Rechtsanwalt in Berlin Mitte

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Mitte (© whitelook - Fotolia.com)

Kein anderer Stadtteil steht in solch einem hohen Maße für die Teilung der Stadt, wie Berlin Mitte. So handelt es sich genau genommen nicht nur um einen einzelnen Stadtteil. Im Zuge der Bezirksreform wurden die früheren Bezirke Mitte, Wedding und Tiergarten zu Berlin Mitte zusammengefasst. Dies merkt man auch heute noch an der Mentalität der Menschen. Je nachdem, an welchem Ort, also in welchem der drei früheren Stadtteile von Berlin Mitte man sich befindet, trifft man auf einen anderen Schlag Menschen. Der im Ostteil gelegene Ortsteil Mitte charakterisiert sich vor allem durch das bekannte Universitätsklinikum die Charité. Wen es in den Wedding zieht, der trifft auf Menschen verschiedener Kulturen und Mentalitäten. In Tiergarten hingegen ist das moderne Leben angekommen. Hier sind nicht nur der Potsdamer Platz und der neu errichtete Hauptbahnhof zuhause, sondern auch viele Clubs, die das Berliner Nachtleben bereichern. Eines ist jedoch allen Ortsteilen in Berlin Mitte gemeinsam. Die Ortsteile liegen alle sehr zentral und verfügen alle über beeindruckende Plätze, die sowohl Einheimische als auch Touristen anziehen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Luther Nierer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Friedrichstrasse 95
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20962000
Telefax: 030 20961900

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Rechtsanwältin
Chausseestraße 22
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 34624430
Telefax: 030 34624431

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Fürstenow Anwaltskanzlei
Karl-Liebknecht-Straße 5
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 814577433

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwalt Erik Reinke
Oranienburger Str. 16
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 00 302007590
Telefax: 00 3020075929

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Verkehrsrechtskanzlei Berlin
Marienstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: +49304440670

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
ROSE & PARTNER LLP - Rechtsanwälte Steuerberater
Jägerstraße 59
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 257617980
Telefax: 030 257617989

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
Schirp & Partner Rechtsanwälte mbB
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3276170
Telefax: 030 32761717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Rechtsanwältin Daniela Löhr
Dircksenstraße 52
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 544450201
Telefax: 030 544450202

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin-Mitte Mitte
LEANDER J. GAST RECHTSANWÄLTE
Schumannstr. 18
10117 Berlin-Mitte
Deutschland

Telefon: 030 2404766
Telefax: 030 24047671

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte mbB
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 469991824
Telefax: 030 469991825

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Vogel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40054044
Telefax: 030 40054045

Zum Profil Nachricht senden
RESMEDIA Berlin
Märkisches Ufer 28
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 03028505856
Telefax: 03028505857

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
NH BAYER Rechtsanwälte Avocats
Wolliner Straße 1 1
10435 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 30881867
Telefax: 030 28879997

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Berlin Mitte
[f200] ASG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Friedrichstraße 200
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20050720
Telefax: 030 200507210

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
- Verkehrsrechtskanzlei in Berlin-Mitte -
Marienstraße 18
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4440670
Telefax: 030 4440671

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz Denise Himburg
Leipziger Platz 11
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 22505090
Telefax: 030 225050922

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Notos Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 123
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23456910
Telefax: 030 23456920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Berlin Mitte
Kanzlei für Familienrecht
Friedrichstraße 153a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36741900
Telefax: 030 36741902

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwalt Metzler
Friedrichstr. 153a
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 609853700
Telefax: 030 609853705

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Paschke & Partner
Torstr. 115
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23457690
Telefax: 030 23457691

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Notos Rechtsanwälte
Schumannstr. 2
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23456910
Telefax: 030 23456920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwaltskanzlei SCHORN
Chausseestrasse 105
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 41109666
Telefax: 030 41718694

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Rechtsanwalt u. Fachanwalt IT-Recht Tschu-Tschon Kim
Pflugstr. 08
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28044916
Telefax: 030 28044917

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
CONZE Rechtsanwälte
Oraninenburger Str. 39
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 24342520
Telefax: 030 24342521

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Mitte
Paschke & Partner
Torstr. 115
10119 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23457690
Telefax: 030 23457691

