Rechtsanwalt in Berlin: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Berlin: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Mietrecht ist Teil des BGB. Das Mietrecht regelt alle Rechtsangelegenheiten zwischen Mieter und Vermieter. Nachdem der größte Teil der Deutschen in einem Mietverhältnis lebt, sind Problemstellungen in diesem Rechtsbereich durchaus häufig. Vor allem gewisse Bereiche sind es, die immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter führen. Hierzu zählen die Nebenkostenabrechnung, Tierhaltung oder auch Schönheitsreparaturen. Zudem wird heutzutage die Wohnung öfter gewechselt als noch vor einem Jahrzehnt. Jeder Wohnungswechsel kann dabei Grund für Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter sein. Und das nicht bloß, wenn man die Wohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. Oftmals ist es die finale Nebenkostenabrechnung oder auch die Mietkaution, die zu einer Auseinandersetzung führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Jana Kölling bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Mietrecht engagiert im Umland von Berlin
***** (5)   1 Bewertung

Grabbeallee 15
13156 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4862850

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Mietrecht gern im Umland von Berlin
Rechtsanwaltssozietät Liebert & Röth
Eisenacher Straße 2
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20615760
Telefax: 030 20615765

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Robert Weber bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Mietrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Berlin
***** (4.5)   17 Bewertungen
Rechtsanwalt Robert Weber
Kaiserin-Augusta-Allee 102
10553 Berlin
Deutschland

Telefon: 03036445774
Telefax: 03036445772

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Mietrecht vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei Dr. Pritzsche & Partner GbR kompetent in der Gegend um Berlin
Dr. Pritzsche & Partner GbR
Am Wildgatter 51
14109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8051251
Telefax: 030 8055506

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Mietrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Erik Reinke engagiert im Ort Berlin
Rechtsanwalt Erik Reinke
Oranienburger Str. 16
10178 Berlin
Deutschland

Telefon: 00 302007590
Telefax: 00 3020075929

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Alan Menaker engagiert in Berlin
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwalt Alan Menaker
Lietzenburger Straße 102
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20609798
Telefax: 030 20609799

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Mietrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Tom Martini (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Berlin
RA Tom Martini
Scharnweberstraße 65
13405 Berlin
Deutschland

Telefon: 0304121397

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Mietrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens mit Anwaltskanzlei in Berlin
Kanzlei Steffens
Clayallee 177
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 79782606
Telefax: 030 79782607

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Helmut Rohmann mit Kanzleisitz in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Bereich Mietrecht
Anwaltskanzlei Rohmann
Mariendorfer Damm 51
12109 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 70078724
Telefax: 030 70078723

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Mietrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Armin Busch kompetent in Berlin
Rechtsanwalt Armin Busch
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23634757
Telefax: 030 23634750

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Mietrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Carsten Offermann (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Berlin
Offermann Rechtsanwälte
Wilmersdorfer Straße 94
10629 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88717981
Telefax: 030 88717982

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Mietrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Nima Daryai (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Daryai & Kuo Rechtsanwälte GbR
Pariser Str. 47
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 46064794
Telefax: 030 46064795

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Mietrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Anne Katrin Buhr-Bartlakowski engagiert in der Gegend um Berlin

Lindenstraße 19
12621 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5678619
Telefax: 030 5666010

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Mietrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Monika Schultze persönlich im Ort Berlin
Anwaltskanzlei M. Schultze
Reginhardstraße 34
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8842890
Telefax: 030 4926644

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Vadim Rubinstein bietet Rechtsberatung zum Gebiet Mietrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Berlin
Rechtsanwalt
Wilmersdorfer Str. 128
10627 Berlin
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Carsten Pagel bietet anwaltliche Beratung zum Mietrecht engagiert in der Umgebung von Berlin
Anwaltskanzlei Pagel
Bölschestraße 114
12587 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6719482
Telefax: 030 6719486

