Rechtsanwalt in Berlin Müggelheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Müggelheim (© whitelook - Fotolia.com)

Der Berliner Stadtteil Müggelheim im Bezirk Treptow-Köpenick wird in erster Linie von seinen vielen Gewässern geprägt. Die Spree sowie die Müggelspree und weitere Nebenflüsse fließen durch Müggelheim und darüber hinaus gibt es zahlreiche Seen, wie zum Beispiel den Großen Müggelsee, in den die Müggelspree mündet. Mit nur etwas über 6.500 Einwohnern und einer Fläche von gut 22 Quadratkilometern ist Müggelheim ein kleiner Ortsteil mit dörflichem Flair, umschlossen vom Köpenicker Forst. In dieser ruhigen Wohnlage dominieren alte Bauernhäuser und neuere Einfamilienhäuser das Straßenbild rund um den unter Denkmalschutz stehenden Dorfanger. Teilweise finden sich hier noch unbefestigte Straßen in den Siedlungen, so dass man sich fühlt wie auf dem Dorf, obwohl man doch so nahe an der Großstadt ist.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Müggelheim

Müggelheimer Damm 264
12559 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 65940155
Telefax: 030 65940157

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Müggelheim

Ein gutes Dutzend Rechtsanwälte hat sich hier niedergelassen, um die Müggelheimer Bürger in Rechtsangelegenheiten zu beraten oder vor Gericht zu vertreten. Zuständig für Zivilrechtsangelegenheiten in erster Instanz ist das Amtsgericht in Köpenick, wohingegen amtsgerichtliche Strafrechtsverfahren vor dem Amtsgericht in Berlin Tiergarten geführt werden. Auch wenn es, von wenigen Ausnahmen im Familienrecht abgesehen, bei erstinstanzlichen Verfahren vor dem Amtsgericht nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, sich von einem Rechtsanwalt vertreten zu lassen, so ist es doch immer ratsam, bei einem Gerichtsverfahren die Hilfe eines Anwalts in Anspruch zu nehmen. Ein Anwalt aus Berlin Müggelheim wird seine Mandanten im Vorfeld des Verfahrens ausgiebig beraten, eine Verfahrensstrategie ausarbeiten und seinen Mandanten dann vor Gericht kompetent vertreten. Das ist als Laie allein kaum machbar, da die Gesetze oftmals sehr kompliziert sind und viele Fallstricke lauern, über die man stolpern kann.

Gerade wenn es sich um eine schwierigere rechtliche Angelegenheiten handelt, ist es sinnvoll, sich an einen Anwalt zu wenden, der auf das erforderliche Rechtsgebiet spezialisiert ist. In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Berlin finden Sie eine umfangreiche Auflistung von Anwälten in Berlin und können so einfach und schnell für jedes Rechtsgebiet den optimalen Ansprechpartner finden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild TU Berlin: Hohe internationale Würdigung (14.02.2014, 11:10)
    Hohe internationale WürdigungProf. Dr. Dieter Bimberg vom Institut für Festkörperphysik und Zentrum für NanoPhotonik der TU Berlin zum „Foreign Associate“ der National Academy of Engineering (NAE) gewähltDie National Academy of Engineering (NAE) der USA hat Prof. Dr. Dieter Bimberg vom Institut für Festkörperphysik der TU Berlin zum „Foreign Associate“ gewählt. ...
  • Bild Bilaterales deutsch-französisches Symposium Klimawandel, Landwirtschaft und Wälder 7. Mai, Berlin (20.02.2014, 16:10)
    Bilaterales deutsch-französisches SymposiumKlimawandel, Landwirtschaft und Wälder7. Mai 2014, Französische Botschaft in BerlinWilhelmstrasse 69, 10117 BerlinDie Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen – COP 21 – findet Ende 2015 in Paris statt. Sie stellt eine wichtige Etappe bei den Klimaverhandlungen dar. Am Ende der Konferenz soll ein für alle Staaten - ...
  • Bild Fußballprofi: kein Anspruch auf Training in 1. Mannschaft (19.02.2014, 15:23)
    Berlin (jur). Auch für Profifußballer ist gültig, was im Arbeitsvertrag steht. Hertha BSC-Spieler Peer Kluge hat daher keinen Anspruch darauf, mit der ersten Lizenzmannschaft seines Vereins zu trainieren, wie das Arbeitsgericht Berlin in einem am Dienstag, 18. Februar 2014, bekanntgegebenen Beschluss entschied (38 Ga 2145/14). Kluge war im Sommer 2012 ...

