Rechtsanwalt in Berlin Johannisthal

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Johannisthal (© whitelook - Fotolia.com)

Seit der Verwaltungsreform im Jahre 2001 ist Berlin Johannisthal Teil des Bezirks Treptow-Köpenick. Locker bebaut mit einigen Arbeitersiedlungen am nordöstlichen Rand des Ortsteils ist Berlin Johannisthal heute in erster Linie ein Wohnviertel. Zu Zeiten des geteilten Deutschlands grenzte Berlin Johannisthal im Süden und Südwesten direkt an die Berliner Mauer. Im Jahr 1909 wurde in Berlin Johannisthal der erste deutsche Flugplatz eröffnet und im Jahr 1919 nahm hier die zivile Luftpost ihren Anfang. Mit unterschiedlichen, teils auch militärischen Nutzungen, bestand der Flugplatz bis nach der Maueröffnung. Im Jahre 1995 wurde er dann endgültig geschlossen und heute befindet sich auf dem Gelände ein Landschaftsgarten. Ab 1920 befand sich einer ehemaligen Werkhalle des Flugplatzes das Filmatelier Johannisthal und Studio für Synchronisation, in dem bis 1930 fast 400 Filme, darunter bekannte Klassiker wie Dr. Mabuse oder Nosferatu entstanden. Auch nach dem zweiten Weltkrieg und zu DDR Zeiten wurden dort zahlreiche Filme produziert und synchronisiert. Im Jahr 2004 wurde der Betrieb schließlich eingestellt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Johannisthal
Dr. Blum & Hanke
Walther-Nernst-Straße 1
12489 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 467240570
Telefax: 030 67995620

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Johannisthal

Groß-Berliner Damm 73 E
12487 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 67772900
Telefax: 030 67772901

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Johannisthal

Groß-Berliner Damm 73 c
12487 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 67799311
Telefax: 030 67799328

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Johannisthal

Auch bei Rechtsanwälten ist Berlin Johannisthal, dessen zuständiges Amtsgericht sich in Treptow-Köpenick befindet, ein beliebtes Viertel. Knapp 30 Anwälte und Anwältinnen sind dort laut der Bundesrechtsanwaltskammer registriert. Das bedeutet viel Auswahl, wenn man einen Anwalt in Berlin Johannisthal sucht.
Ganz gleich, auf welchem Rechtsgebiet oder aus welchem Grund man anwaltliche Hilfe sucht, wird man in Berlin Johannisthal schnell fündig. Von der einfachen juristischen Beratung in der Kanzlei bis hin zur Verteidigung im Strafverfahren findet man hier das volle Spektrum anwaltlicher Dienstleistungen. Unter Rechtsanwalt Berlin finden Sie eine noch größere Auswahl an Rechtsanwälten aus allen Berliner Stadtteilen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Erasmus-Programm künftig auch für Start-ups (13.02.2014, 16:10)
    Auf Initiative des Pariser Inkubators 50 Partners wurde jetzt das Programm "Startup Exchanges" ins Leben gerufen, das innovativen Start-up-Unternehmern die Möglichkeit bietet, einen Monat in einer Partnerstruktur im Ausland zu arbeiten.Das neue Programm ist eine Art Erasmus für innovative Unternehmer und umfasst weltweit 13 Programme zur Unterstützung von Start-ups: das ...
  • Bild Kein Hartz-IV-Zuschlag für Teilnahme an Demos (12.07.2013, 16:27)
    Essen (jur). Hartz-IV-Bezieher bekommen vom Jobcenter für die Teilnahme an Demonstrationen kein extra Geld. Auch wenn Arbeitslosengeld-II-Empfänger in vertretbarem Umfang am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft teilnehmen sollen, muss das Jobcenter noch nicht die Kosten für die Teilnahme an Demonstrationen übernehmen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen ...
  • Bild Neurowoche 2014: Impulse für die Hirngesundheit (18.02.2014, 13:10)
    Europas größter Neuromedizin-Kongress tagt vom 15. bis 19.9. in München – Einladung für JournalistenBis zu 7000 Experten für Gehirn und Nerven treffen sich vom 15. bis 19. September im International Congress Center München zur Neurowoche, dem größten interdisziplinären Kongress der deutschsprachigen klinischen Neuromedizin und einem der drei größten Neuromedizin-Kongresse weltweit. ...