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Kuno Maier bietet Rechtsberatung zum Gebiet Mietrecht engagiert in der Nähe von Berlin
KUNO MAIER Rechtsanwalt
Rankestr. 33
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32798030
Telefax: 030 327980338

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsbereich Mietrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Bettina Kleppisch-Bahlau aus Berlin
Rechtsanwältin
Mariendorfer Damm 175
12107 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 75446410
Telefax: 030 75446412

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ernst Andreas Kolb bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Mietrecht kompetent in der Nähe von Berlin
ADVOKOLB Rechtsanwälte - Fachanwalt
Hardenbergstraße 7
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 80497353
Telefax: 030 80497351

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Karsten Ost berät zum Rechtsgebiet Mietrecht engagiert in der Nähe von Berlin
Rechtsanwalt Karsten Ost
Motzstraße 9
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 27575600
Telefax: 030 27575603

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) in Berlin berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Mietrecht
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Prenzlaue Allee 189
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40004999
Telefax: 030 40004998

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jost Christoph Gollan mit Niederlassung in Berlin unterstützt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Mietrecht
Bach Gollan Lorenz
Alt-Moabit 108 A
10559 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 3992443
Telefax: 030 39924444

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Nadja Ohlig in Berlin hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Mietrecht
Rechtsanwaltskanzlei Ohlig
Lychener Straße 65
10437 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44318494
Telefax: 030 44319717

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Mietrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Olaf Seifert (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin
Dr. Reinke und Seifert
Regensburger Str. 15
10777 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2138070
Telefax: 030 2110168

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Tina von Kiedrowski bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Mietrecht kompetent in der Nähe von Berlin
Rechtsanwälte von Kiedrowski-Marfurt
Rankestraße 31
10789 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44728140
Telefax: 030 447281444

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 13:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 13

Kurzinfo zu Mietrecht in Berlin

Mietrechtliche Probleme? Warten Sie nicht zu lange ab und konsultieren Sie einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin

Rechtsanwalt in Berlin: Mietrecht (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Berlin: Mietrecht
(© nmann77 - Fotolia.com)

Gleichgültig welcher Art das rechtliche Problem ist, immer ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Berlin bietet zahlreiche Anwälte für Mietrecht. Ein Rechtsanwalt zum Mietrecht verfügt sowohl über ein fundiertes theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Er wird seinen Mandanten bei allen großen und kleinen Problemen als kompetenter Partner zur Seite stehen. Der Rechtsanwalt zum Mietrecht aus Berlin ist ebenfalls der perfekte Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag vor Einzug zu überprüfen. Ferner kann der Rechtsanwalt zum Mietrecht aus Berlin auch feststellen, ob eine Eigenbedarfskündigung rechtens ist und ebenfalls klären, ob eine Mieterhöhung zulässig ist.

Probleme im Mietrecht? Ein Anwalt oder eine Anwältin verhilft Ihnen zu Ihrem Recht

Auch für Vermieter ist es zu empfehlen, einen Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin für Mietrecht an der Seite zu haben. Und das nicht nur, wenn eine Mieter eine Mietminderung vorgenommen hat. Der Rechtsanwalt kann ferner den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Kaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für wie lange und in welcher Höhe. Auch wenn ein Mietaufhebungsvertrag erstellt werden soll, ist ein Anwalt die ideale Anlaufstelle. Unverzichtbar ist der Beistand eines Rechtsanwalts für Mietrecht aber, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete vollständig unterlässt und eine Wohnungsräumung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Normalfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Um die Kosten so gering als möglich zu halten und um die Wohnungsräumung schnell zu vollziehen, ist die Hilfe durch einen kompetenten Rechtsanwalt für Mietrecht unerlässlich.


