Rechtsanwalt für Private Krankenversicherung in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Sabine Hauck mit Anwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Private Krankenversicherung
Fachanwältin für Medizinrecht
Gieseler Str. 22
10713 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32599695
Telefax: 030 86319293

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Horsthemke mit RA-Kanzlei in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Private Krankenversicherung

Neue Bahnhofstraße 2
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3039840
Telefax: 030 30398421

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Rosenland in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Private Krankenversicherung

Mariendorfer Damm 82
12109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roman Hannig berät Mandanten zum Rechtsgebiet Private Krankenversicherung engagiert in der Nähe von Berlin

Ansbacher Straße 5
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 81709640
Telefax: 030 81709639

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Private Krankenversicherung erbringt gern Herr Rechtsanwalt Per Michael Theobaldt mit Büro in Berlin
LEGAL SKILLS Rechtsanwälte
Neue Grünstraße 18
10179 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Private Krankenversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Norbert Drews immer gern in der Gegend um Berlin

Thielallee 20
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3274088
Telefax: 030 3274089

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Private Krankenversicherung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Susanne Wiesinger persönlich vor Ort in Berlin

Krausnickstraße 11
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44358152
Telefax: 030 44358159

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Private Krankenversicherung
  • Bild Auch für Hörbehinderte muss rechtliches Gehör ermöglicht werden (13.11.2017, 09:21)
    Kassel (jur). Gerichte müssen hör- und sprachbehinderten Menschen die Verständigung im Gerichtsverfahren ermöglichen und erforderliche technische Hilfsmittel anbieten. Anderenfalls liegt ein Verstoß auf Gewährung rechtlichen Gehörs und damit ein Verfahrensmangel vor, entschied das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Freitag, 10. November 2017, veröffentlichten Beschluss (Az.: B 3 KR ...
  • Bild BGH: „Freunde-finden“-Funktion auf Facebook verstößt gegen das Wettbewerbsrecht (15.01.2016, 09:31)
    Karlsruhe (jur). Das soziale Internet-Netzwerk Facebook hat mit seiner „Freunde-finden“-Funktion „unzulässige belästigende Werbung“ ausgeübt. Der damit verbundene Versand von Einladungs-E-Mails an nicht bei Facebook registrierte Personen mit der Bitte, dem sozialen Netzwerk beizutreten, verstößt gegen das Wettbewerbsrecht, urteilte am Donnerstag, 14. Januar 2016, der Bundesgerichtshof (BGH) (Az.: I ZR 65/14). ...
  • Bild Kein Zugriff auf Facebook-Account eines verstorbenen Kindes (01.06.2017, 09:42)
    Berlin (jur). Facebook muss Eltern keinen Zugang zum Facebook-Account ihres verstorbenen Kindes geben. Der Schutz des im Grundgesetz verankerten Fernmeldegeheimnisses stehe dem Anspruch der Eltern entgegen, urteilte am Mittwoch, 31. Mai 2017, das Kammergericht Berlin (Az.: 21 U 9/16). Auch wenn die Eltern lediglich die Kommunikation ihres verstorbenen Kindes mit ...

Forenbeiträge zum Private Krankenversicherung
  • Bild Frührentner, erwerbsunfähig und hinzuverdienst? (08.06.2014, 16:30)
    Hallo zusammen.Bei unserem Stammtisch kam nun die Frage auf, was sich ein Frührentner hinzuverdienen darf. Leider gingen die Meinungen dort sehr weit auseinander, und keiner konntze mit Gewissheit sagen, wie es sich nun in der Realität verhält.---Nun haben wir dabei schon festgestellt, das es Unterschiede gibt zwischen dem Frührentner der ...
  • Bild Krankenversicherung nachzahlen oder privat zahlen? (01.04.2014, 12:48)
    Angenommen A ist deutscher Staatsbürger. Er wohnt mit seiner Familie in Deutschland. Unter der Woche würde er in den Niederlanden arbeiten, wohnen und sei dort privat krankenversichert.Dort sei er vor 1 1/2 Jahren umgezogen. Er hätte Anschreiben der Krankenkasse nach dem Umzug fahrlässig nicht beantwortet und sich nicht weiter ...
  • Bild Kündigung Mitgliedschaft (11.01.2016, 08:57)
    Hallo liebe Foristen,folgendes fiktives Szenario:Ein Kunde einer Kampfsportschule (Kein eingetragener Verein, nach Verständnis des Kunden so etwas wie ein Fitnessstudio) bei dem mehrere Kampfsportarten an mehreren Tagen die Woche angeboten wird, hat sich parallel bei einer anderen Kampfsportschule angemeldet. Durch diesen Umstand hat der Leiter der ersteren Kampsportschule ein Verbot ...
  • Bild Parkuhr außer Betrieb (19.01.2018, 17:04)
    Angenommen, in einer Straße muss ab 9:30 ein Ticket gezogen werden, die Höchstparkdauer beträgt 2h. Löst man dieses um 8:00 läuft es regelmäßig bis 11:30. Wie verhält es sich nun, wenn die Parkuhr morgens außer Betrieb ist? Darf man dann die Parkscheibe auf 9:30 terminieren?Und wie sollte man sich verhalten, ...
  • Bild Private Nutzung Firmentransporters Sprinter / LkW (12.04.2016, 13:20)
    Angenommen seien folgende fiktive Fälle.Fall 1.Angestellter A möchte sich für einen privaten Umzug oder private Transporte 3-5x pro Jahr den Firmentransporter (Sprinter oder LkW) leihen. Der Firmeninhaber hat nichts dagegen einzuwänden und würde ihm das Fahrzeug kostenfrei überlassen. Lediglich der verbrauchte Kraftstoff müsste nachgetankt werden.Fall 2.Ein Verwandter B eines Mitarbeiters ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.