Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Wedding (© whitelook - Fotolia.com)

Die Erwähnung von Berlin-Wedding geht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Das Areal wurde früher zum Ackerbau verwendet. Ab 1778 jedoch wurden auf dem einstigen Ackerland vermehrt Gebäude errichtet, um den steigenden Einwohnern Berlins eine Unterkunft zu bieten. Seit 1861 gehört Wedding offiziell zu Berlin. Wedding ist als Arbeiterviertel bekannt und beherbergt auch viele ausländische Mitbürger, weshalb hier ein besonderes Flair der unterschiedlichsten Kulturen herrscht. Über 81000 Einwohner werden zum Bezirk Berlin-Wedding gezählt. Für das Recht sorgt hier das Amtsgericht Wedding. Dieses ist am Am Brunnenplatz 1 zu finden und hat seine Schwerpunkte besonders auf Mahnverfahren und dem Erlass von Zahlungsbefehlen bzw. Mahnbescheiden.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Wedding
Werz & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Markstraße 45
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49988778
Telefax: 030 49988779

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Müllerstraße 40
13353 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4553012
Telefax: 030 4553012

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Grüntaler Straße 1
13357 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49910953
Telefax: 030 49910955

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Müllerstraße 55 A
13349 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4514082
Telefax: 030 4528352

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Wedding

Sprengelstraße 40
13353 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 54961122
Telefax: 030 54961114

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Nazarethkirchstraße 51
13347 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 455010
Telefax: 030 4557023

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Togostraße 1
13351 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 70081985
Telefax: 030 50360778

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Müllerstraße 34 A
13353 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4660130001
Telefax: 030 46601302

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Wedding

Bastianstraße 23
13357 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 46065570
Telefax: 030 46063970

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Nordufer 18
13353 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4619880
Telefax: 030 4612610

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Hochstr 44
13357 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4618584
Telefax: 030 4624093

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Schulstraße 20
13347 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4623040
Telefax: 030 4628920

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Utrechter Straße 26
13347 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4550290
Telefax: 030 4565942

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Bornemannstraße 11
13357 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 56735358
Telefax: 030 56735359

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Ravenéstraße 4
13347 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 50346700
Telefax: 030 46606312

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding
Rechtsanwaltskanzlei Stefan Habibi
Sparrstraße 21
13353 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 45492949
Telefax: 030 45492948

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding
RAe Noack Eichler Mors
Schulzendorfer Straße 1
13347 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49911344
Telefax: 030 49911366

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Exerzierstraße 24
13357 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49400818
Telefax: 030 49400817

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Wedding

Müllerstraße 153
13353 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 46906361
Telefax: 030 46906362

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Badstraße 67
13357 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4652065
Telefax: 030 4651335

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Ramlerstraße 30
13355 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Wedding

Müllerstraße 32
13353 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23620090
Telefax: 030 23620095

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Wedding

Wer einen Schuldner hat, der seine Rechnung nicht bezahlt, der kann sich an das Amtsgericht in Wedding wenden. Vorausgesetzt man hat selbst seinen Wohnsitz in Berlin bzw. Brandenburg. Der Antrag wird beim Amtsgericht eingereicht. Es findet keine Prüfung und Sichtung der Rechtslage statt. Mittels eines Mahnbescheids soll bewirkt werden, dass die Zahlung zustande kommt. Als letztes Mittel steht der Vollstreckungsbescheid zur Verfügung.

Wer nun selbst in der Lage ist und einen Mahnbescheid oder gar einen Vollstreckungsbescheid erhalten hat, wird sich eventuell Hilfe bei einem Rechtsanwalt in Berlin-Wedding suchen. Der Anwalt in Berlin-Wedding ist der beste Ansprechpartner, wenn man sich beispielsweise gegen einen vermeintlich unberechtigten Mahnbescheid zur Wehr setzen möchte. Der Anwalt wird die Sachlage bewerten und seinen Mandanten die beste weitere Vorgehensweise darlegen wie beispielsweise die Möglichkeit einen Widerspruch oder Einspruch einzulegen. In einigen Fällen wird der Anwalt auch zu einer Einigung der streitenden Parteien beitragen. Eventuell kann eine Ratenzahlung vereinbart werden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Kein Hartz-IV-Zuschlag für Teilnahme an Demos (12.07.2013, 16:27)
    Essen (jur). Hartz-IV-Bezieher bekommen vom Jobcenter für die Teilnahme an Demonstrationen kein extra Geld. Auch wenn Arbeitslosengeld-II-Empfänger in vertretbarem Umfang am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft teilnehmen sollen, muss das Jobcenter noch nicht die Kosten für die Teilnahme an Demonstrationen übernehmen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen ...
  • Bild TU Berlin: Wenn Licht sich in Materie wandelt (17.02.2014, 15:10)
    Wenn Licht sich in Materie wandeltPhysikerinnen und Physiker der TU Berlin entwickeln eine hochempfindliche optische Nachweistechnik, um die quantenoptische Kopplung von Licht und Materie auch bei Raumtemperatur zu messen – für die Zukunft der ultraschnellen DatenkommunikationEiner Arbeitsgruppe um die TU-Physikprofessorin Ulrike Woggon ist es gelungen, die quantenoptische Kopplung von Licht ...
  • Bild Zukunftsforum ‚Recht und Moral‘ am 4. April 2014 (12.02.2014, 18:10)
    Öffentliches Symposium und Festakt zur Verleihung des Wilhelmine-von-Bayreuth-Preises: Die Universität und die Stadt Bayreuth haben 2008 mit dem ‚Zukunftsforum: Wissenschaft-Kultur-Gesellschaft‘ eine gemeinsame Plattform gegründet, um zukunftsträchtige Themen im Gespräch zwischen Wissenschaft und Partnern aus Kultur, Technik, Wirtschaft und Politik zu reflektieren. In diesem Jahr steht das Thema ‚Recht und Moral‘ ...

