Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© whitelook - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Berlin Friedenau (© whitelook - Fotolia.com)

Der Stadtteil Berlin Friedenau ist der am dichtesten besiedelte Ortsteil der deutschen Hauptstadt. Und auch wenn dieser Stadtteil nicht auf eine lange historische Geschichte zurückblickt, bietet er doch teilweise noch heute den Charme aus längst vergangenen Tagen. Altehrwürdige Landhäuser mit wunderschönen Vorgärten, die von alten schmiedeeisernen Gittern eingezäunt sind wechseln sich ab mit mehrgeschossigen Bauten, in denen mehrere Mietparteien wohnen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau
Banzhaf Lebek Odefey Seppelt Rechtsanwälte
Bundesallee 82
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8594054
Telefax: 030 8594047

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Hauptstraße 20
10827 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61288808
Telefax: 030 61288807

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau
Banzhaf Lebek Odefey Seppelt Rechtsanwälte
Bundesallee 82
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8594054
Telefax: 030 8594047

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau
Banzhaf Lebek Odefey Seppelt Rechtsanwälte
Bundesallee 82
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8594054
Telefax: 030 8594047

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau
Rechtsanwalt Martin Lother
Wiesbadener Straße 83
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85074555
Telefax: 030 85074556

Zum Profil
Foto
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau
Rechtsanwaltssozietät Nürnberger Schlünder
Albestr. 11
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 20301790
Telefax: 030 20301799

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Berlin Friedenau

Rheinstraße 34
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85077510
Telefax: 030 85077511

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Sarrazinstraße 11-15
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 6090000
Telefax: 030 60900060

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Friedrich-Wilhelm-Platz 1
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 84410014

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Bachestraße 3
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 61042361

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Lauterstraße 16
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8520241
Telefax: 030 8593140

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Friedenau

Perelsplatz 13
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 85999232
Telefax: 030 85999231

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Friedenau

Bundesallee 136
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8522263
Telefax: 030 8522264

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau
Rechtsanwälte Ibert & Partner
Bundesallee 76
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8599650
Telefax: 030 85996511

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Friedenau

Rheingaustraße 13
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 82703190
Telefax: 030 82703192

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Bornstraße 23
12163 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8594476
Telefax: 030 8529582

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Friedenau

Wiesbadener Straße 11-2
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 40504772

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Hähnelstr 9
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8520073

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Friedenau

Bennigsenstraße 13
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 2184412
Telefax: 030 2184413

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Friedenau

Albestraße 26
12165 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 39875745
Telefax: 030 39875746

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Stubenrauchstraße 70
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 44049982
Telefax: 030 44049986

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Hauptstraße 92/93
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88092231
Telefax: 030 88092232

Zum Profil
Rechtsanwältin in Berlin Friedenau

Rheinstraße 32-34
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 8592878
Telefax: 030 8593933

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Rheinstraße 56
12159 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 88724490

Zum Profil
Rechtsanwalt in Berlin Friedenau

Wiesbadener Straße 9
12161 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 36442722
Telefax: 030 36442721

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Berlin Friedenau

Zu den bekannteren Einwohnern von Berlin Friedenau zählt unter anderem der Schriftsteller Günter Grass. Doch auch andere große und kleine Künstler lebten und leben in der sogenannten Literaturmeile von Berlin Friedenau. Darunter sind Namen wie Erich Kästner, Max Halbe oder auch Karl Schmidt-Rottluff, um nur einige zu nennen.

Von jeher war der Stadtteil Berlin Friedenau auch für Wirtschaftsunternehmen ein guter Standort. So hatten und haben Traditionsunternehmen wie zum Beispiel Askania AG oder auch die berühmte Bildgießerei Hermann Noack ihren Stammsitz in Berlin Friedenau.

Neben den wirtschaftlichen Aktivitäten stehen für die heutigen Bewohner zahlreiche Cafés, Restaurants, Theater und andere Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung zur Verfügung.

Für den Fall, dass man einen Rechtsanwalt in Berlin Friedenau benötigt, dürfte es wohl kaum ein Problem darstellen, einen kompetenten Anwalt in Berlin Friedenau zu finden, denn viele Juristen betreiben ihre Kanzleien in diesem Ortsteil von Berlin.

