Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Manfred Meffert bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Nachbarschaftsrecht engagiert in Berlin

Monumentenstraße 12
10829 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 69001107
Telefax: 030 69001277

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Nachbarschaftsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Christoph Günther kompetent vor Ort in Berlin

Albrechtstraße 9
12165 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2834884
Telefax: 030 28097437

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Jaster mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Nachbarschaftsrecht

Scharnweberstraße 25
13405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4989690
Telefax: 030 49896920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Cornelius Creutzfeldt mit Anwaltsbüro in Berlin hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsbereich Nachbarschaftsrecht
Schultz und Seldeneck Rechtsanwälte und Notare
Bleibtreustraße 33
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8856060
Telefax: 030 88560680

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anja Zivny mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Nachbarschaftsrecht

Parchwitzer Straße 19
12526 Berlin
Deutschland

Telefon: 01573 9545855
Telefax: 030 28708838

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Schulze berät Mandanten im Schwerpunkt Nachbarschaftsrecht kompetent in der Umgebung von Berlin

Mädewalder Weg 61
12621 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 56699540
Telefax: 030 56699543

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Nachbarschaftsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Höcke jederzeit vor Ort in Berlin

Grellstraße 1b
10409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53016816
Telefax: 030 49913801

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild Nachbar baut rechten Zaun ab (31.05.2013, 15:15)
    Hi, folgende Frage: Vor ca. 40 Jahren wurde ein Haus gekauft (Haus A) , und der rechte Zaun (von der Straßenseite aus gesehen) durch den Käufer gesetzt. Jetzt hat der Käufer des Nachbarhauses (Kauf vor 6 Monaten) (Haus B) den vom Eigentüber Haus A gesetzten Zaun entfernt und sich somit einen ...
  • Bild 2. Hausarbeit, Übung im Zivilrecht für Fortgeschrittene, Uni Tübingen, WS 2008/09 (02.12.2008, 13:11)
    Schreibt jemand die zweite Hausarbeit (Semesterhausarbeit) mit? Irgendwie ist die zweite auch mit Erbrecht anghaucht. Habt ihr schon irgendwelche Ansätze, Gedanken oder Literaturhinweise?
  • Bild Nachbarschaftsrecht (12.09.2011, 15:27)
    Folgende Situation: Nachbar A baut mit Nachbar B einen Komplex aus 2 Gartenhütten. Nachbar A ist federführend mit der Planung, und Herstellung der Plattenfundamente beschäftigt, so dass Nachbar B im vollen Vetrauen davon ausgeht, das entspr. Grenzabstände eingehalten wurden. Das Verhältniss beider Nachbarn ist mittlerweile zerüttet. Beim Flächenaufmaß des Gründstücks zu Feststellung ...
  • Bild Fussball im Nachbargarten - Herausgabeanspruch (25.06.2011, 22:28)
    Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zum Nachbarschaftsrecht. Wenn sich ein Nachbar weigert Fussbälle o.ä., die über seinen Gartenzaun geschossen wurden zurückzugeben, gilt normalerweise §985 BGB (Herausgabeanspruch). Wie muss man diesen Nachbarn rechtlich einwandfrei zur Herausgabe der Fussbälle auffordern (reicht dies telefonisch, per Email, Zettelnotiz im Briefkasten oder nur per Einschreiben)? Wie verhält man ...
  • Bild rücksichtsloser Nachbar (11.09.2017, 20:38)
    Der Fall liegt in Hamburg. Da Hamburg keine Nachbarschaftsgesetze hat, ist es etwas kompliziert und Diskussionen vorprogrammiert.angenommener Fall:Grundstück A und B sind nebeneinanderliegende Pfeifenstilgrundstücke.Eigentümer A gehört der hintere Teil des Grundstücks A, also "Hinterhausbebauung".Als A baute, bestand der damalige Eigentümer B darauf, dass die Rasenkanten, die A an die Grenze ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildNachbarschaft – Kinderlärm und Gartenparties, wie sieht es rechtlich aus?
    In der Stadt leben viele Menschen auf wenig Raum zusammen. Damit es nicht zugeht wie bei „Höllische Nachbarn“ ist von allen Seiten besondere Rücksichtnahme auf das Umfeld erforderlich. Hier stellen sich einige Fragen, die nachfolgend rechtlich durchleuchtet werden sollen. Um welche Tageszeit darf also der Rasen gemäht ...
  • BildImmer Ärger mit den Nachbarn: Grunddienstbarkeit und Duldungspflicht
    Es ist ein alltägliches Phänomen, dass sich Nachbarn oft nicht leiden können, Nachbarschaftsstreitigkeiten landen zuhauf bei den Gerichten. Problematisch wird es, wenn beispielsweise eine Garage des A auch auf dem Grundstück des B steht. Meistens handelt es sich um eine Zufahrt zur Garage, die dann auf dem Grundstück ...
  • BildLaubbeseitigung als Pflicht im Nachbarrecht
    Wenn im Herbst die Bäume in verschiedenen Farben schimmern, beginnt die Zeit des Laubfalls. Für ein nachbarliches Gemeinschaftsverhältnis gehört es dazu, das Laub zumindest für die Winterzeit zusammenzutragen. Laubhaufen (aber auch Reisighaufen) bieten nämlich vielen Tieren einen attraktiven und sicheren Schlaf- oder sogar Nistplatz. Doch spätestens im Frühjahr ...
  • BildSommer, Sonne, Grillen - Streit mit den Nachbarn
    Der Som­mer kommt und mit ihm die Stre­it­igkeiten mit den lieben Nach­barn - eine kleine Über­sicht, was man darf und was nicht: 1) Garten(mit)benutzung ist bei einer Woh­nung dann erlaubt, wenn es aus­drück­lich im Mietver­trag steht. In einem Ein­fam­i­lien­haus (gemietet) ist die Erlaub­nis immer vorhan­den bzw. der Garten mit­gemietet, es ...
  • BildRasenmähen Uhrzeit: Wann ist Rasenmähen erlaubt?
    Für Gartenfreunde ist die Frage interessant, wann sie eigentlich ihren Rasenmäher benutzen dürfen. Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Gerade berufstätige Gartenbesitzer kommen häufig nicht dazu, tagsüber ihren Rasen zu mähen. Gleichwohl ist dies nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit erlaubt. Denn vor allem in ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.