Forenbeiträge
  • Bild paysafecard verkaufen (01.02.2010, 13:22)
    Guten Tag, ich habe mal eine Frage zu folgendem fiktiven Fall. Angenommen jemand setzt folgenden Artikel bei ebay: Artikelbezeichnung:"Paysafecard 500€ (max.)" Und in die nähere Artikelbeschreibung wird folgendes geschrieben: "Habe hier 5 Codes für eine Paysafecard gefunden, die ich dieses Jahr für 500 € erworben habe. Leider weiß ich nicht mehr ob und wie ...
  • Bild Wandfarben bei Auszug (27.08.2009, 12:05)
    Folgende Vereinbarungen stehen im Mietvertrag: Die Wohnung wird unrenoviert übergeben. In die Wohnung werden 3 Personen einziehen. 7.1 Während der Mietdauer übernimmt der Mieter auf eigene Kosten die Schönheitsreparaturen. 7.2 Zu den Schönheitsreparaturen gehören insbesondere das Tapezieren, Anstreichen oder Kalken der Wände und Decken, die sachgemäße Pflege der Fußböden, ...
  • Bild Spende gefordert (07.12.2010, 21:17)
    Ist es rechtmäßig bzw. die Regel, dass ein Forums-Admin (a) die User bittet, für den Erhalt des Forums zu spenden (b) nur denjenigen Usern, die gespendet haben, erlaubt, z.B. rote Strafpunkte zu vergeben, während die anderen zwar welche bekommen können, aber keine vergeben?
  • Bild Zulässiger Name für Gastronomiebetrieb? (18.01.2014, 12:49)
    Theoretischer Fall (wirklich): Jemand (J) möchte direkt neben - oder direkt gegenüber - einer als "Miethaie" sogar amts- und medienbekannten Wohnungsbaugesellschaft (WB) (nicht "nur" überhöhte Mieten, sondern auch vorsätzlich falsche Gutachten und NK-Abrechnungen und zwar regelmäßig etc.) ein Café oder eine kleine Studentenkneipe eröffnen und - jetzt kommt's - dieses Café/Kneipe ...
  • Bild Unterhalt bei Hartz 4 des Kindes (05.06.2010, 20:39)
    Fall: Kind A bezieht mit Vater und weiteren Personen ALGII. Mutter C arbeitet und verdient z.B. 1300€. Mutter C wohnt mit Kind D zusammen. Laut DD-Tabelle liegt der Selbstbehalt ja nur bei 900€. Frage: Muss Mutter C an Kind A auch Unterhalt zahlen, wenn dadurch für sie und Kind D ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAutounfall: Wie regelt man den Nutzungsausfall?
    Wenn es einen Verkehrsunfall gibt, bekommt man als Geschädigter meistens den entstandenen Schaden ersetzt. Auch wenn es manchmal problematisch werden kann, bekommt man entweder den Schaden auf Gutachterbasis in Geld ersetzt und man repariert selbst; oder man lässt den Schaden in einer Werkstatt reparieren. Aber ...
  • BildAnwaltshaftung - Auch Anwälte machen Fehler
    Was bedeutet Anwaltshaftung? Der Begriff Anwaltshaftung meint die Haftung des Rechtsanwalts gegenüber dem eignen Mandanten, seltener auch gegenüber Dritten. Grundlage ist dabei immer der zwischen dem Mandanten und dem Rechtsanwalt geschlossene Vertrag, der sowohl als Mandatsvertrag, Dienstvertrag oder auch als Geschäftsbesorgungsvertrag näher bezeichnet wird. Aus diesem ...
  • BildSchönheitsreparaturen: Geld statt Reparatur?
    Der Mietspiegel bricht alle Rekorde und Wohnen wird extrem teuer. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass immer mehr Menschen eine Wohnung anmieten, statt in einem Haus zu leben. Gründe sind vielfältig, so etwa Landflucht, demografischer Wandel und nicht zuletzt die Tatsache, dass es immer mehr allein lebende Menschen ...
  • BildEndspurt für den Darlehenswiderruf – Regierung will „ewiges“ Widerrufsrecht beenden
    Der Endspurt für den Widerruf von Darlehen läuft: Wer durch einen Darlehenswiderruf noch von den derzeit niedrigen Zinsen profitieren möchte, sollte jetzt handeln. Denn die Bundesregierung hat das Aus für den sog. Widerrufsjoker beschlossen. Am 27. Januar hat das Bundeskabinett beschlossen, dass das „ewige“ Widerrufsrecht bei zwischen 2002 ...
  • BildErhalten EU-Bürger Hartz IV in Deutschland?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II, umgangssprachlich „Hartz IV“ genannt), ist eine staatliche Fürsorgeleistung, welche der Grundsicherung des Lebensunterhalts dient. Arbeitnehmer zahlen in Deutschland einen Betrag in die Arbeitslosenversicherung ein; verlieren sie ihren Job, so erhalten sie entweder Arbeitslosengeld I (ALG I) – nämlich immer dann, wenn sie mehr ...
  • BildVorgetäuschter Verkehrsunfall: Was dafür spricht
    Welche Indizien sprechen dafür, dass ein Verkehrsunfall nur vorgetäuscht worden ist? Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des OLG Hamm. Ein Autofahrer machte wegen einem erlittenen Verkehrsunfall einen Anspruch auf Schadensersatz geltend. Doch der angebliche Schädiger wehrte sich und berief sich darauf, dass der Unfall ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.