Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Neukölln (© whitelook - Fotolia.com)

Heute ist Berlin Neukölln ein im Norden gelegener Bezirk. Das war jedoch nicht immer so. Bis zum Jahre 1920 war Neukölln eine eigene kleine Stadt, die bis 1912 noch den Namen Rixdorf trug. Vor einigen Jahren war Neukölln bei Nicht-Berlinern noch verpönt. Von billigen Mieten und schlecht instandgehaltenen Wohnvierteln war die Rede. Mittlerweil hat sich Berlin Neukölln jedoch rausgeputzt. Währenddessen der Naturfreund bei ausgedehnten Spaziergängen am Landwehrkanal auf seine Kosten kommt, sucht der, der das Nachtleben liebt, das Berliner Szeneviertel am Hermannplatz auf. Von dort ist es auch nur ein Katzensprung bis ins benachbarte Kreuzberg. Das Bild des Bezirks ist noch heute von vielen alten Bauwerken geprägt, die noch aus Zeiten des Mittelalters stammen. Die Altbauten sorgen auch dafür, dass Berlin Neukölln als Ort zum Leben immer beliebter wird. In kaum einem anderen Berliner Bezirk leben Menschen so vieler unterschiedlicher Kulturen mehr oder weniger friedlich miteinander. Zahlreiche Cafés, große Einkaufspassagen und kleine Geschäfte machen das alltägliche Leben in Neukölln so angenehm wie möglich. Da es schon lange vor 1920 zu einem enormen Bevölkerungsanstieg in Neukölln kam, ist dieser Bezirk auch bekannt für seine zahlreichen Bildungseinrichtungen. Bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert wurden viele noch heute existierende Schulen geschaffen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln
Anwaltskanzlei MYK
Elbestr. 28/29
12045 Berlin
Deutschland


barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln
Kanzlei Korff
Sonnenallee 34
12045 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Neukölln
Rechtsanwältin Dr. Katrin Hawickhorst
Karl-Marx-Str. 71
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25293336
Telefax: 030 25293338

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Neukölln

Karl Marx Str. 71
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25293336
Telefax: 030 25293338

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Neukölln
Martina Arndt
Karl Marx Str. 71
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 25293336
Telefax: 030 25293338

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 135
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 68056470
Telefax: 030 680564720

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln
Sonnenschein, Sengl, Frey Rechtsanwälte
Hermannstraße 200
12049 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6261508
Telefax: 030 6269593

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln
Sonnenschein, Sengl, Frey Rechtsanwälte
Hermannstraße 200
12049 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6261508
Telefax: 030 6269593

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Sonnenallee 260/262
12057 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 208981267
Telefax: 030 208981213

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 214
12055 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62900105
Telefax: 030 62900049

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 220
12055 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7966215
Telefax: 030 7968802

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Innstraße 28
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8811652
Telefax: 030 8811652

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Hermannstraße 200
12049 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6261508
Telefax: 030 6269593

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Mariendorfer Weg 40 A
12051 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 63921044
Telefax: 030 63927045

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Hobrechtstraße 16
12047 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 70241917

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Maybachufer 39
12047 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6957996
Telefax: 030 69579989

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Glasower Straße 40
12051 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62735888
Telefax: 030 62735980

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln
c/o RAin Lochau
Sonnenallee 34
12045 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 62737353
Telefax: 030 62737426

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Kienitzer Straße 2
12053 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3240086
Telefax: 030 3126119

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Silbersteinstraße 81
12051 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6636006
Telefax: 030 66920442

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Friedelstraße 6
12047 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6235716
Telefax: 030 62409216

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 71
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 252933367
Telefax: 030 25293338

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Richardstraße 102
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 66307665
Telefax: 030 75452503

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Karl-Marx-Straße 89
12043 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6864750
Telefax: 030 6868047

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Neukölln

Juliusstraße 52
12051 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 22689716
Telefax: 030 96089703

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Neukölln

Das vielseitige kulturelle Miteinander in Neukölln ruft nicht selten Probleme hervor. Um diese angemessen zu klären, kann ein Rechtsanwalt in Berlin Neukölln ins Vertrauen gezogen werden. Der Anwalt in Berlin Neukölln zeigt auf Wunsch seine Referenzen vor, damit er seinen zukünftigen Mandanten entsprechend vertrauensvoll vor Gericht vertreten oder individuell und kompetent beraten kann.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Rechtshistoriker Wim Decock bekommt Heinz-Maier-Leibnitz-Preis für Nachwuchswissenschaftler (17.02.2014, 19:10)
    FRANKFURT. Der 30-jährige Wim Decock, Nachwuchsgruppenleiter im Frankfurter LOEWE-Schwerpunkt „Außergerichtliche und gerichtliche Konfliktlösung“ und am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, erhält den mit 20.000 Euro dotierten Heinz-Maier-Leibnitz-Preis. Der gebürtige Belgier, der neben seiner flämischen Muttersprach Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Altgriechisch und Latein beherrscht, forscht im Spannungsverhältnis von Moral, Recht und ...
  • Bild Tropische Küsten – Brennpunkte des Wandels (19.02.2014, 15:10)
    Vortrag in der Reihe „Leibniz-Lektionen“ am 26. Februar um 19.30 Uhr in der UraniaProf. Hildegard Westphal, Direktorin des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenökologie (ZMT) in Bremen, geht in ihrem Vortrag auf die Bedeutung und Bedrohung tropischer Küstenökosysteme ein. Dabei gilt es im Hinblick auf die dynamischen gesellschaftlichen Entwicklungen in dieser Region ...
  • Bild Kein weinender Smiley im Arbeitszeugnis erlaubt (20.02.2014, 09:53)
    Kiel/Berlin (DAV). Geheimzeichen dürfen nicht in ein Arbeitszeugnis aufgenommen werden. Ein Smiley mit heruntergezogenem Mundwinkel in der Unterschrift enthält eine negative Aussage, die nicht hingenommen werden muss. Die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Kiel vom 18. April 2013 (AZ: 5 Ca 80 b/13). Ein ...

