Rechtsanwalt in Berlin Schmöckwitz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Schmöckwitz (© whitelook - Fotolia.com)

Ganz im Süden der Stadt im Bezirk Treptow-Köpenick liegt Berlin Schmöckwitz. Viel Wasser und Wald prägen diesen Ortsteil, der im 14. Jahrhundert als Fischerdorf gegründet wurde. Bis heute hat Berlin Schmöckwitz sich seinen dörflichen Charakter erhalten und gehört mit einer Bevölkerungsdichte von nur 238 Einwohnern pro Quadratkilometer zu den am dünnsten besiedelten Ortsteilen Berlins. Vom Stadtgebiet aus ist Berlin Schmöckwitz nur über eine einzige Straße zu erreichen, das sogenannte Adlergestell. Dabei handelt es sich um Berlins längste Straße, die auf einer Strecke von knapp 12 Kilometern von Nierderschöneweide nach Schmöckwitz führt. Parallel zum Adlergestell verläuft eine Straßenbahnlinie, über die Berlin Schmöckwitz mit der Innenstadt verbunden ist.
Infrastruktur und Einkaufsmöglichkeiten gibt es kaum in Berlin Schmöckwitz, es ist eher ein ruhiger Wohnort und ein beliebter Naherholungsort. Mit der Ruhe könnte es allerdings vorbei sein, wenn der Großflughafen Schönefeld fertiggestellt ist.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Schmöckwitz

Treppendorfer Weg 9
12527 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 21237096
Telefax: 030 6756911

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Schmöckwitz

Fährallee 14
12527 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 67819842
Telefax: 030 81868338

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Schmöckwitz

Nur eine knappe Handvoll Rechtsanwälte hat sich in Berlin Schmöckwitz niedergelassen, um die gut 4.000 Einwohner des Ortsteils in rechtlichen Angelegenheiten zu vertreten und beraten. Der Rechtsanwalt aus Berlin Schmöckwitz ist immer eine gute Anlaufstelle, wenn es um juristische Fragen geht, ganz gleich, ob man sich nur beraten lassen möchte oder ob man eine Vertretung vor Gericht benötigt. Mit der Hilfe eines Rechtsanwalts können rechtliche Fragen in den meisten Fällen schnell geklärt werden und auch so manche aufwändige und teure Gerichtsverhandlung kann durch das Einschalten eines Anwalts verhindert werden.
Wenn Sie mehr Auswahl suchen, finden Sie unter Rechtsanwalt Berlin viele weitere Anwälte im Berliner Stadtgebiet.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Ladenöffnung am Sonntag bei großen Veranstaltungen in Berlin (24.01.2018, 11:44)
    Berlin (jur). Berliner und Touristen dürfen während der Grünen Woche, der Berlinale und der Internationalen Tourismusbörse an insgesamt drei Sonntagen landesweit shoppen gehen. Die Veranstaltungen haben ein solches Gewicht, dass ausnahmsweise die Sonn- und Feiertagsruhe zurückstehen muss, entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg in Berlin in einem Beschluss vom Dienstag, 23. ...
  • Bild Bei EU-Bürgern muss Familienkasse von Freizügigkeitsrecht ausgehen (27.07.2017, 10:15)
    München (jur). Die Familienkasse durfte in Deutschland lebenden rumänischen und bulgarischen Eltern nicht das Kindergeld wegen einer unterstellten fehlenden EU-Freizügigkeit verweigern. Auch wenn die Arbeitnehmerfreizügigkeit für Bulgaren und Rumänen im Bundesgebiet bis zum 31. Dezember 2013 eingeschränkt war, steht ihnen unabhängig davon „ein allein aus der Unionsbürgerschaft folgendes Freizügigkeitsrecht“ zu, ...
  • Bild Bei Schwarzfahren mit verfälschtem Fahrschein fehlt Charakterstärke (04.04.2017, 09:45)
    Berlin (jur). Wer schwarzfährt und bei der Kontrolle einen verfälschten Fahrausweis vorzeigt, fehlt es an der charakterlichen Eignung für das Lehramt. Dies hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg in einem am Montag, 3. April 2017, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 2 Sa 122/17). Die Berliner Richter lehnten damit den Anspruch eines Bewerbers ...

