Rechtsanwalt für Landwirtschaft in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Petra Nüßle mit RA-Kanzlei in Berlin vertritt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Landwirtschaft

Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 31904229

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Landwirtschaft
  • Bild BfR-Empfehlung führt europaweit zur Beschränkung krebserzeugender PAK in Verbraucherprodukten (28.01.2014, 14:10)
    EU-Kommission setzt deutschen Vorschlag umDie Europäische Kommission hat am 7. Dezember 2013 die von Deutschland initiierte Beschränkung krebserzeugender polyzyklischer aromatischer Kohlenwasserstoffe (PAK) in Verbraucherprodukten in eine verbindliche Rechtsnorm umgesetzt. Nach der Verordnung (EU) 1272/2013 dürfen ab Dezember 2015 Erzeugnisse nicht mehr für die allgemeine Öffentlichkeit in Verkehr gebracht werden, wenn ...
  • Bild "Feuchtgebiete und Landwirtschaft: Partner für Wachstum" (31.01.2014, 11:10)
    ● BfN sieht Chancen in „MoorFutures“ zum Schutz von FeuchtgebietenBonn, 31. Januar 2014: Aus Anlass des internationalen Tages zum Schutz von Feuchtgebieten am 2. Februar spricht sich das Bundesamt für Naturschutz (BfN) für ein innovatives ökonomisches Instrument zum Schutz von Mooren aus. Die bereits in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg zur Anwendung kommenden ...
  • Bild Fasernessel: Neue Klone mit gut 25 Prozent mehr Fasergehalt (16.12.2013, 14:10)
    Erfolgreiches Züchtungsprojekt abgeschlossenDie Faser-Brennnessel (Urtica dioica L. convar. fibra) rückt als Lieferant für einheimische Fasern wieder stärker in das Interesse der Textil- und Werkstoffindustrie. Dem Institut für Pflanzenkultur (IFP) im Wendland und dem Faserinstitut Bremen e. V. gelang es nun, vielversprechende Klone aus Ursprungsmaterial zu züchten: Ihr Faseranteil liegt bis ...

Forenbeiträge zum Landwirtschaft
  • Bild Feuerwerk im Landschaftsschutzgebiet? (18.08.2012, 22:16)
    Hallo, bin nicht sicher wo dieses Thema genau hingehört ("Naturschutzrecht" o.ä. hab ich nicht gefunden), ggf. bitte entsprechend verschieben. Also folgenden Fall angenommen: Auf einem Grundstück, das selbst noch Stadtgebiet ist, solle ein großer Zapfenstreich stattfinden und anschließend ein Großfeuerwerk gezündet werden. In unmittelbarer Nähe (vielleicht etwa 200m) befinde sich ein Landschaftsschutzgebiet, in ...
  • Bild § 13 I Nr. 1 a) Satz 4 EStG (29.08.2013, 17:10)
    Bezieht sich der § 13 I Nr. 1 a) Satz 4 EStG auf die Versteuerung (nur) der Anzahlung oder auch auf den Restbetrag? LG und Danke!
  • Bild Zugang zum Wirtschaftsgebäude vom Nachbarn verweigert (14.06.2013, 16:30)
    Hallo Zusammen, kennt sich jemand mit Gewohnheitsrecht bzw. Zufahrtsrecht aus? Angenommen ein Einfamilienhaus verfügt zusätzlich über ein Wirtschaftsgebäude (nicht unerheblich klein, Grundfläche ca. 150 qm). Der Schuppen befindet sich im Garten des Einfamilienhauses. Früher wurde der Schuppen als Stall genutzt, heute wird keine Landwirtschaft mehr betrieben, jedoch würde sich der ...
  • Bild Privat arbeiten trotz Krankenschein (09.08.2009, 15:09)
    Mal angenommen das ein Beamter nach mehrmonatiger Krankschreibung bzw. andauernder Krankschreibung gesehen wird das er doch fit genug ist privat körperlich anspruchsvolle arbeiten für Freunde u. Bekannte auszuführen. Was für Folgen könnte das für den jenigen haben? Gruss
  • Bild Nachbarrinder (23.05.2012, 12:16)
    Hallo, Hausbesitzer H hat folgendes Problem. Nachbar N begann vor 4 Wochen mit der eingezäunten Rinderhaltung (5 Rinder,Fläche ca 30qm,nur Sand)direkt an der Grundstücksgrenze und ca 10m vom Haus des Besitzers H entfernt.Zusätzlich grillt er ca 3 mal die Woche 5 m Meter vom Haus des Besitzers H entfernt.Die Wohnstube riecht ...

Urteile zum Landwirtschaft
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 7 K 532/06 (16.11.2006)
    1. Die Abbruchanordnung bezüglich einer mobilen Weidehütte erledigt sich nicht durch kurzzeitiges Entfernen der Weidehütte vom Grundstück. 2. Der Abbruchanordnung ist in einem solchen Fall auch das Verbot immanent, nach der Beseitigung der baurechtswidrigen Anlage ihre Wiederaufstellung bzw. die erneute Verbringung auf das Grundstück zu unterlassen....
  • Bild VG-AUGSBURG, Au 2 K 11.1270 (31.01.2013)
    Naturschutzrecht; naturschutzrechtliches Vorkaufsrecht; Bedürfnis der Allgemeinheit nach Naturgenuss und Erholung in der freien Natur; ErmessensausübungLeitsatz:Bei der Ausübung eines naturschutzrechtlichen Vorkaufsrechts für ein 3 ha großes (Schutz)Waldstück wegen des Bedürfnisses der Allgemeinheit nach Naturgenuss und Erholung in der freien Natur mit dem Z...
  • Bild OLG-NUERNBERG, 4 U 408/10 (19.07.2010)
    1) Die erforderliche Erweiterung einer gemeindlichen Kanalisation kann zu einer deutlichen Umfangserweiterung einer beschränkt persönlichen Dienstbarkeit führen (Verlegung von Abwasserrohren in einem landwirtschaftlichen Grundstück). 2) Allein die Bezugnahme auf einen Lageplan in der Bewilligungsurkunde der Dienstbarkeit stellt auch dann keine abschließend...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.