Rechtsanwalt für Verlagsrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Ringo Krause mit Niederlassung in Berlin unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Verlagsrecht
Rechtsanwalt Ringo Krause
Giesebrechtstraße 10
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 22346698
Telefax: 030 92105233

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Paschke aus Berlin unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Verlagsrecht
Paschke & Partner
Torstr. 115
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23457690
Telefax: 030 23457691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Verlagsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt David Geßner engagiert in der Gegend um Berlin
Behm Pudack Becker Rechtsanwälte
Unter den Linden 12
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2044303
Telefax: 030 2044430

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Hans-Jürgen Homann mit RA-Kanzlei in Berlin vertritt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Verlagsrecht

Marienstraße 2
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 24729086

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Verlagsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Wilko Bauer mit Kanzleisitz in Berlin
Paschke & Partner Rechtsanwälte
Torstraße 115
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23457690
Telefax: 030 23457691

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Amrei Viola Wienen berät Mandanten zum Bereich Verlagsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Berlin

Kurfürstendamm 125 A
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39039880
Telefax: 030 39408282

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Verlagsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Kai Jüdemann mit Büro in Berlin

Schlüterstraße 37
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69041515
Telefax: 030 88702385

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Verlagsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Norbert Bodo Bernhardi aus Berlin
NBB Rechtsanwalt & Australian Registered Foreign Lawyer
Dorfstr. 36E
12621 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 55105286
Telefax: 030 91442414

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Verlagsrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Ricarda Veigel mit Kanzlei in Berlin

Donaustraße 105
12043 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Haupt aus Berlin hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Verlagsrecht

Märkisches Ufer 28
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2824306
Telefax: 030 2823816

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Reinhard Werner Beck mit Anwaltsbüro in Berlin hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Rechtsbereich Verlagsrecht

Leuschnerdamm 13
10999 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61289211
Telefax: 030 41936603

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Raphael Klaus Thomas bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verlagsrecht gern in Berlin
THOMAS RECHTSANWÄLTE
Oranienburger Straße 23
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89632456
Telefax: 030 65001886

barrierefreiZum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Verlagsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Wilko Karl Georg Bauer mit Kanzleisitz in Berlin
c/o RAe Paschke & Partner
Torstraße 115
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23457690
Telefax: 030 23457691

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Silke Engel berät zum Verlagsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Berlin

Flemingstraße 12
10557 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3931229

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simin Lange mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin berät Mandanten aktiv juristischen Fragen im Bereich Verlagsrecht

Erdmannstraße 13
10827 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Peter Wudtke mit RA-Kanzlei in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Verlagsrecht
Anwaltskanzlei Wudtke
Kurfürstendamm 216
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88719214

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Paul-Wolfgang Hertin mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin vertritt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Schwerpunkt Verlagsrecht

Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8859290
Telefax: 030 88592929

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhard Martin Jenke mit Kanzleisitz in Berlin berät Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Bereich Verlagsrecht

Drakestraße 58
12205 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 84314060
Telefax: 030 84313999

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kathrin Schürmann berät Mandanten zum Bereich Verlagsrecht gern in Berlin

Neue Grünstraße 17/18
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 50177636
Telefax: 030 50177637

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ronald Schmidt bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Verlagsrecht kompetent in der Nähe von Berlin

Albrechtstraße 15
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2848873
Telefax: 030 2823816

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Nagel mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin unterstützt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Verlagsrecht
RAe Feser Spliedt von Stein-Lausnitz
Uhlandstraße 165/166
10719 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Julia Susanne Kähler mit Niederlassung in Berlin berät Mandanten engagiert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Verlagsrecht

Hohenzollerndamm 55
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 82719522
Telefax: 030 82719523

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Mahncke mit Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Verlagsrecht

Fasanenstraße 13
10623 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Verlagsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Sandra Pasternak mit Kanzleisitz in Berlin
c/o RA Hagen
Kurfürstendamm 103-104
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89096950
Telefax: 030 89096952

