Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Neukölln (© whitelook - Fotolia.com)

Heute ist Berlin Neukölln ein im Norden gelegener Bezirk. Das war jedoch nicht immer so. Bis zum Jahre 1920 war Neukölln eine eigene kleine Stadt, die bis 1912 noch den Namen Rixdorf trug. Vor einigen Jahren war Neukölln bei Nicht-Berlinern noch verpönt. Von billigen Mieten und schlecht instandgehaltenen Wohnvierteln war die Rede. Mittlerweil hat sich Berlin Neukölln jedoch rausgeputzt. Währenddessen der Naturfreund bei ausgedehnten Spaziergängen am Landwehrkanal auf seine Kosten kommt, sucht der, der das Nachtleben liebt, das Berliner Szeneviertel am Hermannplatz auf. Von dort ist es auch nur ein Katzensprung bis ins benachbarte Kreuzberg. Das Bild des Bezirks ist noch heute von vielen alten Bauwerken geprägt, die noch aus Zeiten des Mittelalters stammen. Die Altbauten sorgen auch dafür, dass Berlin Neukölln als Ort zum Leben immer beliebter wird. In kaum einem anderen Berliner Bezirk leben Menschen so vieler unterschiedlicher Kulturen mehr oder weniger friedlich miteinander. Zahlreiche Cafés, große Einkaufspassagen und kleine Geschäfte machen das alltägliche Leben in Neukölln so angenehm wie möglich. Da es schon lange vor 1920 zu einem enormen Bevölkerungsanstieg in Neukölln kam, ist dieser Bezirk auch bekannt für seine zahlreichen Bildungseinrichtungen. Bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert wurden viele noch heute existierende Schulen geschaffen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln
Anwaltskanzlei MYK
Elbestr. 28/29
12045 Berlin
Deutschland


barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln
Kanzlei Korff
Sonnenallee 34
12045 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Neukölln

Karl Marx Str. 71
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25293336
Telefax: 030 25293338

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Neukölln
Martina Arndt
Karl Marx Str. 71
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25293336
Telefax: 030 25293338

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln
Sonnenschein, Sengl, Frey Rechtsanwälte
Hermannstraße 200
12049 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6261508
Telefax: 030 6269593

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Sonnenallee 260/262
12057 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 208981267
Telefax: 030 208981213

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 214
12055 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62900105
Telefax: 030 62900049

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln
Sonnenschein, Sengl, Frey Rechtsanwälte
Hermannstraße 200
12049 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6261508
Telefax: 030 6269593

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 135
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 68056470
Telefax: 030 680564720

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Hobrechtstraße 16
12047 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 70241917

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 84
12043 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Neukölln

Donaustraße 105
12043 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln
c/o RAin Lochau
Sonnenallee 34
12045 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62737353
Telefax: 030 62737426

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 12
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6271992
Telefax: 030 62707426

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Innstraße 28
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8811652
Telefax: 030 8811652

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Kienitzer Straße 2
12053 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3240086
Telefax: 030 3126119

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Friedelstraße 6
12047 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6235716
Telefax: 030 62409216

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 71
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 252933367
Telefax: 030 25293338

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Boddinstraße 65
12053 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6231298
Telefax: 030 50179399

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Flughafenstraße 21
12053 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85479110
Telefax: 030 85479111

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Silbersteinstraße 81
12051 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6636006
Telefax: 030 66920442

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 89
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6864750
Telefax: 030 6868047

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Glasower Straße 40
12051 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62735888
Telefax: 030 62735980

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 84
12043 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Neukölln

Glasower Straße 32
12051 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6268317

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Neukölln

Das vielseitige kulturelle Miteinander in Neukölln ruft nicht selten Probleme hervor. Um diese angemessen zu klären, kann ein Rechtsanwalt in Berlin Neukölln ins Vertrauen gezogen werden. Der Anwalt in Berlin Neukölln zeigt auf Wunsch seine Referenzen vor, damit er seinen zukünftigen Mandanten entsprechend vertrauensvoll vor Gericht vertreten oder individuell und kompetent beraten kann.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild TU Berlin: Wenn Licht sich in Materie wandelt (17.02.2014, 15:10)
    Wenn Licht sich in Materie wandeltPhysikerinnen und Physiker der TU Berlin entwickeln eine hochempfindliche optische Nachweistechnik, um die quantenoptische Kopplung von Licht und Materie auch bei Raumtemperatur zu messen – für die Zukunft der ultraschnellen DatenkommunikationEiner Arbeitsgruppe um die TU-Physikprofessorin Ulrike Woggon ist es gelungen, die quantenoptische Kopplung von Licht ...
  • Bild Ideen für die Gebäude von morgen: Neue Website der Forschungsinitiative Zukunft Bau geht online (19.02.2014, 14:10)
    Bundesumwelt- und Bauministerin Dr. Renate Hendricks hat am gestrigen Mittwoch auf der Baufachmesse Bautec in Berlin den neuen Internetauftritt der Forschungsinitiative Zukunft Bau gestartet.Die Plattform www.forschungsinitiative.de bietet neue Wege, um Forschende und fachlich Interessierte noch besser zu vernetzen, ihr Wissen zu bündeln und sich über innovative Gebäudetechnologien auszutauschen. Ziel ist ...
  • Bild 6. NRW-Workshop Verbraucherforschung: Prosuming und Sharing - neuer sozialer Konsum? (20.02.2014, 14:10)
    Das Thema des 6. NRW-Workshops des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung (KVF) NRW am 24. März 2014 sind die Sharing Economy (kollaborativer Konsum) und das Prosuming. Im Rahmen dieses Workshops werden Träger der Nachwuchsförderpreise Verbraucherforschung 2013 bekannt gegeben.Das Sharing (kollaborativer Konsum) und das Crowdsourcing/Prosuming bzw. die Commons-based Peer Production (kollaborative Produktion) sind zwei ...