In vielen Rechtsfragen ist es sinnvoll, sich einen Anwalt in Berlin Friedenau zu suchen, da es oftmals sehr hilfreich ist, wenn man den Rechtsanwalt Berlin Friedenau gleich vor Ort hat. Das spart Zeit und schnelle Absprachen sind möglich.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Andenkenverkauf am Sonntag nur unter strengen Vorraussetzungen erlaubt (10.08.2017, 09:39)
    Berlin (jur). Andenkenläden dürfen an Sonn- und Feiertagen nur mit einem bestimmten Warenangebot geöffnet sein. Nach dem Berliner Ladenöffnungsgesetz ist die Ladenöffnung nur zulässig, wenn sich das Warenangebot für den Bedarf von Touristen auf Andenken, Straßenkarten, Stadtpläne, Reiseführer, Tabakwaren, Film- und Fotomaterial sowie auf Bedarfsartikel für „alsbaldigen Verbrauch“ und Lebens- ...
  • Bild Verfassungswidrigkeit der Brennelementesteuer (08.06.2017, 09:40)
    Karlsruhe (jur). Die 2011 eingeführte Brennelementesteuer für Atomkraftwerksbetreiber ist verfassungswidrig. Für den Bund gab es keine verfassungsrechtliche Grundlage, diese Steuer einzuführen, wie das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Mittwoch, 7. Juni 2017, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: 2 BvL 6/13). Danach dürfen Bund und Länder generell keine Steuern „erfinden“, die ...
  • Bild Übernahme von Tengelmann durch Edeka verboten (25.08.2017, 09:37)
    Düsseldorf (jur). Das Bundeskartellamt hatte die Übernahme von Kaiser’s Tengelmann (KT) durch Edeka zu Recht verboten. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf am Mittwoch, 23. August 2017, entschieden (Az.: VI-Kart 5/16 (V)). Damit kann sich Edeka kaum noch Hoffnung auf eine Amtshaftungsentschädigung vom Bund machen.Das Bundeskartellamt hatte die Übernahme der ...

Forenbeiträge
  • Bild Röntgenbilder/Röntgenbehandlungen Aufbewahrungsfrist (10.06.2009, 21:00)
    Hallo, PatientA war vor 15-20 mit 11 Jahren beim Kieferorthopäden. Was kann PatientA an Unterlagen von der langjährigen Behandlung noch anfordern? Außerdem möchte PatientA wissen was Aufzeichnungen über Röntgenbehandlungen genau sind? Röntgenbilder sind wohl 10 Jahre aufzubewahren. Aber was kann man in den Aufzeichnungen über Röntgenbehandlungen erkennen. Auch Bilder?
  • Bild Domainrechte (09.11.2015, 16:16)
    Man nehme an eine Person hat eine Domain erworben die zum Beispiel koeln.info heißt. Die Stadt Köln hat nartürlich die Domain koeln.de. Die Person möchte die Seite koeln.info gerne für einen Blog gewerblich nutzen. Muss oder darf dieser jetzt Aufgrund des Namensrecht der Kommune die Seite nicht kommerziell oder überhaupt ...
  • Bild Namensnennung bei öffentlicher Vorführung eines unter CC-Lizenz stehenden Musikstückes (11.12.2013, 11:51)
    Hallo zusammen, in einigen Creative Commons Lizenzen ist eine Namensnennung gefordert. Gehen wir mal konkret von der Creative Commons Attribution 3.0 aus. Ich denke, ähnliche Lizenzen unterscheiden sich nicht erheblich. Wenn ich die Lizenz richtig interpretiere, müsste bei einer öffentlichen Vorführung auch der Name genannt werden. Außerdem müsste auch immer eine Kopie ...
  • Bild Haftung bei Unfall mit Fahrerflucht (26.11.2014, 15:21)
    Hallo,mal angenommen, ein Autofahrer A fährt von einer Autobahn ab und somit auf eine Bundesstraße. Die Autobahnausfahrt wird auf der Bundesstraße ohne Unterbrechung zur Spur der Bundesstraßen-Ausfahrt.Als A noch in der Kurve der Abfahrt fährt, schneidet ihn ein anderer, von der Bundesstraße kommender, Autofahrer B, indem er verfrüht über den ...
  • Bild Kommerzielle Nutzung von Filmzitaten (08.09.2013, 23:26)
    Hallo allerseits, folgende Situation: Wenn man ein Bild designt auf dem Filmzitate von großen Filmen der letzten 50 Jahre stehen. (sowas wie: "Bond, James Bond" oder "I am your father") und man das dann kommerziell vertreiben will, braucht man dann dafür irgendeine Form der Genehmigung ? Viele Grüße und danke für jede ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAb und bis zu welchem Alter darf man eigentlich Autofahren?
    In der heutigen schnelllebigen Gesellschaft gehört das Autofahren zum deutschen Alltag. Wer ein eigenes Auto hat, hat nicht nur eine gesteigerte Mobilität, sondern besitzt auch ein Stück Freiheit. Ein Grund mehr für die Jugendlichen, sich auf den Tag zu freuen, an dem sie ihren Führerschein machen können. Doch ...
  • BildAutark Invest – Anleger stehen im Risiko
    Wer in Nachrangdarlehen investiert, geht ein hohes Verlustrisiko ein. Auch der Totalverlust des investierten Geldes ist möglich. Nachdem es immer wieder undurchsichtige Vorgänge rund um die Autark Group AG gab, haben zahlreiche Anleger der Autark Invest AG ihre Nachrangdarlehen gekündigt. Allerdings warten sie weiter auf ihr Geld, wie die ...
  • BildS&K Skandal: Weitere Insolvenzen – Beginn des Strafprozesses
    Knapp fünf Wochen vor Eröffnung des Strafprozesses wurden die nächsten Insolvenzen im S&K Skandal bekannt. Die S&K Immobilienhandels GmbH und die S&K Sachwert AG haben nach Informationen des Handelsblatts Insolvenzantrag gestellt. Ebenfalls von einer Insolvenz bedroht scheint die S&K Real Estate Value GmbH zu sein. Der Schaden soll ...
  • BildErstberatung beim Anwalt: darf diese kostenlos sein?
    Die kostenlose Erstberatung beim Anwalt ist ein weitverbreiteter Mythos. Der folgende Beitrag soll dazu dienen, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen: Darf eine anwaltliche Erstberatung überhaupt kostenlos sein? Die Frage nach der Zulässigkeit einer solchen Erstberatung war bereits mehrfach Thema vor verschiedenen Gerichten. Unmittelbar ...
  • BildGekündigte Bausparverträge - Bausparer können hoffen!
    Mit Urteil vom 07.08.2015 entschied das Amtsgericht (AG) Ludwigsburg, dass die Kündigung eines Bausparvertrages nach § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB durch die Bausparkasse nicht rechtmäßig ist, da die Vorschrift der Bausparkasse kein Kündigungsrecht einräume (AZ.: 10 C 1154/15). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Wie bereits ...
  • BildAnleger können sich gegen Rückforderung von Ausschüttungen wehren
    Anleger, die ihr Geld in Schiffsfonds angelegt haben, sind oft leidgeprüft. Seit dem Beginn der Schifffahrtkrise gerieten etliche Fondsgesellschaften in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Ausbleibende Ausschüttungen, Insolvenzen und hohe finanzielle Verluste für die Anleger waren oft genug die Folge. Doch für viele Anleger kommt es noch dicker. Selbst nach der ...