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verlagsrecht
  • Bild Verlagsrecht: Kein Entgeltanspruch bei fehlender Kennzeichnung als Anzeige (27.11.2007, 17:02)
    Die Klägerin, welche eine Zeitschrift verlegt, hat von dem beklagten mittelständischen Unternehmen ein Entgelt in Höhe von rund 10.000 € für den Abdruck von textbegleitenden Fotos im Rahmen eines so genannten Firmenportraits der Beklagten verlangt. Die Klägerin hatte der Beklagten zunächst nur ein - kostenloses - Interview vorgeschlagen und erst ...
  • Bild Unterlizenzen von Hauptlizenzen unabhängig (19.07.2012, 12:18)
    Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass das Erlöschen einer Hauptlizenz in aller Regel nicht zum Erlöschen daraus abgeleiteter Unterlizenzen führt. Der Bundesgerichtshof hatte sich in zwei Verfahren mit dieser Thematik zu befassen, die von großer wirtschaftlicher Bedeutung ist, weil bislang das Schicksal ...

Forenbeiträge zum Verlagsrecht
  • Bild Verlagsvertrag (15.02.2014, 14:27)
    Ein Autor hat mit einem Buchverlag einen Verlagsvertrag abgeschlossen. Lt. Vertrag verbleiben alle text- und bildbezogenen Rechte beim Rechteinhaber.Sie begründen für den Verlag eine Erstauflage von ca. 1000 Exemplaren das einfache Verlagsrecht. Nachauflagen bzw. anderweitige Nutzungen bedürfen der vorherigen schriftlichen Verinbarung. Der Vetragspartner (Autor) erhält ein stückbezogenes Honorar von 6 ...
  • Bild Änderung von Landkarten (14.02.2009, 11:46)
    Hallo zusammen, würde man Ausschnitte von Karten, See- oder Landkarten, für eine Veröffentlichung benutzen, besteht darauf natürlich ein Urheberrecht. Was wäre aber, wenn man die Tiefen- oder Höhenlinien sowie alle sonstigen Eintragungen per Fotobearbeitungsprogramm wegnimmt, so dass nur noch eine "blanke" See oder die Landumrisse bestehen bleiben. Greift dann trotzdem ...
  • Bild Verlagsvertrag (25.09.2012, 11:35)
    Angenommen, ein Autor hat im Januar 2012 sein Buch bei einem Verlag herausgegeben. Der Verlagsvertrag beinhaltet unter anderem folgende Angaben: "... Hans Mustermann nachstehend der Rechteinhaber genannt. Alle Text- und bildbezogenen Rechte bleiben beim Rechteinhaber. Sie begründen den Verlag für eine Erstauflage von 1000 Exemplaren das einfache Verlagsrecht. Nachauflagen bzw. ...
  • Bild Verlagsrecht (Buchauszug im Internet) (03.01.2012, 21:26)
    Einen schönen Tag allerseits! bitte gestatten Sie mir eine Frage zum Verlagsrecht. Ich möchte wissen, wer gefragt werden muss, wenn man einen Textauszug (länger, also nicht Zitat) aus einem Buch ins Internet stellen will. Das scheint mir alles recht undurchsichtig, da ja verschiedene Fälle möglich sind. (1) Welche Rolle spielt der Autor? (2) ...
  • Bild Romanmanuskript - wie weit geht das Verlagsrecht? (10.02.2014, 12:00)
    Liebe Forenmitglieder, ich hätte eine theoretische Frage zum Urhebrrecht bei einem Romanmanuskript. Angenommen, der Autor hätte einen gewöhnlichen Verlagsvertrag mit einem Verlag abgeschlossen, nach Ablieferung und Prüfung des Manuskriptes käme man aber auf keinen gemeinsamen Nenner. Dies hätte dazu geführt, dass der Autor den Verleger per Mail bittet, den Verlagsvertrag aufzulösen. Theoretisch ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.