Rechtsanwalt in Berlin Konradshöhe

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Konradshöhe (© whitelook - Fotolia.com)

Der nur gut 2 Quadratkilometer große Ortsteil Berlin Konradshöhe liegt von Wald und Wasser umgeben im Westen des Bezirks Reinickendorf. Er grenzt an die Havel, den Tegeler See und den Tegeler Forst und ist damit ein sehr naturverbundener und grüner Ortsteil der Millionenstadt Berlin. Bereits in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts war Berlin Konradshöhe nicht zuletzt wegen seiner guten ozonreichen Luft ein beliebter Ort für die Sommerfrische und um die 1950er Jahre herum kam der Begriff „Luftkurort“ auf, der sich lange Zeit im Sprachgebrauch hielt, obwohl dieser Titel nie offiziell verliehen wurde.
Berlin Konradshöhe ist heute ein beliebter Wohnort nahe am Zentrum der Millionenstadt, aber doch mit dörflichem Charakter und umgeben von viel Natur.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Konradshöhe

Marlenestraße 4
13505 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 79745177
Telefax: 030 79746796

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Konradshöhe

Stößerstraße 7 B
13505 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39507266

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Konradshöhe

Immerhin ein gutes Dutzend Rechtsanwälte hat sich hier im Westen von Reinickendorf niedergelassen, einige von ihnen direkt in Berlin Konradshöhe. Das zuständige Amtsgericht liegt in Berlin Wedding, ungefähr 15 Kilometer von Berlin Konradshöhe entfernt. Der Anwalt aus Berlin Konradshöhe wird dort für seine Mandanten tätig und vertritt sie in vielen zivil- und strafrechtlichen Angelegenheiten. Für familienrechtliche Verhandlungen ist das Familiengericht in Pankow zuständig und auch dort tritt der Rechtsanwalt aus Berlin Konradshöhe für die Interessen seiner Mandanten ein.
In manchen Fällen rät der Rechtsanwalt seinen Mandanten allerdings auch von einem Gang zu Gericht ab. Da der Anwalt immer die Interessen seines Mandanten im Blick hat, gehört es auch zu seinen Aufgaben, diesen vor aussichtslosen, aber trotzdem teuren Gerichtsverfahren zu bewahren, indem er ihn offen und ehrlich berät, was die Erfolgsaussichten des angestrebten Gerichtsverfahrens angeht.

Berlin Konradshöhe ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Berlin zugeordnet. Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht an Rechtsanwälten im gesamten Stadtbereich.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bestimmung zum Kauf von Rauchmeldern durch Wohnungseigentümergemeinschaft möglich (15.09.2017, 14:10)
    München (jur). Eine Wohnungseigentümergemeinschaft kann einheitlich den Kauf und die Wartung von Rauchmeldern verbindlich beschließen. Die Kosten dürfen selbst dann auf alle Wohnungseigentümer umgelegt werden, wenn einzelne sich für ihre Wohnung bereits selbst Rauchmelder angeschafft haben, entschied das Amtsgericht München in einem am Freitag, 15. September 2017, bekanntgegebenen Urteil (Az.: ...
  • Bild Bundesregierung darf Teilnehmer an Hintergrundgesprächen verschweigen (09.03.2017, 09:50)
    Berlin (jur). Bundeskanzlerin Angela Merkel und das Bundeskanzleramt müssen vorerst nicht verraten, mit welchen Journalisten Hintergrundgespräche geführt werden. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg lehnte damit am Mittwoch, 8. März 2017, im Eilverfahren den einstweiligen Antrag eines Redakteurs des Tagespiegels ab (Az.: OVG 6 S 1.17).Der Journalist wollte wissen, mit wem die ...
  • Bild Elterngeld wird nicht durch Weihnachts- und Urlaubsgeldzahlung erhöht (30.06.2017, 10:15)
    Kassel (jur). Auch ein regelmäßig gezahltes Weihnachts- oder Urlaubsgeld erhöht nicht den Elterngeldanspruch. Denn die Zahlungen gelten steuerlich als „sonstige Bezüge“ und können damit bei der Berechnung des Elterngeldes nicht als Einkommen berücksichtigt werden, urteilte am Donnerstag, 29. Juni 2017, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 10 EG 5/16 ...