Urteile aus Berlin
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 S 42.16 (19.07.2016)
    1. Die Voraussetzungen für den Erlass einer einstweiligen Anordnung nach § 123 Abs. 1 VwGO sind bei Akteneinsichtsbegehren nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz regelmäßig nicht erfüllt. Dem Gesetzeszweck nach § 1 IFG Bln, über die bestehenden Informationsmöglichkeiten hinaus die demokratische Meinungs- und Willensbildung zu fördern und eine Kontrolle des staatlichen Handelns
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 L 11.16 (18.07.2016)
    1. Die Zulässigkeit der Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung hängt nicht davon ab, ob der Wert des Beschwerdegegenstandes 200 EUR übersteigt. 2. Für die Beschwerde des Zeugen gegen eine Ordnungsgeldfestsetzung besteht kein Vertretungszwang. 3. Bei der Ausübung des Ermessens über die Höhe des gegen den nicht erschienenen Zeugen verhängten Ordnungsgeldes ist
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 10 S 12.16 (15.07.2016)
    1. Für die Frage, ob sich ein Vorhaben hinsichtlich der Bauweise gemäß § 34 Abs. 1 BauGB in die nähere Umgebung einfügt, ist in erster Linie die Bebauung entlang des Straßenzugs in den Blick zu nehmen. 2. Für eine abstandsflächenrechtliche Relevanz im Rahmen des § 6 Abs. 1 BauO Bln kommt
  • BildOVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 6 S 17.16 (13.07.2016)
    Zur Frage des Rechtsschutzbedürfnisses für einen Antrag auf Abschiebungsschutz gegenüber der Ausländerbehörde bei bestrittener Wirksamkeit der Zustellung der Abschiebungsanordnung durch das Bundesamt.
  • BildVG-BERLIN, 4 K 23.16 V (08.07.2016)
    Die mit der Einführung eines erforderlichen Sprachnachweises vor Einreise verbundene Beschränkung des Ehegattennachzugs für assoziationsberechtigte türkische Staatsangehörige ist nach Einführung des Ausnahmetatbestands in § 30 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 AufenthG zur einzelfallbezogenen Prüfung der Unzumutbarkeit gerechtfertigt.
  • BildSG-BERLIN, S 68 U 637/13 (07.07.2016)
    Die Anerkennung einer Wie-Berufskrankheit bei einem Flugbegleiter kommt bei einem einmaligen "fume-event" nicht in Betracht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.