Rechtsanwalt für Kommunales Abgabenrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin (© whitelook - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Höcke unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Kommunales Abgabenrecht

Grellstraße 1b
10409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 53016816
Telefax: 030 49913801

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Kommunales Abgabenrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Eva Sondermann gern im Ort Berlin

Germaniastraße 18-20
12099 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 75687550
Telefax: 030 75687555

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Sebastian Jungnickel mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Kommunales Abgabenrecht

Uhlandstraße 179/180
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88926550
Telefax: 030 889265501

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Riedel berät zum Bereich Kommunales Abgabenrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Berlin
RAe Becker Büttner Held
Magazinstraße 15-16
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61128400
Telefax: 030 611284099

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Kommunales Abgabenrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Becker immer gern in der Gegend um Berlin
c/o Loh Rechtsanwälte
Jägerstraße 59
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8507000
Telefax: 030 850700111

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Kommunales Abgabenrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Marta Gimbernat y Jonas-Füchtjohann engagiert vor Ort in Berlin

Seesener Straße 70 c
10709 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8613650

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Kommunales Abgabenrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Silke Maria Schwenk gern im Ort Berlin
RAe Zirngibl Langwieser
Kurfürstendamm 194
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88033126
Telefax: 030 88033120

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Kommunales Abgabenrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Monika Sommer mit Büro in Berlin

Bahnstraße 6
12277 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7457950

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stephanie Wustrow unterhält seine Anwaltskanzlei in Berlin vertritt Mandanten fachkundig juristischen Fragen im Schwerpunkt Kommunales Abgabenrecht
Voß Wustrow Löser, Rechtsanwälte in Partnerschaft
Hultschiner Damm 198
12623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 5667821
Telefax: 030 5654950

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Kommunales Abgabenrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Volker Hennig mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin

Bahnhofstraße 20
13125 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 9430997
Telefax: 030 94382397

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kommunales Abgabenrecht
  • Bild Fortbildung zu Themen rund um die Stadt | Difu-Fortbildungsprogramm 2009 erschienen (30.09.2008, 13:00)
    Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) hat sein Fortbildungsprogramm für 2009 herausgegeben. Mit mehr als 30 praxis- und zukunftsorientierten Fortbildungsveranstaltungen unterstützt das Difu die Kommunen bei ihrer Arbeit.http://www.difu.de/seminare/difu-seminare-gesamtprogramm.pdf (als PDF)http://www.difu.de/seminare/seminarliste.phtml (als HTML)Die Ansprüche an kommunales Know-how steigen in allen Bereichen stetig an. Auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren, die richtigen Entscheidungen treffen, ...
  • Bild Festakt "100 Jahre Hochschulmedizin in Düsseldorf": Optimismus gerechtfertigt (06.09.2007, 19:00)
    Zum Abschluss des Programms zum 100jährige Bestehen der Hochschulmedizin in Düsseldorf begingen am Donnerstag, den 6. September das Universitätsklinikum Düsseldorf und die Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität einen Festakt. Prominente Gäste gratulierten der Hochschulmedizin zum Hundertsten, darunter an erster Stelle der Stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie ...
  • Bild Auszeichnungen für vorbildliche Forschungsarbeiten zum Thema "Stadt" (16.11.2005, 18:00)
    Für acht Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hat sich ihre Forschungsarbeit im doppelten Sinne gelohnt: Sie werden von der "Stiftung der deutschen Städte, Gemeinden und Kreise zur Förderung der Kommunalwissenschaften" mit einer Prämie dafür belohnt, dass ihre Arbeiten besonders wertvolle wissenschaftliche Erkenntnisse für die Praxis der kommunalen Selbstverwaltung vermitteln. Die eingereichten Arbeiten ...

Forenbeiträge zum Kommunales Abgabenrecht
  • Bild Muss die Politik gefragt werden beim Verkauf von Grundstücken in B-Plänen? (10.07.2013, 15:56)
    Mal angenommen, die Verwaltung einer kreisfreien Stadt S verkauft ein Grundstück, welches in einem rechtskräftigen Bebauungsplan als "öffentliche Grünfläche" ausgewiesen ist. Kurz nach dem Kauf wird dieses Grundstück vom neuen Inhaber komplett eingezäunt. Weiterhin mal angenommen, in der Hauptsatzung der Stadt stünde bzgl. der Zuständigkeiten der politischen Gremien, z.B. der einzelnen ...
  • Bild ÖffR HA, wer kann helfen? (11.03.2008, 15:46)
    Hallo! ich bitte um Hilfe bei einer ÖffR HA in der großen Übung. Ich stelle hier mal zunächst den Sachverhalt ein, vielleicht hat ja jemand Ideen zur Lösung und zum Aufbau. Danke! Sachverhalt: Der hessische Landtag beschloss im Februar 2007 zum Abbau bestehender Strukturdefizite in der privaten Wirtschaft und zum Schutz privater Dritter ...
  • Bild Gartenzaun - Zustimmung des Nachbarn? (12.10.2007, 06:11)
    In einer Reihenhaussiedlung in Bayern stand zwischen zwei benachbarten Grundstücken ein Zaun. Dieser wurde nun von Nachbar A (=Mieter, Vermieter ist C) abgerissen, da die Kinder des A den Zaun so beschädigt haben, dass "der Anblick dem A nicht mehr zuzumuten ist". Nachbar B (=Eigentümer) möchte aber wieder einen Zaun. ...
  • Bild Heckenhöhe und Abstände in Hessen (27.03.2007, 14:08)
    Hallo zusammen, mal angenommen Nachbar A möchte einen Sichtschutz zu Nachbar B mittel einer Thujahecke an der Grundstücksgrenze errichten, mit der Nachbar B nicht einverstanden ist, da er die Sicht auf Nachbar A behalten will. Wie hoch darf die Hecke des Nachbarn A in Hessen maximal werden, wenn sie im Abstand ...
  • Bild Tauben füttern verboten! (10.04.2007, 11:22)
    Berlin (DAV). Gemeinden können ein allgemeines Taubenfütterungsverbot erlassen. Wer trotzdem füttert, kann mit einer Geldbuße in Höhe von 20 € belegt werden. Dies geht aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm vom 22. Februar 2007 (AZ - 2 Ss OWi 836/06 -) hervor, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Damit bestätigte das ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.