Rechtsanwalt für Privatinsolvenz in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Privatinsolvenz vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Valko Alm persönlich im Ort Berlin
Rechtsanwaltskanzlei V. Alm
Karl-Marx-Allee 90 A
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74777264
Telefax: 030 74777266

barrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Privatinsolvenz
  • Bild Keine BaföG-Kürzung nach Aufnahme obdachloser Mutter in Studentenwohnung (09.11.2017, 10:41)
    Leipzig (jur). Wenn bei den Eltern ausgezogene Studenten nunmehr ihrerseits einen Elternteil in der eigenen Wohnung aufnehmen, darf sich dies nicht automatisch nachteilig auf das Bafög auswirken. Eine Ausnahme besteht, wenn „sich diese Aufnahme als Unterstützung des Elternteils darstellt“, urteilte am Mittwoch, 8. November 2017, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: ...
  • Bild Rückgang der Zahl überschuldeter Privathaushalte (06.11.2008, 12:05)
    Bayerns Justiz- und Verbraucherschutzministerin Beate Merk zum Rückgang der Zahl überschuldeter Haushalte: "Dieser Erfolg ist zugleich eine große Herausforderung / Nur eine stringente Wirtschaftspolitik wird uns diese Zahlen halten lassen !" "Weniger überschuldete Haushalte in Deutschland und die wenigsten in Bayern - das ist auch ein Erfolg einer guten bayerischen Standortpolitik", ...
  • Bild Raten-Rückzahlung einer Prozesskostenhilfe auch bei Privatinsolvenz (03.12.2012, 10:56)
    Mainz (jur). Eine Privatinsolvenz schützt überschuldete Arbeitnehmer nicht automatisch davor, dass sie eine gewährte Prozesskostenhilfe in Raten zurückzahlen müssen. Dies hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz in Mainz in einem am Donnerstag, 29. November 2012, veröffentlichten Beschluss vom 5. September 2012 entschieden (Az.: 10 Ta 142/12). Im konkreten Fall hatte das Arbeitsgericht ...

Forenbeiträge zum Privatinsolvenz
  • Bild Restschuldbefreiung versagen (20.10.2008, 10:27)
    Hallo User, mal angenommen Person A hat eine Privatinsolvenz beantraget und Person B möchte die Restschuldbefreiung versagen. Wohin muss sich Person B wenden und welche Formulare beantragen damit dies möglich ist.
  • Bild Grundschuld in der Privatinsolvenz (04.03.2011, 13:43)
    Wenn der Darlehnsnehmer während der Laufzeit des Darlehns wegen Überschuldung Privatinsolvenz anmeldet und das Darlehen durch erstrangige Grundschulden abgesichert ist, muß der Grundschuldgeber nach Ablauf der Privatinsolvenz das Darlehen weiter bezahlen oder erlischt auch die Forderung der Bank? Bewirkt z. B. die Beendigung der Privatinsolvenz auch das ...
  • Bild Insolvenz und Zwangsvollstreckung (06.12.2004, 21:46)
    Mal angenommen ein Mieter zahlt schon etliche Monate seine Miete nicht mehr und plötzlich stellt sich heraus er hat Privatinsolvenz angemeldet. Gibt es dann wohl eine Möglichkeit für den Vermieter im Wege der Zangsvollstreckung vorzugehen bzw. eine zwangsweisen Räumung der Wohnung zu erlangen?
  • Bild Kostenübernahme durch die Rechtschutz (10.11.2007, 10:13)
    Ich habe eine Frage zu einer Rechtschutzversicherung. Mal angenommen, Frau K. hat sie um Versicherungsschutz in einem Steitfall gebeten. Bzw. hat dies ihr Anwalt getan, bei dem sie sich Rechtsbeistand gesucht hat. Es geht Frau K. um ein privates Darlehen, der Schuldner zahlte lange nicht, setze sich ins Ausland ab, ...
  • Bild Insolvenz Datum des Schaden oder der erstellten Rechnung ? (12.10.2015, 13:50)
    Guten Tag,wenn eine Person in eine Private Insolvenz geht, dürfen keine neuen Schulden enstehen da es ja die Insolvenz gefährdet. Ich stelle mir nun folgende Frage bzw. interssiert mich das ganze wie neue Schulden und alte Schäden berechnet werden.Beispiel:Herr X bewohnt 5 Jahre seine Wohnung und meldete in dieser Zeit ...

Urteile zum Privatinsolvenz
  • Bild VG-FREIBURG, 1 K 1008/08 (19.06.2008)
    Ist das krisenhafte Geschehen, das zu einem Drogenmissbrauch beim Fahrerlaubnisinhaber geführt hat, beendet, so kann im Einzelfall eine bedingte Fahreignung wiedererlangt sein. Auch wenn es neben einem ausreichenden Abstinenzzeitraum noch einer intensiven verkehrspsychologischen Aufarbeitung des Persönlichkeitsproblems bedarf, so kann diese im Wege von Aufla...
  • Bild AG-WIESBADEN, 91 C 4018/10 (17.08.2010)
    Gemeinschaftseinrichtungen der kreditgebenden Wirtschaft sind berechtigt, im Falle der Privatinsolvenz die Erteilung der Restschuldbefreiung in ihrem Datenbestand bis zum Ablauf der Drei-Jahres-Frist zu speichern...
  • Bild VG-DUESSELDORF, 27 K 1810/10 (31.01.2012)
    Zu den Auswirkungen eines Insolvenzverfahrens auf die Rundfunkgebührenpflicht....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.