Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Lichtenberg (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Lichtenberg ist ein ehemaliger Arbeiter-Stadtteil und so ist das Stadtbild auch heute noch durch Mietskasernen geprägt. Lediglich im Westen des Bezirks dominiert die Bebauung aus der Nachkriegszeit. Gerade nach der Zeit der Wende war Lichtenberg Ziel zahlreicher Hausbesetzer der linken Szene. Heute ist Lichtenberg ein junger, frischer Bezirk – sehr alternativ mit einer kreativen Szene. Gerade der Bereich um die Simon-Dach-Straße ist dabei als Kneipenviertel über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt und zieht sowohl Touristen als auch ein junges, einheimisches Publikum an.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Frankfurter Allee 191
10365 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 96205557
Telefax: 030 55497900

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Wotanstraße 4
10365 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 74921375
Telefax: 030 74694922

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Möllendorffstraße 117
10367 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 28388192
Telefax: 030 28388194

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Eitelstraße 9
10317 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5262549
Telefax: 030 5251310

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Frankfurter Allee 246
10365 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5539697
Telefax: 030 5539698

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Anton-Saefkow-Platz 12
10369 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 98607388
Telefax: 030 98607399

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Lichtenberg

Rüdigerstraße 50 A
10365 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 32518818

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Lichtenberg

Atzpodienstraße 1
10365 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 55153922
Telefax: 030 55153923

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Lichtenberg

Siegfriedstraße 4
10365 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 57795250
Telefax: 030 57795251

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 55397153
Telefax: 030 55397154

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Möllendorfstraße 111
10367 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 554405725
Telefax: 030 97870759

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Lichtenberg

Möllendorffstraße 3
10367 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 55152875
Telefax: 030 55152879

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Möllendorffstraße 45
10367 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 55739960
Telefax: 030 557399630

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Lichtenberg

Frankfurter Allee 237
10365 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 96513980
Telefax: 030 96513981

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Kubornstraße 42
10367 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5533176
Telefax: 030 66648277

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Atzpodienstraße 1
10365 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 55742222
Telefax: 030 55742250

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Herzbergstraße 128
10365 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 50598390
Telefax: 030 50598391

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Normannenstraße 1-2
10367 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5588711
Telefax: 030 5592885

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Josef-Orlopp-Straße 1-3
10367 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5599271
Telefax: 030 5599271

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Lichtenberg

Siegfriedstaße 204
10365 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5252412
Telefax: 030 5251650

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Lichtenberg

Pfarrstraße 120
10317 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 55151675
Telefax: 030 20394020

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Berlin Lichtenberg

Auch eine ganze Reihe an Anwälten ist in Berlin Lichtenberg ansässig. Nachdem in einem Bezirk, in dem eine große Zahl an Menschen lebt, auch Probleme der verschiedensten Art auftreten können, findet sich in Lichtenbergeine große Zahl an Rechtsanwälten, die sich auf die unterschiedlichsten Rechtsgebiete spezialisiert haben. So ist ein Anwalt in Berlin Lichtenberg für Schulrecht ebenso zu finden wie zahlreiche Anwälte für Ausländerrecht & Asylrecht, Insolvenzrecht, Familienrecht, Markenrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, IT-Recht oder auch Mietrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Weitere Kanzleien aus Berlin finden Sie unter Rechtsanwalt Berlin!


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Führerscheinentzug für Dauerfalschparker (06.12.2016, 11:32)
    Berlin (jur). Besonders häufig falsches Parken kann zum Verlust des Führerscheins führen. Denn nicht nur eine hohe Punktzahl im Flensburger Verkehrszentralregister, sondern auch hartnäckige Verstöße gegen Vorschriften des ruhenden Verkehrs können auf eine mangelnde Fahreignung hinweisen, entschied das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Freitag, 2. Dezember 2016, bekanntgegebenen Beschluss (Az.: ...
  • Bild Weiterbildender Arzt muss tatsächliche Gelegenheit zur Weiterbildung erhalten (12.10.2017, 12:16)
    Berlin (jur). Ein ärztlicher Weiterbildungsassistent soll in einer Arztpraxis auch tatsächlich Gelegenheit zur Weiterbildung haben. Führt der neue Kollege stattdessen zu einer übermäßigen Ausweitung der Patientenzahlen, muss der ausbildende Arzt mit einer Kürzung seiner Honorare rechnen, wie das Sozialgericht Berlin in einem am Mittwoch, 11. Oktober 2017, bekanntgegebenen Urteil entschied ...
  • Bild Unmissverständliche Job-Befristung (31.05.2017, 10:06)
    Erfurt (jur). Befristete Arbeits- und Dienstverträge müssen unmissverständlich konkret das Ende des Arbeitsverhältnisses benennen. Ohne eine klare Angabe kann das Arbeitsverhältnis auch nicht mit dem Hinweis auf einen befristeten Arbeitsvertrag beendet werden, entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem kürzlich veröffentlichten Urteil vom 15. Februar 2017 (Az.: 7 AZR ...

