Rechtsanwalt für Pachtrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Stefan Eberhard Siewert mit Kanzleisitz in Berlin berät Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Bereich Pachtrecht

Leibnizstraße 53
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3229250
Telefax: 030 32292511

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Pachtrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Petra Ruf kompetent vor Ort in Berlin
Kälberer & Tittel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Knesebeckstr. 59-61
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8871780
Telefax: 030 887178111

Zum Profil
Juristische Beratung im Pachtrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Wessel mit Anwaltskanzlei in Berlin
Rechtsanwalt Dr. Wessel
Schlüterstraße 39
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88707777
Telefax: 030 88707779

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Pytel bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Pachtrecht jederzeit gern in Berlin
RAe Hilgers & Partner
Goethestraße 85
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 31575310
Telefax: 030 31575353

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Schetschorke unterstützt Mandanten zum Gebiet Pachtrecht gern in Berlin

Kaiser-Friedrich-Straße 54
10627 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 31012312
Telefax: 030 31019961

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wilfried Ballaschk bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Pachtrecht jederzeit gern vor Ort in Berlin

Grünberger Straße 54
10245 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2806576
Telefax: 030 25095815

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Pachtrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Oliver Fabian Kummer mit Büro in Berlin
c/o Brauner Rechtsanwälte
Joachimstraße 7
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20095460
Telefax: 030 200954622

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Marquardt mit Kanzleisitz in Berlin hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Bereich Pachtrecht

Machnower Straße 21 a
14165 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 84724035
Telefax: 030 84720903

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kornelia Eva Saß bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Pachtrecht engagiert vor Ort in Berlin

Mühlenstraße 8 A
14167 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88627635
Telefax: 030 88627636

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Pachtrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Uta Schollmeyer mit Büro in Berlin

Chemnitzer Straße 129
12621 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62983358
Telefax: 030 62903716

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Pachtrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Lothar Wolfgang Walter mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin

Müllerstraße 55 A
13349 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4514082
Telefax: 030 4528352

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Pachtrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Mathias-Ralf Orbe mit Kanzlei in Berlin

Mandelstraße 16
10409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42857772
Telefax: 030 42857774

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tina Irene Soyoung Kohlmann bietet anwaltliche Vertretung zum Pachtrecht jederzeit gern in Berlin

Bastianstraße 23
13357 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 46065570
Telefax: 030 46063970

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Pachtrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Nils Huber persönlich vor Ort in Berlin
c/o HKM Rechtsanwälte
Friedrichstraße 56
10117 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Schlichting bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Pachtrecht jederzeit gern im Umkreis von Berlin

Mommsenstraße 19
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85999900
Telefax: 030 85999909

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Pachtrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin LL.M. Nadine Christa Ida Mory engagiert in Berlin
c/o HTG Rechtsanwaltsges. mbh
Neue Grünstraße 25
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8857790
Telefax: 030 88577944

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mirko Hees mit Niederlassung in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Pachtrecht

Möllendorffstraße 45
10367 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 55739960
Telefax: 030 557399630

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sylvia Schuth bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Pachtrecht engagiert in der Umgebung von Berlin

Wilmersdorfer Straße 130
10627 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 79740120
Telefax: 030 79740121

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Pachtrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stephan Dorn persönlich in der Gegend um Berlin

Müggelheimer Damm 264
12559 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 65940155
Telefax: 030 65940157

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Spohn bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Pachtrecht jederzeit gern in Berlin

Eichborndamm 286
13437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4164068
Telefax: 030 4157718

barrierefreiZum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Pachtrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Katrin Kunow aus Berlin

Kilstetter Straße 37
14167 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Pachtrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Martin immer gern im Ort Berlin

Kienitzer Straße 2
12053 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3240086
Telefax: 030 3126119

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Pachtrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Markus Anton Christian Roscher-Meinel mit Anwaltsbüro in Berlin

Kurfürstendamm 45
10709 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 71535451
Telefax: 030 88914332

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Susann Kämmer bietet Rechtsberatung zum Bereich Pachtrecht engagiert vor Ort in Berlin
RAe Marten & Graner
Kantstraße 21
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8906440
Telefax: 030 89064444

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Pachtrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Ulrike Badewitz mit Anwaltskanzlei in Berlin

Bleibtreustraße 12a
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 31012396
Telefax: 030 31015737

Zum Profil

Seite 1 von 13:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 13


News zum Pachtrecht
  • Bild Rechtsanwalt Harald Wolf in Düsseldorf: Spezialist im Miet- & Wohnungseigentumsrecht (20.09.2017, 15:04)
    Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist von Unübersichtlichkeit geprägt. Fachanwälte können dabei helfen komplexe Gesetze zu verstehen und Konflikte geregelt zu lösen. Mieter und Vermieter haben Rechte und Pflichten. Diese werden im Mietrecht durch zahlreiche Bestimmungen geregelt. Da das Rechtsgebiet jedoch von Unübersichtlichkeit geprägt ist, kommt es häufig zu Konflikten. Sollte ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...

