Rechtsanwalt für Kartellrecht in Berlin

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Kartellrecht hilft Ihnen Kanzlei Marquardt Rechtsanwälte persönlich vor Ort in Berlin
Marquardt Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 183
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88917590
Telefax: 030 889175960

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Kartellrecht vertritt Sie Anwaltskanzlei Bürogemeinschaft Vardar & Vardar gern im Ort Berlin
Bürogemeinschaft Vardar & Vardar
Am Stand 3
13409 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 23939304

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Kartellrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Liviu-Mihai Blaga gern vor Ort in Berlin

Franklinstraße 19
10587 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39806892
Telefax: 030 39806892

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Kartellrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Carlhoff mit Kanzlei in Berlin
c/o RAe White & Case
Kurfürstendamm 32
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8809110
Telefax: 030 880911297

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Karl Heinz Mühlhausen mit Anwaltsbüro in Berlin hilft als Anwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Bereich Kartellrecht

Chauseestraße 116
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 346462196
Telefax: 030 346462715

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Dürr berät im Schwerpunkt Kartellrecht kompetent in Berlin
RAe Meier Theobaldt Zindler
Neue Grünstraße 18
10179 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2639550
Telefax: 030 20144711

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Kartellrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Wilfried König aus Berlin

Kollwitzstraße 32
10405 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 49804811

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Gero von Daniels berät Mandanten im Schwerpunkt Kartellrecht engagiert vor Ort in Berlin
c/o Freshfields Bruckhaus Deringer
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20283600
Telefax: 030 20283766

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Kartellrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Roland Pühler kompetent in der Gegend um Berlin

Buchsweilerstraße 32
14195 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 79789471
Telefax: 030 79789472

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Kartellrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Jochen Eichler mit Anwaltskanzlei in Berlin

Hannah-Arendt-Straße 1
10117 Berlin
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Keul aus Berlin berät Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Kartellrecht
c/o Hogan Lovells International LLP
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 7261150
Telefax: 030 726115100

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Kartellrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Mäger engagiert in Berlin

Knesebeckstraße 59-61
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 726168440
Telefax: 030 726168444

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nina Simone bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Kartellrecht gern in der Umgebung von Berlin

Paul-Robeson-Straße 42
10439 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85713424
Telefax: 030 85713424

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Friedrich Hausmann bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Kartellrecht gern in der Umgebung von Berlin
c/o K & L Gates LLP
Markgrafenstraße 42
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2200290
Telefax: 030 220029499

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Kay Jacobsen bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Kartellrecht gern vor Ort in Berlin
RAe Jacobsen & Confurius
Eisenzahnstraße 64
10709 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89388918
Telefax: 030 81495627

barrierefreiZum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Gäbelein bietet anwaltliche Vertretung zum Kartellrecht jederzeit gern vor Ort in Berlin

Kyffhäuserstraße 11
10781 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2647470
Telefax: 030 24674710

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Silke Maria Schwenk mit Anwaltskanzlei in Berlin hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Bereich Kartellrecht
RAe Zirngibl Langwieser
Kurfürstendamm 194
10707 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88033126
Telefax: 030 88033120

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Lübbig berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Kartellrecht engagiert im Umland von Berlin
RAe Freshfields Bruckhaus Deringer
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 202836
Telefax: 030 20283766

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Peter Friedrich Bultmann bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Kartellrecht kompetent in Berlin

Am Pankepark 51
10115 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44056443

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Karsten Metzlaff berät Mandanten zum Kartellrecht gern im Umland von Berlin
c/o Noerr LLP
Charlottenstraße 57
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20942067
Telefax: 030 20942094

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus von Fuchs mit RA-Kanzlei in Berlin berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Kartellrecht
c/o SKW Schwarz Rechtsanwälte
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88926500
Telefax: 030 889265010

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Joachim Sedemund mit Rechtsanwaltsbüro in Berlin hilft als Anwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Bereich Kartellrecht

Potsdamer Platz 1
10785 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 202836
Telefax: 030 20283766

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Kartellrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Ricarda Baudis mit Anwaltsbüro in Berlin
RAe Schrade & Partner
Georgenstraße 23
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2350240
Telefax: 030 23502499

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Kartellrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Sebastian Jungnickel mit Anwaltsbüro in Berlin

Uhlandstraße 179/180
10623 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88926550
Telefax: 030 889265501

Zum Profil
Rechtsberatung im Kartellrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Gerung Viktor Ulrich Wolf von Hoff mit Kanzleisitz in Berlin
c/o K & L Gates
Markgrafenstraße 42
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2200290
Telefax: 030 220029499

