Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Schöneberg (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Schöneberg ist ein Szenebezirk, welcher durch zahlreiche kulturelle Angebote geprägt ist. Hier haben viele kreative Köpfe wie Schriftsteller, Maler oder Künstler ein Zuhause und einen Platz zum Leben und Arbeiten gefunden. Verwaltungstechnisch ist der Ortsteil Berlin Schöneberg in den Bezirk Tempelhof-Schöneberg eingegliedert. Schöneberg ist zudem ein sehr vielfältiger Stadtteil, welcher sich durch seine unterschiedlichen Kieze mit verschiedenartigen Mentalitäten auszeichnet. So befindet sich im Westen von Schöneberg das bei jungen Menschen sehr beliebte bayerische Viertel. Erbaut wurde das historische Viertel vor dem ersten Weltkrieg. Geprägt ist es von bayrisch anmutenden Bauwerken, die alle im Renaissance-Stil gehalten sind. Schöneberg ist aber auch ein Ortsteil der Arbeiterbewegung. So befindet sich im Osten die rote Insel, die von der linken Bewegung geprägt ist. Beliebte Orte in Berlin Schöneberg sind der Nollendorfplatz, an welchem sich viele Geschäfte angesiedelt haben und Feste für die ganze Familie stattfinden, der Wittenbergplatz oder die wunderschönen Ceciliengärten. Seinerzeit war Schöneberg auch ein Anziehungspunkt für die homosexuelle Bewegung, so zog der Festzug des Christopher Street Days lange Zeit ausschließlich durch den Berliner Bezirk Schöneberg.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Schöneberg
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Eisenacher Straße 2
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20615760
Telefax: 030 20615765

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg
Rechtsanwaltskanzlei Mai
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 95999353
Telefax: 030 95999354

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg
Rechtsanwalt Karsten Ost
Motzstraße 9
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27575600
Telefax: 030 27575603

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg
Rechtsanwalt für Arzthaftung
Bayreuther Straße 8
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 297735747
Telefax: 030 297735746

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Schöneberg
Bayerl, Dreiser, Hys & Jauch
Akazienstr. 30
10823 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49856130
Telefax: 030 49856133

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg
Ronneburger:Zumpf Rechtsanwälte
Bozener Straße 21
10825 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 81486290
Telefax: 030 81486294

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg
Arbeitsrechtskanzlei Bechert
Winterfeldtstraße 1 / Ecke P
10781 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88774270
Telefax: 030 887742727

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Schöneberg

Wartburgstraße 4
10823 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 78717777
Telefax: 030 78717778

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg

Monumentenstraße 12
10829 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69001107
Telefax: 030 69001277

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Schöneberg
Punk & Partner Rechtsanwälte - Partnerschaftsgesellschaft
Lauterstraße 17-18
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85075430
Telefax: 030 85075431

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg

Winterfeldtstraße 1
10781 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2355230
Telefax: 030 23552323

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg

Fuggerstraße 19
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2136074
Telefax: 030 2182062

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Schöneberg

Heilbronner Straße 13
10779 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2110003
Telefax: 030 2131696

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg
Enners - Thormeyer - Voget Rechtsanwälte - Notare
Grunewaldstraße 55
10825 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62730800
Telefax: 030 62730825

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg

Welserstraße 10-12
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23630701
Telefax: 030 27590802

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg
Enners - Thormeyer - Voget Rechtsanwälte - Notare
Grunewaldstraße 55
10825 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62730800
Telefax: 030 62730825

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg
Punk & Partner Rechtsanwälte - Partnerschaftsgesellschaft
Lauterstraße 17
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85075430
Telefax: 030 85075431

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg
Anwaltskanzlei Schiller
Monumentenstraße 35
10829 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 78708080
Telefax: 030 78708011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg

Albestraße 21
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5360680
Telefax: 030 53606815

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Schöneberg
HUFSCHMIDT Rechtsanwälte
Wartburgstraße 4
10823 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 78892820
Telefax: 030 78892822

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Schöneberg

Rheinstraße 67
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85405260
Telefax: 030 85405265

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg

Wittenbergplatz 2
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32528390
Telefax: 030 32528389