News zum Mietrecht
  • Bild Rauchen in der Mietwohnung erlaubt (12.04.2010, 11:57)
    Berlin (DAV). Rauchen gehört zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung. Nachbarn, die sich durch den blauen Dunst belästigt fühlen, haben daher kein Recht auf eine Mietminderung. Über dieses Urteil des Landgerichts Berlin vom 3. März 2010 (AZ: 63 S 470/08) informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV). ...
  • Bild Hundehaltung nur mit Zustimmung des Vermieters möglich (31.01.2011, 14:41)
    Köln/Berlin (DAV). Sieht der Mietvertrag vor, dass Haustiere nur mit Zustimmung des Vermieters gehalten werden dürfen, kann dieser fordern, dass ein Hund, der ohne vorherige Erlaubnis angeschafft wurde, wieder abgeschafft wird. Das gilt auch dann, wenn der Vermieter zuvor anderen Mietern die Hundehaltung erlaubt hat. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht ...
  • Bild Eigenbedarfskündigung wegen Benutzung einer Wohnung für rein berufliche Zwecke anscheinend möglich (08.04.2013, 16:43)
    Eine Eigenbedarfskündigung soll demnach auch möglich sein, sofern der Vermieter die vermietete Wohnung zukünftig ausschließlich für rein berufliche Zwecke verwenden möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Dies soll der BGH mit Urteil vom 26.09.2012 (Az. ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Vertrag Unterschrift stimmt nicht mit im Vertrag genannter Person ein. (09.10.2011, 20:34)
    Guten Abend, Wenn in Einen Mietvertrag Der Genannte Mieter nicht mit der Person Uebereinstimmt die den Vertrag unterschrieben hat, ist dieser Vertrag dann rechtens? Z.b. Im Vertrag gennanter Mieter: Mr. X Unterschrieben als Mieter: Mr. B Danke im vorraus
  • Bild entgehen der Kündigung bei Hausverkauf? (17.06.2013, 16:17)
    Hallo liebe Forum-User, ich hätte gern eure Meinung zu einem Fall der sich folgendermaßen abspielen könnte. Familie A (2 erwachsene Personen 5 Kinder) haben vor einem Jahr ein Haus angemietet mit der Aussage der Vermieter langfristige Mieter haben zu wollen. Der Umzug gestalltete sich mit erheblichen Kosten (Povision, Umzugkosten, Renovierungskosten...). Jetzt möchte ...
  • Bild Vermieter zieht Unterschriebenen Mietvertrsg zurück (12.02.2014, 18:52)
    Angenommen es wurde ein Mietvertrag vom Vermieter und Mieter unterschrieben angenommen zum 1.5.2014Und der Vermieter sich im Vorfeld nicht erkundigt ob : mietschulden bzw altschulden bestehen sonder erst einen Tag nach Vertragsabschluss telefonisch nachfragt ..Und angenommen es wird ihm dann mit ( ja ) beantwortet das Schulden ...
  • Bild explosionsartige Nebenkostennachzahlung (27.11.2010, 13:08)
    Hallo zusammen!Mal angenommen der Mieter A bezieht eine 90 qm große Dachgeschosswohnung des Vermieters B in Köln. Die Warmmiete beträgt 818 EUR. Davon sind als Nebenkostenvorauszalung vom Vermieter 128 EUR angesetzt worden. Die Wohnung wurde zuvor von einer anderen Familie bewohnt. Nach Auszug dieser Familie wurde die Wohnung vom Vermieter ...
  • Bild Geldverlangen des Mieters in England nach Kündigung (15.08.2011, 20:42)
    Nehmen wir mal an ein Haus wird in England zuerst vor Ort besichtigt, später wurde dann der Vertrag in Deutschland unterschrieben und eingescannt per eMail verschickt.Bei der Besichtigung wurde mit dem Vermieter vereinbart, die ersten zwei Monatsmieten (für Juli und August) erst im September zu zahlen, da das Haus ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild BGH, III ZR 293/04 (21.04.2005)
    Zur Frage, ob die Parteien eines Vertrages, der das "Betreute Wohnen" zum Gegenstand hat, Kündigungsmöglichkeiten des Vermieters vereinbaren können, die sich tatbestandlich an die Bestimmungen des Heimgesetzes anlehnen (hier: beabsichtigte Aufgabe eines Senioren-Wohnsitzes)....
