Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Tegel (© whitelook - Fotolia.com)

Überregional bekannt ist Berlin Tegel vor allem durch seinen Flughafen. Fast jeder, der mit dem Flugzeug nach Berlin kommt, landet in Berlin Tegel. Aber auch vom Flughafen abgesehen hat Berlin Tegel, der mit gut 33 Quadratkilometern flächenmäßig zweitgrößte Ortsteil Berlins, einiges zu bieten. Aufgrund seiner beiden großen Seen mit den zahlreichen Inseln und Halbinseln ist der Ortsteil im Bezirk Reinickendorf schon immer ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Berliner gewesen. Besonders die Greenwichpromenade am Tegeler See, benannt nach dem Londoner Partnerbezirk Reinickendorfs, mit zahlreichen Gastronomieangeboten, Parkanlagen, Bootsverleih und einer der größten Berliner Anlegestellen für Ausflugsschiffe ist ein beliebtes Ausflugsziel. In Tegel befindet sich ebenfalls die älteste Berliner Gaststätte, die „Alte Waldschänke“, die seit dem Jahr 2011 unter dem Namen „Wiesenstein“ geführt wird. Das um das Jahr 1650 erbaute Gebäude steht unter Denkmalschutz, es wurde 1996 vollständig saniert und um eine Appartementanlage erweitert.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Tegel
Schneider & Frömke
Alt-Tegel 13
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23940630
Telefax: 030 23940636

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Schloßstraße 24
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4399050
Telefax: 030 43990525

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Berliner Straße 105
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27893910
Telefax: 030 27893919

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Am Buddeplatz 1
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69001970
Telefax: 030 69001971

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Tegel

Am Borsigturm 40
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 26557887
Telefax: 030 26557884

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Berliner Straße 66
13507 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Egellstraße 21
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 43012234
Telefax: 030 43012937

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Am Buddeplatz 1
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69001970
Telefax: 030 69001971

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Tegel

Berliner Straße 98
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4338318
Telefax: 030 4338305

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Berliner Straße 98
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4338318
Telefax: 030 4338305

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Brunowstraße 9
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 43777830
Telefax: 030 437778322

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Schliepersr 64
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4344022
Telefax: 030 4347246

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Berliner Straße 66
13507 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Wittestraße 30
13509 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 29664710
Telefax: 030 29664711

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Tegel
RAe Kretschmar & Erwes
Brunowstraße 9
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 43777830
Telefax: 030 437778322

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Alt-Tegel 1+3
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 433101112
Telefax: 030 43604038

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Tegel

Berliner Straße 2
13507 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8871144
Telefax: 030 88711466

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Tegel

In Berlin Tegel gibt es keinerlei Gerichtsgebäude, dennoch haben sich um die 30 Rechtsanwälte in Berlin Tegel niedergelassen. Durch Tegels Rolle als bedeutender Wirtschaftsstandort, die besonders günstigen Verkehrsanbindungen und den Flughafen ist der Ortsteil ein internationales Drehkreuz und damit ein durchaus interessanter Standort für eine Anwaltskanzlei. Der Anwalt aus Berlin Tegel berät hier seine Mandanten, die sowohl aus Privatleuten als auch aus Firmen und Unternehmen bestehen, in allen rechtlichen Fragen und vertritt sie im Bedarfsfall vor den zuständigen Gerichten. Ganz gleich, ob es sich um eine familienrechtliche Angelegenheit, unternehmerische Vertragsverhandlungen oder einen Strafprozess handelt, finden Sie beim Rechtsanwalt immer gute Beratung und tatkräftige Unterstützung.

Wenn Sie auf der Suche nach rechtlichem Rat und Unterstützung sind, dann finden Sie in unserer Hauptkategorie Rechtsanwalt Berlin viele weitere Anwälte und Anwältinnen in Berlin, die Sie entsprechend ihrem Tätigkeitsbereich auswählen können.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Zukunftsforum ‚Recht und Moral‘ am 4. April 2014 (12.02.2014, 18:10)
    Öffentliches Symposium und Festakt zur Verleihung des Wilhelmine-von-Bayreuth-Preises: Die Universität und die Stadt Bayreuth haben 2008 mit dem ‚Zukunftsforum: Wissenschaft-Kultur-Gesellschaft‘ eine gemeinsame Plattform gegründet, um zukunftsträchtige Themen im Gespräch zwischen Wissenschaft und Partnern aus Kultur, Technik, Wirtschaft und Politik zu reflektieren. In diesem Jahr steht das Thema ‚Recht und Moral‘ ...
  • Bild Krebs: Auch die Seele leidet mit (20.02.2014, 14:10)
    Deutsche Krebshilfe und Deutsche Krebsgesellschaft fordern flächendeckende psychoonkologische VersorgungBerlin (gb) – Immer mehr Menschen erhalten die Diagnose Krebs. Etwa ein Drittel der Betroffenen leidet so sehr unter der Erkrankung, dass sie psychologische Hilfe benötigen. Doch bundesweit werden noch nicht alle Patienten adäquat und nach den gleichen Qualitätsstandards versorgt. „Die Deutsche ...
  • Bild Ohne Reichweitenstress ans Ziel (18.02.2014, 09:10)
    Thomas Franke untersuchte in seiner Dissertation an der TU Chemnitz, wie Elektroautofahrer das Thema Reichweite erleben – Ergebnisse lassen sich potentiell auf den Umgang mit begrenzten Ressourcen verallgemeinernNutzer mit einer für Deutschland typischen täglichen Fahrleistung kommen gut mit der Reichweite von Elektroautos zurecht. Allerdings ist die optimale Ausnutzung der Reichweitenressourcen ...