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Schöneberg

Ansbacher Straße 13
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69533368
Telefax: 030 69533367

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg

Münchener Straße 16
10779 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg

Belziger Straße 36
10823 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 50368469
Telefax: 030 50368469

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Schöneberg

Geht es darum rechtliche Konflikte angemessen zu klären, dann lässt sich ein Rechtsanwalt in Berlin Schöneberg schnell finden. Im beliebten Szeneviertel haben sich viele Juristen angesiedelt, welche ein Mandat wahrnehmen können. Um die Basis für eine vertrauensvolle Beziehung zu schaffen, hat der interessierte Mandant die Möglichkeit, den Anwalt in Berlin Schöneberg nach Referenzen zu fragen. Ganz gleich, welcher Natur das Rechtsproblem ist, ob es darum geht, einen Patentstreit zu klären oder ob es sich um einen Sorgerechtstreit handelt, die Anwälte im Bezirk beraten ihre Mandanten kompetent und nehmen deren Interessen gerne wahr.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bundestag hatte Scheinselbstständige im Besucherdienst beschäftigt (05.11.2012, 11:39)
    Berlin (jur). Wie der Bundesrat hat auch der Bundestag bis November 2009 seinen Besucherdienst rechtswidrig mit Scheinselbstständigen betrieben. Das hat das Sozialgericht (SG) Berlin in einem am Freitag, 2. Oktober 2012, bekanntgegebenen Urteil vom 26. Oktober 2012 entschieden (Az.: S 81 KR 2081/10). Es wies damit eine Klage der Bundestagsverwaltung ...
  • Bild "Wer schreibt, provoziert" - Lesung zu Marcel Reich-Ranicki (20.02.2014, 15:10)
    Lesung am Herder-Institut am 18. März 2014, 17.45 Uhrim Lesesaal der Bibliothek des Herder-InstitutsThomas Anz liest Textauszüge aus "Mein Leben", "Über Ruhestörer" und weiteren Werken von Marcel Reich-Ranicki.Begleitend sehen Sie Materialien aus der Forschungsbibliothek und den wissenschaftlichen Sammlungen des Herder-Instituts.Marcel Reich-Ranicki wurde 1920 in Wloclawek an der Weichsel geboren. In ...
  • Bild Kein Hartz-IV-Zuschlag für Teilnahme an Demos (12.07.2013, 16:27)
    Essen (jur). Hartz-IV-Bezieher bekommen vom Jobcenter für die Teilnahme an Demonstrationen kein extra Geld. Auch wenn Arbeitslosengeld-II-Empfänger in vertretbarem Umfang am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft teilnehmen sollen, muss das Jobcenter noch nicht die Kosten für die Teilnahme an Demonstrationen übernehmen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen ...

