Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Prenzlauer Berg (© whitelook - Fotolia.com)

Der Prenzlauer Berg hat inzwischen echten Kultstatus erreicht und zwar weit über die Berliner Stadtgrenzen hinaus. War der Bezirk vor gut zehn Jahren noch eine Hochburg für Studenten, die das Nachtleben prägten, ist der von den Berlinern genannte Prenzel-Berg heute ein richtiger Familienbezirk. Die Berliner sehen den Prenzlauer Berg immer noch als eigenständigen Bezirk, verwaltungstechnisch gehört er inzwischen allerdings zu Pankow. Gegründet wurde der Pankower Ortsteil im Jahre 1920. Noch heute ist die Gründerzeit in einigen Bauwerken ersichtlich. Besonders einprägsam im Bezirk des früheren Berliner Ostens sind die vielen Altbauten, die etwa gegen Ende des 19. Jahrhunderts errichtet wurden. Das Besondere an diesen Gebäuden ist, dass sie noch sehr gut erhalten sind. So trifft man in der Kastanienallee etwa das noch älteste existierende Haus, welches im Jahre 1848 gebaut wurde. Im Gegensatz zu anderen Bezirken hatte Berlin Prenzlauer Berg Glück gehabt, denn der Zweite Weltkrieg hinterließ kaum Spuren an den historischen Gebäuden. Noch heute ist der Prenzlauer Berg ein Szenebezirk. Cafés reihen sich an Clubs und Bars und dazwischen kann man durch viele grüne Ecken spazieren.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
***** (4.9)   3 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Mai
Stargarder Straße 5
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 95999353
Telefax: 030 95999354

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
Köhler & Partner
Schönhauser Allee 146
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4468440
Telefax: 030 44684468

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
Rechtsanwalt René Wolf
Schönhauser Allee 144
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 280360570
Telefax: 030 280360599

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Prenzlaue Allee 189
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40004999
Telefax: 030 40004998

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Prenzlauer Berg
Rechtsanwaltskanzlei Ohlig
Lychener Straße 65
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44318494
Telefax: 030 44319717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
Kanzlei Meinrenken
Schönhauser Allee 126
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32538772
Telefax: 030 32539064

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
Dr. Heinrichs Rechtsanwaltskanzlei
Hufelandstraße 6
10407 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42024760
Telefax: 030 42024761

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
Henrik Solf und Stefan Hölz GbR Rechtsanwälte
Marienburger Straße 3
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4429386
Telefax: 030 4429387

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
Dr. Theben Rechtsanwälte
Greifenhagener Straße 30
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4372000
Telefax: 030 43720010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Prenzlauer Berg

Prenzlauer Allee 180
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44739404
Telefax: 030 44739406

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Prenzlauer Berg
Dr. Theben Rechtsanwälte
Greifenhagener Straße 30
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4372000
Telefax: 030 43720010

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
dka Rechtsanwälte | Fachanwälte
Immanuelkirchstraße 3-4
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4467920
Telefax: 030 44679220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Prenzlauer Berg
dka Rechtsanwälte | Fachanwälte
Immanuelkirchstraße 3-4
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4467920
Telefax: 030 44679220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
Henrik Solf und Stefan Hölz GbR Rechtsanwälte
Marienburger Straße 3
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4429386
Telefax: 030 4429387

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
dka Rechtsanwälte | Fachanwälte
Immanuelkirchstraße 3-4
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4467920
Telefax: 030 44679220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Prenzlauer Berg

Ostseestraße 111
10409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 200591410
Telefax: 030 200591415

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg

Grellstraße 1b
10409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53016816
Telefax: 030 49913801

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg

Cyanenstraße 17
10407 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 96067555
Telefax: 030 96067557

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
Anwaltsbüro Gerloff & Gilsbach
Immanuelkirchstr 3-4
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 629877242
Telefax: 030 629877220

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Prenzlauer Berg
Santro
Brunnenstraße 181
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 66640560
Telefax: 030 66640561

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
RA Oltmanns
Schönhauser Allee 55
10437 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
Rechtsanwalt Wolf - Erbrecht
Schönhauser Allee 144
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 280360570
Telefax: 030 280360599

