Rechtsanwalt in Berlin Waidmannslust

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Waidmannslust (© whitelook - Fotolia.com)

Mit einer Fläche von nur gut 2 Quadratkilometern gehört Berlin Waidmannslust zu den 10 kleinsten Ortsteilen Berlins. Der Waidmannsluster Damm verläuft mitten durch den Ortsteil im Bezirk Reinickendorf und teilt ihn in zwei Teile. Im nördlichen und westlichen Teil dominieren alte Villen und Wohngebäude im Landhausstil das Stadtbild, während im Osten vorwiegend Hochhäuser zu finden sind. Mit diesen Hochhäusern sollte der nach dem Bau der Berliner Mauer entstandene Mangel an Wohnraum ausgeglichen werden. Seinen Namen verdankt der Ortsteil, der im Jahr 1875 erstmals urkundlich erwähnt wurde, einer gleichnamigen Gastwirtschaft, die von dem Förster und Gastwirt Ernst Bondick errichtet und bewirtschaftet wurde und zu damaligen Zeiten mitten im Wald gelegen war.
Waidmannslust gehörte nach Ende des zweiten Weltkriegs zum französischen Sektor, dadurch ließen sich viele Franzosen dort nieder und auch heute, lange nach dem Abzug der Alliierten im Jahr 1994, leben noch viele Franzosen in Waidmannslust.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Waidmannslust

Dianastraße 11
13469 Berlin
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Waidmannslust

Nimrodstraße 48
13469 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4111811
Telefax: 030 40914318

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Waidmannslust

Titiseestraße 1
13469 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 22193569
Telefax: 030 22193900

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Waidmannslust

Dianastraße 73
13469 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 41107805
Telefax: 030 41190390

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Waidmannslust

Waidmannsluster Damm 119
13469 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7884173
Telefax: 030 7884272

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Waidmannslust

Waidmannsluster Damm 96
13469 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4140190
Telefax: 030 41401944

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Waidmannslust

Das für Berlin Waidmannslust zuständige Amtsgericht befindet sich in knapp 10 Kilometer Entfernung in Berlin Wedding. Mit der S-Bahn oder dem PKW ist es in ca. einer halben Stunde erreichbar. In ähnlicher Entfernung befinden sich das Landgericht und das Kammergericht der Stadt Berlin sowie einige der Fachgerichte wie das Sozialgericht und das Arbeitsgericht Berlin. Vor all diesen Gerichten wird der Rechtsanwalt aus Berlin Waidmannslust für seine Klienten tätig. In seiner Anwaltskanzlei in Waidmannslust führt er außerdem Beratungsgespräche mit seinen Mandanten durch, erledigt juristischen Schriftverkehr und handelt außergerichtliche Einigungen für seine Klienten aus.

Wenn Sie einen Anwalt aus einem anderen Berliner Ortsteil suchen, bieten wir Ihnen unter Rechtsanwalt Berlin eine große Auswahl an weiteren Anwälten in Berlin, die auf die verschiedensten Rechtsgebiete spezialisiert sind.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Joachim Latacz erhält den Ausonius-Preis (20.02.2014, 15:10)
    Baseler Professor ist ein führender Homer-Spezialist – Festveranstaltung im JuliDer Ausonius-Preis 2014 wird an den Baseler Gräzisten Prof. em. Dr. Joachim Latacz in Anerkennung seines wissenschaftlichen Gesamtwerks verliehen. Die Auszeichnung wird im jährlichen Wechsel von den Fachbereichen II und III der Universität Trier vergeben. Die Festveranstaltung findet am Freitag, ...
  • Bild Vielfalt der Herkunft gut für Lehre und Forschung (17.02.2014, 15:10)
    Mobilität und Migrationshintergrund fördern Internationalisierung an deutschen HochschulenStudie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erfasst erstmals transnational agierende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Die Ergebnisse der Fallstudie werden am 17. und 18. Februar 2014 an der Humboldt-Universität zu Berlin mit Expertinnen und Experten und Forscherinnen und Forscher aus Hochschulen, Mittlerorganisationen und Stiftungen ...
  • Bild Universelle Sammlungsvielfalt der Universität Greifswald digitalisiert (13.02.2014, 11:10)
    Die vierte Ausstellung „Wissen sammeln. Die digitalisierten Schätze der Universität Greifswald“ wird vom 25. Februar bis zum 25. Mai 2014 Sammlungsobjekte der Rechentechnischen Sammlung des Instituts für Mathematik und Informatik, der Geburtshilflich-Gynäkologischen Sammlung der Universitätsmedizin und des Bildarchivs des Caspar-David-Friedrich-Instituts präsentieren.In einem Pressegespräch am 24. Februar 2014 um 10:00 Uhr ...

