmersdorf

Seit der Reform 2001 gehört Berlin-Wilmersdorf zum Stadtbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Dort befindet sich unter anderem auch das Amtsgericht Charlottenburg, welches sich um die verschiedensten rechtlichen Belange kümmert. Hat man ein rechtliches Problem und lebt in Berlin – Willmersdorf, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Amtsgericht Charlottenburg mit der Angelegenheit betraut wird. Ist man mit dem Gesetz in Konflikt geraten oder hat man ein rechtliches Problem, ist es dringend empfohlen, sich an einen Anwalt in Berlin Wilmersdorf zu wenden. In diesem Bezirk sind verschiedene Anwälte ansässig mit der Spezialisierung auf unterschiedliche Rechtsgebiete. Die erste Kontaktaufnahme mit der Schilderung des Falles bringt in der Regel Licht ins Dunkel und der Anwalt in Berlin – Willmersdorf hilft nach einer erfolgten Mandatierung gerne bei weiteren Schritten in Verbindung mit dem Gericht zum Beispiel, wenn es um Erbsachen oder um Mahnverfahren geht. Aber auch die Vertretung vor Gericht, im Falle einer Anklage, wird der Anwalt übernehmen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild In einem Monat ist Weltnierentag! (13.02.2014, 15:10)
    Am 13. März 2014 ist Weltnierentag. Ziel des weltweiten Aktionstags ist es, ein Bewusstsein für die chronische Nierenerkrankung zu schaffen und Präventionsmaßnahmen bekannter zu machen. Das Motto des diesjährigen Weltnierentags lautet „Nierenstark ins Alter“ – denn eine abnehmende Nierenfunktion ist zwar auch eine Alterserscheinung, sie kann aber durch verschieden Lebensstilfaktoren ...
  • Bild Die Morgenstadt – ein ausgezeichneter Ort (18.02.2014, 14:10)
    Städte verbrauchen drei Viertel aller Ressourcen, stoßen dabei gigantische Wolken an Treibhausgasen aus und produzieren Milliarden Tonnen von Müll. Um diesen Negativtrends entgegen zu wirken, haben sich mehrere Fraunhofer-Institute zu der Forschungsinitiative »Morgenstadt« zusammengeschlossen. Ziel ist es, nachhaltige urbane Technologien und Systeme für die Städte der Zukunft zu entwickeln. Am ...
  • Bild Tropische Küsten – Brennpunkte des Wandels (19.02.2014, 15:10)
    Vortrag in der Reihe „Leibniz-Lektionen“ am 26. Februar um 19.30 Uhr in der UraniaProf. Hildegard Westphal, Direktorin des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenökologie (ZMT) in Bremen, geht in ihrem Vortrag auf die Bedeutung und Bedrohung tropischer Küstenökosysteme ein. Dabei gilt es im Hinblick auf die dynamischen gesellschaftlichen Entwicklungen in dieser Region ...

Forenbeiträge
  • Bild Wie lange darf ein original Lied in Remixen? (02.09.2010, 18:28)
    Guten Tag, mich würde es interessieren, wie lange man Ausschnitte eines Musikstücks in einem Remix oder anderen Lied einspielen darf und wo die restliche Grundlage ist? Ebenso würde mich interessieren unter welchen Voraussetzungen es erlaubt ist sich bei Remixen original Vocals zu bedienen oder diese nachsingen zu lassen? Ich spreche nicht ...
  • Bild Ausweispflicht !! Wer trägt die Kosten bei Einkommensschwachen ?? (15.07.2011, 11:50)
    Hallo, Im Internet ist viel Widersprüchliches zu der Thematik zu lesen, wer die Kosten Einkommensschwacher (Alg 1+2 Empfänger, Studenten, Rentner etc.) für einen neuen Reisepass oder Personalausweis übernimmt. Teilweise erlassen Städte Gebühren, andere Städte beharren darauf das es im jeweiligen Regelsatz enthalten ist... Grundsätzliches besteht ja Ausweispflicht in Deutschland !! Ein Fall habe ich ...
  • Bild Aktivität für Spendenprojekt (19.02.2014, 21:30)
    Guten Abend, folgender Fall. Bei einem Verein in Deutschland ist vor kurzem das Vereinsheim explodiert. Es ist ein sehr hohen Schaden, sodass dieser Verein nun ein Spendenkonto / Auruf ins Leben gerufen hat. Eine Person X, die sehr viel im Affiliate Marketingbereich tätig ist, würde dem Verein gerne unter die Arme ...
  • Bild Vorstandswahlen - Stimmrecht von Kindern/Jugendlichen ? (19.03.2010, 17:07)
    Mal angenommen auf einer Mitgliederversammlung finden Vorstandswahlen statt. Dürfen dort Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 8 Jahren wählen, sofern in der Satzung Nichts!!!! über Wahlrecht geschrieben steht. Weder für Erwachsene bzw über niemanden. Oder müssen/dürfen Eltern das Wahlrecht für Ihre Kinder ausüben oder dürften die Kinder selbst entscheiden? ...
  • Bild Rieter-Rente (27.08.2008, 09:18)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... ist es richtig dass eine "Riester-Rente" bei der Bewertung des Schonvermögens bei einem ALG2-Antrag anders bewertet wird als Altersvorsorgevermögen vor dem Jahr 2002 als die Riester-Gesetzgebung eingeführt wurde. Nach mir vorliegenden Informationen werden Riester-Produkte hierbei sogar vollkommen frei gestellt. Leider konnte ich dies bisher beim "googlen" nicht ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (13)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (1)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildIst eine Ohrfeige strafbar?
    Im zwischenmenschlichen Bereich kann es immer wieder zu Streitigkeiten kommen. Eigentlich kein Problem. Unangenehm wird es nur, wenn einem der Beteiligten die Hand ausrutscht und er dem andren eine Ohrfeige verpasst. Davon abgesehen, dass sich mit Gewalt keine Dispute lösen lassen, stellt sich die Frage: Ist eine Ohrfeige ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...
  • BildArbeitsplatz unzulässig befristet!
    Ihr Arbeitsverhältnis kann ohne wichtigen Grund nur auf zwei Jahre befristet werden! Mit Grund sind dagegen auch Kettenbefristungen möglich, also mehrere aufeinanderfolgende Verträge mit festem Ende. Liegt eine solche Kettenbefristung über mehrere Jahre vor, ist dies jedoch ein Indiz für den Missbruach der Befristungsmöglichkeit. Dies geht ...
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...
  • BildLignum Sachwert Edelholz AG: Anleger haben nur geringe Aussicht auf Insolvenzquote
    Mit Direktinvestments in Edelhölzer in Osteuropa sollten die Anleger der Lignum Sachwert Edelholz AG Vermögen aufbauen oder mehren können. Daraus ist bekanntlich nichts geworden. Die Gesellschaft ist insolvent. Auch im Insolvenzverfahren können die Anleger kaum darauf hoffen, ihre Verluste ausgleichen zu können.   Forderungen zur Insolvenztabelle können ...
  • BildWie hoch ist das Sitzungsgeld im Bundestag?
    Ein Abgeordneter des Bundestages muss für seine Tätigkeit genauso entlohnt werden, wie jeder andere Arbeitnehmer. Nur bekommen Abgeordnete keine Lohn oder Gehalt, sondern eine Entschädigung, welcher angemessen sein muss und seine Unabhängigkeit zu sichern hat. Diese Aufwandsentschädigungen werden als „Diäten“ bezeichnet und werden seit dem Jahre 1906 an ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.