Rechtsanwalt in Berlin Gropiusstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Gropiusstadt (© whitelook - Fotolia.com)

Einst als sogenannte Großwohnsiedlung geplant und errichtet, war der Berliner Stadtteil Gropiusstadt viele Jahre sozialer Brennpunkt. Doch in den letzten Jahrzehnten hat sich das Bild in Berlin Gropiusstadt zu seinem Vorteil verändert. Grünanlagen, Parks und Plätze wurden aufgewertet und die Wohnraumsituation hat sich positiv verändert. Mittlerweile gehört der verhältnismäßig junge Stadtteil von Berlin zu den Gebieten, in denen ein Aufschwung zu sehen ist. Vor allem das größte überdachte Einkaufszentrum von ganz Deutschland, welches sich in der Johannisthaler Chaussee in Berlin Gropiusstadt befindet, lockt viele Einheimische und auch Besucher in den Stadtteil. Die sehr gute Verkehrsanbindung ist ein weiterer entscheidender Vorteil, den Wohnungssuchende nutzen und sich in Berlin Gropiusstadt niederlassen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Gropiusstadt

Rudower Straße 133
12351 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6606070
Telefax: 030 66060719

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Berlin Gropiusstadt

Heute ist der Stadtteil Berlin Gropiusstadt geprägt von modernen und restaurierten Hochhäuser, die von zunehmend mehr Grün umgeben sind. Dazwischen finden sich Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Jungfernmühle und die Dreieinigkeitskirche. Für Erholungssuchende bietet sich das Rudower Wäldchen an, dessen Baumbestand zum Teil bereits um 1872 angepflanzt wurde.

So schön das Leben in Berlin Gropiusstadt mittlerweile auch sein mag: Es gibt immer wieder Lebenssituationen, in denen es nötig ist, einen kompetenten Rechtsanwalt in Berlin Gropiusstadt um Rat zu fragen. Viele Anwälte in Berlin Gropiusstadt haben ihre Kanzlei in dem Stadtteil, so dass man seinen Rechtsbeistand in unmittelbarer Wohnortnähe wählen kann. Hilfreich ist es, wenn man sich im Vorfeld darüber informiert, welcher Rechtsanwalt in Berlin Gropiusstadt für bestimmte Rechtsgebiete zuständig oder fachlich kompetent ist. Das erleichtert die umfassende Beratung, welche die Rechtsanwälte in Berlin Gropiusstadt vornehmen. Durch die Wahl eines Anwaltes in Berlin Gropiusstadt bietet sich der Vorteil an, dass Rechtsberatung und rechtliche Vertretung zeitnah geschehen kann.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Nach Sturz scheiterte ein Geschäftsmann mit seiner Klage (22.11.2017, 09:32)
    Berlin (jur). Grundstückseigentümer müssen im Winter grundsätzlich nur in der Mitte des Fußweges einen etwa 1,5 Meter breiten Streifen eis- und schneefrei halten. Stürzt ein Fußgänger auf Glatteis am Rand des Fußweges, kann er keine Entschädigung verlangen, entschied das Kammergericht Berlin in einem am Montag, 20. November 2017, bekanntgegebenen Beschluss ...
  • Bild Statt hoher Tagespauschalen reguläre Mietverträge für Flüchtlinge (24.05.2017, 09:38)
    Berlin (jur). Reguläre Wohnungen dürfen nicht ohne Weiteres tageweise vermietet werden. Jedenfalls in Berlin verstößt dies gegen das Zweckentfremdungsverbot, wie das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Dienstag, 23. Mai 2017, bekanntgegebenen Eilbeschluss zu Flüchtlingsunterkünften entschied (Az.: 6 L 223.17). Danach dürfen Behördenmitarbeiter solche Wohnungen betreten, um deren Nutzung zu ermitteln ...
  • Bild Mann-zu-Frau-Transsexuelle wird auch nach der Geschlechtsänderung rechtlicher Vater (05.01.2018, 16:09)
    Karlsruhe (jur). Auch nach der Geschlechtsänderung eines Elternteils sollen Kinder immer nur einen rechtlichen Vater und eine Mutter haben. Wurde mit dem Samen einer Mann-zu-Frau-Transsexuellen ein Kind gezeugt, kann sie daher im Geburtenregister nicht den Eintrag als zweite Mutter verlangen, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Donnerstag, ...

