Rechtsanwalt in Berlin Mitte

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Mitte (© whitelook - Fotolia.com)

Kein anderer Stadtteil steht in solch einem hohen Maße für die Teilung der Stadt, wie Berlin Mitte. So handelt es sich genau genommen nicht nur um einen einzelnen Stadtteil. Im Zuge der Bezirksreform wurden die früheren Bezirke Mitte, Wedding und Tiergarten zu Berlin Mitte zusammengefasst. Dies merkt man auch heute noch an der Mentalität der Menschen. Je nachdem, an welchem Ort, also in welchem der drei früheren Stadtteile von Berlin Mitte man sich befindet, trifft man auf einen anderen Schlag Menschen. Der im Ostteil gelegene Ortsteil Mitte charakterisiert sich vor allem durch das bekannte Universitätsklinikum die Charité. Wen es in den Wedding zieht, der trifft auf Menschen verschiedener Kulturen und Mentalitäten. In Tiergarten hingegen ist das moderne Leben angekommen. Hier sind nicht nur der Potsdamer Platz und der neu errichtete Hauptbahnhof zuhause, sondern auch viele Clubs, die das Berliner Nachtleben bereichern. Eines ist jedoch allen Ortsteilen in Berlin Mitte gemeinsam. Die Ortsteile liegen alle sehr zentral und verfügen alle über beeindruckende Plätze, die sowohl Einheimische als auch Touristen anziehen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
Schirp & Partner Rechtsanwälte mbB
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3276170
Telefax: 030 32761717

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin-Mitte Mitte
LEANDER J. GAST RECHTSANWÄLTE
Schumannstr. 18
10117 Berlin-Mitte
Deutschland

Telefon: 030 2404766
Telefax: 030 24047671

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Kanzlei Rogge
Dircksenstraße 40
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28097171
Telefax: 030 28097314

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Rechtsanwältin Daniela Löhr
Dircksenstraße 52
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 544450201
Telefax: 030 544450202

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 469991824
Telefax: 030 469991825

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Luther Nierer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstrasse 95
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20962000
Telefax: 030 20961900

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Vogel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40054044
Telefax: 030 40054045

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Rechtsanwältin
Chausseestraße 22
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 34624430
Telefax: 030 34624431

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
ROSE & PARTNER LLP - Rechtsanwälte Steuerberater
Jägerstraße 59
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 257617980
Telefax: 030 257617989

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwalt Erik Reinke
Oranienburger Str. 16
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2007590
Telefax: 030 20075929

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Frank & Partner Rechtsanwälte
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88712381
Telefax: 030 920372321

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Paschke & Partner
Torstr. 115
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23457690
Telefax: 030 23457691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Notos Rechtsanwälte
Schumannstr. 2
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23456910
Telefax: 030 23456920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwaltskanzlei SCHORN
Chausseestrasse 105
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 41109666
Telefax: 030 41718694

Zum Profil Nachricht senden
RESMEDIA Berlin
Märkisches Ufer 28
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 03028505856
Telefax: 03028505857

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
NH BAYER Rechtsanwälte Avocats
Wolliner Straße 1 1
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 30881867
Telefax: 030 28879997

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Rechtsanwältin
Märkisches Ufer 28
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27970051
Telefax: 030 27970053

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwalt Metzler
Tucholskystraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 609853700
Telefax: 030 609853705

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Anwaltskanzlei Schulte-Silberkuhl
Charlottenstr. 34
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 206088899

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwalt u. Fachanwalt IT-Recht Tschu-Tschon Kim
Pflugstr. 08
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28044916
Telefax: 030 28044917

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Notos Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 123
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23456910
Telefax: 030 23456920

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
Rechtsanwälte Merkle & Rühmkorf PartG mbB
Littenstraße 108
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 60052778
Telefax: 030 60052779

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
[f200] ASG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Friedrichstraße 200
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20050720
Telefax: 030 200507210

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
- Verkehrsrechtskanzlei in Berlin-Mitte -
Marienstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4440670
Telefax: 030 4440671

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Brunow - Rechtsanwalt für Verkehrsrecht
Eichendorffstraße 14
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 226357113
Telefax: 030 226357150

