Rechtsanwalt für Private Krankenversicherung in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Private Krankenversicherung vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Hauck persönlich im Ort Berlin
Fachanwältin für Medizinrecht
Gieseler Str. 22
10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32599695
Telefax: 030 86319293

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Drews mit Niederlassung in Berlin vertritt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Private Krankenversicherung

Thielallee 20
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3274088
Telefax: 030 3274089

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Private Krankenversicherung erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Susanne Wiesinger mit Anwaltskanzlei in Berlin

Krausnickstraße 11
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44358152
Telefax: 030 44358159

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Private Krankenversicherung offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Rosenland mit Anwaltskanzlei in Berlin

Mariendorfer Damm 82
12109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Horsthemke bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Private Krankenversicherung engagiert in Berlin

Neue Bahnhofstraße 2
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3039840
Telefax: 030 30398421

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roman Hannig bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Private Krankenversicherung engagiert im Umland von Berlin

Ansbacher Straße 5
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 81709640
Telefax: 030 81709639

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Private Krankenversicherung bietet gern Herr Rechtsanwalt Per Michael Theobaldt mit Kanzlei in Berlin
LEGAL SKILLS Rechtsanwälte
Neue Grünstraße 18
10179 Berlin
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Private Krankenversicherung
  • Bild Kein Zugriff auf Facebook-Account eines verstorbenen Kindes (01.06.2017, 09:42)
    Berlin (jur). Facebook muss Eltern keinen Zugang zum Facebook-Account ihres verstorbenen Kindes geben. Der Schutz des im Grundgesetz verankerten Fernmeldegeheimnisses stehe dem Anspruch der Eltern entgegen, urteilte am Mittwoch, 31. Mai 2017, das Kammergericht Berlin (Az.: 21 U 9/16). Auch wenn die Eltern lediglich die Kommunikation ihres verstorbenen Kindes mit ...
  • Bild Private Grundstückseigentümer sind keine Experten für Bäume (27.06.2017, 11:23)
    Oldenburg (jur). Grundstückseigentümer müssen zwar regelmäßig den Zustand ihrer Bäume kontrollieren. „Forstwirtschaftliches Fachwissen“ ist dabei aber nicht zu verlangen, wie das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Montag, 26. Juni 2017, bekanntgegebenen Beschluss entschied (Az.: 12 U 7/17).Im Streitfall hatte eine Autofahrerin ihr Fahrzeug unter einer Rotbuche in Delmenhorst geparkt. ...
  • Bild Pflegeversicherung muss Duschumbau von Contergan-Geschädigtem zahlen (27.11.2015, 14:07)
    Kassel (jur). Führt der behindertengerechte Umbau einer Dusche zu einer erheblichen Entlastung von Pflegepersonen und ermöglicht er ein selbstbestimmtes Duschen des Behinderten, kann dies einen Krankenkassenzuschuss begründen. Dies hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel am Mittwoch, 25. November 2015, entschieden (Az.: B 3 P 3/14 R). Es gab damit einem ...

Forenbeiträge zum Private Krankenversicherung
  • Bild Angeblich unvollständige Angaben zu Personalien (17.02.2014, 20:15)
    Guten Abend!Folgender fiktiver Fall:Angenommen Person A kommt früh morgens recht betrunken mit seiner Freundin aus der Disco.Da Person A Wasser lassen muss, entscheidet sie sich es recht ungalant am Boulevard zu versuchen, woraufhin sie von den beiden Polizeibeamten Y und Z ermahnt wird weiterzugehen.Dummerweise entfernt sich Person A wegen übermäßigen ...
  • Bild Schaden im/am Bus, wer haftet? (16.12.2015, 10:33)
    Hallo liebes Forum,angenommen, jemand möchte als Privatperson eine Busreise organisieren zum Selbstkostenpreis weil derjenige daran nichts verdienen will. Derjenige ist nur der, der das Geld einsammelt & quasi mit dem Busunternehmen die Einzelheiten aushandelt und das Geld überweist.Mit etwa 30 Personen nun stellt sich aber die Frage da derjenige nicht ...
  • Bild Private Schulden (13.10.2004, 10:43)
    Erst mal ein grosses Lob an alle mitwirkenden auf dieser Seite. Sehr informativ und hilfreich Ich habe mal gehört das es ein Gesetz gibt das private Schulden verfallen lässt,wenn diese vom Gläubiger öffentlich angeprangert werden.Stimtt das?Und kann man diesen Gesetzes Text im Internet einsehen? Vielen Dank im Vorraus mfg Peter
  • Bild Versicherung fechtet den Vertrag mit lügen an (13.01.2011, 11:39)
    Hi,Frau A. ist seit September 2007 bei einer Krankenkasse Privat Versichert.Jetzt war sie ende 2009 bis heute öffters bei Ärzten wegen einem Psychischen leiden welches in ein paar Monaten auch eine ca. 17000 Euro teure Operation nach sich zieht.Im Jahr 2009 war sie nur recht selten bei den Psychologen, weswegen ...
  • Bild Schreiben per E-Mail gültig? (24.06.2016, 00:47)
    Hallo,angenommen eine Behörde X (z.B. Hochschule) schickt an Person Y ein Schreiben mit einer gewissen Aufforderung per E-Mail im Voraus. Das Original soll auf Postweg folgen. Gilt damit eine Bekanntgabe des Schreiben per E-Mail an die Person Y oder ist die Bekanntgabe erst wirksam, wenn das schriftliche Dokument per Post ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.