Forenbeiträge
  • Bild Schonvermögen bei Elternunterhalt wenn Unterhalts-Pflichtige EU-Rentnerin? (22.10.2010, 13:56)
    Hallo zusammen, mal angenommen Frau XY bezieht wegen einer schweren, unheilbaren Erkrankung eine Erwerbsunfähigkeitsrente i.H.v. 1150€ im Monat (netto). Jetzt ist die Mutti von Frau XY im Pflegeheim und das Sozialamt überprüft Frau XY wegen dem Elternunterhalt. Wie wird hier das Schonvermögen berechnet? Wird die Rente herangezogen oder das zuletzt ...
  • Bild Ich liebe Ihn !!! (07.10.2009, 22:36)
    Hallo Leute...... eine kurze Frage .... WARUM FANGE ICH AN HERNN THILO SARRAZIN zu lieben ??? Ein hochgebildeter Mann , der sicherlich NICHT in eine bestimmte politische Ecke gedrängt werden kann, sagt die Wahrheit und wird "entlassen"...tolles Land in dem wir leben !! Mag man die Wahrheit nicht hören oder ist es evtl ...
  • Bild §11 Abs 3 - Verteilung v. Einkommen (18.05.2014, 16:44)
    Hallo Forum Was passiert, wenn man innerhalb des ALG II Bezuges das Gehalt nach einem Gerichtsstreit zufließen würde und das Gehalt > 1.200 betragen würde? z. B. 3.000 Euro Wird dann auf 6 Monate die Grundsicherung eingestellt (2376 Euro) und der Rest wird zu Vermögen ? oder wird der zu Unrecht bezogene Monat auf ...
  • Bild Gesetzentwurf u.a. zur Änderung des § 22 BGB "wirtschafliche Tätigkeiten" (26.12.2016, 15:22)
    Das Justizministerium hat am 14.11.2016 einen Referentenentwurf vorgelegt, in dem zum einen das Genossenschaftsrecht Erleichterungen für kleinere Genossenschaften bringt und zum anderen der § 22 BGB wie folgt geändert wird:22 BGB. Wirtschaftlicher Verein, Verordnungsermächtigung(1) 1 Ein Verein, dessen Zweck auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet ist (wirtschaftlicher Verein), erlangt Rechtsfähigkeit ...
  • Bild Mehrbedarf auch weiterhin (14.11.2010, 22:29)
    Person A bekommt seit dem er in einer behinderten Werkstatt arbeitet einen Mehrbedarf von 35 % der Regelleistung für behinderte Hilfebedürftige Menschen. Person A will bzw. kann nicht mehr in einer Werkstatt arbeiten und hört auf. Bekommt Person A weiterhin den Mehrbedarf von 35 % oder fällt er weg? So Männer und Frauen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildZur Haftung bei Unfall zwischen Radfahrer und Fußgänger
    Erkennt ein Fahrradfahrer zwei Fußgänger, die auf dem Radweg stehend ihm den Rücken zuwenden, und versucht er, nach Betätigung der Fahrradklingel unter Beibehaltung seiner Geschwindigkeit von etwa 14 km/h auf der Seite des Gehwegs an ihnen vorbeizufahren und verletzt sich dann beim Sturz nach einer Vollbremsung, kommt eine ...
  • BildOrdnungswidrigkeiten & Bußgelder im Straßenverkehr
      Inhalt Rechtsfahrgebot Bußgeldbescheid Bußgeldbescheid Verjährung Geschwindigkeitsüberschreitung Bußgeld-Katalog Innerorts Bußgeld-Katalog Außerorts Blitzer und Radarfallen Probezeit Auto ...
  • BildAbgasskandal – Audi muss A8 Diesel zurückrufen
    Audi verstrickt sich offenbar immer tiefer in den Abgasskandal. Nachdem es schon im Sommer eine Rückrufaktion für die Audi A7 und A8 der Baujahre 2009 bis 2013 gegeben hatte, wird nun der A8 mit dem Achtzylinder-Dieselmotor Baujahr 2013 bis August 2017 zurückgerufen. Auch hier soll es eine unzulässige Abschalteinrichtung ...
  • BildHaustiere und Mietvertrag: was ist erlaubt?
    Die meisten Deutschen besitzen ein Haustier oder ziehen es in Betracht, sich eines anzuschaffen. Doch ist die Haltung von Haustieren in einer Mietwohnung gestattet? Was ist erlaubt, und für welche Tiere brauchen Sie das Einverständnis des Vermieters? Kann Ihnen bei unerlaubter Tierhaltung fristlos gekündigt werden? I. Welche ...
  • BildWas tun bei Festnahme und Untersuchungshaft?
    Was tun bei Festnahme und Untersuchungshaft? Wenn jemand durch die Polizei verhaftet wird, gilt es einige Spielregeln zu beachten, um die optimale Verteidigung des Betroffenen von vornherein sicherzustellen. Warum wird jemand verhaftet? In den meisten Fällen handelt es sich um Festnahmen wegen ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.