Rechtsanwalt in Berlin Niederschönhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Niederschönhausen (© whitelook - Fotolia.com)

Im Berliner Ortsteil Niederschönhausen wird das Stadtbild von Villen und Mietshäusern aus dem frühen 20. Jahrhundert geprägt. In dem im Bezirk Pankow im Osten der Stadt gelegene Ortsteil befindet sich auch das im Jahre 1664 erbaute und in den folgenden Jahrhunderten immer wieder erweiterte Schloss Schönhausen. Es gilt als einer der wenigen Schlossbauten in Berlin, die den zweiten Weltkrieg ohne Schäden überstanden haben. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte zunächst der ehemalige DDR Präsident Wilhelm Piek seinen Sitz in Schloss Schönhausen, später diente es als Gästehaus der Regierung.
Bis 1960 war Niederschönhausen Wohnort der Mitglieder der DDR Regierung, die SED-Politiker bewohnten ein „Das Städtchen“ genanntes Gebiet rund um den Majakowskiring, das für die Bevölkerung nicht zugänglich war und mit einer Mauer von der Außenwelt abgeschirmt wurde. Dort lebte auch der Schriftsteller Johannes R. Becher, aus dessen Feder der Text zur DDR-Nationalhymne stammt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Niederschönhausen
***** (5)   1 Bewertung

Grabbeallee 15
13156 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4862850

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Niederschönhausen

Majakowskiring 3
13156 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 48621790
Telefax: 030 48621791

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Niederschönhausen

Friedrich-Engels-Straße 12
13156 Berlin
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Niederschönhausen

Das grüne Stadtviertel mit seinen Parks und den repräsentativen Villen ist auch bei Rechtsanwälten sehr beliebt. Über 50 Anwälte haben sich hier niedergelassen, so dass einem die Suche nach einem Rechtsanwalt in Berlin Niederschönhausen nicht schwer fallen dürfte. Darüber hinaus finden Sie noch zahlreiche weitere Rechtsanwaltskanzleien in Berlin in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Berlin. Bei der großen Anzahl von Rechtsanwälten findet man mit Sicherheit für jedes juristische Problem den passenden Ansprechpartner, sei es dass man sich in einer rechtlichen Angelegenheit beraten oder vor Gericht vertreten lassen möchte. In letzterem Fall befindet sich das für die meisten zivilrechtlichen Angelegenheiten aus Niederschönhausen zuständige Amtsgericht in Pankow/Weissensee, amtsgerichtliche Strafsachen werden in Berlin Tiergarten verhandelt. Für vereinzelte Angelegenheiten, wie zum Beispiel Vereinsregistersachen, ist auch das Amtsgericht in Charlottenburg zuständig.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wegen dauernden Kinderlärms Mietminderung (13.09.2017, 09:48)
    Karlsruhe (jur). Kinder dürfen nicht ständig in der Wohnung lärmen. Auch wenn Kinderlärm als „sozialadäquat“ anzusehen ist, gilt „das Gebot zumutbarer gegenseitiger Rücksichtnahme“, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Dienstag, 12. September 2017, veröffentlichten Beschluss (Az.: VIII ZR 226/16). Klagen Mieter iom Haus über anhaltenden wiederholten Lärm ...
  • Bild Behörden dürfen Terrorschutzmaßnahmen nicht abwälzen (01.12.2017, 09:19)
    Berlin (jur). Behörden dürfen Schutzmaßnahmen vor Terroranschlägen auf einem Weihnachtsmarkt grundsätzlich nicht auf den Marktbetreiber abwälzen. Dies hat das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Dienstag, 28. November 2017, gefällten Beschluss zum Charlottenburger Weihnachtsmarkt im Eilverfahren entschieden (Az.: VG 24 L 1249.17).Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf hatte von dem Weihnachtsmarktbetreiber Schutzmaßnahmen gegen ...
  • Bild Statt Straßensperrung lieber Fußgängerampel (24.10.2017, 09:17)
    Berlin (jur). Auch an einer Schule dürfen Kommunen eine Straße nicht einfach komplett sperren. Um die Schüler zu schützen, müsse zunächst ein Zebrastreifen oder eine Fußgängerampel in Betracht gezogen werden, wie das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Montag, 23. Oktober 2017, bekanntgegebenen Beschluss vom 20. Oktober 2017 entschied (Az.: 11 ...