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 2:  1   2


Über Berlin Mitte

Wer auf der Suche nach einem Rechtsanwalt in Berlin Mitte ist, der muss nicht lange suchen, denn im „großen Mitte“ haben sich viele Anwälte aller Fachrichtungen niedergelassen. Wird also einmal eine rechtliche Beratung benötigt, dann sollte nicht lange gezögert werden, nach einem Rechtsanwalt in Berlin Mitte Ausschau zu halten, denn wer sich frühzeitig kümmert, der spart Kosten und schont seine Nerven. Berlin-Mitte ist quasi eine juristische Heimat. Etwa wegen des Amtsgerichts in Tiergarten aber auch aufgrund der Justizvollzugsanstalt in Moabit.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Humboldt-Stiftung: Expertenliste zum Wissenschaftsjahr 2014 „Die digitale Gesellschaft (18.02.2014, 12:10)
    Digitalisierungsexperten aus dem Humboldt-Netzwerk beantworten Ihre Fragen zu unterschiedlichen Aspekten digitaler Technologien.Am 19. Februar eröffnet Bundesministerin Johanna Wanka im Museum für Kommunikation in Berlin das Wissenschaftsjahr 2014 „Die digitale Gesellschaft“. Aus diesem Anlass veröffentlicht die Alexander von Humboldt-Stiftung eine Liste mit Digitalisierungsexperten aus ihrem weltweiten Netzwerk, die gerne bereit sind, ...
  • Bild TU Berlin: E-Mobilität im Wirtschaftsverkehr (13.02.2014, 11:10)
    E-Mobilität im WirtschaftsverkehrSchaufenster-Projekt „Smart e-User“ erforscht den Einsatz von Modellen der ElektromobilitätEine elektronische Postzustellung, die aber nicht in Form von E-Mail oder „WhatsApp“ erfolgt, sondern durch den Einsatz von elektrisch getriebenen Autos, wird ab März 2014 in einem Pilottest mit 20 E-Fahrzeugen von Deutsche Post DHL untersucht. Involviert sind dabei ...
  • Bild Smarte Technologien bringen Impulse für Berlin (13.02.2014, 14:10)
    GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG DER SENATSVERWALTUNG FÜR WIRTSCHAFT, TECHNOLOGIE UND FORSCHUNG, DER SENATSVERWALTUNG FÜR STADTENTWICKLUNG UND UMWELT UND DER TECHNOLOGIESTIFTUNG BERLINBerlin will zur führenden Smart City in Europa werden. Und wie der jetzt erschienene TSB-Report „Smart City Berlin“ zeigt, hat die Hauptstadt schon heute mehr „Smartes“ zu bieten als vergleichbare Städte und ...

Forenbeiträge
  • Bild Täter verstößt täglich mehrfach gegen GewSch Anordnung. Gibt es eine schnelle Hilfe? (08.09.2011, 20:21)
    A erwirkt gegen B eine einstweilige Anordnung nach dem Gewaltschutzgesetz. B verstößt nun täglich dagegen, zum Teil mehrfach, und nähert sich dem Haus von A. A fühlt sich dadurch massiv bedroht. Anzeigen wurden erstattet, Bestrafungsantrag gestellt, nur dauert das natürlich alles. Gibt es da eine Möglichkeit das zu beschleunigen oder ...
  • Bild Gültigkeitsbereich privater Softwarelizenzen (13.09.2008, 09:19)
    Frau A kauft sich ein Notebook incl. Microsoft-Office-Paket (Word, Excel usw.) für die private Nutzung. Dürfen Familienmitglieder im selben Haushalt auf ihrem Computer dieses Office-Paket oder Teile davon installieren und benutzen ?
  • Bild Sozialhilfe für Heimkosten (16.05.2012, 11:07)
    Frau Z ist Pflegefall Stufe 2 und ist seit 5 Jahren Heimbewohnerin. Sohn Z betreut sie als Familienangehöriger, die Tochter kommt nur zweimal im Jahr zu Besuch. Nach 5 Jahren sind die Ersparnisse der Frau Z von rund 50.000 aufgebraucht und Sohn Z überweist nur noch den überwiegenden Teil der monatlichen ...
  • Bild Verträge mit falschem Namen (15.07.2011, 20:37)
    Die fiktive Person Max Mustermann, wohnhaft in 12345 Düsseldorf, Neue Allee 1 schließt einen Mobilfunkvertrag ab. Außerdem übernachtet er in einem Hotel. Er erfüllt alle Verpflichtungen aus den beiden Verträgen (Mobilfunk und Hotel). Allerdings gibt er sich jeweils als die fiktive Person Karl Klose, wohnhaft in 54321 Hamburg, Hundeweg 5 ...
  • Bild Pflegeleistung im Ausland? (26.08.2010, 20:02)
    Hallo Forum, mal angenommen, ein Pflegebedürftiger zieht in das europäische Ausland und möchte dort nun in ein Pflegeheim oder ähnliches untergebracht werden. Die Pflegekasse verweigert mit Hinweis auf § 34 I SGB 11 die Zahlung. Ist dies rechtens?