Forenbeiträge
  • Bild ARGE/JC verweigert Auskunft (22.06.2013, 12:52)
    Mal angenommen: Herr A - ALG-II-Empfänger - stellt am 1. Juni einen Weiterbewilligungsantrag bei der ARGE/JC. Hat am 17. noch keinen Weiterbewilligungsbescheid und erkundigt sich per Email beim Amt nach dem Stand der Dinge. - Keine Reaktion, keine Antwort, kein Bescheid. Herr A ruft deshalb am 21. Juni beim Amt an, um ...
  • Bild Bilder von Autogrammkarten im Internet veröffentlichen (05.03.2011, 09:32)
    Hallo, mal angenommen Herr xy hätte eine private Internetseite die sich mit seinem Hobby befasst. Mal angenommen dies sei eine Sportart wie z.B. Tennis. Weiterhin angenommen Herr xy trift bei einer Veranstaltung Prominente seiner Sportart, wie z.B. Herr Becker, Frau Graf, oder oder ... und einiger dieser Prominenten unterschreiben ihm eine Autogrammkarte. Dürfte ...
  • Bild Freizeitsport Schadenersatz (26.04.2011, 19:28)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an es spielen zwei Personen auf einem freien Volleyballfeld (in einem Park) Beachvolleyball. Zwei Mädchen stellten sich dann 4-5m neben diese und spielen auch miteinander. Eine Person schafft es nicht den Ball richtig anzunehmen und dieser fliegt in hohem Bogen auf eines der Mädchen zu. Auf mehrfaches ...
  • Bild Verfolgung durch Privatmann bei Schwarzarbeit legal? (24.12.2011, 04:35)
    Hallo, ich habe mit der Suchfunktion leider keine befriedigenden Ergebnisse erzielt, daher möchte ich gerne folgenden fiktiven Fall erörtern: Angenommen Person A lässt sich krankschreiben und ist somit offiziell für seinen eigentlich Vollzeitjob "arbeitsunfähig erkrankt". Person A hat seinem Arbeitskollegen B aber bereits vor seiner Krankschreibung vollmundig mitgeteilt, das er sich nun ...
  • Bild Unterhaltsvorschuss (Kind) vom ALG II abziehen? (28.12.2012, 11:18)
    Hallo Zusammen Das Jugendamt vom Landkreis A zahlt Unterhaltsvorschuss an die Mutter des Kindes im Landkreis A. Ein Unterhaltstitel besteht, der ist abgetreten an Jugendamt. Der Vater lebt im Landkreis B und bezieht dort ALG II und KDU. Auf welcher Rechtsgrundlage kann jetzt Landkreis A bei Lkr. B den Unterhaltsvorschuss vom ALG II/KDU ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildArbeitsgemeinschaft Widerruf
    „Bewahrt das Widerrufsrecht" ist die Aufgabe, die sich die „Arbeitsgemeinschaft Widerruf" gestellt hat. Aber worum geht es da eigentlich? Der Gesetzgeber setzt gerade eine EU-Richtlinie um. Im Rahmen der so genannten Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie sollen Änderungen zu Verjährungsfristen an gemeinsame europäische Standards angepasst werden. Dazu hat der Gesetzgeber den Entwurf ...
  • BildAnleger muss Darlehen eines Wohnbaufonds nach Widerruf nicht zurückzahlen
    Das Landgericht Stuttgart hat eine Klage der BAG Bankaktiengesellschaft (als Rechtsnachfolgerin der Raiffeisenbank Oberschleißheim eG) auf Rückzahlung eines Darlehens abgewiesen. Damit folgte das Gericht vollumfänglich den Argumenten des Anlegers. Ursprünglich gewährte die Raiffeisenbank Oberschleißheim eG dem Anleger 1997 ein Darlehen über (seinerzeit) DM 35.000,–. Dieses Darlehen ...
  • BildUrlaub im Karneval: ist Rosenmontag frei?
    Helau und Alaaf! Bald ist es wieder soweit, die Zeit der Jecken und Narren: Karneval, Fasching, Fastnacht. Die Feiertage beginnen bereits mit der Weiberfastnacht und dauern bis Faschingsdienstag. Am Aschermittwoch ist die sog. „fünfte Jahreszeit“ dann wieder vorbei und es beginnt die Wartezeit bis zum nächsten 11.11. (11:11 ...
  • BildFernbus: Hat man Entschädigungsanspruch bei Verspätung oder Ausfall?
    Eine Fahrt mit dem Fernbus ist bei Fahrgästen beliebt, die preisgünstiger als bei der Deutschen Bahn fahren möchten. Doch wie sieht es aus, wenn der Fernbus später ankommt oder sogar ausgefallen ist? Hier können Sie ggfs. einen Anspruch auf Entschädigung haben. Dies ergibt sich aus der VERORDNUNG (EU) ...
  • BildRiskante Mittelstandsanleihen – Möglichkeiten der geschädigten Anleger
    Mittelstandsanleihen sind für Anleger häufig ein riskantes Geschäft. Das haben zuletzt die Anleger der Air Berlin-Anleihen oder der Rickmers-Anleihe schmerzlich erfahren. In der Vergangenheit gibt es zahlreiche Beispiele für Unternehmensanleihen, bei denen die Anleger eine finanzielle Bruchlandung erlebt haben. Erinnert sei beispielsweise nur an die Pleiten von German Pellets ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.