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Mitte

Wer auf der Suche nach einem Rechtsanwalt in Berlin Mitte ist, der muss nicht lange suchen, denn im „großen Mitte“ haben sich viele Anwälte aller Fachrichtungen niedergelassen. Wird also einmal eine rechtliche Beratung benötigt, dann sollte nicht lange gezögert werden, nach einem Rechtsanwalt in Berlin Mitte Ausschau zu halten, denn wer sich frühzeitig kümmert, der spart Kosten und schont seine Nerven. Berlin-Mitte ist quasi eine juristische Heimat. Etwa wegen des Amtsgerichts in Tiergarten aber auch aufgrund der Justizvollzugsanstalt in Moabit.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bei Schwarzfahren mit verfälschtem Fahrschein fehlt Charakterstärke (04.04.2017, 09:45)
    Berlin (jur). Wer schwarzfährt und bei der Kontrolle einen verfälschten Fahrausweis vorzeigt, fehlt es an der charakterlichen Eignung für das Lehramt. Dies hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg in einem am Montag, 3. April 2017, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 2 Sa 122/17). Die Berliner Richter lehnten damit den Anspruch eines Bewerbers ...
  • Bild Weder Ehre noch Grundrechte werden durch ein Wochenende ohne Smartphone verletzt (18.05.2017, 10:15)
    Berlin (jur). Wenn Lehrer über das Wochenende das Smartphone eines Schülers einbehalten, sind dessen Grundrechte dadurch noch nicht verletzt. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Mittwoch, 17. Mai 2017, bekanntgegebenen Urteil betont (Az.: 3 K 797.15). Letztlich verbindlich prüfte das Gericht dies allerdings nicht, weil es darauf im ...
  • Bild Illegales Straßenrennen: Raser wegen Mordes verurteilt (27.02.2017, 16:49)
    Berlin (jur). Nach einem illegalen Straßenrennen hat das Landgericht Berlin am Montag, 27. Februar 2017, zwei Männer wegen Mordes zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt (Az.: 535 Ks 8/16). Sie hätten den Tod anderer Menschen bewusst und billigend in Kauf genommen, so die Begründung. Ein 69-jähriger Mann war bei einem Unfall mit ...

Forenbeiträge
  • Bild Arbeitslosengeld II ist nicht Pfändbar laut BGH - was heisst das für Rückforderungen der Agentur? (19.11.2011, 18:43)
    Habe gerade unter http://www.juraforum.de/recht-gesetz/das-arbeitslosengeld-ii-ist-nicht-pfaendbar-379348 von dem am Mittwoch, 16. November 2011, veröffentlichten Beschluss (Az.: VII ZB 7/11)gelesen, wonach die Gläubiger beim Jobcenter nicht das Arbeitslosengeld II teilweise pfänden lassen dürfen, auch nicht wenn die Schulden wegen einer Straftat wie Diebstahl oder Betrug entstanden sind. Soweit klar! Was bedeutet das aber, ...
  • Bild Arge will keinen Vorschuss gewähren (24.04.2012, 11:06)
    Angenommen X ist am 22.03. bei seiner Freundin Y eingezogen. Diese ist in einer Bildungsmaßnahme und erhält ALG II. X ist arbeitslos, hat vorher zur Untermiete gewohnt, ALG II wurde ihm versagt, weil man ihm die Hilfebedürftigkeit nicht nachweisen konnte... X war am 10.04. beim Amt, um wieder Leistungen zu beantragen. Die ...
  • Bild Röntgenbilder/Röntgenbehandlungen Aufbewahrungsfrist (10.06.2009, 21:00)
    Hallo, PatientA war vor 15-20 mit 11 Jahren beim Kieferorthopäden. Was kann PatientA an Unterlagen von der langjährigen Behandlung noch anfordern? Außerdem möchte PatientA wissen was Aufzeichnungen über Röntgenbehandlungen genau sind? Röntgenbilder sind wohl 10 Jahre aufzubewahren. Aber was kann man in den Aufzeichnungen über Röntgenbehandlungen erkennen. Auch Bilder?
  • Bild Fotografierte CD- bzw. Videospiele Covers (27.01.2010, 14:56)
    Hallo, ich habe folgenden Sachverhalt: Herr B. will auf seiner Website schreiben was für Videospiele er spielt und welche Musik er hört. Um das Ganze opitsch ein bisschen eleganter darzustellen will er von jedem Spiel und jeder CD das Cover fotografieren und als kleines Bild beifügen. Wie man es auch bei amazon ...
  • Bild Rechte gg Falschparker Privatparkplatz (08.05.2012, 06:11)
    Hallo! Zuerst sorry wenns im falschen Bereich steht, dann bitte ich um Verschiebung Angenommen: Mieter hat einen PKW Parkplatz und muss diesen bezahlen. Es ist quasi ein Baum dran wird aber aus bequemlichkeit nicht verschlossen. An der Zufahrt zu diesen Plätzen stünde: Zufahrt und Benutzung nur für Mieter der Parkplätze. Nun kommt es ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (102)