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Kartellrecht
  • Bild BGH: Gruner + Jahr darf weiterhin „National Geographic“ herausgeben ... (12.10.2006, 10:20)
    Gruner + Jahr darf weiterhin „National Geographic“ herausgeben - Lizenzvertrag unterliegt nicht der Fusionskontrolle Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofs hat gestern entschieden, dass der Lizenzvertrag über die Herausgabe der deutschsprachigen Zeitschrift „National Geographic“ nicht der Zusammenschlusskontrolle nach deutschem Kartellrecht unterliegt. Unter dem Titel „National Geographic“ gibt die National Geographic Society ...
  • Bild Bundesverband Presse-Grosso verstößt nicht gegen EU-Wettbewerbsrecht (07.10.2015, 11:05)
    Karlsruhe (jur). Der Bundesverband Presse-Grosso darf weiter mit Verlagen zentral die Bedingungen für den Kauf und Verkauf von Zeitungen und Zeitschriften aushandeln. Eine unzulässige Kartellabsprache und ein Verstoß gegen EU-Wettbewerbsrecht liegen damit nicht vor, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag, 6. Oktober 2015 (Az.: KZR 17/14). Die Karlsruher Richter wiesen ...
  • Bild Morrison & Foerster eröffnet Büro in Deutschland (24.09.2013, 15:11)
    NEW YORK (24. September 2013) Morrison & Foerster hat heute angekündigt, dass sich die Berliner Partner von Hogan Lovells ihrer Sozietät anschließen. Durch den Zusammenschluss mit diesem am deutschen Markt weithin anerkannten Team baut Morrison & Foerster, die insbesondere für high-end Transaktionen im Bereich Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT) wie ...

Forenbeiträge zum Kartellrecht
  • Bild Verkauf unter Herstellungskosten: Anti-Dumping-Gesetz (23.10.2013, 12:01)
    Ich habe eine Frage zum Verständnis der Anti-Dumping-Gesetze: Nehmen wir an, ein Zulieferer eines Automobilherstellers ("OEM") im Inland schließt einen Vertrag mit dem OEM über die Belieferung mit einem Serienteil. Der Zulieferer möchte unbedingt das Geschäft haben und akzeptiert daher letzten Endes einen niedrigen Preis, der ihm aber immer noch eine ...
  • Bild Internationales, EU-, nationales Recht - HILFEEE!!! (24.10.2005, 19:10)
    Hallo, ich brauche dringend Hilfe für meine Hausarbeit. Folgende Aufgabe heißt es zu meistern: In welchen Geltungsbereich gehören folgende Vorgänge, wenn möglich mit den entsprechenden Gesetzen. a) Die Importeure für Südfrüchte schließen sich zusammen, um den Bananenmarkt zu regeln. b) Ein schwedischer Tourist verursacht in Deutschland einen Verkehrsunfall. c) Die Bauunternehmen ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Commerzbank beim Verkauf von Dresdner van Moer Courtens und de (12.10.2009, 13:30)
    Ashurst LLP / Verkauf/Rechtssache12.10.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Commerzbank beim Verkauf von ...
  • Bild Baugrenze nicht erweitert wegen angrenzender Sportstätte (19.02.2009, 21:54)
    Hallo, ich habe jetzt 15 Minuten gesucht un keine ähnliche Fragestellung gefunden: Mal angenommen ein Bauherr würde sich ein Grundstück kaufen, das eine Baugrenze hat die sich im vorderen Teil des Grundstücks befindet. Nun plant der Bauherr aber "in zweiter Reihe" zu bauen und bittet die örtliche Gemeinde um Erweiterung der Baugrenze ...
  • Bild Rechtsreferendar für die Anwalts- und/oder Wahlstation in der Rechtsabteilung (m/w) (27.11.2017, 13:52)
    ALBA ist neben Interseroh eine der Marken unter dem Dach der ALBA Group. Die ALBA Group ist einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Rund 7500 Mitarbeiter/-innen sind täglich in unserem familiengeführten Unternehmen im Einsatz. Nutzen auch Sie die Chance und übernehmen Sie mit uns nachhaltig Verantwortung!Ihre ChanceSie ...

Urteile zum Kartellrecht
  • Bild KG, 2 Verg 4/09 (20.08.2009)
    1.) Hat die Vergabekammer eine Entscheidungsfrist nach § 113 Abs. 1 Satz 2 GWB gesetzt und noch vor Ablauf dieser Frist entschieden, bemisst sich die Frist für die Einlegung der sofortigen Beschwerde auch dann ab dem Zeitpunkt der Zustellung der Entscheidung der Vergabekammer gemäß § 117 Abs. 1, 1. Fall GWB, wenn die Entscheidung erst nach Ablauf der Entsche...
  • Bild OLG-CELLE, 13 AR 8/10 (Kart) (14.12.2010)
    1. Für die Entscheidung des § 36 Abs.1 Nr. 6 ZPO ist der Kartellsenat funktionell zuständig, da sich dessen - auf ganz Niedersachsen erstreckende - gesetzliche Zuständigkeit für energiewirtschaftsrechtliche Sachen analog § 102 Abs. 1, § 106 Abs. 1 EnWG und für kartellrechtliche Sachen nach § 87 Satz 1, § 91 GWB analog auch auf Fragen der Zuständigkeitsbestim...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 11 Verg 7/12 (06.03.2013)
    1. Ein Zuschlagsverbot gem. § 115 Abs. 1 GWB wird noch nicht ausgelöst, wenn der Antragsteller selbst die Vergabestelle noch vor der Zustellung durch die Vergabekammer über den Nachprüfungsantrag informiert. 2. Erteilt die Vergabestelle nach dieser lnformation den Zuschlag, bevor ihr der Nachprüfungsantragdurch die Vergabekammer zugestellt worden ist, ist d...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (18)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.