Forenbeiträge
  • Bild Abgemahnte ignoriert Abmahnung + Unterlassungserklärung (05.03.2017, 15:32)
    Hallo liebes Juraforum,angenommen A hat seinen Mitbewerber B wegen einer Vielzahl gravierenden von Fehlern in Impressum, Widerrufsbelehrung etc. auf B's Internetauftritt abgemahnt. Jedoch hört A's Anwalt von B seit rund drei Wochen lang nichts. Keine Unterlassungserklärung, keine Überweisung, einfach keine Reaktion. A hat gelesen, dass der nächste Schritt in so ...
  • Bild Unfall - unter Bewährung (06.12.2016, 10:06)
    Hallo,ich beobachte einen für mich sehr komplizierten Fall.A hat einen Unfall gebaut. A hat sich verletzt vom Unfallort entfernt. A hat 1,5 Jahre Haft verbüßt und wurde nach 2/3 seiner Gesamtfreiheitsstrafe vorzeitig entlassen und steht unter Bewährung. Grund der Haft: Ebay BetrugB: Seine FreundinC: Sein VaterNun zum Thema. A hatte ...
  • Bild Die zweite aktualisierte Betriebskostenabrechung kommt nach Ablauf der gesetzlichen Abrechnungsfrist (13.01.2015, 21:30)
    Guten Tag,Wie sieht folgender fiktiver Fall aus:Der Vermieter sendet die Nebenkosten- und Betriebskostenabrechnung ohne Einschreiben an seinen Mieter. Es handelt sich um den Abrechnungszeitraum 01.01.2013- 31.12.2013. Die Betriebskostenabrechnung wird vor Ablauf der Abrechnungsfrist, d.h. spätestens 12 Monate nach dem Abrechnungszeitraum, am 23.12. 2014 (Poststempel) zugestellt. Am 02.01.2015 erhält der Mieter ...
  • Bild Jedermanns Konto - welches Gericht ist Zuständig? (18.08.2012, 15:26)
    Vor welchem Gericht klagt man in Bayern die Kündigung eines Jedermann-Konto ein, nachdem Sparkasse A dem Kontoinhaber 123 nach 3 Jahren das Jedermann Konto gekündigt hat? http://de.wikipedia.org/wiki/Jedermann-Konto
  • Bild Klarstellung - Korretur -- Berichtgung (24.09.2013, 17:30)
    In der Zeitschrift X soll ein Artikel über das Thema Y erschienen sein. Hierbei wurden erhebliche Passagen von Ringo wörtlich übernommen, bzw. nur geringfügig Sätze umgestellt. Angenommen, in der anschießenden Auseinandersetzung zwischen Ringo + der Zeitschrift einigt man sich wegen der Urheberrechtsverletzung auf einen kleineren Entschädigungsbetrag und künftigen Klarstellung in der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...
  • BildRechte der VW-Aktionäre und –Käufer im aktuellen VW-Abgas-Skandal
    Volkswagen, der Konzern der schon immer für Zuverlässigkeit und Gründlichkeit stand, hat eingeräumt Ergebnisse von Abgastests manipuliert zu haben. Eine Software in Dieselfahrzeugen, die mit einem Motor vom Typ EA 189 (Hubraum von 1,2; 1,6 oder 2,0 l) ausgestattet sind erkennt, wenn sich das betreffende Fahrzeug auf dem Abgasprüfstand ...
  • BildMietkaution: Rückzahlung, Höhe und Einbehaltung
    In Mietverträgen ist oftmals festgehalten, dass Mieter zur Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten mit Beginn des Mietverhältnisses eine Sicherheitsleistung an den Vermieter zu leisten haben. Umgangssprachlich spricht von der sog. Mietkaution. Viele Mieter fragen sich in diesem Zusammenhang wann die Mietkaution wirklich geleistet werden muss und wann sie zurückverlangt ...
  • BildIst das Covern von Musik erlaubt?
    In der Musikbranche wird viel und oft gecovert. Künstler interpretieren das Musikstück eines anderen Interpreten neu und werden nicht selten erfolgreicher als das Original. In einigen Situationen fragt sich der Verbraucher jedoch, wie der ursprüngliche Interpret nur die Erlaubnis für ein derartiges Covern geben konnte.  ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...
  • BildMaklerprovisionen: Immobilienmakler - Ein Berufsstand im Wandel
    Das Tätigkeitsfeld von Immobilienmaklern befindet sich mitten in einer Zeit großen Wandels. Provisionen sind aufgrund einer geplanten Gesetzesänderung ab 2015 von den Vermietern zu zahlen. Die Neuregelung des Widerrufsrechts eröffnet Mietern neue Wege, sich von Maklerverträgen zu lösen und die Anforderungen an die Tätigkeit eines Maklers sind in ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.