Rechtsanwalt für Naturschutzrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Kopp-Assenmacher mit Kanzleisitz in Berlin hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Naturschutzrecht
Kopp-Assenmacher & Nusser Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Friedrichstraße 186
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 45086550
Telefax: 030 450865511

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus-D. Fröhlich bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Naturschutzrecht gern in der Nähe von Berlin
Wellmann Fröhlich Langbein
Hainbuchenstraße 2
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40637075
Telefax: 030 40637076

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dipl.-Pol. Uwe Saager aus Berlin hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Naturschutzrecht

Keithstraße 2-4
10787 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2142426
Telefax: 030 2142426

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Naturschutzrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Lothar Durinke kompetent in der Gegend um Berlin
c/o de Witt Rechtsanwaltsges. mbH
Lietzenburger Straße 99
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 42028305
Telefax: 030 88772056

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Naturschutzrecht
  • Bild Über ausgewilderte Wisente müssen die Naturschutzbehörden entscheiden (30.05.2017, 10:01)
    Hamm (jur). Ob die Auswilderung von Wisenten im Rothaargebirge Bestand hat, müssen die Naturschutzbehörden entscheiden. Denn die Tiere stehen unter Naturschutz, wie am Montag, 29. Mai 2017, das Oberlandesgericht (OLG) Hamm entschied (Az.: 5 U 153/15 und 5 U 156/15). Danach müsste der Trägerverein des Auswilderungsprojekts die Tiere grundsätzlich wieder ...
  • Bild Umweltverband darf Umsiedlung von Feldhamstern widersprechen (05.01.2017, 16:05)
    Magdeburg (jur). Erteilen Behörden eine artenschutzrechtliche Ausnahmegenehmigung zur Umsiedlung geschützter Tiere, dürfen Umweltverbände dagegen Widerspruch einlegen. Dies hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Sachsen-Anhalt in einem am Mittwoch, 4. Januar 2017 bekanntgegebenen Beschluss vom Vortag entschieden und damit die Umsiedelung von noch im Winterschlaf befindlichen Feldhamstern im Südwesten der Stadt Sangerhausen gestoppt ...
  • Bild Verfassungsgerichtshof: Naturschutzrecht ist gemeindefreundlich anzuwenden (04.09.2005, 19:03)
    Der Ausweisung von Natur- und Vogelschutzgebieten durch den Landesgesetzgeber aufgrund europarechtlicher Vorgaben lässt sich die in der Landesverfassung für Rheinland-Pfalz garantierte kommunale Selbstverwaltung nicht entgegenhalten. Soweit die Schutzvorschriften Vorhaben jedoch ausnahmsweise ermöglichen, sind sie gemeindefreundlich auszulegen und anzuwenden. Dies entschied in einer heute veröffentlichten Entscheidung der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz in Koblenz. Mit ...

Forenbeiträge zum Naturschutzrecht
  • Bild Themensuche für Masterarbeit im Umweltrecht (21.06.2016, 16:16)
    Hallo liebes Forum,in einigen Monaten kann ich meine Masterarbeit im Studiengang Umweltrecht (Master of laws) schreiben. Ich muss dazu zu gegebener Zeit einen Themenvorschlag einreichen. Nur die Inspiration dazu lässt auf sich warten.Interessant sind für mich die Bereiche Bodenschutzrecht, Wasserrecht, Naturschutzrecht, Waldrecht und Abfallrecht. Über Planungsrecht für Stromtrassen usw. will ...
  • Bild Naturschutzbehörde (17.09.2012, 12:37)
    Hallo zusammen! mal angenommen, es wird eine Satzung von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen, die möglicherweise gegen Naturschutzrecht verstößt. Welche Möglichkeiten hat dann die Naturschutzbehörde dagegen vorzugehen wenn der Bürgermeister den Beschluss nicht beanstandet? Mir fällt nur eine Normenkontrolle ein.. Hat vielleicht jemand sonst eine Idee? Liebe Grüße
  • Bild ÖRecht große Hausarbeit - Windenergie - Nachbarschaftsklage (16.02.2009, 18:28)
    Für jegliche Tips und Hilfe bedanke ich mich im Voraus.
  • Bild Hütte auf fremdem Grundstück (13.04.2015, 11:29)
    Mal angenommen, auf einem nicht umzäunten Grundstück und damit frei zugänglichen Grundstück wird illegal - eine Hütte errichtet &- ein Grenzstein entfernt Da der Eigentümer weit entfernt wohnt, stellt er dies erst nach längerer Zeit fest und weiß daher nicht, wer dies vorgenommen hat. Bringt hier eine Anzeige etwas ...
  • Bild Newsletter 30/2005 - u.a. BGH zur Beweislastumkehr gemäß § 476 BGB (17.09.2005, 11:27)
    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, willkommen zur 30. Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Lektüre des Newsletters und ein schönes Wochenende! Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion ================================================================== A K T U E L L E R E C H T N E W S - U R T E I L S ...

Urteile zum Naturschutzrecht
  • Bild OVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 2 A 26.07 (28.05.2009)
    1. Ein unspezifischer, nicht weiter erläuterter Hinweis auf die "vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen zu den in § 1 Abs. 6 Nr. 7 BauGB genannten Schutzgütern" in der Auslegungsbekanntmachung ist dem völligen Fehlen der Angaben im Sinne des § 3 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 1 BauGB zu den verfügbaren umweltbezogenen Informationen gleichzustellen und...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 4 KN 230/09 (02.11.2010)
    Wendet sich der Eigentümer eines in einem Naturschutzgebiet gelegenen Grundstücks mit seinem Normenkontrollantrag gegen eine Regelung, die das Klettern auf Felsen von naturschutzrechtlichen Verboten freistellt, ohne dass dem Eigentümer insoweit Duldungspflichten auferlegt werden, fehlt es an der erforderlichen Antragsbefugnis für den Normenkontrollantrag....
  • Bild VG-STUTTGART, 1 K 1545/03 (19.02.2004)
    1. Nicht absichtlich im Sinn von § 43 Abs. 4 Satz 1 letzter Halbsatz BNatSchG sind Beeinträchtigungen, die sich als unausweichliche Konsequenz rechtmäßigen Handelns ergeben (im Anschluss an BVerwG, Urt. v. 11.01.2001, BVerwGE 112, 321). 2. Aus der Staatszielbestimmung des Art. 20a GG lässt sich für die Abwägung kein Vorrang der von ihm erfassten Schutzgüter...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.