Forenbeiträge
  • Bild Unternehmen (03.09.2013, 23:13)
    Sehr geehrte damen und herren, ich bin student des studienganges int. wirtschaftsingenieruwesen und habe eine frage. Für die immatrikulation sollten wir zwei praktika abgeben, 6 wochen technisch und 6 wochen kaufmannisch. vor antritt des studiums sprich zur immatrikulation sollten wir eines der beiden praktika abgegeben haben, damit wir mit vorbehalt matrikuliert werden.Dies ...
  • Bild Grundsicherung in einer Wohngemeinschaft (31.10.2011, 12:40)
    Hallo liebe Leute,ich gehe von dem Beispiel aus das Sohn und Mutter zusammen in einer 62qm Wohnung leben. Die Mutter bezieht lediglich ihre kleine Frührente über 650 Euro und der Sohn hat im mom kein Einkommen. Um sich über Wasser zu halten unterstützt ein bekannter zur Zeit die Familie mit ...
  • Bild Abgrenzung Besitz (22.11.2012, 19:45)
    Ist man als Eigentümer einer beweglichen Sache auch Besitzer, wenn die Sache bspw. in der eigenen Wohnung liegt, man sich aber an einem anderen Ort aufhält?
  • Bild Webseiten News (23.10.2009, 17:16)
    Hallo erstmal! Meiner Frage bezieht sich auf News (Neuigkeiten) auf Internetseiten! Ist es rechtskonform wenn man einen Text von einer Seite herauskopiert, die Seite als Quelle (Link) unten dranschreibt, und diesen Text dann auf seiner Seite veröffentlicht? Die selbe Frage stellt sich bei Bildern! Darf man Bilder aus einer Seite herauskopieren, wieder ...
  • Bild Beschreibender Markenname (01.08.2013, 12:28)
    Hallo, Ich habe eine Frage zu Markennamen, die genau dass beschreiben, was drin steckt. Angenommen eine Person nennt ihr Unternehmen "DieGutenWaldlaubaufsammler", und bietet an, im Wald Laub einzusammeln. Der Markenname würde sich ja nicht schützen lassen, weil es beschreibend ist. Welche Schwierigkeiten könnten denn auf den Firmengründer zukommen, wenn er seine Firma ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWer haftet bei Wohnungsschäden durch Hund, Katze & andere Haustiere in einer Mietwohnung?
    Mieter müssen unter Umständen für Schäden aufkommen, die ihre Haustiere in der Mietwohnung angerichtet haben. Wann der Vermieter Schadensersatz verlangen darf, erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mieter mit Haustieren müssen aufpassen, ehe sie in eine Mietwohnung ziehen. Zunächst einmal muss geklärt werden, inwieweit Tierhaltung erlaubt ...
  • BildZweimal gezahlt und am Ende vielleicht selber pleite? - Die Vorsatzanfechtung nach § 133 InsO
    Immer mehr Unternehmer, gerade im Bereich der KMU, kennen das: Erst wird bestellte Ware geliefert und ggf. eingebaut, dann wird vom Kunden nur schleppend, etwa nach vorheriger Mahnung oder Ratenzahlungsvereinbarung gezahlt, und zum Schluss besteht noch die Gefahr, alles an einen Insolvenzverwalter zurückbezahlen zu müssen. Der Lieferant hat dann ...
  • BildMuss der Vermieter eine Mietkautionsversicherung akzeptieren?
    Einige Versicherungen bieten eine Mietkautionsversicherung für Mieter an. Doch müssen sich Vermieter darauf einlassen? Und ist so etwas für Mieter sinnvoll? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Für Mieter ist ein Umzug oft ein teures Vergnügen. Dies kommt auch dadurch, weil der neue Vermieter normalerweise auf ...
  • BildAuffahrunfall: Grüne Ampel befreit nicht von Teilschuld
    Wenn ein Autofahrer an einer Kreuzung trotz grüner Ampel abbremst kann er den Auffahrenden nicht ohne Weiteres auf Schadensersatz in Anspruch nehmen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Saarbrücken. Eine Autofahrerin stand mit ihrem PKW in einer Fahrzeugschlange vor einer roten Ampel. Nachdem ...
  • BildBSG: GmbH-Geschäftsführer sind in der Regel sozialversicherungspflichtig
    „Geschäftsführer sollten dringend prüfen, ob sie der Sozialversicherungspflicht unterliegen. Das Bundessozialgericht hat seine hohen Anforderungen an die Selbstständigkeit eines Geschäftsführers erneut bestätigt“, sagt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT in Neuss. Die Frage, ob ein Geschäftsführer abhängig beschäftigt oder selbstständig ist, ...
  • BildArbeiten im Sommer - gibt es Hitzefrei auch für Arbeitnehmer?
    Inwieweit brauchen Arbeitnehmer bei erheblicher Hitze an ihrem Arbeitsplatz nicht zu arbeiten? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade im Hochsommer kommt es an manchen Arbeitsplätzen ohne Klimaanlage zu unerträglichen Temperaturen. Auch wenn sich aus keiner Vorschrift wörtlich ein Anspruch auf „Hitzefrei“ ergibt, so dürfen ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.