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Prenzlauer Berg
Birgitta Brauburger
Schönhauser Allee 144
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44013979
Telefax: 30 44013971

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Prenzlauer Berg

Storkower Straße 115
10407 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36751605
Telefax: 030 36751607

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg
RAe Hummel Kaleck
Immanuelkirchstraße 3/4
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4467920

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Prenzlauer Berg

Da in diesem Berliner Bezirk Menschen verschiedener Kulturen und Herkunft miteinander leben, sind Streitigkeiten und Probleme nicht selten vorprogrammiert. Diese können mit einem Rechtsanwalt in Berlin Prenzlauer Berg jedoch aus dem Weg geräumt werden. Der Anwalt in Berlin Prenzlauer Berg ist zum einen bei außergerichtlichen Einigungen behilflich. Sollte es im Ernstfall doch zu einem Verfahren vor einem Gericht kommen, dann kann auch hier auf einen ortsansässigen Rechtsbeistand vertraut werden. Wer in Punkto Vertrauen auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte sich vom Anwalt entsprechende Referenzen vorlegen lassen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Weder Ehre noch Grundrechte werden durch ein Wochenende ohne Smartphone verletzt (18.05.2017, 10:15)
    Berlin (jur). Wenn Lehrer über das Wochenende das Smartphone eines Schülers einbehalten, sind dessen Grundrechte dadurch noch nicht verletzt. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Mittwoch, 17. Mai 2017, bekanntgegebenen Urteil betont (Az.: 3 K 797.15). Letztlich verbindlich prüfte das Gericht dies allerdings nicht, weil es darauf im ...
  • Bild Für Ausländer reicht Reiseausweis nicht als Namensnachweis aus (19.06.2017, 15:32)
    Karlsruhe (jur). Der von deutschen Behörden ausgestellte Reiseausweis für Ausländer ist kein endgültiger Nachweis des Namens einer Person. Ausländische Eltern mit einem entsprechenden Ausweispapier können daher in der Geburtsurkunde ihres Kindes nicht vorbehaltlos die Übernahme ihres Familiennamens verlangen, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Montag, 19. Juni ...
  • Bild Zeigen eines verfassungswidrigen Kennzeichens rechtfertigt Kündigung (26.09.2017, 12:03)
    Berlin (jur). Liest ein Ordnungsamts-Mitarbeiter während der Arbeitszeit Adolf Hitlers „Mein Kampf“ mitsamt im Buchdeckel eingeprägtem Hakenkreuz, rechtfertigt dies eine Kündigung. Solch ein arbeitsvertragswidriges Verhalten ist mit den Dienstpflichten eines Mitarbeiters des öffentlichen Dienstes nicht vereinbar, so dass auch ohne Abmahnung eine ordentliche Kündigung zulässig ist, urteilte das Landesarbeitsgericht (LAG) ...

