Rechtsanwalt in Berlin Grunewald

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Grunewald (© whitelook - Fotolia.com)

Der Ortsteil Berlin Grunewald wurde nach dem gleichnamigen Forst benannt und ist seit jeher ein nobles Wohnviertel in Berlin. Berlin Grunewald gehört zum Berliner Verwaltungsbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf und zählt auch heute noch zu den wohlhabenden Gegenden in und um Berlin.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Grunewald

Kronprinzendamm 15
10711 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 810310380
Telefax: 030 810310388

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Grunewald

Richard-Strauss-Straße 4
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8263948
Telefax: 030 8263948

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Grunewald
RAe Probandt & Partner
Hagenstraße 30
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8959070

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Grunewald
c/o RA Probstmeier
Griegstraße 40
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8595140
Telefax: 030 8595199

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Grunewald

Koenigsallee 44
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 48494448
Telefax: 030 48494875

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Grunewald
RAe Probandt & Partner
Hagenstraße 30
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8959070
Telefax: 030 89590790

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Grunewald
c/o Vincamus Rechtsanwälte
Koenigsallee 7
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 856065040
Telefax: 030 856065049

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Grunewald
c/o Tober & Co StB-Gesellschaft
Taubertstraße 6-8
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 89530123
Telefax: 030 89530140

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Grunewald

Hagenstraße 30
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8959070
Telefax: 030 89590790

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Grunewald

Menzelstraße 8
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 832245811
Telefax: 030 832245810

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Grunewald

Fontanestraße 21
14193 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4535468
Telefax: 030 24566170

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Grunewald

Noch heute ist das Stadtviertel Berlin Grunewald von herrschaftlichen Villen und wunderschönen Gebäuden in den verschiedenen Baustilen geprägt. Neben vielen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel dem Grunewaldturm oder dem Schildhorndenkmal sind im Stadtteil Berlin Grunewald viele Botschaften anderer Staaten ansässig, die das Stadtbild von Berlin Grunewald maßgeblich prägen und noch etwas bunter gestalten.

Besucher von Berlin Grunewald können jedoch nicht nur Schönes bestaunen und erleben, sondern werden beispielsweise durch das Mahnmal Gleis 17 daran erinnert, dass vom Bahnhof in Berlin Grunewald die Deportationen unzählig vieler Juden geschah.

Wer nach einem Anwalt in Berlin Grunewald Ausschau hält, wird mit Sicherheit schnell fündig, denn viele renommierte Rechtsanwälte haben sich in Berlin Grunewald niedergelassen und betreiben dort eine Kanzlei. Informieren Sie sich im Vorfeld über das bevorzugte Rechtsgebiet des entsprechenden Anwaltes in Berlin Grunewald, um Ihr persönliches Anliegen an der richtigen Stelle vorzubringen. Je nach der individuellen Rechtsfrage zu einem juristischen Problem finden sich Rechtsanwälte in Berlin Grunewald, die bezüglich Familienrecht, Arbeits- und Sozialrecht oder auch zu zivilrechtlichen sowie strafrechtlichen Fragen Auskunft geben können. Mit einem Rechtsanwalt in Berlin Grunewald hat man zudem einen Rechtsbeistand direkt in Wohnortnähe und spart sich viel Zeit, wenn es um Beratungsgespräche und Absprachen hinsichtlich einer Gerichtsverhandlung gehen sollte.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wissenschaftliches Symposium „Spreeverockerung“ (20.02.2014, 13:10)
    Das Symposium „Spreeverockerung“ am 25. Februar 2014 an der BTU Cottbus-Senftenberg richtet den Blick auf das weltweit verbreitete Phänomen der sauren Bergbauwässer und ihrer Transportwege, um anschließend Ursachen und Wirkungen der aktuell zu beobachtenden Freisetzung von Eisenhydroxid und Sulfat im Lausitzer Revier sowie erste Auswirkungen der Gegenmaßnahmen zu diskutieren.Das Symposium ...
  • Bild Smarte Technologien bringen Impulse für Berlin (13.02.2014, 14:10)
    GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG DER SENATSVERWALTUNG FÜR WIRTSCHAFT, TECHNOLOGIE UND FORSCHUNG, DER SENATSVERWALTUNG FÜR STADTENTWICKLUNG UND UMWELT UND DER TECHNOLOGIESTIFTUNG BERLINBerlin will zur führenden Smart City in Europa werden. Und wie der jetzt erschienene TSB-Report „Smart City Berlin“ zeigt, hat die Hauptstadt schon heute mehr „Smartes“ zu bieten als vergleichbare Städte und ...
  • Bild Presseeinladung: Ökonomie neu denken (12.02.2014, 17:10)
    Die Wirtschaftswissenschaften zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.Am 26. Februar 2014 veranstalten der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, das Handelsblatt Research Institute und die PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft die zweite Konferenz unter dem Titel "Ökonomie neu denken".Mittwoch, 26. Februar 20149.00 Uhr – 17.00 UhrPricewaterhouseCoopers AGTower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37, 60308 Frankfurt am MainFür Jörg ...