Forenbeiträge
  • Bild Erstattung kosten für Meldebescheinigung vom hartz4 Empfänger (15.06.2013, 06:22)
    Hallo, angenommen Person A muss Hartz4 beantragen. Gehen wir mal davon aus, dass er in seiner alten Wohnung schon seit über 10 Jahren lebt u. auch gültige Ausweisdokumente (Führerschein, Personalausweis, Reisepass etc.) vorlegen kann, die natürlich auch noch nicht abgelaufen sind. Gehen wir nun mal davon aus, dass er bei abgabe der Dokumente ...
  • Bild Hochzeitsgesellschaft in der Gaststätte & Gema (05.02.2015, 20:14)
    Folgender fiktiver Fall:Die Hochzeitsgesellschaft, die selbst keine Öffentlichkeit iSd §15 III UrhG darstellt, feiert in einer Gaststätte, die einen abgetrennten, aber nicht völlig abgeschlossenen Raum hat.In diesem Raum wird feucht-fröhlich und lautstark gefeiert. Unter anderem mit einer "Band", die eine Art Schülerband ist, also weder GEMA-gemeldet noch Ähnliches. Diese Band ...
  • Bild Datendiebstahl ? (13.02.2011, 11:37)
    Hallo, Punkt 1: Firma B benutzt texte von der Internetseite von Firma A auf eigenen Flyern die bis auf einpaar wörter 1 zu 1 identisch sind. Punkt 2:Firma B nutzt Texte vom Profil der Firma A von einer Onlline Platform wo Firma A und B registert sind. Firma B wurde höflichst von Firma ...
  • Bild Parken ohne Parkscheibe (08.01.2012, 12:35)
    Hallo miteinander,mich interessiert eure Einschätzung zu folgendem fiktiven Fall, gerne auch mit Hinweisen zum Gesetzestext.Bekanntermassen zieht (zumindest in Berlin) Parken ohne Parkschein ein Bußgeld von 5 Euro nach sich, da angenommen wird, daß man lediglich länger als 30 Minuten geparkt hat. Angenommen A stellt sein Auto um 8 Uhr ...
  • Bild Kostenübernahme der Wohnung bei einem notwendigen Umzug (12.06.2012, 15:44)
    Guten Tag, nehmen wir mal an, dass in einer Mietwohnung die vom Amt bezahlt wird ein erheblicher Schimmelbefall ist, so dass die Wohnung mit Kindern unebewohnbar wird. Der Mieter sucht eine neue Wohnung die den Ansprüchen der sozialen Einrichtung entspricht. Kann jedoch keine finden, da die Kaltmieten entweder höher sind oder eine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWelches Gehalt hat ein EU Abgeordneter?
    Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben – egal ob sie in Straßburg, in Brüssel oder in Luxemburg tätig sind – eine genauso enorme Verantwortung, wie die nationalen Politiker. In der Regel haben sie daher auch keine Zeit, um nebenher einer anderen (beruflichen) Beschäftigung nachzugehen. Deshalb sollte den Europaabgeordneten ...
  • BildEinkommensteuer & Rente: wie hoch ist der Grundfreibetrag?
    So manch ein Rentner ist der Meinung, mit Beendigung seines Berufslebens endet auch die Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung. Dies ist nicht der Fall. Seit dem Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes zum 01.01.2005 (= Neuregelung zur Besteuerung der Renten und Pensionen) sind sie auch nach dem Rentenbeginn dazu verpflichtet. Diese ...
  • BildSteilmann Insolvenz: Forderungen bis 23. August anmelden
    Das nächste Kapitel in der Pleite des Modekonzerns Steilmann ist aufgeschlagen: Das Amtsgericht Dortmund hat das reguläre Insolvenzverfahren über die Steilmann SE, die Steilmann Holding AG und weitere Tochterfirmen am 1. Juni eröffnet.   Die Anleihe-Anleger, die insgesamt rund 88 Millionen Euro in das Modeunternehmen ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildMietschuldenfreiheitsbescheinigung für Mieter: Was ist das? Ist das erforderlich, dem Vermieter vorzulegen?
    Immer wieder kommt es vor, dass Mieter nicht gerade dem Idealbild des Vermieters entsprechen: sie zahlen ihre Miete nicht regelmäßig, nicht vollständig oder gar nicht. Kein Wunder, dass sich immer mehr Hauseigentümer scheuen, ihre Wohnräume zu vermieten. Tun sie es doch, möchten sie sich so gut es geht ...
  • BildNamensrecht – Rechte und Grenzen
    Wie darf man seinen Zögling nennen? Spätestens während der Schwangerschaft fängt der werdende Vater an bei Google zum Spaß oder aus ernsthaften Beweggründen zu recherchieren, wie es in Deutschland um das Namensrecht steht. Ein altdeutsches Beispiel, welches oft zur allgemeinen Belustigung verwendet wird, ist der Name Adolf. Darf ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.