Notfall-Nummer (3)

barrierefrei erreichbar (8)

Buchprüfer (0)
Mediator (3)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildFehlgeschlagene Kapitalanlage - Bankenhaftung!
    Bankenhaftung bei fehlgeschlagenen Kapitalanlagen: Die gesellschaftliche Bedeutung von Kapitalanlagen ist beachtlich. Dies liegt nicht – jedenfalls nicht: allein – daran, dass es „zu viel Geld“ gibt, welches eine sinnvolle Anlage sucht. Auch der Druck, privat für das Alter vorzusorgen, kombiniert mit steuerlichen Anreizen und staatlicher Förderung, ...
  • BildWenn die Polizei nicht nur an der Tür klopft: Schadensersatzansprüche gegen den Staat?
    Der Leviathan aus der Feder Thomas Hobbes beschreibt den Staat als ein allmächtiges Ungeheuer, dem sich niemand zu widersetzen mag. Wenn die Staatsmacht nicht nur freundlich an der Tür klingelt und verschwindet, falls keiner aufmacht, sondern mit Gewalt gegen Sachen in die Wohnung oder das Haus eindringt, werfen ...
  • BildWar das erst der Anfang? Hunderte Durchsuchungen im Ermittlungsverfahren – Shiny Flakes –
    Es gibt schon seit mehreren Monaten Ermittlungsverfahren gegen angebliche Kunden des Online-Betäubungsmittelhändlers „Shiny Flakes“ welche auf das rechtskräftige Urteil bzw. die damalige Durchsuchung (aus dem Jahr 2015) im Verfahren „Shiny Flakes“ zurückzuführen sind. Bei der Durchsuchung des Betreibers der Website „Shiny Flakes“ hatte die Polizei im letzten Jahr ...
  • BildExtreme Nebenkostenabrechnung – BGH stärkt Rechte der Mieter
    Wenn Nebenkostenabrechnungen über Strom oder Gas in Höhe von mehreren Tausend Euro ins Haus flattern, fährt Mietern verständlicherweise der Schreck in die Beine. Doch nach zwei aktuellen BGH-Entscheidungen vom 7. Februar 2018 (Az.: VIII ZR 189/17 und VIII ZR 148/17) können die Mieter in solchen Fällen beruhigter sein. Der ...
  • BildHaftung eines Arbeitnehmers
    Wie steht es um die Haftung eines Arbeitnehmers bei Ausübung einer betrieblichen Tätigkeit im Rahmen eines Arbeitsvertrages? Der Grundsatz „Ein Arbeitsvertrag ist kein Kaufvertrag“ entspringt  der überwiegenden Auffassung der Berufstätigen, dass eine Haftung bei Ausübung der Tätigkeit größtenteils ausgeschlossen ist. Um die Haftung des Arbeitnehmers darzustellen, werden im ...
  • BildWieviel Abschleppkosten muss man zahlen?
    Einmal zu lange falsch geparkt und schon ist das Auto abgeschleppt. Das ist schon ärgerlich. Aber nicht nur das Abschleppen an sich ist ärgerlich, meist kommt auch das böse Erwachen, wenn die Rechnung für das Abschleppen ins Haus flattert. Und ohne Bezahlung der Rechnung bekommt man sein Auto auch ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.