Forenbeiträge
  • Bild Lizenzierung Hobby-DJ (16.07.2013, 17:55)
    Hallo liebe Leute, angenommen, Person A ist in seiner Freizeit gerne als "Hobby-DJ" tätig und produziert Musik auf Basis von bereits vorhandenen Liedern, d.h. er "mixt" vorhandene Lieder in einander, fügt seine persönlichen Effekte hinzu und speichert diese als neue Datei ab. Nun würde er gerne seine "neu komponierten" Lieder auf Community-Portalen ...
  • Bild Humor ist, ... (12.03.2005, 23:00)
    Camping Ein Mann und eine Frau gehen campen, bauen ihr Zelt auf und schlafen ein. Einige Stunden später weckt der Mann die Frau auf und meint: "Schau gerade hinauf, in den Himmel und sage mir was du siehst!" Die Frau sagt: "Ich sehe Millionen von Sternen." Der Mann fragt: "Und was denkst du ...
  • Bild materielle rechtsmäßigkeit ALG II-bescheid (23.08.2010, 12:50)
    hallo, wie prüft man die materielle rechtmäßigkeit eines algII-bescheids? vielen dank im voraus, lucy
  • Bild Veranstaltung kopiert - Rechtslage? (25.01.2010, 13:23)
    Hallo Leute, man wird ja ungehalten, wenn Dritte als Trittbrettfahrer Erdachtes kopieren... Der Fall: Person X veranstaltet in einer Stadt seit 3 Jahren eine Partyreihe mit dem FIKTIVEN Titel "Tanztanzhurra". Person Y wohnt in der gleichen Stadt, bekommt mit, dass diese Reihe super läuft und geht in eine ANDERE Stadt (80 Kilometer entfernt). ...
  • Bild Verdienstausfall bei BVG Streik (12.03.2008, 17:48)
    mal angenommen, der arbeitgeber gibt personA unbezahlte freizeit (aus einem bestimmten grund). ist denn aber der meinung das man die fehlende zeit nacharbeiten muss? geht das?



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDie Kündigung des Bausparvertrages in den Zeiten des Zinsdrucks
    Wenn der Häuslebauer zum Sparer wird und die Zinsen für die Bank nicht mehr rentabel sind möchte die Bank ungern an ihrem vertraglichen Versprechen festhalten. Das Zauberwort heißt: Kündigung. „Martkführer“ in Sachen Kündigungen von sogenannten Alt-Verträgen sind zur Zeit die Bausparkassen BHW Bausparkasse AG, Wüstenrot Bausparkasse AG, ...
  • BildLaurèl GmbH: Anleger sollen auf Geld verzichten
      Den Anlegern der Laurèl GmbH wird einiges abverlangt. Das Unternehmen legt Pläne vor, die Anleihebedingungen massiv zu beschneiden, u.a. sollen die Anleger auf einen Großteil ihrer Forderung verzichten.   Am 16. November wäre die Zinszahlung für die Anleihe der Laurèl GmbH fällig. Das Unternehmen hatte ...
  • BildHartz IV: Berücksichtigung von Spiegelreflexkamera als Betriebsausgabe?
    Auch das Jobcenter muss womöglich Betriebsausgaben bei einem Freiberufler bei der Ermittlung seines Einkommens berücksichtigen. Es gelten aber strengere Maßstäbe als beim Finanzamt. Ein Hartz IV Empfänger war als Porträtmaler und Straßenkünstler freiberuflich tätig. Nach dem Kauf einer gebrauchten Spiegelreflexkamera begehrte er die Anrechnung seiner ...
  • BildHaftungsfragen bei Diebstahl eines Fahrzeugs aus der Werkstatt
    Wer sein Auto oder sein Motorrad in eine Werkstatt bringt, wird die folgende Szenerie kennen: Kommt man wegen des eigenen Feierabends später zu der Werkstatt, ist diese in der Regel schon geschlossen. Man stellt sein Fahrzeug auf dem Hof der Werkstatt ab und wirft den Fahrzeugschlüssel in einen eigens ...
  • BildTierhalter: Wie lange besteht Rückgaberecht bei verloren gegangenem Tier?
    Fundtiere werden vor dem Gesetz wie Fundsachen behandelt. Damit unterliegen sie den fundrechtlichen Regelungen im BGB (§§ 965 bis §§ 984 BGB). Es gilt: nach sechs Monaten erlischt der Rechtsanspruch des Halters an seinem Tier. Nach Ablauf dieser Frist darf das Fundtier weitervermittelt werden. Dementsprechend hat der Finder nach ...
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.