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17 U 95/08 (17.08.2010)
    1. Die von der Rechtsprechung entwickelten Grundsätze zur Abrechnung von vorzeitig beendeten Leasingverträgen sind auf Mietkaufverträge nicht übertragbar. 2. Eine Parallelität zum Leasingvertrag besteht aber insoweit, als grundsätzlich nach dem Händlerverkaufswert abzurechnen ist, abzüglich bis zu 10 %. Der Verkauf zum Händlereinkaufswert ist nur dann pflic...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 8 AS 427/05 ER (15.12.2005)
    1. Für die Aufwendungen, die als laufende Kosten für Heizung nach dem Mietvertrag oder den Vorauszahlungsfestsetzungen der Energie- bzw. Fernwärmeversorgungsunternehmen zu erbringen sind, spricht zunächst eine Vermutung der Angemessenheit, soweit nicht konkrete Anhaltspunkte für ein unwirtschaftliches und damit unangemessenes Heizverhalten vorliegen.2. Es st...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (3)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (12)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (3)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildWohnungskündigung wegen Beleidigung von Nachbarn?
    Vermieter dürfen einem Mieter nicht ohne Weiteres kündigen, wenn er Nachbarn in einer Wohnanlage beleidigt hat. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichtes Brandenburg. Ein Vermieter war Eigentümer von mehreren benachbarten Wohnhäusern. Nachdem ein Mieter dort einige Nachbarn als "Lügnerin", "Miststück" und "alte Schlampe" ...
  • BildGrillen auf dem Balkon – ist das erlaubt?
    Für manch einen beginnt die Grillsaison bereits am 01. Januar und endet am 31. Dezember. Für die meisten fällt der Startschuss wohl aber erst mit dem Beginn des Frühlings und spätestens mit der Sommerzeit. Mieter oder Eigentümer eines Hauses nutzen sicherlich präferiert ihren Garten oder Terrasse zum Grillen. ...
  • Bild"Kalte Räumung" einer Wohnung kann teuer werden
      Die nicht durch einen gerichtlichen Titel gedeckte eigenmächtige Inbesitznahme einer Wohnung („kalte Räumung“) durch einen Vermieter stellt eine unerlaubte Selbsthilfe dar, für deren Folgen der Vermieter verschuldensunabhängig haftet.   Dies hat der BGH durch Urteil vom 14.07.2010 – VIII ZR 45/09 entschieden.  Der gegen seinen Vermieter ...
  • BildMietvertrag: Ist eine Endrenovierungsklausel zulässig?
    In der Regel besagt ein Mietvertrag, dass der Mieter während der Dauer des Mietverhältnisses die Wohnung renovieren muss. Zieht ein Mieter aus der von ihm angemieteten Mietsache aus, so ist er dazu verpflichtet, diese in einem ordentlichen und sauberen Zustand zu übergeben. Auch Schönheitsreparaturen hat er zu erledigen. ...
  • BildBalkonnutzung als Mieter: was darf man alles tun?
    Wenn die Tage wärmer werden, wird der heimische Balkon (oder auch Garten) wieder zu einem beliebten Ort. Schließlich bietet ein Balkon viele verschiedene Möglichkeiten: man kann ihn mit Blumen schmucken, damit das Grillen weniger trostlos ist, man kann seinen Zigarettengenuss nach draußen verlegen, um zeitgleich das schöne Wetter ...
  • BildMieter muss Anschluss an Fernwärme dulden
    Ein Mieter muss unter Umständen dulden, dass sein Vermieter seine Gasetagenheizung durch einen Fernwärmeanschluss ersetzt. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LG Berlin. Ein Wohnungsmieter wohnte in einer Wohnung, die seit über 18 Jahre mit einer Gasetagenheizung betrieben worden war. Darüber hinaus verfügte er ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.