Forenbeiträge
  • Bild Markise nach Auszug des Mieters (22.10.2013, 13:16)
    Nehmen wir mal folgenedes an: Vermieter V vermietet an Mieter M1 ein Haus (erstbezug nach Bau). M1 bekommt von V die Erlaubnis eine Markise am Haus anzubringen (Wert ca. 2500€). Nun muss M1 nach drei Jahren berufsbedingt umziehen. Es stellt sich die Frage, was mit der Markise passieren könnte. Grundsätzlich müßte ...
  • Bild Domain www.finanzamt-knuffingen.de o.ä. legal? (31.10.2011, 23:06)
    Hallo, bezugnehmend auf dem in diesem Beitrag( http://www.juraforum.de/forum/baurecht/historischer-baustoff-mit-amtlichen-lettern-privat-verwenden-377224#post916882 ) angenommenen Sachverhalt würde sich noch eine weitere Frage ergeben, die in diesem Unterforum besser aufgehoben scheint. Angenommen Person A möchte sich in Zusammenhang mit dem im o.g. Link erwähnten Gewerbe eine Domain sichern. Die Domain sollte das Wort Finanzamt und den Ort des Gewerbes ...
  • Bild Rambows mit Lizenz - oder eher Profilierungsneurotiker? (06.11.2007, 14:27)
    Ein Bürger verläßt während einer Party (Mittwochs gegen 21:00 Uhr) eine Location, ums sich Zigaretten zu kaufen. Da er einen Hund hat, nimmt er diesen sinnvollerweise gleichmal mit -natürlich angeleint und so. Er überquert eine große Kreuzung bei grünem Zeichen. Insgesamt ist die Tanke in 5 Minuten zu erreichen. Nach ...
  • Bild Ordnungswidrigkeiten das Ordnungsamtes (bspw. im Land Berlin) (26.03.2007, 03:40)
    Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, ich habe einige Fragen zum Thema Ordnungsamt dabei, geht es mir nicht um die Sinn- und Zweckmäßigkeit dieser Einrichtung. mich interessiert die Frage, hat ein Bürger nur Pflichten oder gar Rechte gegenüber dem Ordnungsamt? Dazu nehmen wir mal folgendes an: Vor ca. 10 Tagen ging M. wie ...
  • Bild Urheberrecht nach widerrufener Textfreigabe? (04.10.2010, 15:51)
    Sofern ein Interviewtext einmal zur Veröffentlichung freigegeben wurde (ohne Bedingungen, Befristungen, Auflagen) und diese Einverständniserklärung dann widerrufen wird, stellt sich zum einen die Frage: Ist dies jederzeit oder nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich? Wie muss diese Widerruferklärung aussehen, damit sie wirksam ist, wie muss sie zugehen (e-mail ausreichend?)- Wie ist ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildLloyd Flottenfonds XI: MS Barbados insolvent
    Das Amtsgericht Bremen hat am 19. Januar das vorläufige Insolvenzverfahren über die Gesellschaft der MS Barbados eröffnet (Az.: 501 IN 2/17). Das Containerschiff ist eines von zwei Schiffen, die in den Lloyd Flottenfonds XI eingebracht wurden. Für die Anleger des kriselnden Schiffsfonds dürften die Aussichten auf eine Kehrtwende durch ...
  • BildWar Homosexualität in Deutschland mal strafbar?
    Heutzutage ist es etwas völlig Normales, wenn ein gleichgeschlechtliches Pärchen zusammen gesehen wird. Kaum ein Mensch kümmert sich darum, ob ein Mann einen anderen Mann küsst oder zwei Frauen händchenhaltend durch die Straßen schlendern. Auch eine Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts ist genauso normal wie ein Lebensbund zwischen ...
  • BildWas ist eine Mieterselbstauskunft (inkl. Muster-Vorlage für Mieter)?
    Viele Vermieter erwarten von ihrem potenziellen Mieter, dass er eine Mieterselbstauskunft erteilt. Was darunter genau zu verstehen ist und welche Fragen erlaubt sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Vermieter holen eine Selbstauskunft des Mieters in der Weise ein, dass sie ihm vor Abschluss des Mietvertrages einen ...
  • BildDrängler auf der Autobahn ausbremsen - ist das erlaubt?
    Autofahrer, die Drängler oder andere Teilnehmer am Straßenverkehr ausbremsen, machen sich dadurch unter Umständen strafbar. Wann das genau der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele Autofahrer haben schon erlebt, dass sie sich beim Fahren auf der Autobahn von dem hinter ihnen fahrenden Fahrzeug bedrängt ...
  • BildOLG München: Zur Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers
    Das Oberlandesgericht (OLG) München äußerte sich mit Beschluss vom 17.07.2014 zur Reichweite der Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers über Nachlassgegenstände (AZ.: 34 Wx 161/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Das OLG führt aus, dass der Testamentsvollstrecker nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) grundsätzlich zwar nur dann Verbindlichkeiten für den Nachlass ...
  • BildUnfallversicherungsschutz bei Sturz in Kantine?
    Bei einem Sturz in der Kantine liegt nur unter engen Voraussetzungen ein Arbeitsunfall vor. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landessozialgerichtes Baden-Württemberg. Eine Arbeitnehmerin suchte nachmittags das Mitarbeitercasino ihres Arbeitgebers auf, um eine dort eine Kaffeepause zu machen. Als sie dieses verließ stürzte sie aus ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.