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (104)

Notfall-Nummer (3)

barrierefrei erreichbar (8)

Buchprüfer (0)
Mediator (3)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWelche Mercedes-Modelle sind vom Abgasskandal betroffen?
    Welche Mercedes-Modelle sind betroffen? Besitzer von Mercedes-Fahrzeugen lesen in diesen Tagen sorgfältig die Fachpresse. Zwar hat das Bundesverkehrsministerium Untersuchungen gegen Daimler bestätigt und damit den Skandal mehr oder weniger öffentlich gemacht, um was es aber genau geht, dass müssen interessierte Autofahrer zwischen den Zeilen der vielen Veröffentlichungen herauslesen. Mercedes ...
  • BildMindestlohn: Aufzeichnungspflicht der Arbeitszeit für Arbeitgeber
    Welche Aufzeichnungspflichten haben Arbeitgeber bei beim Mindestlohn? Das erfahren Sie in dem folgenden Beitrag. Der gesetzliche Mindestlohn war eingeführt worden, damit Arbeitnehmer im Niedriglohnbereich nicht finanziell ausgenutzt werden. Zuvor gab es nur in einigen Branchen einen Mindestlohn, den die Tarifparteien vereinbart hatten. Aufzeichnungspflicht in ...
  • BildHaftungsfragen bei Diebstahl eines Fahrzeugs aus der Werkstatt
    Wer sein Auto oder sein Motorrad in eine Werkstatt bringt, wird die folgende Szenerie kennen: Kommt man wegen des eigenen Feierabends später zu der Werkstatt, ist diese in der Regel schon geschlossen. Man stellt sein Fahrzeug auf dem Hof der Werkstatt ab und wirft den Fahrzeugschlüssel in einen eigens ...
  • BildFinderlohn: so berechnen Sie die Höhe!
    Der Finderlohn ist die Belohnung des ehrlichen Finders einer vermeintlich herrenlosen Sache, die dem rechtmäßigen Eigentümer wieder zurückgegeben wird. Der Finderlohn wird allerdings oftmals für den Finder als unangemessen gering bewertet. Liegt die Höhe des Finderlohns jedoch tatsächlich im Ermessen des sog. Verlierers, also der Person, die die ...
  • BildWiderruf von Darlehen: Grundsatzentscheidung des BGH vorerst vertagt
    Schon im Sommer war eine wichtige Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs in Sachen Widerruf von Darlehen erwartet worden. Diese blieb aus, weil sich die Parteien kurz vor dem Verhandlungstermin noch außergerichtlich geeinigt haben. Nun wurde eine für den 1. Dezember angesetzte BGH-Verhandlung zum Thema Widerruf auf den 15. Dezember vertagt. ...
  • BildRasseliste bei Hunden allgemein
    Die Rasseliste umfasst die Hunderassen, die potenziell als gefährlich eingestuft werden. Diese sogenannten Kampfhunde werden als Listen- oder Anlagehunde geführt. Wobei es keine einheitliche Regelung unter den Bundesländern gibt. Auch, welche Hunde auf der Rasseliste erfasst sind, ist abhängig vom einzelnen Bundesland. Für Hundehalter kann dies bedeuten, dass man ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.