Forenbeiträge
  • Bild Dürfen Inkassogebühren erhöht werden? (31.01.2012, 11:14)
    Ein Verbraucher kauft in einem Versandhandel ein und durch eigene Dummheit und Vergessenheit (wie es meist so ist) wird der Betrag nicht überwiesen und das ganze an ein Inkassounternehmen abgegeben. Angenommen das Schreiben des Inkassobüro sieht folgendermaßen aus: Hauptforderung: 120 EUR Mahnkosten: 5 EUR Inkassovergütung: 45 EUR plus Zinsen, etc. Forderung liegt bei sagen wir ...
  • Bild Vorstandswahlen - Stimmrecht von Kindern/Jugendlichen ? (19.03.2010, 17:07)
    Mal angenommen auf einer Mitgliederversammlung finden Vorstandswahlen statt. Dürfen dort Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 8 Jahren wählen, sofern in der Satzung Nichts!!!! über Wahlrecht geschrieben steht. Weder für Erwachsene bzw über niemanden. Oder müssen/dürfen Eltern das Wahlrecht für Ihre Kinder ausüben oder dürften die Kinder selbst entscheiden? ...
  • Bild 2 qm Laminatboden Austausch - wer trägt die Kosten? (15.07.2014, 16:21)
    Hallo zusammen,folgender Fall: Mieter mietet für 4 Monate ein 1-Zimmer Apartment in einem Wohnheim. Bei Einzug hat der Hausmeister lediglich den Schlüssel übergeben ohne gemeinsame Besichtigung oder Übergabeprotokoll unterzeichnung. In der Wohnung befand sich an einer 2 qm großen Stelle eine leichte Wölbung im Laminat, welches sich in den 4 ...
  • Bild Prop. HA STRAFRECHT an der FU BERLIN - HILFE!!! (23.03.2010, 14:02)
    Hallo an alle. Ich schreibe im Moment die propädeutsche HA an der FU Berlin im Strafrecht. Da ich die letzte nicht bestanden habe, MUSS ich diese jetzt bestehen - daher krieg ich langsam Panik!!! Ich wäre mir echt dankbar, wenn mir jmd helfen kann! Ich ...
  • Bild Verhältnismäßigkeit (21.03.2012, 18:51)
    Liebe Forumsfreunde, nur noch mal Fragen zum Grundsätzlichen. Man bekommt einen Prospekt, mit einer Auflage von 100.000 Stück, zugesendet, entnimmt aus diesem ein halbes Bild und stellt es in ein Forum, macht eben einen kleinen Spaß. Das Bild wird, sagen wir mal 17 mal angeklickt. Eine Anwaltkanzlei macht eine Abmahnung mit einem Streitwert ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (16)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildGibt es eine Helmpflicht für Mofas?
    Für Motorradfahrer besteht seit dem 01. Januar 1976 gemäß § 21a StVO eine Helmpflicht. Gemäß dieser muss jeder, der ein Motorrad fährt beziehungsweise auf einem Motorrad mitfährt, einen Helm tragen. Und nicht etwa irgendeinen: wie dieser beschaffen zu sein hat, wird ebenfalls gesetzlich festgelegt und als „geeigneter Schutzhelm“ ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...
  • BildWie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze bei Hartz IV?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II; Hartz IV) dient der Grundsicherung des Lebensunterhalts von Bedürftigen. Seit dem 01.01.2015 erhalten Empfänger des Arbeitslosengeldes II monatlich 399,- €, zudem werden angemessene Kosten für Wohnung und Heizung übernommen. Dieser Regelsatz orientiert sich an den Verbraucherpreisen sowie am Lohnniveau. Vielen Hartz IV-Empfängern erscheint ...
  • BildAb wann bzw. mit welchem Alter dürfen Jugendliche Sex haben?
    Wenn für junge Menschen die Pubertät beginnt, sind der Eintritt und die Dauer dieser doch gewöhnungsbedürftigen Phase für die Eltern oft mit vielen Sorgen verbunden. Schließlich werden ihre Kinder in dieser Zeit mit zahlreichen Veränderungen konfrontiert. Dank der heutigen Medien und dem allgegenwärtigen Motto „Sex Sells“ neigen die ...
  • BildGebr. Sanders GmbH & Co. KG zeigt Zahlungsunfähigkeit an
      Eigentlich hätte bei den Anlegern der Gebr. Sanders-Anleihe am 22. Oktober die Zinszahlung eingehen sollen. Daraus wurde nichts. Denn der Bettenhersteller ist insolvent. Ende September beantragte er ein Schutzschirmverfahren. Das Amtsgericht Bersenbrück gab dem Antrag statt. Inzwischen hat die Gebr. Sanders GmbH & Co. KG Zahlungsunfähigkeit angezeigt. ...
  • BildLignum Sachwert Edelholz AG insolvent – Möglichkeiten der Anleger
    Schlechte Nachrichten für die Anleger der Lignum Sachwert Edelholz AG: Das Amtsgericht Charlottenburg hat am 28. April das vorläufige Insolvenzverfahren über das Unternehmen eröffnet (Az.: 36I IN 1853/16). Anleger müssen finanzielle Verluste befürchten.   Europäisches Edelholz sollte den Anlegern die Möglichkeit eröffnen, Vermögen zu bilden ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.