Rechtsanwalt in Berlin Frohnau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Frohnau (© whitelook - Fotolia.com)

Als nördlichster Ortsteil des Bezirks Reinickendorf liegt Berlin Frohnau am nordwestlichen Rand Berlins. Er wurde erst zwischen 1908 und 1910 als Gartenstadt gegründet und ist bis heute von viel Grün, Wald und zahlreichen Teichen und kleineren Gewässern geprägt.
Zu den bedeutenden Gebäuden in Berlin Frohnau zählt unter anderem der 30 Meter hohe Casinoturm, der von 1909 bis 1910 nach einem Entwurf der Architekten Gustav Hart und Alfred Lesser erbaut wurde, ebenso wie der vom selben Architektenpaar entworfene S-Bahnhof Frohnau. Berlin Frohnau verfügt über eine Vielzahl an kulturellen Angeboten wie zum Beispiel den Künstlerhof Frohnau, der eine Produktionsstätte für Künstler aller Art ist, oder das Centre Bagatelle, in dem regelmäßig Kurse, Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Frohnau
***** (5)   4 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Moegelin
Zerndorfer Weg 63
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 68838078
Telefax: 030 68838079

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Frohnau
Wellmann Fröhlich Langbein
Hainbuchenstraße 2
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40637075
Telefax: 030 40637076

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Frohnau

Zeltinger Platz 7
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40639960
Telefax: 030 40639962

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Frohnau

Zerndorfer Weg 30
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 26308383
Telefax: 030 26308384

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Frohnau

Wahnfriedstraße 21
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 4116869

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Frohnau

Im Fischgrund 50
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40639815
Telefax: 030 40639816

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Frohnau

Gollanczstraße 12
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 45494527
Telefax: 030 45494527

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Frohnau

Zeltinger Platz 7
13465 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88774982
Telefax: 030 4151042

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Berlin Frohnau

In dem grünen Stadtteil im Nordwesten Berlins haben sich über 80 Rechtsanwälte niedergelassen, so dass die Suche nach einem Anwalt in Berlin Frohnau sich nicht schwierig gestalten sollte. In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Berlin finden Sie eine detaillierte Auflistung von Anwälten in ganz Berlin, die sich auf die unterschiedlichsten Rechtsgebiete spezialisiert haben.

Die Gründe, aus denen man die Hilfe eines Rechtsanwalts in Anspruch nimmt, sind so vielfältig wie das Leben selbst und stehen längst nicht immer mit einem Gerichtstermin und oder gar mit einer kriminellen Handlung oder Straftat in Zusammenhang. Oft sind es rechtliche Fragen, die sich aus dem alltäglichen Leben ergeben, die einen in die Kanzlei eines Rechtsanwalts führen. Gerade beim Aufsetzen oder Prüfen von Verträgen aller Art ist der Rat eines Anwalts von großem Wert, denn sonst kann man unter Umständen böse Überraschungen erleben, wenn der Vertrag erst mal unterschrieben ist. Das gilt für Privatleute ebenso wie für Vertragsabschlüsse im Geschäftsleben, wer hier den Rat eines Experten hinzuzieht, ist auf der sicheren Seite.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Zeigen eines verfassungswidrigen Kennzeichens rechtfertigt Kündigung (26.09.2017, 12:03)
    Berlin (jur). Liest ein Ordnungsamts-Mitarbeiter während der Arbeitszeit Adolf Hitlers „Mein Kampf“ mitsamt im Buchdeckel eingeprägtem Hakenkreuz, rechtfertigt dies eine Kündigung. Solch ein arbeitsvertragswidriges Verhalten ist mit den Dienstpflichten eines Mitarbeiters des öffentlichen Dienstes nicht vereinbar, so dass auch ohne Abmahnung eine ordentliche Kündigung zulässig ist, urteilte das Landesarbeitsgericht (LAG) ...
  • Bild Forderung von Prozesskostenhilfe für Syrer (29.09.2017, 10:11)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat erneut in den Streit um den rechtlichen Status syrischer Flüchtlinge eingegriffen. Zur Klärung dieser Frage dürfen ihnen nach einem am Donnerstag, 28. September 2017, veröffentlichten Beschluss die Verwaltungsgerichte nicht die Prozesskostenhilfe verweigern (Az.: 2 BvR 351/17 und weitere). Zur Begründung verwiesen die Karlsruher ...
  • Bild IP-Adressen dürfen nicht grundlos durch den Bund gespeichert werden (18.05.2017, 10:52)
    Karlsruhe (jur). Surfen Internetnutzer auf Internetportale des Bundes, darf dieser nicht pauschal und ohne Grund die sogenannte IP-Adresse des Computers speichern. Die deutschen Bestimmungen sind hier nach EU-Recht auszulegen, urteilte am Dienstag, 16. Mai 2017, der Bundesgerichtshof (BGH) (Az.: VI ZR 135/13). Daher sei eine Speicherung nur zulässig, um Straftaten ...

