Rechtsanwalt in Berlin Hermsdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Hermsdorf (© whitelook - Fotolia.com)

Berlin Hermsdorf ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Reinickendorf.
Es ist ein ruhiger Villenvorort, der durch den unter Denkmalschutz stehenden historischen Ortskern im Südosten geprägt wird. Hermsdorf hat außerdem viel Natur und einige Gewässer zu bieten, unter anderem den Hermsdorfer See und den Waldsee mit dem umliegenden Waldseeviertel. Hier lebte in den 1960er Jahren für einige Jahre der bekannte Schriftsteller Erich Kästner. Berlin Hermsdorf verfügt sowohl über eine gute Infrastruktur als auch über eine gute Verkehrsanbindung und ist daher mit seiner gelungenen Mischung aus historischen Bauernhäusern, gründerzeitlichen Villen und neueren Siedlungen ein beliebtes Wohnviertel.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Berlin Hermsdorf

Olafstraße 3
13467 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4040608
Telefax: 030 4043208

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Hermsdorf

Am Ried 13 e
13467 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 92369395
Telefax: 030 40586873

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Hermsdorf

Wachsmuthstraße 9
13467 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 644910755
Telefax: 030 644910733

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Hermsdorf

Drewitzer Straße 10
13467 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4050810
Telefax: 030 40508111

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Hermsdorf

Drewitzer Straße 10
13467 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4050810
Telefax: 030 40508111

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Hermsdorf

Auch bei Rechtsanwälten ist Berlin Hermsdorf ein beliebter Standort, um sich dort mit einer Kanzlei niederzulassen. Das Bundesweite Amtliche Anwaltsverzeichnis der Bundesrechtsanwaltskammer verzeichnet für Berlin Hermsdorf und den angrenzenden Ortsteil Frohnau fast 70 Rechtsanwälte. Einen Anwalt in Berlin Hermsdorf muss man daher nicht lange suchen und man bekommt dort im Bedarfsfall schnell Hilfe in allen rechtlichen Angelegenheiten. Sollten Sie eine detailliertere Liste von Anwälten im gesamten Stadtgebiet Berlin suchen, finden Sie diese in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Berlin.

Das für Berlin Hermsdorf zuständige Amtsgericht befindet sich in Berlin Wedding und ist ungefähr zehn Kilometer entfernt. Es ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Dort vertritt der Anwalt die Bürger aus Hermsdorf erstinstanzlich in vielen verschiedenen Gerichtsverfahren, vom Scheidungsverfahren bis hin zum Strafprozess.

Auch wenn es in den meisten Fällen nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, sich vor dem Amtsgericht anwaltlich vertreten zu lassen, ist es doch immer besser, einen Rechtsanwalt zu Rate zu ziehen, wenn man einen Gerichtstermin hat. Zu groß ist sonst die Gefahr, sich allein im Paragraphendschungel zu verirren.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bank darf Spendenkonto von flüchtigem Rechtsextremisten kündigen (09.06.2017, 16:45)
    Berlin (jur). Banken und Sparkassen dürfen ein Konto fristlos kündigen, um die Flucht eines wegen Volksverhetzung verurteilten Neonazis zu verhindern. Das hat das Landgericht Berlin in einem am Donnerstag, 8. Juni 2017, veröffentlichten Urteil gegen den Holocaust-Leugner und ehemaligen RAF-Terroristen Horst Mahler entschieden (Az.: 37 S 103/17).Der heute 81-jährige Publizist ...
  • Bild Unwirksame Formularklausel zu Schönheitsreparaturen (20.03.2017, 10:02)
    Berlin (jur). Die in Formularmietverträgen enthaltene Klausel „Die Kosten der Schönheitsreparaturen trägt der Mieter“ ist nach einem Urteil des Landgerichts Berlin unwirksam. Vermieter müssen die Belastung der Mieter entweder begrenzen, oder einen finanziellen Ausgleich zusichern, entschieden die Berliner Richter in einem am 14. März 2017 bekanntgegebenen Urteil (Az.: 67 S ...
  • Bild Mann-zu-Frau-Transsexuelle wird auch nach der Geschlechtsänderung rechtlicher Vater (05.01.2018, 16:09)
    Karlsruhe (jur). Auch nach der Geschlechtsänderung eines Elternteils sollen Kinder immer nur einen rechtlichen Vater und eine Mutter haben. Wurde mit dem Samen einer Mann-zu-Frau-Transsexuellen ein Kind gezeugt, kann sie daher im Geburtenregister nicht den Eintrag als zweite Mutter verlangen, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Donnerstag, ...