Forenbeiträge zum Pachtrecht
  • Bild Verpächter lehnt Annahme der fälligen Pacht (bar) ab und möchte Nachverhandeln (03.02.2013, 22:56)
    Folgender fiktiver Fall. A verpachtet B im Jahr 2010 ein heruntergewirtschaftetes Gartengrundstück zur Benutzung (Gartenhütte, Grünpflanzen, usw.). Die Pachtzahlungen (bar) sind jeweils zu Jahresbeginn fällig, es gibt keinen schriftlichen Pachtvertrag. Basis der Pacht ist das Grundstück, kein qm-Preis. Freizeitgarten. B richtet das Grundstück auf eigene Kosten mit Zustimmung von A ...
  • Bild Zwangsversteigerung eines verpachteten Grundstücks (27.04.2014, 15:45)
    Herr A war jahrelang Geschäftsführer und Eigentümer eines landwirtschaftlichen Betriebs. Aus gesundheitlichen Gründen muss er seinen Betrieb aufgeben und verpachtet den Betrieb an Herr B. Zwei Jahre später wird der Betrieb wegen noch existenten Schulden des Besitzers (Herr A) zwangsversteigert. Der neue Besitzer, Herr C, übernimmt mit dem Erwerb des ...
  • Bild Pachtrecht (16.06.2008, 14:30)
    Folgender SV: A erwirbt ein Gartengrundstück welches verpachtet ist. Der Pachtvertrag wurde vom Vorbesitzer (Verpächter) bereits zum Jahresende gekündigt. Das Gartengrundstück soll Bauplatz werden. 1. Muss A den Pachtvertrag nochmals gegenüber B (Pächter) kündigen? 2. Darf A das Gelände frei betreten ggf. mit Dritte, um Vorarbeiten ( Vermessungen) durchführen zu können. 3. Ist A ...
  • Bild Berechnungsgrundlage für Betriebskosten bei gemischt genutztem Gebäude (08.09.2008, 18:44)
    Angenommen M lebt als Wohnraum-Mieter in einem gemischt genutzten Gebäude aus Wohn- und Gewerbefläche. Angenommen die Gewerbefläche wird von einem Restaurant genutzt. Nach einem Jahr Mietverhältnis erhält M eine Betriebskostenabrechnung, in der ihm ungewöhnlich hohe Heiz- und Wasserkosten angerechnet werden. M stellt fest, dass auf der Abrechnung als Berechnungsgrundlage die ...
  • Bild Kleingartenverein und das Pachtrecht (03.11.2012, 00:18)
    Guten Abend, angenommen eine familie hat vor 5 Jahren einen Kleingarten gepachtet. Erst nach einiger Zeit erfährt diese Familie xy von einen bestehenden Erbenstreit zwischen einer Erbengemeinschaft und den Bezirksverband über das Pachtland. Angenommen die Erben wollen mehr Pacht und der Beziksverband geht dagegen gerichtlich vor und verliert .Der Bundesgerichtshof wird hinzugezogen ...

Urteile zum Pachtrecht
  • Bild LG-STUTTGART, 4 S 61/09 (02.12.2009)
    Die Bezugnahme auf einen veralteten qualifizierten Mietspiegel in einem Mieterhöhungsverlangen führt dann zur formalen Unwirksamkeit des Erhöhungsverlangens, wenn zum Zeitpunkt der Abgabe der Erklärung durch den Vermieter bereits ein aktuellerer qualifizierter Mietspiegel veröffentlicht ist....
  • Bild BGH, XII ZR 189/09 (13.07.2011)
    a) Das Rauchverbot in § 7 Abs. 1 Nichtraucherschutzgesetz Rheinland-Pfalz stellt keinen Mangel einer verpachteten Gaststätte dar. b) Der Verpächter ist nicht verpflichtet, auf Verlangen des Pächters durch bauliche Maßnahmen die Voraussetzungen zu schaffen, dass dieser einen gesetzlich vorgesehen Raucherbereich einrichten kann....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 KN 252/08 (22.06.2011)
    1. Schütten Anlieger zu Lasten eines Sees, der einem Dritten gehört, Land an, so erhalten sie weder Eigentum an diesen Anschüttungsflächen noch hindert das die Gemeinde aus wasserrechtlicher Sicht, dort für die Allgemeinheit einen Ufersaumweg festzusetzen.2. Zur Abwägungsgerechtigkeit, Seeanrainern auf Drittgrund einen solchen Weg "vor die Nase zu plane...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (25)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.