Forenbeiträge
  • Bild Kaution wird nicht zurück gezahlt (17.01.2014, 20:56)
    Hallo, Mieter A zog Feb. 2013 offiziell aus. Übergabeprotokoll etc. wurde gemacht mit dem Hinweis, dass die halbe Kaution (400€) bis zur Nebenkostenabrechnung von 2012 einbehalten wird. Dies wird Ende 2013 sein. Nun hat der Vermieter die Nebenkostenabrechnung aber erst im Januar 2014 zugestellt und ist somit zu spät dran. ...
  • Bild Täter verstößt täglich mehrfach gegen GewSch Anordnung. Gibt es eine schnelle Hilfe? (08.09.2011, 20:21)
    A erwirkt gegen B eine einstweilige Anordnung nach dem Gewaltschutzgesetz. B verstößt nun täglich dagegen, zum Teil mehrfach, und nähert sich dem Haus von A. A fühlt sich dadurch massiv bedroht. Anzeigen wurden erstattet, Bestrafungsantrag gestellt, nur dauert das natürlich alles. Gibt es da eine Möglichkeit das zu beschleunigen oder ...
  • Bild Mutter will Umziehen. Muß die Tochter mit? (22.10.2009, 03:12)
    Nehmen wir an, Mutter und Tochter (22 J.) leben zusammen, bekommen beide Hartz -4. D.h. normalerweise dürfte die Tochter bis 25 J. nicht ausziehen, da es bei der Mutter billiger ist. Wenn aber die Mutter ausziehen will, da sie lieber allein leben möchte (oder mit ihrem Freund): Kann das Jobcenter sagen, sie ...
  • Bild Markise nach Auszug des Mieters (22.10.2013, 13:16)
    Nehmen wir mal folgenedes an: Vermieter V vermietet an Mieter M1 ein Haus (erstbezug nach Bau). M1 bekommt von V die Erlaubnis eine Markise am Haus anzubringen (Wert ca. 2500€). Nun muss M1 nach drei Jahren berufsbedingt umziehen. Es stellt sich die Frage, was mit der Markise passieren könnte. Grundsätzlich müßte ...
  • Bild Muss der AN dem AG finanziell Geld auslegen? (11.10.2010, 20:03)
    Hallo Man nehme mal an Arbeitnehmer A arbeitet bei Arbeitgeber B. A benutzt normalerweise eine Tankkarte von B. Durch eine Umstrukturierung muss A die Tankkarte zurückgeben und kriegt eine Neue. Dies ist mit einigem Zeitaufwand verbunden. Genau in diesem Zeitraum muss A auf eine Schulung. Das heißt A müsste vorübergehend Tankkosten auslegen ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (2)

barrierefrei erreichbar (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMietvertrag und Gartennutzung – was darf man als Mieter im Garten?
    Zu einem Mietshaus gehört häufig auch ein Garten. Für manche Mieter ein Grund zur Freude, denn dort kann er Grillen, Bäume pflanzen, sich sonnen oder einfach nur entspannen – denkt er. Doch ist das wirklich so? Ist die Gartennutzung Bestandteil des Mietvertrags? Was darf man als Mieter im ...
  • BildHat man als Arbeitnehmer Anspruch auf unbezahlten Urlaub?
    Die im Arbeitsvertrag vereinbarten bezahlten Urlaubstage sind oftmals schnell aufgebraucht. Was passiert, wenn diese aufgrund persönlicher Umstände nicht ausreichen? Kann man ohne Weiteres unbezahlten Urlaub nehmen? Gibt es einen Anspruch auf unbezahlten Urlaub? Antworten auf diese Fragen und weitere Hinweise, was es im Zusammenhang mit unbezahltem Urlaub zu ...
  • BildHartz IV: Kürzung von Grundsicherung wegen Fahrtkostenerstattung?
    Das Jobcenter darf einem Hartz IV Empfänger normalerweise nicht die Grundsicherung kürzen, wenn ihm vom Arbeitgeber die Fahrtkosten erstattet werden. Dies hat das Sozialgericht Detmold klargestellt. Eine Hartz IV Empfängerin war für ihren Arbeitgeber  - einen Werbeverlag“- als Gebietsbetreuerin tätig gewesen und erhielt einen kargen ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für die Constantin Film Verleih GmbH - Blutzbrüdaz
    Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Gefordert werden neben der Unterlassungserklärung Euro 815 ...
  • BildÖffentlich-rechtliches TV: Programmgestaltung beeinflussbar als "GEZ Zahler"?
    Seit dem 01. Januar 2013 muss grundsätzlich jeder Haushalt einen Beitrag an den „ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“ (ehemals GEZ) zahlen, damit die öffentlich-rechtlichen Anstalten finanziert werden können. Oftmals hört man jedoch erhebliche Kritik an diesem Rundfunkbeitrag. Daher ist es kaum verwunderlich, dass eine Vielzahl von Verfassungsbeschwerden anhängig sind. Aber ...
  • BildDrängler auf der Autobahn ausbremsen - ist das erlaubt?
    Autofahrer, die Drängler oder andere Teilnehmer am Straßenverkehr ausbremsen, machen sich dadurch unter Umständen strafbar. Wann das genau der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele Autofahrer haben schon erlebt, dass sie sich beim Fahren auf der Autobahn von dem hinter ihnen fahrenden Fahrzeug bedrängt ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.