Rechtsanwalt für Privatinsolvenz in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Privatinsolvenz erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Valko Alm mit Anwaltsbüro in Berlin
Rechtsanwaltskanzlei V. Alm
Karl-Marx-Allee 90 A
10243 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74777264
Telefax: 030 74777266

barrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Privatinsolvenz
  • Bild Wenn Schuldner erben (14.12.2011, 12:10)
    Institut für Notarrecht an der Universität Jena veranstaltet am 13. Januar 2012 öffentliches Kolloquium zum Erbrecht bei Insolvenz und Hartz IVDer Familienvater, der seiner Zahlungspflicht nicht mehr nachkommen kann und Privatinsolvenz anmelden muss oder der Sohn, der Hartz IV bezieht, sind Beispiele, die sich häufen. Diesem aktuellen Themenfeld widmet sich ...
  • Bild Privatinsolvenz schützt nicht vor Aufrechnung der Rente (11.03.2008, 09:02)
    Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) ist trotz des Restschuldbefreiungsverfahrens in der Privatinsolvenz nicht gehindert, unpfändbare Rentenzahlbeträge gegen Rückzahlungsforderungen aus vorangegangenen Überzahlungen aufzurechnen. Dies entschied das Sozialgericht Dortmund im Falle einer 57jährigen Witwe aus dem sauerländischen Welver. Die DRV Bund stellte eine Überzahlung ihrer Witwenrente i.H.v. 7714,- Euro fest, weil sie rentenminderndes Einkommen ...
  • Bild BGH entscheidet zu kreditfinanzierten sogenannten „Schrottimmobilien“ (18.05.2006, 13:41)
    Der u. a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, welche Rechte Verbrauchern zustehen, die ihren zur Finanzierung einer Eigentumswohnung geschlossenen Realkreditvertrag nach den Vorschriften des Haustürwiderrufsgesetzes widerrufen haben. Die Kläger waren 1995 von einem Vermittler in ihrer Privatwohnung geworben worden, zum Zwecke der Steuerersparnis ...

Forenbeiträge zum Privatinsolvenz
  • Bild Privatinsolvenz oder Nachlassinsolvenz (04.10.2006, 13:45)
    Hallo, mal folgende Situation angenommen: A verstirbt und hinterlässt Ehefrau B und Kinder. Die Gattin des Verstorbenen und ein Kind erben Haus sowie weitere Immobilien, jedoch auch Schulden in Form von Darlehen und Bankverbindlichkeiten. Die Eheleute haben einige Darlehen gemeinsam aufgenommen. Andere Verbindlichkeiten "gehören" jedoch nur dem Verstorbenen, z.B. hat der Verstorbene ...
  • Bild Betrügerische Schuldnerberatung (01.07.2011, 10:43)
    Hallo, vielleicht kann ja hier jemand helfen. Nehmen wir mal an eine Person hat Schulden und versucht diese zu regulieren. Da diese Person so verzweifelt ist beschließt sie sich Hilfe bei einer (vermeintlichen) Schuldnerberatung zu suchen. Allerdings werden der Person bei einem Hausbesuch nur die Kosten des beauftragten Anwalts aufgezeigt. ...
  • Bild Sondervereinbarung im Mietvertarg (22.04.2010, 18:29)
    Hallo Habe eine Frage.... Mieter hat vor zwei Tagen einen Mietvertrag unterschrieben, und der Vermieter hat eine Zusatzvereinbarung getroffen mit der Klausel das der Mieter 3 Jahre fest daran gebunden ist... Nun die Frage... Kann der Mieter trotzdem bei früherem beenden raus? Der Vermieter hat auch nicht gefragt wie er die Miete bezahlt...da Mieter Hartz ...
  • Bild Privatinsolvenz Zustimmung der Gläubiger (11.08.2007, 16:07)
    Person V ist Vermieter. Person M ist Mieter. Nehmen wir an, Person M hat eine Wohnung bei Person V gemietet. M kommt in Zahlungsschwierigkeiten und meldet Privatinsolvenz an. Die Vermietung ist nur ein Besispiel. Sinnbildlich trifft meine fiktive Frage sicherlich auf alles Mögliche zu. Nun soll V als Gläubiger einer Privatinsolvenz zustimmen, was ...
  • Bild Privatinsolvenz der EX! Was nun? (15.08.2006, 19:10)
    Hallo an das Forum.... ich werde mich kurz fassen! Ich, alleinerziehender Vater mit 2Kids, habe mit meiner "nun" Ex Freundin , ebenfalls 2Kids, zusammen ein Haus gebaut. Wir stehen beide im Kreditvertrag und im Grundbuch. Sie bekommt , seid sie weg ist keine Eigenheimzulage mehr, diese 2800€ muss ich zusätzlich tragen. Ich bezahle seid ...

Urteile zum Privatinsolvenz
  • Bild LAG-KOELN, 1 Ta 341/10 (09.12.2010)
    1) An einen Treuhänder zum Zwecke der Restschuldbefreiung gemäß § 287 Abs. 2 Satz 1 InsO abgetretene Bezüge mindern die finanzielle Leistungsfähigkeit, so dass die abgeführten Beträge i. S. v. § 115 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 ZPO vom Einkommen abziehbar sind, sofern nicht besondere Umstände entgegenstehen. 2) Notwendige und angemessene krankheitsbedingte Aufwendun...
  • Bild OLG-HAMM, I-28 U 238/09 (28.09.2010)
    Ein freier Mitarbeiter einer anwaltlichen Bürogemeinschaft, die sich nach außen als Scheinsozietät darstellt, haftet für vertragliche Pflichtverletzungen persönlich, wenn er den Rechtsschein setzt, anwaltliches Mitglied der (Schein-) Sozietät zu sein und gegen den gesetzten Rechtsschein nicht pflichtgemäß vorgeht....
  • Bild LAG-BERLIN-BRANDENBURG, 12 Sa 1303/12 (20.11.2012)
    Vereinbaren die Arbeitsvertragsparteien die nachträgliche Befristung eines zuvor langjährig unbefristet bestehenden Arbeitsverhältnisses, nachdem der Arbeitnehmer die Regelaltersgrenze erreicht und Anspruch auf gesetzliche Altersrente hat, so ist die Befristung aus in der Person des Arbeitnehmers liegenden Gründen gemäß § 14 Abs. 1 Nr. 6 TzBfG gerechtfertigt...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.