Rechtsanwalt in Berlin Johannisthal

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Johannisthal (© whitelook - Fotolia.com)

Seit der Verwaltungsreform im Jahre 2001 ist Berlin Johannisthal Teil des Bezirks Treptow-Köpenick. Locker bebaut mit einigen Arbeitersiedlungen am nordöstlichen Rand des Ortsteils ist Berlin Johannisthal heute in erster Linie ein Wohnviertel. Zu Zeiten des geteilten Deutschlands grenzte Berlin Johannisthal im Süden und Südwesten direkt an die Berliner Mauer. Im Jahr 1909 wurde in Berlin Johannisthal der erste deutsche Flugplatz eröffnet und im Jahr 1919 nahm hier die zivile Luftpost ihren Anfang. Mit unterschiedlichen, teils auch militärischen Nutzungen, bestand der Flugplatz bis nach der Maueröffnung. Im Jahre 1995 wurde er dann endgültig geschlossen und heute befindet sich auf dem Gelände ein Landschaftsgarten. Ab 1920 befand sich einer ehemaligen Werkhalle des Flugplatzes das Filmatelier Johannisthal und Studio für Synchronisation, in dem bis 1930 fast 400 Filme, darunter bekannte Klassiker wie Dr. Mabuse oder Nosferatu entstanden. Auch nach dem zweiten Weltkrieg und zu DDR Zeiten wurden dort zahlreiche Filme produziert und synchronisiert. Im Jahr 2004 wurde der Betrieb schließlich eingestellt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Berlin Johannisthal
Dr. Blum & Hanke
Walther-Nernst-Straße 1
12489 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 467240570
Telefax: 030 67995620

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Johannisthal

Groß-Berliner Damm 73 c
12487 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 67799311
Telefax: 030 67799328

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Johannisthal

Groß-Berliner Damm 73 E
12487 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 67772900
Telefax: 030 67772901

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Johannisthal

Auch bei Rechtsanwälten ist Berlin Johannisthal, dessen zuständiges Amtsgericht sich in Treptow-Köpenick befindet, ein beliebtes Viertel. Knapp 30 Anwälte und Anwältinnen sind dort laut der Bundesrechtsanwaltskammer registriert. Das bedeutet viel Auswahl, wenn man einen Anwalt in Berlin Johannisthal sucht.
Ganz gleich, auf welchem Rechtsgebiet oder aus welchem Grund man anwaltliche Hilfe sucht, wird man in Berlin Johannisthal schnell fündig. Von der einfachen juristischen Beratung in der Kanzlei bis hin zur Verteidigung im Strafverfahren findet man hier das volle Spektrum anwaltlicher Dienstleistungen. Unter Rechtsanwalt Berlin finden Sie eine noch größere Auswahl an Rechtsanwälten aus allen Berliner Stadtteilen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Überprüfung der Rechtsprechung zu „unbilligen Weisungen“ des Arbeitgebers (15.06.2017, 09:22)
    Erfurt (jur). Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt wird möglicherweise seine Rechtsprechung zu „unbilligen Weisungen“ des Arbeitgebers ändern. Der 10. BAG-Senat vertritt die Ansicht, dass Arbeitnehmer einer solchen Weisung nicht folgen müssen, sieht sich an einem entsprechenden Urteil aber durch ein früheres Urteil des 5. Senats gehindert. Mit Beschluss vom Mittwoch, ...
  • Bild Eingeschränkte Gewerkschaftsrechte bei der "Europa AG" (08.03.2017, 09:41)
    Berlin (jur). Gewerkschaften haben nur eingeschränkte Möglichkeiten, gegen eine Mitbestimmungsvereinbarung einer „Europäischen Gesellschaft“ (SE) vorzugehen. Mit einem am Dienstag, 7. März 2017, bekanntgegebenen Beschluss hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg in Berlin einen Antrag von Verdi auf Überprüfung der Vereinbarung bei Zalando SE abgewiesen (Az.: 6 TaBV 1585/16).Seit Ende 2004 können ...
  • Bild Elterngeld wird nicht durch Weihnachts- und Urlaubsgeldzahlung erhöht (30.06.2017, 10:15)
    Kassel (jur). Auch ein regelmäßig gezahltes Weihnachts- oder Urlaubsgeld erhöht nicht den Elterngeldanspruch. Denn die Zahlungen gelten steuerlich als „sonstige Bezüge“ und können damit bei der Berechnung des Elterngeldes nicht als Einkommen berücksichtigt werden, urteilte am Donnerstag, 29. Juni 2017, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 10 EG 5/16 ...