Forenbeiträge
  • Bild Mietvertrag noch gültig? (21.11.2011, 19:13)
    Hallo, angenommen, eine Wohnung wurde 1986 angemietet (Ehepaar und 1 Kind, damals 3 Jahre). Im Mietvertrag stehen beide als Mieter. 2002 kommt es zur Trennung und die Frau zieht aus (2004 Scheidung!). Mann und Kind bleiben in der Wohnung. Mann/Vater zieht 3 Jahre später aus und Kind bleibt in der Wohnung. ...
  • Bild Müssen alle Trödelhändler in den Knast? (28.12.2017, 01:26)
    Folgender fiktiver Fall:A weiß, dass ein Tisch 250 € wert ist und bietet seinem Freund B dafür 25 € an; dabei sagt jener ihm, der Tisch sei "reiner Ramsch". Deshalb geht B das Geschäft ein.Ist das Betrug?Wo ist, wenn es ein solcher ist/wäre, der Unterschied zu einem Trödelhändler, der eine ...
  • Bild ALG II- Beginn einer Ausbildung (19.10.2011, 19:43)
    Eine 23 jährige wohnt seit 2 Jahren in einer kleinen, eigenen Mietwohnung.Diese Wohnung bezahlt das Amt, da keine Arbeit. Jetzt kann Sie eine Ausbildung beginnen. Aber das Einkommen reicht nicht für die Miete, denn es ist nur geringfügig höher als die Leistung vom Amt. Das Amt zahlt nichts mehr. Ist das so ...
  • Bild Dekodieren von Funkthermometern (27.01.2017, 21:39)
    Funkthermometer sind kleine Geräte, welche z.B. die Außentemperatur im Garten per Funk auf eine zugehörige Wetterstation weitermeldet, die sich üblicherweise in der Wohnung befindet. Die Funkübertragung erfolgt meist digital. Dabei werden beispielsweise Temperatur und Feuchte sowie möglicherweise eine individuelle Kennung des Funkthermometers übertragen.Ein Hobbyfunker, ausgerüstet mit einem Funkscanner sowie einer ...
  • Bild Bedarfsgemeinschaft bei Hartz IV (22.09.2009, 21:07)
    Folgende fiktive Situation: Herr X und Frau Y leben zusammen, sind nicht verheiratet, haben ein gemeinsames Kind. Herr X ist Student, bekommt demnach BAföG. Frau Y ist in Elternzeit und erhält nach dem Elterngeld Hartz IV. Gehört Herr X mit zur Bedarfsgemeinschaft und ist somit sein Einkommen mit anzugeben? Wird sein ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBundestagswahl: wo darf man Wahlplakate aufhängen?
    In der Bundesrepublik Deutschland gehört die Wahlwerbung zwingend zum Wahlkampf. Nicht nur bei der Bundestagswahl – oder bei der Landtagwahl – plakatieren Parteien, wie die SPD, CDU, FDP, die Grünen, die Linke, die Piratenpartei oder sogar die NPD, Laternen oder sonstige Flächen, um mit den aktuellen politischen Themen ...
  • BildRosenmontag: Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates?
    Kann der Betriebsrat den Arbeitgeber dazu zwingen, dass er die Tradition des freien Rosenmontags beibehält? Dies dürfte eher fraglich sein. Vorliegend hatte ein Betrieb in der Nähe der Karnevalshochburg Köln seinen Mitarbeitern zum Rosenmontag frei gegeben. Doch der Arbeitgeber überlegte es sich plötzlich anders. Er führte ...
  • BildBAG: Keine Kürzung des Urlaubs bei Wechsel von Voll- in Teilzeitbeschäftigung
    Mit Urteil vom 10.02.2015 entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG), dass der Urlaubsanspruch beim Wechsel von einer Voll- in eine Teilzeitbeschäftigung nicht gekürzt werden darf (AZ.: 9 AZR 53/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Das gilt wohl jedenfalls dann, wenn der Arbeitnehmer vor ...
  • BildWas bedeutet eigentlich Schrittgeschwindigkeit?
    Als Straßenverkehrsteilnehmer stößt man immer wieder auf den Begriff „Schrittgeschwindigkeit“ oder in verkehrsberuhigten Zonen, an Haltestellen von Schulbussen oder des Linienverkehrs auf die Aufforderung „Schrittgeschwindigkeit fahren“. Eine gängige Bezeichnung für ein langsames Tempo – doch was bedeutet eigentlich Schrittgeschwindigkeit konkret? Was versteht man unter Schrittgeschwindigkeit? ...
  • BildMiete mindern bei Baustellenlärm?
    Inwieweit dürfen Mieter wegen dem Lärm von einer Baustelle gegenüber ihrem Vermieter die Miete mindern? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Baustellenlärm wirkt sich für Mieter schnell unangenehm, wenn nicht sogar gesundheitsschädigend aus. Sie brauchen sich das nicht immer gefallen zu lassen. Unter Umständen sind Mieter ...
  • BildMieter hat Anspruch auf Balkon
    Wann hat ein Vermieter seinem Vermieter die Errichtung eines Balkons im Mietvertrag zugesichert? Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Amtsgerichtes Brandenburg. Vorliegend verfügte eine Mietwohnung bei Anmietung über keinen Balkon. Im Mietvertrag stand, dass der Vermieter dem Mieter eine Wohnung „…bestehend aus 3 Zimmern, ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.