Rechtsanwalt in Berlin Niederschöneweide

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Niederschöneweide (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Niederschöneweide ist ein am Südufer der Spree gelegener Ortsteil im Bezirk Teptow-Köpenick. Das stark bebaute Gebiet hat, mit Ausnahme einiger Kleingartenanlagen im Osten des Ortsteils, so gut wie keine größeren Grünflächen und ist relativ dicht besiedelt. Auf einer Fläche von nur knapp 3,5 Quadratkilometern leben hier über 10.000 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von etwas über 3.000 Einwohnern pro Quadratkilometer entspricht.
Berlin Niederschöneweide gehört seit 1994 zu den 22 Sanierungsgebieten Berlins, da es in den vergangenen 150 Jahren vorwiegend als Industriegebiet diente. Das macht sich heute unter anderem in kontaminierten Böden bemerkbar, die mit viel Aufwand und Kosten abgetragen und entsorgt werden müssen. Auch gibt es Bemühungen, den Ortsteil durch Bäume und Büsche zu begrünen. So wurde damit begonnen, die Uferpromenade auszubauen und an vielen historischen Industriegebäuden, die heute neuen Nutzungen dienen, fanden umfangreiche Restaurationsarbeiten statt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Niederschöneweide

Spreestraße 1
12439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 63223961
Telefax: 030 63223962

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Niederschöneweide

Schnellerstraße 55
12439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6717862
Telefax: 030 63908092

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Niederschöneweide

Schnellerstraße 128
12439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 51064816
Telefax: 030 51064817

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Niederschöneweide

Mit Stand Dezember 2014 verzeichnet das bundesweite amtliche Anwaltsverzeichnis 14 Rechtsanwälte in Berlin Niederschöneweide. Damit ist es für jeden Bürger möglich, schnell einen Anwalt in Berlin Niederschöneweide zu finden, wenn eine rechtliche Beratung benötigt wird. Darüber hinaus finden Sie unter Rechtsanwalt Berlin eine detaillierte Auflistung vieler weiterer Anwälte in Berlin.

Ein Rechtsanwalt hilft und berät in allen rechtlichen Fragen und hat immer die Interessen seines Mandanten im Blick, das heißt, er ist parteiisch und steht immer auf der Seite seines Mandanten. Der Rechtsanwalt ist der kompetente Partner, der dem Laien hilft, sich nicht im Paragraphendschungel zu verlaufen, sondern stattdessen die Gesetze zu seinem Vorteil zu nutzen. Daher sollte man bei rechtlichen Fragen und erst recht bei gerichtlichen Auseinandersetzungen immer den Rat eines Anwalts oder einer Anwältin einholen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2014 (18.02.2014, 13:10)
    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im April 2014 folgende Kongresse und Tagungen:01.04.14 - 04.04.14 in Tübingen4th International Enno Littmann Conference. The Horn of Africa in Ancient Times: Phenomena of Interregional ContactsVeranstalter/in: Dr. Iris Gerlach, Deutsches Archäologisches Institut (DAI), Orient-Abteilung, Podbielskiallee 69-71, 14195 Berlin, Tel.: (+49) 30/7711128http://iris.gerlach@dainst.de01.04.14 - 04.04.14 in BremenCharge Transport ...
  • Bild TU Berlin: Structural analysis of human enzymes (18.02.2014, 16:10)
    Structural analysis of human enzymesClara Immerwahr Award Ceremony on February 21st / InvitationThe cluster of excellence “Unifying Concepts in Catalysis” (UniCat) will be presenting Dr. Teresa Santos-Silva of the New University of Lisbon (Portugal) with the 2014 Clara Immerwahr Award on February 21st at the Technische Universität Berlin. The chemist ...
  • Bild Beginn der Ausschreibung des Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus 2 (17.02.2014, 11:10)
    Die Auszeichnung erfolgt für herausragende wissenschaftsjournalistische Beiträge in der Kategorie Printmedien (Zeitung/ Zeitschrift) oder in der Kategorie elektronische Medien (Online-Formate, TV, Hörfunk) und im Bereich Nachwuchs (unter 30 Jahren). Für die Bewerbung können 3 Arbeitsproben (Print) bzw. 2-3 Arbeitsproben (elektronische Medien) aus den letzten zwei Jahren, davon mindestens eine aus ...