Forenbeiträge
  • Bild Hartz-IV-Anspruch nur noch ca. 8 EUR, bezahlt das Amt trotzdem die Krankenversicherung? (10.07.2010, 16:50)
    Hallo! Nehmen wir mal an: A und B haben eine Bedarfsgemeinschaft. A ist seit dem 01.07.2010 in Rente (833 EUR) und B hat dadurch nur noch einen Anspruch auf ca. 8 EUR. Beim Amt wurde A und B mitgeteilt, man solle doch Wohngeld beantragen (ca. 171 EUR), da dieses Vorrang zum Unterhalt ...
  • Bild Hundehaltung - Verboten obwohl Nachbar Hund hält (09.09.2008, 21:59)
    Guten Tag, X will sich einen Hund anschaffen. Im Mietvertrag ist die Tierhaltung nicht ausgeschlossen, bedarf aber der Zustimmung der Hausverwaltung. Nun hat der direkte Nachbar von X im selben Haus (eine Wohnungstüre weiter) bereits einen Hund, der bei der Hausverwaltung gemeldet ist. Dürfte die Hausverwaltung nun die Hundehaltung für X dennoch ...
  • Bild Rechtliche Absicherung für Hobby Projekt (24.04.2011, 18:21)
    Hallo,eine Gruppe von (hauptsächlich) Schülern und Studenten hat sich zur Aufgabe gemancht ein Onlinespiel (MMORPG) zu entwickeln. Nun stellt sich die Frage, wie man die Arbeit rechtlich so absichern kann, damit man gegen folgende Fälle sicher ist:Ein Mitglied benutzt, trotz Regelvorgabe, eine illegale Version eines Programmes (z.B. 3D Programm). Jemand ...
  • Bild Vorladung bei Berliner Polizei wegen Verstoß gegen BtM (Cannabis) (10.04.2011, 23:53)
    Hallo, mal angenommen Person X wurde vor ca. 3 Wochen nach einem Cannabis-Kauf von der Zivilpolizei mit 12 Gramm Cannabis in Berlin erwischt... besagte Person X hat auf Anraten der Polizei eine Aussage auf der Wache zu besagtem Kauf gemacht(, da leugnen in diesem Fall nach seiner Meinung eher unglaubwürdig wäre, ...
  • Bild Schimmel (06.12.2008, 14:36)
    Hallo, wenn man eine Wohnung anmietet und sich nach einiger Zeit herrausstellt das ein Kellerraum der im Mietvertrag als Wohnraum ausgewiesen nass und völlig verschimmelt ist, könnte man da was machen? Gruß
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMS JPO Tucana: AG Lüneburg eröffnet Insolvenzverfahren
    Anleger des Schiffsfonds MS JPO Tucana müssen mit erheblichen Verlusten bis hin zum Totalverlust ihrer Einlage rechnen. Die Schiffsgesellschaft ist insolvent. Das Amtsgericht Lüneburg hat am 18. November 2016 das reguläre Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 56 IN 74/16).   Erst im Jahr 2011 bot HCI Capital den Anlegern ...
  • BildKorruption im Gesundheitswesen und der neue § 299a StGB. Ein kurzer Überblick.
    Seitdem der BGH die Anwendbarkeit der §§ 299, 331 ff. StGB auf niedergelassene Ärzte verneint   hat, hat der Gesetzgeber sich zur Einführung zweier neuer Straftatbestände entschieden: Bestechlichkeit im Gesundheitswesen gemäß § 299a StGB und Bestechung im Gesundheitswesen gemäß § 299b StGB. Die Tatbestände sind der Struktur des ...
  • BildSchadensersatz: Was ist eine „fiktive Lizenzgebühr“?
    Es gleicht einem kleinen Alptraum: man geht morgens, nichtsahnend und gut gelaunt, an den Briefkasten, um die Post zu holen. Dabei ist ein Brief von einem Rechtsanwalt. Wenn man sich nicht selbst in einem Rechtsstreit befindet, ist ein Brief von einem Anwalt oftmals ein schlechtes Zeichen, die Folge: ...
  • BildDie Durchsuchung und Betriebsprüfung durch den Zoll
    Eine Durchsuchung bleibt zunächst einmal eine Durchsuchung. Prozessual gelten für alle dieselben Regeln, egal ob der Zoll, die Staatsanwaltschaft oder die Steuerfahndung durchsucht.   Hinsichtlich des Zolls muss jedoch unterschieden werden zwischen der Betriebsprüfung vom Arbeitsbereich Finanzkontrolle Schwarzarbeit und der eigentlichen Durchsuchung aufgrund eines hinreichenden Tatverdachts bezüglich ...
  • BildGlockengeläut/Ruhestörung: was tun gegen Kirchenglocken-Lärm?
    Glockengeläut ist ein sehr angenehmes Geräusch, wenn es in Zusammenhang mit Weihnachten, Hochzeit oder ähnlichen Feierlichkeiten ertönt. Als weniger angenehm empfunden wird es hingegen, wenn es gerade dann erklingt, wenn man beispielsweise noch schlafen möchte oder sich entspannt in seinen Garten zu einem Sonnenbad zurückgezogen hat. Für viele ...
  • BildCanada Gold Trust – Mehr Glitzer als Gold
    Das wäre zu schön gewesen: 14 % Rendite - und das alles noch "Sicher wie Gold" - Doch so langsam erwachen auch die zuversichtlichsten Anleger der Canada Gold Trust (CGT) Fonds aus ihren Goldträumen. Nach ersten ordentlichen Ausschüttungen nahm die Katastrophe ihren Lauf und mit der Insolvenzanmeldung einen unrühmlichen ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.