Forenbeiträge
  • Bild Kindergeld und Hartz IV.... (27.02.2010, 14:51)
    Hallo Leute, wird das Kindergeld einem Hartz IV - Empfänger angerechnet, wenn dessen Kind zwar (auch) wohnsitzmäßig noch bei diesem angemeldet ist, aufgrund der Ausbildung/Studium aber in einem anderen Ort einen eigenen Hausstand hat?? LG pyrro
  • Bild Videoprovider und Tools (09.08.2010, 20:13)
    Hallo, ich habe folgende Frage: Bei Chip.de steht folgendes: Es kann irritierend sein, was eine Video-Suche bei YouTube zu Tage fördert. Dennoch dürfen Sie als Anwender davon ausgehen, dass sich Betreiber Google um die erforderlichen Rechte kümmert. Mit Firefox-Plugins oder ähnlicher Software dürfen Sie hier bedenkenlos herunterladen.Quelle: http://http://www.chip.de/artikel/Ratgeber-Privatkopie-Filesharing-Web-Mitschnitte-3_30147840.htmlStimmt das wirklich? ...
  • Bild Ab wann darf man eigentlich von Schikane sprechen? (09.11.2011, 14:32)
    Hallo in die Runde, hier mal eine Frage zum § 226 BGB Mal angenommen X, über 50 und vier Tage die Woche sozialversicherungspflichtig arbeitend, ist vom WG-Zimmer in eine eigene Wohnung in einem anderen Staddteil in Berlin gezogen und stellt einen Erstantrag auf Aufstockung beim Job-Center. Am 10.10.11 reicht X alle Unterlagen ...
  • Bild Leistungskürzung wegen Fehlterminen (31.08.2010, 19:31)
    Hallo zusammen Muß das Arbeitsamt/die ARGE einem Hartz4-ler die einzelnen Termindaten nennen, wenn er wegen 4 angeblichen Fehlterminen zur Arbeitsberatung eine Leistungskürzung um 40% auf's Auge gedrückt bekommt, sich aber keiner Schuld bewusst ist? Vielen Dank und Grüße, sharky
  • Bild Inhalte auf russischen Webseiten veröffentlicht (26.10.2009, 15:16)
    Hallo, was kann getan werden, um die Veröffentlichung von urheberrechtlich geschützten Inhalten auf russischen Internetseiten zu unterbinden? Der Fall: Person A hat seit Anfang 2007 eine Webseite. Auf dieser gewerblichen Webseite werden Inhalte (nach Bezahlung) nur für angemeldete User zugänglich gemacht. Nun wurde von Person A bemerkt, dass genau diese Inhalte auf 4 verschiedenen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKann man Erwachsene adoptieren?
    Spricht man von Adoptionen, so denkt man dabei im Allgemeinen an eine Adoption von Kindern, die dazu dienen sollen, dem Kind ein Leben in einer Familie zu ermöglichen. Die Minderjährigenadoption unterliegt diversen gesetzlichen Bestimmungen. Doch wie ist es eigentlich, wenn ein Erwachsener adoptiert werden möchte? Geht das? Kann ...
  • BildHartz IV: Großmutter kann Anspruch auf Alleinerziehungsmehrbedarf haben
    Mütter können auch dann einen Anspruch auf einen Mehrbedarf wegen Alleinerziehung haben, wenn ihre Tochter ein eigenes Kind bekommt. Vorliegend lebte eine Hartz IV Empfängerin mit ihren beiden Töchtern zusammen in einem Haushalt und erhielt für diese vom Jobcenter einen Alleinerziehungszuschlag im Sinne von § 21 ...
  • BildBundesarbeitsgericht setzt für Überwachung von Arbeitnehmern enge Grenzen
    In einem Urteil vom 27.07.2017 (Aktenzeichen 2 AZR 681/16) hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt (BAG) dem Einsatz von Mitteln zur Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz enge Grenzen gesetzt und dargelegt, wann eine Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz zulässig ist. Im von dem BAG zu entscheidenden Fall ...
  • BildB2B E-Mail Werbung – ist das erlaubt?
    Darf man für seine Firma und Produkte per E-Mail Werbung betreiben?   Viele haben sie Tag für Tag in ihrem Mail-Postfach: Werbe-E-Mails, in denen die unterschiedlichsten Produkte angepriesen werden. Teils sehr raffiniert verfasste Betreffzeilen können oft nicht auf den ersten Blick von tatsächlich relevanten Nachrichten ...
  • BildKrankenhäuser müssen der ambulanten Versorgung Vorrang einräumen
    Krankenhäuser müssen beachten, dass der ambulanten Versorgung eines gesetzlich Krankenversicherten der Vorrang vor der stationären Behandlung einzuräumen ist. Dies gilt selbst dann, wenn die stationäre Behandlung kostengünstiger ist. Das hat das Landessozialgericht Sachsen in einer Reihe von Urteilen vom 30. Mai 2017 entschieden (Az. L 1 KR 244/16, 233/16, ...
  • BildPro Ventus GmbH im Insolvenzverfahren
    Noch bis zum 14. Dezember können die Anleger der insolventen Pro Ventus GmbH ihre Forderungen beim Insolvenzverwalter anmelden. Das Amtsgericht Aschaffenburg hat das Insolvenzverfahren inzwischen eröffnet (Az.: 613 IN 356/15). Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über den Edelmetallhändler Pro Ventus GmbH ist endgültig klar, dass die Anleger um ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.