Rechtsanwalt in Berlin Rudow

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Rudow (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Rudow ganz im Süden des Bezirks Neukölln hatte zu Zeiten der DDR immer unter seiner Randlage und die dadurch bedingte schlechte Verkehrsanbindung zu leiden. Der Bahnhof in Rudow war ein Endbahnhof, im Jahre 1955 wurde die Personenbeförderung ganz aufgegeben und ab 1966 verkehrte auch die Straßenbahn nicht mehr. Erst mit dem Bau der Großwohnsiedlung Gropiusstadt wurde Rudow 1972 an das Berliner U-Bahn Netz angeschlossen. Seit dem Mauerfall hat Berlin Rudow ein eher gegenteiliges Problem: durch seine Lage nahe am Flughafen Schönefeld und den Anschluss an die Stadtautobahn ist es jetzt erheblich vom Durchgangsverkehr belastet.
Dennoch ist Berlin Rudow ein grüner Stadtteil mit vereinzelten Bauernhöfen und vielen Wohngebäuden.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Rudow

Alt-Rudow 70
12355 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88726972
Telefax: 030 88727969

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Rudow

Lieselotte-Berger-Straße 42
12355 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 680719410
Telefax: 030 680719419

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Rudow

Neuköllner Straße 346
12355 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 72015616
Telefax: 030 44017704

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Rudow

Mohnweg 43
12357 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 60490056
Telefax: 030 60490057

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Rudow

Lieselotte-Berger-Straße 70 a
12355 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 67066947

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Rudow

Köpenicker Straße 64
12355 Berlin
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Rudow

Durch die mittlerweile sehr gute Verkehrsanbindung sind viele Berliner Gerichte von Rudow aus schnell zu erreichen. Das Amtsgericht Neukölln, das für den Ortsteil Rudow für erstinstanzliche Zivilverfahren, Familiensachen und Strafverfahren zuständig ist, liegt nur etwa 10 Kilometer entfernt und ist sowohl mit der U-Bahn als auch mit dem PKW gut erreichbar. Aber auch viele andere Berliner Gerichte wie das Landgericht, das Arbeitsgericht und das Sozialgericht sind von Rudow aus gut erreichbar. Das macht den Ortsteil zu einem beliebten Standort für Rechtsanwälte, die sich hier mit ihren Kanzleien niedergelassen haben. Weitere Rechtsanwälten aus ganz Berlin finden Sie unter Rechtsanwalt Berlin.
Aber der Rechtsanwalt aus Berlin Rudow verbringt wie jeder andere Anwalt in Berlin seine Arbeitstage nicht nur vor Gericht, sondern nimmt auch viele Tätigkeiten außerhalb der Gerichte wahr. So berät er in seiner Kanzlei seine Mandanten in allen juristischen Angelegenheiten und hilft sogar in vielen Fällen, teure und aufwändige Gerichtsverfahren zu vermeiden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Kein Losentscheid über Fortbestand von Spielhallen erlaubt (06.09.2017, 15:06)
    Lüneburg (jur). Im Streit um den Fortbestand von Spielhallen dürfen die Kommunen nicht einfach per Los entscheiden. Für die Auswahl zwischen konkurrierenden Betreibern hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg sogar ein Gesetz gefordert; daran fehle es bislang, so das OVG in einem am Dienstag, 5. September 2017, bekanntgegebenen Beschluss ...
  • Bild Kind darf die Karriere einer Beamtin nicht verbauen (08.09.2017, 09:29)
    Luxemburg (jur). Ein Kind darf einer Beamtin nicht die Karriere verbauen. Nach der Elternzeit muss sie mit den Ansprüchen weiterarbeiten können, die sie vor der Geburt hatte, urteilte am Donnerstag, 7. September 2017, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg (Az.: C-174/16). Das gilt für eine versprochene Beförderung sogar dann, wenn ...
  • Bild Bezugsberechtigung entscheided nach Erbe über Lebensversicherungsauszahlung (16.02.2017, 14:33)
    Hamm/Berlin (DAV). Der Versicherungsnehmer einer Lebensversicherung kann gegenüber der Versicherung bestimmen, wer zum Bezug der Versicherungsleistung nach seinem Tod berechtigt sein soll. Wer nicht genannt ist, erhält auch als Erbe nichts von der Versicherungsleistung. Die Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) berichtet über einen Beschluss des Oberlandgerichts (OLG) Hamm vom ...