Forenbeiträge
  • Bild Abitur Berlin - Kurswechsel (06.08.2012, 13:38)
    Hallo, nehmen wir an 2 Schüler würden gerne zusammen in ihre Leistungskurse gehen ( beide hätten das gleiche gewählt ), wurden aber bei unterschiedlichen Lehrern eingeteilt. Gibt es irgendeine rechtliche Grundlage auf der diese Schüler eine Versetzung in einen anderen Kurs beantragen könnten? Z.b massive Probleme mit der Lehrkraft, welche die Benotung ...
  • Bild Mietkaution als Darlehen (29.07.2013, 18:14)
    Hi Leute, folgendes: Person A. und Person B. ziehen in der nächsten Woche in eine eigene Wohnung zusammen. Person A hat einen Nebenjob von 500€ . Person B befindet sich momentan in einer Umschulung welche vom JC finanziert wird. Da die Wohnung sehr kurzfristig ist, konnte A und B die Mietkaution nicht zusammensparen. Nun möchte ...
  • Bild Auskunftsersuchen an Behörde (03.03.2017, 21:04)
    Angenommen, dassPerson A erhält vom Gesundheitsamt ein Schreiben, in dem ein Termin für ein Gespräch beim Sozialpsychiatrischen Dienst vorgeschlagen wird, weil man (das Amt) von einer vermeintlichen "schwierigen Lebenssituation" erfahren hat und nun Unterstützung anbieten möchte. A hatte und hat keinerlei Kontakt zum Gesundheitsamt, weder persönlich noch anderweitig. A nimmt ...
  • Bild Hartz IV und Bafög (13.02.2011, 23:47)
    Der angenommene abstrakte Fall: Kind lebt bei den Eltern, ist Schüler. Kind macht Abitur. Bislang waren beide Eltern bei Hartz IV, Kind ebenso. Jetzt will das Kind studieren und beantragt BaföG. Wie ändern sich die Zahlbeträge? Bislang je Elternteil 323 € und Kind 103 € sowie das Kindergeld 184 € plus ...
  • Bild Interessanter Umgang mit Glasmüll-Tonnen (12.02.2014, 20:20)
    Stellen wir uns vor: ein Wohnblock der Firma Mietling (ML) mit, sagen wir, 40 Parteien. Im Hof stehen Mülltonnen, u.a. 2 Tonnen für Glasmüll - eine für weißes Glas, eine für grünes. Nun werden mehrere Wochen - trotz mehrmaligen Anmahnens des Hausmeisters (HM) bei ML - die beiden Glasmülltonnen nicht mehr ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMarkenrechtliche Abmahnungen durch die Dutta Modevertrieb GmbH wegen der Marke „MO“
    VORSICHT VOR ÜBERZOGENEN FORDERUNGEN: Markenrechtliche Abmahnungen durch die Dutta Modevertrieb GmbH wegen der Marke „MO“ Uns erreichen zurzeit Abmahnungen der Kanzlei Preu Bohling & Partner für die Dutta Modevertrieb GmbH . Vorgeworfen wird die Verletzung der Marke „MO“. Abgemahnt wird allerdings nicht nur ...
  • BildDarf man bei Gefahr oder in Notfällen schneller fahren als erlaubt?
    Autofahrer dürfen sich in Notsituationen unter Umständen über das vorgeschriebene Tempolimit hinwegsetzen. Einen Überblick über die rechtliche Situation erhalten Sie in diesem Ratgeber. Autofahrer müssen sich normalerweise an die jeweils vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit halten. Wer diese überschreitet, muss neben einem Bußgeld eventuell mit Punkten in Flensburg ...
  • BildSind Schulden vor der Ehe gefährlich?
    Entscheiden sich zwei Menschen dazu, zu heiraten, sind sie oft blind vor Liebe und machen sich über alltägliche Dinge wie Geld gar keine Gedanken. Doch nach der Hochzeit kommt schnell das böse Erwachen, beispielsweise dann, wenn man feststellt, dass der Ehegatte eine Menge Schulden mit in die Ehe ...
  • BildHartz IV: Jobcenter muss für Skifahrt aufkommen
    Jobcenter müssen unter Umständen auch dann für die Kosten einer Kursfahrt aufkommen, wenn die Teilnahme freiwillig ist und nicht alle Schüler daran teilnehmen. Vorliegend ging es um einen Schüler, der mit seiner Mutter in einer Bedarfsgemeinschaft zusammen lebte. Sowohl der Sohn als auch die Mutter bezogen ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen: „American Sniper“
    Keine Sorge – JusDirekt hilft gegen Waldorf Frommer. Die Münchner Kanzlei mahnt wegen der illegalen Verbreitung von „American Sniper“– Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle, Film im Auftrag der Warner Bros. ab. Achtung: Ermittlungsfehler sind nicht ausgeschlossen. Bundesweite Soforthilfe: 089 - 37 41 85 32 Die ...
  • BildAusschlagung einer Erbschaft - was ist zu beachten?
    Für Erben kann es besser sein, wenn sie eine angefallene Erbschaft ausschlagen. Wann dass der Fall ist und wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer nach dem Tod eines nahen Angehörigen als Erbe infrage kommt, muss häufig viele eilige Dinge ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.