Forenbeiträge
  • Bild Internet Prepaid ohne Personenbezogenen daten (13.04.2014, 20:15)
    Sehr geehrte Damen und Herren, durch das Ausspähen von Daten in der letzten Zeit kommt Person A auf die Idee eine Prepaid Stick mit SIM-Karte auf denn Markt zu bringen welches auf Prepaid basiert jedoch werden überhaupt keine Personenbezogene Daten Verlangt und auch keine Daten gespeichert so das jede Person eine ...
  • Bild Ende des Ausbildungsverhältnisses (12.07.2017, 20:51)
    Guten Abend,laut § 21 Abs. 1 S. 1 BBiG endet das Ausbildungsverhältnis "mit Bekanntgabe des Ergebnisses durch den Prüfungsausschuss". Die Prüfung hat Person X letzte Woche inklusive unterschriebener Bestätigung der Prüfer bestanden und die Prüfungsergebnisse (die genauen Punkte) kamen auch an seine Privatadresse per Post; an den Betrieb werden sie ...
  • Bild Buchtitel geschützt? (14.02.2012, 16:53)
    Hallo,angenommen eine Schülerzeitung würde ihm Rahmen eines größeren Artikels Buchvorstellungen veröffentlichen, jedoch ohne eine negative oder positive Wertung vorzunehmen, sondern tatsächlich um auf ein Sachbuch als ergänzende Literatur hinzuweisen. Ist es erlaubt, dass ein Bild des vorderen Buchdeckels, also der Titelseite, veröffentlicht? Wäre die Veröffentlichung erlaubt oder müssten entsprechende Rechte ...
  • Bild WG-Mitglied kündigterst knapp 2 Wo vor Auszug (24.11.2011, 12:39)
    Hallo! Folgende Frage bezüglich der Kündigung von Untermieter X in einer Wohngemeinschaft mit 3 Personen: Wohngemeinschaft mit 1 Hauptmieter und 2 Untermietern (Untermieter haben eigene Mietverträge/ Zimmer alle unmöbiliert). Untermieter X kündigt Zimmer erst 1,5 Wochen vor Auszug (mündlich bei den anderen Mitbewohnern) und sagt, dass er nach diesen 1,5 Wochen keine ...
  • Bild Welcher allgemeinverbindliche Tarifvertrag gilt? (07.05.2015, 17:51)
    HiWelcher allgemeinverbindliche Tarifvertrag gilt hier? Es handelt sich um 2 Tarifverträge zum Elektrohandwerk. Einer ist für den Geltungsbereich Berlin/Brandenburg, der andere für das gesamte Bundesgebiet. Beide sind unterschiedlich, aber beide sind allgemeinverbindlich. Und bedeutet allgemeinverbindlichkeit, das diese per Gesetzeskraft eingehalten werden müssen?Vielen Dank1. http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-arbeit/tarifregister/entgelttarifvertrag_elektrohandwerk.pdf?start&ts=1427371406&file=entgelttarifvertrag_elektrohandwerk.pdf2. http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Gesetze/allgemeinverbindlicherklaerung-tarifvertrag-elektrohandwerke.pdf?__blob=publicationFile
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildVertrag bei Todesfall: Gelten Verträge nach dem Tod fort?
    Was geschieht mit Verträgen, nachdem ein Mensch gestorben ist? Was Sie hier als Erbe beachten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Verträge enden nicht immer mit dem Tod des Erblassers Manche Erben glauben, dass vom Erblasser abgeschlossene Verträge automatisch mit dessen Tod enden. Doch das ist in ...
  • BildTürsteher: Diskriminierungsverbot bei Diskobesuch – Hautfarbe darf keine Rolle spielen
    Wegen seiner Hautfarbe darf keinem Gast der Eintritt in eine Diskothek verwehr werden. Was wohl jedermann einleuchten sollte, ist vor einiger Zeit bereits vor Gericht so entschieden worden. Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart steht dem Gast gegen den Betreiber der Diskothek sogar ein Entschädigungsanspruch in nicht geringer ...
  • BildSteuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen - für jeden der Steuern zahlt interessant
    Der Bundesfinanzhof (BFH) hat am 13.06.2018 entschieden, dass es die Ermäßigung nicht bei Baukostenzuschuss für öffentliche Mischwasserleitung gibt. Grund ist, dass die Leitung der Allgemeinheit dient und nicht in hinreichender räumlicher Nähe des Haushalts liegt und diesem dient. Anders war es in einer Entscheidung des BFH vom 20.03.2014, hier ...
  • BildWelchen Zeitraum hat die Heizperiode in Deutschland?
    Der eine mag es das ganze Jahr über tropisch warm, der andere bevorzugt arktische Kälte. Dies hat zur Folge, dass der eine mehr, der andere weniger heizt. Bewohnt man ein Eigenheim, steht es einem frei, seine Heizung ganzjährig auf vollste Stärke einzustellen; Mieter hingegen werden in der Regel ...
  • BildBetriebskostenabrechnung: Welche Frist gilt für Einwendungen?
    Mieter müssen bei der Geltendmachung von Einwendungen gegen ihre Nebenkostenabrechnung normalerweise eine Frist einhalten. Das gilt aber nicht immer. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sollten bei ihrer Betriebskostenabrechnung aufpassen. Denn es kommt schnell vor, dass ihrem Vermieter beim Erstellen der Nebenkostenabrechnung ein Fehler ...
  • BildArbeitsgemeinschaft Widerruf
    „Bewahrt das Widerrufsrecht" ist die Aufgabe, die sich die „Arbeitsgemeinschaft Widerruf" gestellt hat. Aber worum geht es da eigentlich? Der Gesetzgeber setzt gerade eine EU-Richtlinie um. Im Rahmen der so genannten Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie sollen Änderungen zu Verjährungsfristen an gemeinsame europäische Standards angepasst werden. Dazu hat der Gesetzgeber den Entwurf ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.