Forenbeiträge
  • Bild Frage für Nachzahlung (26.07.2010, 09:57)
    wenn jemand ein schwerbehindertenausweis mit G seit geburt ausgestelt bekommt nach jahren.aber jetzt seit 1.8.09 sozialhilfeempfäner ist und vorher alg2 bekamm .Kann der jenige wegen dem G bei arge noch rückwirkend die 17% geltent machen?
  • Bild ALGII bei Bedarfsgemeinschaft (17.09.2011, 18:24)
    Angenommen X will ALGII beantragen, seine Freundin Y verdient ca. 3000 Euro netto. - X wird dann wohl kein ALGII bekommen, richtig? - wer zahlt Krankenkasse etc. für X, übernimmt das Amt oder muss auch Y dafür hinhalten? - zahlt das Amt Bildungsmaßnahmen?
  • Bild Hartz vs Bürgschaft (14.03.2010, 11:00)
    Hallo, ist man arbeitslos und auf der Wohnungssuche wird manchmal noch nach einer Bürgschaft gefragt, selbst wenn man sagt, dass Rücklagen vorhanden sind. Was wäre nun, wenn man einen Bürgen angeben würde, es arbeitsmäßig aber so schlecht läuft, dass die Rücklagen irgendwann aufgebraucht wären und man ohne Bürgen quasi Hartz beanspruchen müsste ...
  • Bild Chef zahlt Gehalt erst, wenn Kunden zahlen (17.01.2011, 22:28)
    Nehmen wir an, dass einem Arbeitnehmer zum Ende eines Monats gekündigt wird und er die Firma auch zu diesem Termin verläßt. Nehmen wir weiter an, dass - laut Arbeitsvertrag - die Vergütung "am 10. des Folgemonats gezahlt" wird und dem Arbeitnehmer zu diesem Datum dann zwar die Gehaltsabrechnung vorliegt, der Arbeitgeber ...
  • Bild Aufforderung zur Rücknahme eines Artikels bei Ebayauktion (28.07.2011, 19:15)
    Hallo, Herr X hat einen gebrauchten DVD-Recorder bei Ebay als Auktion angeboten. Ware wurde gekauft und auch an den Käufer versendet! Nach dem erhalt der Ware meldet sich der Käufer bei Herrn X und sagt das Herr X nicht erwähnt hat das keine Fernbedienung dabei ist. Er wolle den Artikel auf Herrn ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildLG Aachen: Widerrufsrecht bei Immobiliendarlehen endete bereits am 20. Juni 2016 – Regress gegen Rechtsanwälte möglich?
    Immobiliendarlehen, die zwischen dem 1. September 2002 und 10. Juni 2010 geschlossen wurden, konnten widerrufen werden, wenn die Bank oder Sparkasse eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung verwendet hatte. Dieses sog. „ewige Widerrufsrecht“ endete jedoch am 21. Juni 2016. Viele Verbraucher haben daher kurz vor knapp noch versucht, ihr Darlehen zu ...
  • BildWas muss ich beim Pferdekauf beachten? Rückgaberecht vorhanden?
    Den Traum vom eigenen Pferd möchten sich viele erfüllen. Wer vielleicht schon viele Jahre lang im Reitverein aktiv ist, eine Reitbeteiligung besitzt oder sich um ein Pflegepferd kümmert, möchte irgendwann gerne ein eigenes Pferd besitzen, mit dem er Ausritte genießen oder vielleicht sogar an Turnieren teilnehmen kann. Der ...
  • BildBGH: Zum Restwertausgleich beim Leasing
    Mit Urteil vom 28.05.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass Restwertausgleichvereinbarungen im Leasingvertrag, die deutlich sichtbar sind, nicht überraschend sind und das Transparenzgebot des AGB-Rechts nicht verletzen (AZ.: VIII ZR 179/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Setzt der Leasinggeber im Leasingvertrag einen Restwertausgleich für den Fall der unter-Wert-Verwertung ...
  • Bild§ 90a BGB ▷ Sind Tiere im rechtlichen Sinne nur Sachen?
    Das BGB enthält in § 90a BGB eine Vorschrift, die Regelungen bezüglich eines Tieres enthält. Die Vorschrift beruht dabei auf den Gedanken, dass ein Tier als Mitgeschöpf nicht einer Sache gleichgestellt werden dürfe. Deshalb lautet es in § 90a S.1 BGB auch, dass Tiere keine Sachen sind.  Die Vorschrift ...
  • BildMietminderung wegen Lärmbelästigung aus der Nachbarschaft
      Mieter müssen sich an strenge Richtlinien halten, wenn sie die Miete aufgrund einer Lärmbelästigung wirksam mindern wollen. Rund ein Zehntel der Deutschen fühlt sich durch Lärm aus der Nachbarschaft belästigt. Wo zunächst noch ein klärendes Gespräch oder eine freundliche Ermahnung hilfreich sein ...
  • BildHaustiere in der Mietwohnung
    Manche lieben Tiere, manche nicht. Manche möchten Haustiere haben, manche Nachbarn kann dies jedoch stören. Wie verhält es sich aber, wenn ein Mieter ein Haustier in der Mietwohnung halten will? Viele Vermieter haben Angst, dass die Vierbeiner die anderen Bewohner stören könnten, weil sie Lärm und Dreck machen ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.