Forenbeiträge
  • Bild Feuerwehreinsatz zahlen?? (07.02.2014, 11:36)
    Hallo. ich weiß nicht ob es hier das richtige Unterforum ist. ich versuch es einfach mal. Person A macht mit Freunden auf seinem Firmengrundstück eine Feier mit Grill und Feuerschale (Abmaße: 120cmx80cm). Gartennachbar B (alkoholisiert)Ruft die Feuerwehr obwohl er weiß(Sichtkontakt) das es sich um eine Feuerschale handet die Feuerwehr. Als die Feuerwehr ...
  • Bild Berlin Pass Datum verändert (15.09.2012, 08:26)
    Mal angenommen, Person A hat auf ihrem alten Berlin Pass die Jahreszahl von 2011 in 2012 verändert und ist dabei auf einer S-Bahnfahrt erwischt worden. Person A bezieht immer noch Arbeitslosengeld und wartet derzeit auf die Ausstellung ihres Behindertenausweises. Person A hat einen Behinderungsgrad von 50 Prozent. Kann sie das ...
  • Bild ALG II im EU-Ausland? (09.07.2011, 12:17)
    Theoretischer Fall: Person P (deutscher Staatsbürger) lebt (offiziell, Wohnsitz angemeldet u.a.)und arbeitet - freiberuflich - in einem Land der EU als Deutschlehrer. Nach einem Jahr nimmt er mit dieser Arbeit nicht mehr genügend Geld ein, um seinen Unterhalt in jenem EU-Land weiter aus eigenen Mitteln bestreiten zu können. Eine andere ...
  • Bild Patientenrecht (13.04.2013, 11:13)
    Hallo, folgender Fiktive Fall:Person A beantrag Reha, diese wird aufgrund des Artzberichtes von Facharzt B abgelehnt.Person A vermutet, aufgrund der falschen Behandlung, dass im Arztbericht eine falsche Diagnose steht und wird wegen des verschlechterten Krankheitszustandes von Hausarzt C an Facharzt D vermittelt, der fachlich besser geeignet sein soll. Tatsächlich stellt ...
  • Bild Fehlendes Impressum (08.01.2011, 01:36)
    Hallo zusammen, ich hab mal eine Frage: angenommen die Person A hat auf seiner Homepage kein Impressum angebracht und jetzt eine Rechnung von einer Firma für die Datenerfassung erhalten mit der Aufforderung, das fehlende Impressum online zu stellen, da sonst eine Abmahung droht. Gibt es eine Möglichlkeit dagegen erfolgreich Widerspruch einzulegen? Zum ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildRechte & Pflichten als Zeuge: Was ist bei der Aussage vor Gericht zu beachten?
    Eine Ladung als Zeuge vor Gericht mag zunächst vielleicht erst einmal spannend oder aufregend sein, kennt man doch viele Geschichten aus dem Fernsehen. Tatsächlich ist die Realität aber in der Regel eher nüchtern. Dennoch handelt es sich bei dem Zeugenbeweis um einen der wichtigsten Beweismittel, sei es etwa ...
  • BildNeue Informationspflichten für Webseiten und AGB
    Kleine Rechtsänderungen übersieht man leicht. Wenn Ihr Unternehmen eine Webseite unterhält, hier ein kleiner Hinweis:   Unternehmen, die eine Webseite unterhalten oder AGBs verwenden, müssen ab dem 1.2.2017 Verbraucher informieren , ob sie an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen, ...
  • BildHartz IV-Empfänger haben Recht auf Beistand beim Jobcenter
    Jobcenter dürfen einen vom Hartz IV Empfänger mitgebrachten Beistand nicht ohne Weiteres zurückweisen. Ob das Jobcenter den Ausweis des Beistandes verlangen darf, ist allerdings umstritten. Nachdem eine Hartz IV-Bezieherin eine „Einladung“ von ihrem Jobcenter bekommen hatte, nahm sie eine weitere Person mit ins Büro vom zuständigen ...
  • BildRote Nummern – rechtlicher Überblick über das rote Kennzeichen am Pkw
    Im öfter sieht man Autos und Motorräder mit roten Nummern auf deutschen Straßen, manche mussten selbst schon einmal ein Kurzzeitkennzeichen oder ein rotes Kennzeichen bei ihrer Zulassungsbehörde beantragen. Wenig überraschend sind Sinn und Zweck dieses speziellen Nummernschilds gesetzlich detailliert geregelt. In der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) finden sich jegliche Regelungen ...
  • BildGarantie und Gewährleistung – Unterschiede im Verbrauchsgüterkauf
    In einem Laden passiert es häufig, dass Ihnen ein Verkäufer bei der Frage „Ist darauf eine Garantie?“, antwortet: „Natürlich, die gesetzliche Garantie von zwei Jahren.“ Wenn Sie dann aber bei einem Mangel der Sache zum Verkäufer zurückgehen und von ihm eine neue Sache oder Reparatur des Mangels verlangen, wird ...
  • BildKindergeld bei Studium nach dualer Ausbildung?
    Wenn ein Kind im Anschluss an eine duale Ausbildung ein Studium aufnimmt, müssen Eltern unter Umständen ohne Kindergeld auskommen. Vorliegend begann ein Kind nach dem Abitur eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. Nach fast drei Jahren hatte sie ihren Abschluss in der Tasche. Im Anschluss ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.