Forenbeiträge
  • Bild Schimmelprobleme seit Einzug!! (27.04.2013, 19:54)
    A hat im Oktober 2011 eine Wohnung bezogen. Nach rund zwei Wochen bilden sich erste Schimmelspuren (grüner, teilweise blauer Schimmel) über den Fenstern im Schlafzimmer und im Badezimmer (selbe Hauswand). Er weist seinen Vermieter darauf hin, der einen Maler vorbei schickt, der den Schimmel mit einem Schwamm und Schimmelentfernermittel entfernt. ...
  • Bild Gemeinfreie Software in Deutschland (30.04.2011, 22:43)
    Hallo, z.B. in den USA ist es ja so, dass eine Person ihre selbst geschaffene Software als "public domain" veröffentlichen kann, um all ihre Urheberrechte an der Software zu verwerfen. Auf Wikipedia steht, dass dies in Deutschland so nicht möglich ist. Was also kann eine Person deutscher Staatsangehörigkeit tun um auszudrücken, dass ...
  • Bild Musik Vertriebsvertrag (07.09.2009, 16:47)
    hey ihr...kennt sich jemand im Bereich Vertriebsverträge aus?? Ich habe ein großes Problem und hoffe das ich jemanden finde der darüber ahnung hat...meldet euch bitte und ich schildere euch mein problem...ich danke euch lg melli
  • Bild Kopierte Wegbeschreibung (01.09.2011, 18:49)
    Wenn jemand auf einer Visitenkarte eine Wegbeschreiung selbst grafisch erstellt (Straßen, markante Punkte etc) und dann nach Inverkehrbringen dieser Visitenkarte einen Flyer findet auf dem die gleiche Karte abgedruckt ist, welche Möglichkeiten bestehen für den Ersteller der Wegbeschreibung gegen dieses in seinen Augen widerrechtliche Kopieren seiner Arbeit vorzugehen.Sollte ein Bild ...
  • Bild Weshalb kein nachgehender leistungsanspruch (09.08.2011, 12:11)
    Der Arbeitsvertrag von Person A lief am 2.7. aus und er erhielt Urlaubsentgeld bis 22.7. Deshalb gab es für ALG1 einen Ruhensbescheid und Person A war nicht krankenversichert. Ab 22.7. bekommt Person A ALG2 (weil sie im Mutterschutz ist) und die Krankenkasse wird übernommen. Die Krankenkasse sagt Person A müsse ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAutounfall: Wie regelt man den Nutzungsausfall?
    Wenn es einen Verkehrsunfall gibt, bekommt man als Geschädigter meistens den entstandenen Schaden ersetzt. Auch wenn es manchmal problematisch werden kann, bekommt man entweder den Schaden auf Gutachterbasis in Geld ersetzt und man repariert selbst; oder man lässt den Schaden in einer Werkstatt reparieren. Aber ...
  • BildWer haftet bei von Tieren verursachten Sach- oder Personenschäden?
    Bei von Tieren verursachten Schäden ist die Rechtslage grundsätzlich eindeutig: Tierhalter haften für alle Schäden, die vom eigenen Tier verursacht wurden. Dies gilt in aller Regel auch, wenn der Geschädigte ursprünglich mit seinem Verhalten den Schaden provozierte. Ebenso greift die Haftung, wenn kein offensichtliches Verschulden des Tierhalters vorliegt. Dies ...
  • BildOnline-Handel: Gewährleistungsdauer bei sogenannter B-Ware
    Grundsätzlich unterliegen durch einen Händler verkaufte Sachen einer gesetzlichen Gewährleistungsdauer von zwei Jahren. Diese Gewährleistungsdauer gilt jedoch nach dem Gesetzeswortlaut ausdrücklich nur für neue Sachen. Wird dagegen ein gebrauchter Gegenstand verkauft, so kann der Händler gegenüber dem Verbraucher die Gewährleistung bis auf ein Jahr reduzieren. Doch ab ...
  • BildParteienverbot: welche Parteien wurden schon verboten?
    Art. 21 GG besagt, dass politische Parteien von besonderer Bedeutung für die Demokratie sind. Wird eine Partei jedoch als verfassungswidrig angesehen, so darf sie verboten werden. Dies obliegt dem Bundesverfassungsgericht. Wann wird eine Partei als verfassungswidrig angesehen? Gemäß Art. 21 Abs. 2 GG ...
  • BildFahrtkosten beim Bewerbungsgespräch: wer zahlt diese?
    Bewerbungen sind gerade für Schulabgänger und Studienabsolventen ein notwendiges Übel. Viele müssen mehr als eine Bewerbung schreiben, nahezu ebenso viele bekommen ihre Unterlagen heutzutage auch nicht mehr zurück. Lebenslauf, Kopien der benötigten Unterlagen, die Postsendung an sich etc. sind mit einigen Kosten verbunden. Bekommt der Bewerber dann doch ...
  • BildFahruntüchtigkeit: wann ist man fahruntüchtig?
    Der Jurist versteht unter Fahruntüchtigkeit den Zustand eines Kraftfahrzeugführers, in dem er nicht (mehr) in der Lage ist, sein Fahrzeug eine längere Strecke so zu steuern, dass es den allgemeinen Anforderungen an den Straßenverkehr genügt. Zwar ist der Begriff der ‚Fahruntüchtigkeit‘ hauptsächlich aus dem Straßenverkehrsrecht bekannt, wird allerdings auch ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.