Rechtsanwalt für Pflegeversicherung in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Sybille Meier mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Bereich Pflegeversicherung
LEGAL SKILLS Rechtsanwälte
Uhlandstraße 161
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 887191330
Telefax: 030 26395510

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katrin Döber mit Kanzleisitz in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Pflegeversicherung
RAe Probandt & Partner
Hagenstraße 30
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8959070

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Brechter unterstützt Mandanten zum Gebiet Pflegeversicherung gern in Berlin

Marburger Straße 16
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 212489930
Telefax: 030 212489920

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Pflegeversicherung berät Sie Herr Rechtsanwalt Rolf Schroedter gern vor Ort in Berlin

Kolberger Platz 4
14199 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88717480
Telefax: 030 88717482

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Hermann Johannes Heimbach mit Anwaltsbüro in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Pflegeversicherung

Kurfürstendamm 45
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88708445

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsfragen im Pflegeversicherung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Ruth Eugenie Coester engagiert in der Gegend um Berlin

Möllerpfad 7 d
14167 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 68325317
Telefax: 030 84186957

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Pflegeversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Deppe gern in der Gegend um Berlin

Breite Straße 35
13597 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 34706612
Telefax: 030 34706613

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Pflegeversicherung gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Sonnek mit Büro in Berlin

Im Dom 37
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 83228580
Telefax: 030 83228583

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Pflegeversicherung offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Sebastian Liefold mit Anwaltsbüro in Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Liefold
Virchowstraße 1
10249 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 41935064
Telefax: 030 41935066

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Pflegeversicherung erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Tanja Wessels aus Berlin

Marienstraße 30
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 24083895
Telefax: 030 44324501

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Pflegeversicherung
  • Bild Gerontologisierung der Beratungspraxis (23.04.2009, 12:00)
    Die Beratungsbedarfe der "neuen Alten", die mit veränderten Werthaltungen und Erwartungen die Phase nach Beruf und Familie als neue konstruktiv zu bewältigende Herausforderung sehen, haben sich verändert. Auch im Feld der Pflege sind neue Angebots- und Unterstützungsformen entstanden. Die Fachtagung "Zwischen Kontrolle und Empowerment - Beratung für Ältere" thematisiert Kriterien ...
  • Bild KatHO NRW Aachen exportiert Sozial Know How nach Japan (27.09.2010, 18:00)
    Die Katholische Hochschule NRW Aachen exportiert ihr Wissen über Versorgungsstrukturen für Demenzkranke, die zu Hause gepflegt werden. Dazu wird heute an der KatHO NRW Aachen ein Kooperationsvertrag mit der Perfectual University Hiroshima (PUH) in Japan unterzeichnet.Japan steht mit einer wachsenden Alterspyramide vor den gleichen demographischen Herausforderungen wie Deutschland. Bereits ...
  • Bild Ausgezeichnete Nachwuchswissenschaftler (02.07.2009, 17:00)
    Vereinigung der Freunde und Förderer der Goethe-Universität verleiht Preise bei Akademischer FeierFRANKFURT. In einer Feierstunde am 2. Juli verliehen der Vorsitzende der Vereinigung von Freunden und Förderern der Goethe-Universität, Hilmar Kopper, und Präsident Prof. Werner Müller-Esterl eine Reihe von Preisen für herausragende Diplom- und Magisterarbeiten sowie Dissertationen. Die Akademische Feier ...

Forenbeiträge zum Pflegeversicherung
  • Bild Besteuerung von Renten (07.08.2009, 14:51)
    Hallo Juraforum - Freunde, ich bin gerade in einer Diskussion über die Besteuerung von Renten, und habe hierzu ein paar Fragen: Angenommenes Beispiel: Ein Rentner, der vor ca. 25 Jahren in Rente gegangen ist, erhält monatlich eine Rente in Höhe von 1600, -- Euro. Dies entspräche einer Jahresrente von 19200, -- Euro. Jetzt, ...
  • Bild Müssen Kinder immer die Kosten für Pflegeheim etc. übernehmen? (04.03.2008, 14:01)
    Hallo, wie verhält es sich den mit den Verpflichtungen die Kinder ihren "Erzeugern" gegenüber haben? Folgendes: Ein Vater macht sich im ersten Lebensjahr des Kindes aus dem Staub macht, hat nie Unterhalt bezahlt , keinen Kontakt zu den Kindern gehabt, und wenn dann äußerst sporadisch(alle 5-6 Jahre ein Anruf), ist nun 74 Jahre ...
  • Bild erwerbstätig und Altersvollrente (14.10.2010, 21:35)
    Hallo, ein Bezieher von Altersvollrente würde gerne bei seinem bisherigen Arbeitgeber in Teilzeit (halbtags) weiterhin tätig sein wollen. Sein Einkommen würde bei ca 1.000,- Euro mtl. liegen. Weiß Jemand, in wie weit er bzw der Arbeitgeber hiervon Sozialversicherungsbeiträge zu entrichten hätte??? Bin der Meinung zumindest in der KV würde der ermäßigte Beitrag ...
  • Bild Pflegeantrag - muss Angehörige zahlen? (21.03.2013, 12:41)
    A wurde während ihres Urlaubs von Polizei informiert, dass die Mutter hilflos in ihrer Wohnung aufgefunden und in Klinik gebracht wurde. Dort stellte man u.a. Demenz fest. Sozialdienst d. Klinik wollte Mutter ins Heim bringen. Mutter lehnte ab, wurde nach 3 Tagen entlassen. Klinik schaltete Pflegedienst für Kurzzeitpflege ein. A ...
  • Bild Pflegereform ist in Kraft getreten - wichtige Änderungen für Arbeitgeber (01.07.2008, 12:30)
    Auf Grund des demographischen Wandels und struktureller Defizite in der Ausgestaltung der Leistungen der Pflegeversicherung wurde sie zum 1.7.2008 in bedeutenden Teilen reformiert. Dies ist mit dem »Gesetz zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung - Pflege-Weiterentwicklungsgesetz« geschehen, das gleichzeitig das »Gesetz über die Pflegezeit - Pflegezeitgesetz (PflegeZG)« eingeführt hat (siehe BGBl.I ...

Urteile zum Pflegeversicherung
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 8 AL 259/03 (26.02.2004)
    1. Mit der Formulierung "Unterhaltsgeld nach diesem Buch" in § 196 Satz 2 Nr 4 SGB III ist die Entgeltersatzleistung Unterhaltsgeld mit ihren Sonderformen (§§ 153 bis 156 SGB III) gemeint. Leistungen nach § 10 SGB III fallen nicht darunter, auch eine analoge Anwendung kommt wegen fehlender Vergleichbarkeit nicht in Betracht. 2. Die Gewährung von L...
  • Bild ARBG-KREFELD, 1 Ca 1225/07 (27.09.2007)
    Dem Begehren auf Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit können nicht dringende betriebliche Erfordernisse im Rahmen von § 1 Abs. 2 KSchG entgegen gehalten werden. Solche künnen nur in einem Verfahren nach § 18 BEEG vorgeberacht werden....
  • Bild LG-KARLSRUHE, 6 O 95/06 (12.11.2010)
    Auch aus Gründen der Gleichbehandlung von Frauen (Art. 3 GG) ergibt sich in der Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes (VBL) kein Anspruch darauf, dass § 92 Abs. 1 VBLS a.F. auf Frauen auch ohne Vorliegen einer ununterbrochenen Pflichtversicherung für den Zeitraum 01. Januar 1967 bis 31. Dezember 1975 anwendbar wäre....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.