Forenbeiträge
  • Bild Marke in YouTube-Nutzername (13.02.2012, 16:29)
    Hallo! Angenommen, jemand hätte seit einigen Jahren eine bekannte Marke als YouTube-Nutzernamen - die Videos beziehen sich jedoch nicht auf die Marke selbst bzw. sind völlig unabhängig vom Nutzernamen. Nun würde man eine Nachricht von einer Medienagentur erhalten (die diese Marke vertritt) erhalten, in welcher man "gebeten" wird, den Nutzernamen freizugeben, da ...
  • Bild Realnamen in Internetforen (03.09.2010, 11:09)
    Hallo zusammen Kann ein Forenbetreiber eines jederzeit öffentlich zugänglichen Internet-Forums von seinen Usern in spé verlangen, sich ausschließlich unter ihrem realen Vor- und Nachnamen in seinem Forum zu registrieren oder widerspricht dieses Verlangen dem Telemediengesetz? Ich denke hier insbesondere an TMG §13/Abs. 6 (Datenschutz). Der Forenbetreiber begründet sein Verlangen damit, dass er ...
  • Bild Rechte an Abschlussarbeit (22.09.2010, 00:25)
    Hallo, folgender Sachverhalt: Student S fertigt eine Abschlussarbeit in einer staatlichen thüringer Hochschule, in der Fakultät F bei Professor P an. Außer ein Antragsformular, welches Thema, Betreuer und zeitlichen Rahmen regelt, wurden keine gesonderten Dokumente unterschrieben. Das Antragsdokument enthält die Bedingung, dass die Arbeit in 3-facher Ausführung gebunden bei der Fakultät ...
  • Bild "Leck mich am A****..." (27.11.2011, 03:12)
    Erstmal Entschuldigung für die provokante Überschrift - aber es trifft den Nagel auf dem Kopf.Ist die Aufforderung oder nennen es wir einmal "Wunsch" zu jemanden "Leck mich doch am *****..." eine Beleidgung?Man sagt ja nicht "A****-loch" oder ähnliches, was in der Auslegung natürlich eine klare Sache und damit eine Ehrverletzung ...
  • Bild Jedermanns Konto - welches Gericht ist Zuständig? (18.08.2012, 15:26)
    Vor welchem Gericht klagt man in Bayern die Kündigung eines Jedermann-Konto ein, nachdem Sparkasse A dem Kontoinhaber 123 nach 3 Jahren das Jedermann Konto gekündigt hat? http://de.wikipedia.org/wiki/Jedermann-Konto
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMieter muss Anschluss an Fernwärme dulden
    Ein Mieter muss unter Umständen dulden, dass sein Vermieter seine Gasetagenheizung durch einen Fernwärmeanschluss ersetzt. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LG Berlin. Ein Wohnungsmieter wohnte in einer Wohnung, die seit über 18 Jahre mit einer Gasetagenheizung betrieben worden war. Darüber hinaus verfügte er ...
  • BildPiercen und tätowieren lassen: ab wann dürfen Jugendliche das?
    Piercings und Tattoos sind in der heutigen Gesellschaft keine Seltenheit mehr. Neben Stars aus Film, Fernsehen oder Musik, die diversen Körperschmuck und / oder Tinte unter der Haut tragen, ließ selbst die Ex-Gattin eines Bundespräsidenten a.D. ein Tribal auf ihrem Oberarm verewigen. Da ist es kaum verwunderlich, dass insbesondere ...
  • BildDer Graue Kapitalmarkt und seine Kinder
    Der Graue Kapitalmarkt handelt mit Angeboten, welche nicht nur über eine Bank oder über die Börse gehandelt werden und keiner unmittelbaren staatlichen Kontrolle unterliegen. Dies sind vor allem Kapitalanlagen mit unternehmerischem Risiko, ohne dass der Anleger einen Gesellschafter-Status erhält. Kapitalanlagen, bei denen die Steuerersparnis im Vordergrund steht. Immobilienbeteiligungen, ...
  • BildMietvertrag: Ist eine Endrenovierungsklausel zulässig?
    In der Regel besagt ein Mietvertrag, dass der Mieter während der Dauer des Mietverhältnisses die Wohnung renovieren muss. Zieht ein Mieter aus der von ihm angemieteten Mietsache aus, so ist er dazu verpflichtet, diese in einem ordentlichen und sauberen Zustand zu übergeben. Auch Schönheitsreparaturen hat er zu erledigen. ...
  • BildBetriebsrat abwählen: Kann der Betriebsrat abgewählt werden?
    Manchmal kommt es nach der Wahl eines Betriebsrates zu schwerwiegenden Konflikten. Ist hier eine vorläufige Abwahl des Betriebsrates zulässig? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Die Wahl eines neuen Betriebsrates kann sich unter Umständen als Flop erweisen. Es stellt sich beispielsweise heraus, dass es ihm ...
  • BildErlaubnispflicht für den Auslandstierschutz
    Gesetze in Deutschland sind nicht starr. Sie werden immer wieder überarbeitet und neuen Gegebenheiten angepasst. So auch das Tierschutzgesetz. Eine überarbeitete und ergänzte Version trat am 13.07.2013 in Kraft. Sie beinhaltet unter anderem eine Erlaubnispflicht für den Auslandstierschutz. Was besagt die neue Erlaubnispflicht für den Auslandstierschutz genau? ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.