Forenbeiträge
  • Bild Fragen zu ALG II (10.08.2010, 20:03)
    1. Darf man eine geringfügige Beschäftigung kündigen (250 Euro mtl.), wenn man Hartz IV bekommt/bekommen will oder fällt das dann unter mutwillige Wiederherstellung der Bedürftigkeit o. ä., mit der Folge, dass ALG II gekürzt werden könnte (Sanktionen)?2. Lebt der Sohn mit der Mutter und dem Vater in einer Haus- oder ...
  • Bild Kündigung bzw Rücktritt von einem 3 monatige Praktikumsvertrag (16.02.2014, 12:31)
    TGuten Tag,ich bin Studentin und will meine Bachelor Tehsis schreiben. es steht mir frei das Praktikum an der Uni oder begleitend mit einem Unternehmen zu schreiben. Ich habe bei Unternehmen X einen Praktikumsvertrag unterschrieben in dem steht:§1 Beginn und EndeDer Arbeitsvertrag beginnt am 01.03.2014 und endet, ohne dass es einer ...
  • Bild ARGE will Wohnungsbegehung erzwingen (29.02.2012, 09:00)
    Angenommen X wohnt bei Y zur Untermiete. Nun hatte X Termin bei der ARGE gemacht und wollte eigentlich einen Trainingscheck beantragen. Kaum war er im Zimmer der Beraterin holte diese zwei Kollegen zu Verstärkung. Diese schlossen die Tür ab und setzten X unter Druck, dass sie sofort mit ihm zu seiner ...
  • Bild Moped kauf ohne kaufvertrag Garantie? Rückgabe! (15.05.2010, 16:31)
    So Zum Zenario: Am 08.05.2010 wird ein Motorad 125er von Käufer A bei Verkäufer B besichtigt mit Zeugen. Laut Aussage von Verkäufer B sehr geflegt nur ca 2 jahre nichtmehr viel bewegt. Baujahr 1999 KM: 19.600km Angemeldet auf Verkäufer B allerdings Tüv 6 Monate überfällig. Von Käufer A Probegefahren 1 mal um den Block ca 5 ...
  • Bild Was genau muss in das Impressum einer privaten Homepage? (21.06.2011, 21:38)
    Welche Daten müssen in das Impressum einer privaten Homepage und gibt es die Möglichkeit, dass man die Veröffentlichung von privaten Daten umgeht? Postfach z.B.?



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDürfen Schwerbehinderte günstiger 1. Klasse fahren?
    Auch Schwerbehinderte mit einer erheblichen Gehbehinderung haben nicht ohne Weiteres einen Anspruch auf vergünstigte Nutzung der ersten Klasse im Zug. Vorliegend hatte der Betroffene aufgrund einer arteriellen Verschlusserkrankung in Oberschenkel sein rechtes Bein verloren. Aufgrund dessen wurde ihm im Schwerbehindertenausweis schließlich ein Grad der Behinderung ...
  • BildWiderruf von Darlehen: Bundesverfassungsgericht kippt Urteil des OLG Schleswig
    Die Verfassungsbeschwerde einer Verbraucherin, deren Darlehenswiderruf vom OLG Schleswig für unwirksam erklärt wurde, hatte Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht entschied mit Beschluss vom 16. Juni 2016, dass das OLG Schleswig die Revision zum Bundesgerichtshof hätte zulassen müssen (Az.: 1 BvR 873/15).   Die Entscheidung des Oberlandesgerichts Schleswig ...
  • BildHaftungsausschluss und arglistiges Verschweigen beim Grundstückskauf
    Nach den Angaben im Exposé scheint die gefundene Immobilie noch ein langersehnter Traum zu sein. Die Größe stimmt, nach den Angaben zum Baujahr ist die Immobilie nicht zu alt und auch der Kaufpreis scheint angemessen zu sein. Der Interessent wendet sich an den Verkäufer und es kommt ein ...
  • BildWas macht einen guten Rechtsanwalt aus? Was ist ein Fachanwalt?
    Anwaltliches Fachwissen Tätigkeitschwerpunkte/ Angabe von Teilbereichen der Berufstätigkeit Einen Anhaltspunkt, welche Rechtsgebiete der potentielle Anwalt bevorzugt, bieten seine  sogenannten Schwerpunkte. Generell ist eine Spezialisierung von Vorteil, da der Rechtsanwalt in dem betreffenden Rechtsgebiet in der Regel nachhaltig Erfahrungen und Wissen gesammelt hat. Ob man daraus den Umkehrschluss ...
  • BildBGH: Bearbeitungsgebühren der letzten 10 Jahre zu erstatten - schnelles Handeln erforderlich
    Der BGH hat in einem für die Banken wohl folgenreichen Urteil (vom 28.10.2014, Az.: XI ZR 348/13 und XI ZR 17/14) entschieden, dass die kenntnisabhängige dreijährige Verjährungsfrist für die Rückforderung von Bearbeitungsgebühren frühestens ab 2011 zu laufen begonnen hat, da die Kreditnehmer erst mit den Urteilen verschiedener ...
  • BildRegenpfütze: Darf ein Autofahrer Fußgänger nass spritzen?
    Regenpfützen sind insbesondere in den nassen Jahreszeiten keine Seltenheit. Der Ärger über das Wetter nimmt dann besonders zu, wenn ein Autofahrer mit hoher Geschwindigkeit durch eine Riesenpfütze brettert und man als Fußgänger von oben bis unten nass wird. Das mit Dreck vermischte Regenwasser kann schnell dazu führen, dass ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.